Barny's Feldküchenmeckerecke!!! oder auch mein Gästebuch.
Willkommen in meinem Feldküchengästebuch. Hier könnt ihr euch ausmeckern oder auch positiv Äußern. Wichtig ist das ihr überhaupt etwas einschreibt.

(Insgesamt 164 Einträge)

von Lars Schöpe aus Eichwalde am 09.09.2015 13:56
Hallo,

Eigentlich ist die Seite wirklich toll.
ich bin auf der Suche nach Gulaschkanonenrezepte über Google auf Euch gestoßen.
Doch leider sind viele der Rezepte nicht verfügbar (Fehler 404) und damit ist die Seite unbrauchbar.
Wirklich sehr schade

Grüße, Lars Schöpe

von Boeke aus 58762 Altena am 24.03.2014 15:22
hallo Barney
Ich habe ein Mega Problem ..
Vieleicht kannst du mir helfen.Ich koche ehrenamtlich beim THW (Techniches Hilfswerk)Nun muss ich in 2 Gulschkanonen 1000Portionen Erbsensuppe zubereiten und habe keinen Plan von der jeweiligen Menge sprich ,Fleisch ,Erbsen ,Porree usw.Kannst du mir da weiterhelfen???

von Andy S. aus liegt im Scwabenland am 13.04.2013 12:44
Da sieht man mal wieder, wie einfach und preiswert man saulecker kochen kann. Die Mengenangaben finde ich besonders 'witzig', weil sie eben nicht unbedingt haushaltsüblich sind

Ich bin Handwerker und solo, und ich nutze die Samstage auch, um für die nächste Woche die Abendessen zu kochen, meistens einen Eintopf. Der wird dann portioniert und gekühlt/eingefroren und bei Bedarf wieder warm gemacht...
Eben deftige und bewährte HausMANNskost

OK, noch ein allgemeiner Tip:
Bei allen Eintöpfen, die Kartoffeln enthalten, verwende ich gerne (vorwiegend) festkochende Knollen, weil die etwas bißfester bleiben. Wenn der Eintopf dann gar und die Konsistenz noch zu flüssig ist, helfe ich vorsichtig mit etwas Kartoffelpüreepulver nach, alternativ mit übrig gebliebenen, mehligen Kartoffeln, die ich mit einer Gabel zerdrücke.

Viel Spaß noch, beim Schnippeln und Schmurgeln!

Andy S.

von Jesper Ludvigsen am 12.12.2012 12:28
Hello great home page you have
We are a container company
we have been supplying the international operations with different container solutions for 25 years. Recently we have renovated a kärcher FK-ZuCon-RK container.. if you could be interested in buying this model please let me know. I can send you pictures.. thanks

von Gerhard Bauer am 26.11.2012 12:43
Wow wirklich klasse eure Seite.
Wünsche viel Glück und Erfolg für die Zukunft
Gruß Reselly

von Ronald aus Nieuw-Weerddinge ( Niederlande ) am 18.02.2012 21:54
Guten abend,
Ich habe ihren website gefunden auf google. Ich finde es schon dass er einem website ist uber der veldkuchens. Der progress 57/4 war auch in der Niederlandische armee im gebrauch. Wir haben auch drei von diesem kuchens im gebrauch bei unserem vereins. Ich wil ofter suchen auf ihren website. Auch der recepte wil ich mahl probieren. Speciaal der gulashsuppe!! Es ist auch nog moglich um teilen zum bestellen auf ihren website habe ich gelesen. Senden sie, wen ich etwas bestellen wurde, auch teile nach der Niederlande? Ich hofe dass ich noch mehr sachen finden wurde auf ihren website. Ich hoffe dass sie es begreifen was ich schreibe. Meinem deutsch ist leider nicht so gut.

Mitt freundliche grusse,

Ronald Meintjens

Finantzmeister Dutch Army Fields

von Rudi Lehrig aus Halle Saale am 04.01.2012 21:26
Nette Seite Barny,

konnte tips und ratschläge für mich finden. leider keine ersatzteile für meine geliebte pk26.

Grüße Rudi

von Arno aus Hessen am 03.01.2012 10:53
hallo,
nette hp habt ihr da!
grüsse
aus dem LDK.

-Arno

von Siegfried Seifert aus 76689 Karlsdorf am 28.11.2011 18:31
Hallo zusammen,

bin absoluter Anfänger was FK angeht. Kochen, na ja, verhungern muß ich nicht..
Frage: Ist es schwer auf ner FK kochen zu lernen.

Spiele mit dem Gedanken mir eine zu kaufen um, bitte nicht lachen, über den Winter auf Festen oder so...Essen und Trinken anzubieten.

Bitte nur ernstgemeinte Antworten


Hallo Sigfried,
Das kochen an der Feldküche ist wie alles im Leben nur Gewöhnungssache.
Mein Tipp: Schau Dich mal im Feldküchenforum um.
http://feldkuechen-forum.carookee.com
Editiert am: 28.11.2011 20:12 von Administrator

von Fiebig Roland aus Mittenwalde am 28.10.2011 19:31
Habe heute Deine Seite gefunden finde sie Toll ich Koche mit meiner FKÜ180 aus Freude und auf Bestellung -Armee Koch-da ich in Einem Museum eine Pferdegezogene Feldküche gesehen habe möchte ich auch damit mal arbeiten , wer kann helfen?rawond

von Griesler, Heinz aus stadtprozelten am 24.09.2011 19:34
suche teile für fkü 180 /72

von Uwe Christiansen aus 10715 Berlin am 29.07.2011 13:24
Guten Tag.
Wir haben die FKÜ 180/72 auf Gasbefeuerung nicht fest eingebaut umgerüstet. Die Gasanlage ist TÜV abgenommen. Ist dann ein Eintrag im KFZ Brief oder TÜV-Fahrzeug notwendig?
Würde mich über eine Antwort freuen.
Danke
Uwe Christiansen, HFw d.R.

Hallo Uwe,

wenn die Gasanlage nicht fest Installiert ist, muss nichts eingetragen werden.
Du musst nur beim Einsatz der Brenner, das Zertifikat der TÜV Abnahme mitführen.

LG Barny
Editiert am: 29.07.2011 17:34 von Administrator

von Heinz Prins aus 26180 Rastede am 13.07.2011 14:01
Seit 1963 arbeite ich an der Feldküche bei DRK in Rastede und haben so manchen Einsatz behabt.Der FKH von Progess hat uns noch nie enttäuscht.Bei uns sind so manche Portionen ausgeliefert worden.Wie hatten im Juli ein Großes Musik Fest und da sind an einem Tag so um die 1000 Potionen gekocht worden.

von Willi Kolb aus 74889 Sinsheim am 28.06.2011 12:14
Hallo Barny,
zu der Feldküche die ich bei dir gekauft habe, habe ich folgendes problem. Die Kessel sind doch doppelwandig, da sie nicht meht richtig heiß werden, ist meine Frage fehlt in den Zwischenräumen eine Flüssigkeit? wenn ja was für eine und wo bekomme ich sie her?.
Kann es sein daß Glyzerin hinein kommt?
Ich würde mich freuen wenn du mir da weiter helfen könntest. Vielen Dank

von Wolfgang Wengle aus 83135 Schechen am 22.06.2011 17:50
Hallo,
würde gerne den Feldkochherd M37 mit Gasbrenner kaufen. Bitte nähere Angaben (Preis).
Gruß
Wolfgang

von Volkmar aus Thüringen Finne grill am 16.04.2011 14:31
Deine Seite ist o.k finde ich gut wir suchen noch eine Feldküche eine FK 100 wurde uns reichen, malen sehen. Wir machen es aus Hobby. Gut als mache weiter so. Gruß aus Thüringen

von Tobi aus Merseburg am 09.04.2011 10:19
Hallo Barny

Lange nichts gehört und gesehn von Dir. Steve hat mich auf Deine Homepage aufmerksam gemacht. Meinen Hobby bin ich immer noch treu. Bin jetzt Lizenzinhaber der Klasse A und es macht unheimlich viel Spaß.

Die besten Grüße zu Dir und Deiner Familie

vom Tobi

von Heimo aus Großharthau am 19.02.2011 11:43
Hallo Barny,
habe da mal eine Frage.
Hast Du ein Rezept "Sächsische Kartoffelsuppe" für ca. 500 Personen?
Habe mit so einer masse an Leuten wenig erfahrung. Hoffe Du kannst mir da mal einen Rat geben.

von Ede aus Frankenhain/Thür am 10.12.2010 19:46
Hallo Barny,
das war ein sehr guter Tipp!
Ich glaube jetzt, das es sich um eine polnische KP200 handelt. Die hat original die gleiche Abdeckung wie meine und die Beschreibung der Kessel ist ähnlich.Habe auch die Daten bei einem tschechischen Händler gefunden. Ich bin leider intellektuell nicht in der Lage, die herunter zu laden.
Prima Seite übrigens, Glückwunsch!!
Ede

von SMS Kostenlos am 28.03.2010 23:12
hey wirklich klasse seite, weiter so..

von Harald Maiworm aus Bremen am 01.03.2010 13:03
hallo Barny
super gute Website alles Klasse mach weiter so
gruß Harald

von Reinhold Litzel aus Haßloch/Pf. am 28.02.2010 16:04
Wir haben im DRK - Kreisverband eine SEG Versorgung neu Aufgebaut.Die Rezepte Seite kann uns gut für den Anfang helfen.
Vielen dank, es sind sehr gut hilfen.
Werde öffters reinschauen.
Gruß DRK ler
Reinhold

von Sebastian Schlamp aus Damnatz am 31.01.2010 15:53
Hallo Barny Deine Seite ist sehr interessant!!!! Ich bin seit 15 Jahren selbstständig als Fuhrunternehmer mal mit mehr LKW und mal wieder weniger. Aufgrund der Kriese habe ich jetzt erheblich verkleinert doch so richtig ist eine Besserung nicht zu spühren und die Mahnungen flattern trotzdem ständig ins Haus. Ich arbeite bis auf Sonntags jeden Tag 18 Std. es will einfach nicht besser werden. Da ich mit meiner Lebensgefährtin vor drei Monaten erst zusammengezogen bin und jetzt im Landkreis Dannenberg (60 Km von Lüneburg)entfernt lebe, fällt mir auf, dass wir hier zwei stark befahrene Bundesstrassen haben an denen ich bisher keine Feldküche gesehen habe.Ich überlege nun ob ich nicht umsatteln sollte und wieder sorgenfreier in die Zukunft schauen zu können. Bin ein guter Koch und hätte auch schon ein paar Ideen allerdings habe ich was diese ganze Materie betrifft null Ahnung ob man davon leben kann wie mann anfängt womit mann anfängt was die Vorlaufkosten sind wie mann kalkuliert Anträge, Genehmigungen usw usw meine Familie u. Freundin glauben noch nicht an ein Gelingen zumal alle meine Reserven in der Firma stecken und ich mit null anfangen müsste. Vielleicht kannst Du mir ja ein bisschen Mut machen und vielleicht mit Rat und Tat helfen bitte melde Dich doch mal bei mir 0175 1602284 Gruß Sebastian D A N K E!!!!!!

von Kraus Gerhard aus Großostheim am 30.12.2009 18:27
Hallo,
ich bin auch durch Zufall " es google suche" auf eure Internetseite gekommen.
Seit ca. 4 Wochen besitzt unser Schützenverein auch eine Kanone.
Aber keine Kochrezepte.

Jetzt können wir die Kanone mit euren Rezepten für die Suppen einmal anschüren.

blobber blubber alles schwarz????

Ich besuche die Seite jetzt öfters.

Vielen Dank
Gerhard
Kommentar:
Hallo Gerhard, willkommen im Club.
Solltest du mal Fragen haben ruf einfach an: 0174-9452124.

LG Barny

von Harald Borne aus Rieschweiler-Mühlbach am 08.12.2009 21:33
Hallo an alle Feldküchen-Fans,

bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen. Echt super.

Wir haben bei unserer Feuerwehr (KatS) ebenfalls zwei Küchen (eine alte Progress 57/4 und eine Kärcher). Macht viel Spaß mit den Geräten. Leider habe ich zu wenig Zeit. Ab und zu (zu größeren Übungen, am Feuerwehrfest oder bei der Jugendfeuerwehr (Zeltlager) nutzen wir die Feldküche gerne.
Echt super finde ich die Rezepte. Werde mal das eine oder andere ausprobieren.

Viele Grüße aus der Pfalz.

Harald

von Dana Krause aus Steinen am 19.11.2009 19:36
Hallo, super tolle Webseite. Bin auf der Suche nach einer Feldküche die nicht zu groß sein sollte. Kannst Du mir vieleicht ein Modell empfehlen was zu einem Anfänger paßt?
Würd mich riesig freuen wenn Du einen Tip hättest.
Werd auf jeden fall mal wieder rein schauen und bei der nächsten Gelegenheit deine Suppen probieren:-). Bis dann dana K.

von Alexander Bok aus Ludwigsfelde am 11.11.2009 15:44
Suche für eine NVA Gulaschkanone fürs große Becken einen Ablashan bitte anrufen unter 01747162687 bin 24h am tag erreichbar brauche ihn dringend sonst gibs kein essen mehr.

von Ingo aus HB am 08.11.2009 19:16
Hallo, suche eine Gulaschkanone zu einem günstigen Preis.
Sie sollte alle "Befeuerungsarten" haben, da bei manchen Veranstalltungen keine Gasbenutzung erlaubt ist.
Es sollten auch alle Abnahmen für eine gewerbliche Nutzung vorhanden sein.
Weiterhin sollte sie TÜV und Zugmöglichkeit für einen PKW besitzen.

Hoffe auf viele Angebote, auch von Dir Barny !

Und Glückwunsch zu der tollen Seite !!!

von alex aus Andernach am 23.09.2009 15:08
hey wirklich schöne Seite. Macht weiter so, besonders der Aufbau der Seite gefählt mir. Sehr Sauber.

mfg alex

von Conny aus Drahnsdorf am 16.09.2009 20:58
Hallo wo ist mein Eintrag hin, wird der nicht sofort angezeigt?

Suche dringen Gulaschkanone samt Koch für den 03.10, hier bei unserem Trödelmarkt!

015157767099 bis 23.09 bescheidsagen, Ansonsten

von Conny aus Drahnsdorf am 16.09.2009 20:56
Hallo, Leute, suche dringend eine Feldküche, (Gulschkanone) mit zugehörigem Koch, für den 03.10, auf unserem Trödelmarkt, in 15938 Drahnsdorf. Der Feldkoch kann auf seine Rechnugn dort anbieten, Preise müssen aber moderat sein!

015157767099 bitte bis 23.09 bescheidgeben, MFG, Euer Wiesen-Trödler!

Achja, Tolle Seite, hätt ich ja fast vergessen.

von Delia aus Königs Wusterhausen am 08.09.2009 19:52
Habe Kochen mit Gulaschkanonen gegoogelt und bin gleich auf deiner Seite gelandet. Der Hammer! Hier finde ich alles was ich brauche ohne mich stundenlang durch das WorlWideWeb zu kramen.
Die Gestaltung deiner Webside finde ich sehr ansprechen und Übersichtlich...
Kompliment

von Maroni aus Bayern am 10.08.2009 23:41
Hallo!Super Seite, durch Zufall gefunden, aber genau die richtigen Infos sind drinn.Hoffe kann mich zu dieser Gesellschaft angliedern, bin ein lernfähiger, motivierter Anfänger. Grü?e!

von Walter Lux aus Preußlitz am 09.08.2009 18:00
Die Web-Site ist toll! Ich taste mich langsam an das Thema Feldküche heran. Bis jetzt habe ich Erbsensuppe gekocht. Die aber gut!!
Viele Grüße auch von unserer Feuerwehr

Walter

von theostrippe aus Zinnowitz am 13.07.2009 15:38
Wenn es noch eine Betriebsanleitung gibt, das würde uns helfen. Wir haben eine FKÜ 180/72 M stehen und wollen die auf Vordermann bringen.Wäre schön, wenn uns damit geholfen werden könnte.

Hallo Bernd,
natürlich kann ich dir helfen.
Ich melde mich bei dir.

LG Barny
Editiert am: 13.07.2009 15:54 von Administrator

von Hans-Josef Gerke aus 59846 Sundern am 17.06.2009 05:49
Hallo, wir die Freiw. Feuerwehr Sundern haben eine FKÜ 180/72 zu verkaufen. Baujahr 1980 mit Originalzubehör. Zustand ist quasi noch nicht gebraucht. Hat jemand Interesse?

von Henry Briesemeister aus Templin am 13.06.2009 20:28
Hallo Barny,
bin beim daddeln auf diese tolle Seite gestoßen. Für einen Kumpel aus unserer Bikertruppe (ist seit kurzer Zeit stolzer Besitzer einer FKÜ 180/72) suche ich verzweifelt eine Betriebsanleitung.
Kannst Du mir helfen?
Henry
Kommentar:
Nichts leichter als das, ich melde mich bei dir.
Barny

von Hirschberger Andreas aus Berlin (Wedding) am 08.06.2009 19:36
Hast eine schöne Webseite erstellt vorallendinge gute Rezepte, bin selber seit ca.15 jahren Feldkoch im Katasrophenschutz beim ASB Betreuungsdienst in Berlin

von Jörg aus Fretter am 19.05.2009 14:42
Hallo,
eure Seite ist super,
wir haben uns vor kurzem für die Jugendfeuerwehr eine eigene Feldküche gekauft
FKÜ 180/72m
aber
wo kann man denn eine Gebrauchsanleitung herbekommen???

Könnt ihr mir helfen???

von rik aus herongen am 27.03.2009 13:19
hallo,
hab einen progress feldkuche zu verkaufen, sieht aus wie einen kärcher, ohne brenner, aber gasbrenner moglich.
6 pfannen.
1995euro
mehr info: 0031 655 36 33 67

auch noch:
-wassertank edelstahl(von neue typ bundeswehranhanger)1200 liter, isoliert, mit warmetauscher.
-und einen wasserwagen 950 liter

von Jens aus Worms am 26.03.2009 11:31
Hallo erst mal ein grosses Lob für die Webseite macht weiter so. Ich bin bei der Feuerwehr und wir haben vor kurzem eine 57/5 bekommen klasse teil den rest habe ich in eine e-mail verfasst mit freundlichen grüssen Jens

von Sonja aus Gelsenkirchen am 18.03.2009 14:25
Hallöchen

bin beim DRK tätig und habe mal ne Frage, habe meine Ausbildung zum Feldkoch gemacht und bin nun auf der suche nach Rezepten. Wer kann mir denn da was schönes anbieten?!?

Danke für deinen Eintrag. Warst du schon mal hier schauen.
www.feldkuechen24.de/Rezepte.html

Viel Spass beim Kochen wünscht dir Barny
Editiert am: 18.03.2009 19:46 von Administrator

von Matthias aus Neugersdorf am 12.02.2009 09:34
Hallo!
Erst einmal ein großes Lob für diese Seite und ein Dank für die vielen nützlichen Informationen, die ich von hier schon entnehmen konnte. Ich bin vor einiger Zeit während der Planungsphase zum Bau einer Mini-Feldküche als Mopedanhänger über diese Seite gestolpert und war sofort fasziniert.
Macht weiter so!
...und immer ein ordentliches Feuer unterm Kessel!
Grüße aus der Oberlausitz

von Ron aus Recklinghausen am 31.01.2009 10:14
Hallo Barny!
Bin in meinen Vorbereitungen zur Existenzgründung mit einer mobilen Küche schon ziemlich weit gekommen, nun scheint mir jedoch dieser ganze bürokratische Aufwand (Erstellen eines Buisnessplan u.s.w) als das größte Übel.
Kaum einer weiß hier wirklich was in ein solches Konzept reingehört, so dass das es von den Ämtern als tragfähig akzeptiert wird. Und ich möchte auch nicht mehr allzu lange warten, ab März beginnen hier schon die Veranstaltungen. Wie sollte ich weiter vorgehen? Übrigens eine Reisegewerbekarte kostet hier 400 Euro, is ja wohl der Hammer, oder?

Viele Grüße aus dem schönen Ruhrgebiet!!!
Ron

von Fred + Sabine aus Staufenberg-Treis am 29.01.2009 18:51
Hallo Barny, vielen Dank für deine guten Informationen und Ratschläge. Hat uns viel Spaß mit Dir zu kochen!!!

Besonders das saubermachen (Rand einweichen) war spektakulär!!

Wenn Du Info´s hast, wegen Haas und Sohn
(Dach und Ersatzteile) würde ich mich über ne Nachricht freuen.

Bleib schön gesund und bleib vor allem wie Du bist....

mit einem Gruß aus Treis
Fred + Sabine

von Frank aus Leipzig am 17.12.2008 18:50
Hallo!
Deine Seite ist sehr hilfreich auch für Laien. Nun hab ich aber trotzdem eine Frage. Wir machen nächstes Jahr in unserem Verein wieder ein Kinderfest. Nun mus ich diesmal auch eine Gulaschkanone bedienen. Hab ich schon einmal und war super, aber sehr, sehr lang her. Deine Rezepte sind für 100 Portionen, wie viel Portionen gehen in einen großen Behälter damit ich es besser ausrechnen kann? Ich hoffe auf Deine Hilfe und meld mich wieder wenn ich eine Frage habe und wenn wir im Mai unser Fest hinter uns haben. Bis dann, der Frank aus Leipzig

von Ecky aus Erfurt am 02.12.2008 08:58
Hallo Barny,

vielen Dank für das tolle Feldküchenseminar am letzten Wochenende.

Das Seminar war sehr informativ und hat richtig viel Spass gemacht.

Ich bin froh, bei dir einen kompetenten Ansprechpartner zum komplexen Thema Feldküche gefunden zu haben.

Mit Grüßen aus Erfurt



Der Ecky

Hallo Ecky,
danke für dein Lob das ich nur zurückgeben kann. Ihr wart eine richtig dufte Truppe mit der es sehr viel Spaß gemacht hat. Bei Fragen ruf mich einfach an.

Ich wünsch dir alles gute und immer nen Liter Suppe im Kessel.
Barny
Editiert am: 12.02.2008 09:30 von Administrator

von Dieter und Ortrud aus 64711 Erbach Odenwald am 01.12.2008 11:05
Hallo Barny,
wir möchten uns nochmals bedanken für das
Wochenende 28/29.11.08. Dank deiner vielen Informationen die auch für Laien verständlich waren, konnten wir einiges an Wissen mitnehmen. Es war sehr lehrreich und hat viel Spaß gemacht.
Auch das du uns weiter bei Fragen begleiten möchtest ist nicht selbstverständlich, daran sieht man dein
Engagement. Vielen Dank

Danke an euch beide, ihr wart aber auch ein super Team sodass die Zeit dieses Feldkochseminars wie im Fluge verging.
Danke und in der Zukunft immer nen Liter Suppe im Kessel.
Editiert am: 12.01.2008 13:23 von Administrator

von Heiner Petzold aus Neuseeland am 19.11.2008 18:39
Hallo Barny,
...das ist ja ein Ding: Ich google Goulaschkanone und hoch kommt Deine sehr informative Website! Toll! - Ja, warum schreibe ich wohl aus dem fernen Neuseeland, 22 000 km entfernt von der alten Heimat? Ich lebe seit 30 Jahren hier, und je laenger ich hier lebe, desto mehr fuehle ich mich mit Deutschland verbunden. Eine Goulaschkanone ist fuer mich was urdeutsches, und speziell wenn's um Erbsen- oder Kartoffelsuppe geht... Ich wuerde gerne 'mal wissen, was so ein schoenes Modell wie das ROTE (abgebildete Foto auf der Website) kosten wuerde?
Uebrigens gefaellt mir auch Dein knallroter Imbiss Setup. Das hat Stil, den man hier so nicht trifft!
- Vonwegen Merseburg: Da war ich das letzte Mal 1975. Damals lebte ich in West-Berlin, und wir durften das erste Mal die DDR besuchen nach den Abkommen zwischen Honnecker und Willy Brandt. Mein Stiefbruder lebte dort. Wir haben uns in Merseburg zum ersten Mal getroffen. Das war ein wildes Wochenende, mit einer Disconacht im FDJ Jugendclub...
Also, alles Gute und Fruehlingsgruesse aus dem sonnigen Neuseeland...
Heiner Petzold

von Wilhelm Stumpf aus Ettlingen am 17.11.2008 20:39
Hallo, auch ich habe Feldküchen und koche ständig darin.
Ob für die Biker, Straßenfeste oder für eine Hochzeit alles möglich.
Ich bin Hptfw der Reserve und koche auch noch heute für die Bundeswehr.
Es ist einfach toll wenn 200-250 Personen auf das Essen warten und durch den Geruch sie ständig um die Feldküche schleichen, nur nicht den Anfang verpassen.
Leider werde ich aus Gesundheitlichen Gründen etwas kürzer treten.
Macht weiter so.
Bis bald Wilhelm

(Insgesamt 164 Einträge)
Eigenes kostenloses Gästebuch starten
WebMart Homepage Tools