Alberts Gästebuch
Willkommen auf meiner Webside!!

(Insgesamt 18 Einträge)

von Andrea Lang aus München am 19.10.2010 21:27
Liebe Alba Familie,
ich freu mich so von euch zu lesen. Mein Hund heißt Grizzly und ist Albas Sohn aus 2007, ein wunderschöner Garafiano, ganz wie die bildschöne Alba.
Wie schön dass auch Alba eine liebe Familie gefunden hat!
Ich versuche mal Fotos reinzustellen.
Andrea und Grizzly
Grizzly 011.jpg
Grizzly 012.jpg

von Theo Mußmann aus 67227 Frankenthal am 12.06.2010 08:12
Hallo Albert,
ich habe seit Ende August 2009 eine Hündin aus Madrid (über ALBA). Sie kann sehr gut ein PG-Mischling sein und ist jetzt 16 Monate alt. Du kannst Dir ein paar Fotos von ihr auf meiner Seite bei wer-kennt-wen (Theo Mußmann) mal ansehen.
Viele Grüße von
Theo & Lara

von Rebecca am 22.02.2009 13:58
Moin moin aus niedersachsen...
Mein Garafiano Finn ist vom Tierschutz La Palma und mittlerweile fast 2 Jahre alt. Er ist mein absoluter Lieblingschaot

Den Flur mussten wir bald nach seinem Einzug sterilisieren (trotz alternativen) weil sonst alles in seinem Magen gelandet wäre.
Er versteht sich mit allem und jedem hat aber einen ziemliche Jagdtrieb deb er nur mit seiner Nase auslebt...
Nach dem letzten Spaziergang war er eine ganze Nacht weg und tauchte im Nachbarort wieder auf.
Es scheint ihm aber eine Lektion gewesen zu sein.
Ich schätze er ist da die Ausnahme wenn ich die anderen Berichte so lese. Über ein Buch würde ich mich wahnsinnig freuen, denn ich bin auch neugierig auf Wissenswertes

von jens & marén aus OL am 27.01.2009 15:43
eine schöne seite hier.
auch wir haben seit anfang oktober 08 einen garafiano rüden aus nordspanien adoptiert und sind von dieser "rasse" mittlerweile absolut überzeugt.
war jedoch nicht ganz einfach in als garafiano zu identifizieren, da er in seinem spanischen pass als pastor de picardie bezeichnet ist, es diese rasse jedoch überhaupt nicht gibt.
dank dieser und ein paar anderer seiten konnten wir seine herkunft aber klären, die ähnlichkeiten im aussehen und den zugeschrieben charaktermerkmalen sind mehr als eindeutig :=)
chico (16Monate alt) ist ebenso gutmütig wie intelligent und selbständig (folgsam aber autark), wohl eine der kinderfreundlichsten hunderassen die es gibt.
ein wunderschöner und charakterstarker hund der gerne und viel läuft.
wir können nur jedem einen solchen hund wünschen.

von jens & marén aus OL am 27.01.2009 15:39
eine schöne seite hier.
auch wir haben seit anfang oktober 08 einen garafiano rüden aus nordspanien adoptiert und sind von dieser "rasse" mittlerweile absolut überzeugt.
war jedoch nicht ganz einfach in als garafiano zu identifizieren, da er in seinem spanischen pass als pastor de picardie bezeichnet ist, es diese rasse jedoch überhaupt nicht gibt.
dank dieser und ein paar anderer seiten konnten wir seine herkunft aber klären, die ähnlichkeiten im aussehen und den zugeschrieben charaktermerkmalen sind mehr als eindeutig :=)
chico (16Monate alt) ist ebenso gutmütig wie intelligent und selbständig (folgsam aber autark), wohl eine der kinderfreundlichsten hunderassen die es gibt.
ein wunderschöner und charakterstarker hund der gerne und viel läuft.
wir können nur jedem einen solchen hund wünschen.

von Chicco aus Hannover am 26.01.2009 08:40
Chicco, ein Pastor Garafiano, fährt immer mit auf seine Insel La Palma.

Aber jetzt kann ich eine 3 wöchige Segelreise (Hand gegen Koje) von den Kanaren in Richtung Deutschland mitmachen.
Chicco ist kein Schiffshund - deshalb suche ich vom 26.März bis 17. April ein Ersatz-Zuhause in Hannover oder in der Nähe.
Der Hund ist 11 Jahre, aufgeweckt, an Katzen gewöhnt.
Allerdings mag er keine Treppen mehr steigen.
Saludos von Chicco

von Astrid aus Enger/bei Herford am 06.01.2009 21:07
Hallo. Bin gerade zufällig auf diese tolle Seite gestoßen. Ich habe seit fast zwei Jahren eine Podenco-Garafiano-Mischlings-Dame mit Namen Emma (ehemals Elise). Und wie soll es auch anders sein: ebenfalls vom Tierschutz La Palma. Auch ich kann nur Gutes über diese Rasse sagen. Schmusig bis zum geht nicht mehr, agil ohne Ende (d. h. Spielen mit anderen Hunden, Agility, lange Spaziergänge, besonders im Moment, wo so viel Schnee liegt. Sie geht übers Feld wie ein Schneeplug. Also absolut eine tolle Rasse, die ich immer wieder nehmen würde.

Lieben Gruß an alle Hundebesitzer Astrid und Emma

von Nicole aus München am 08.12.2008 17:23
Hallo Albert,

ich besitze seit 3 Monaten ein Garafiano-Mädchen von La Palma. Sie ist jetzt 7 Monate alt und sieht Deiner Shari sehr ähnlich. Und sie heißt auch fast genauso, nämlich Sari! :-)

Herzliche Grüße
Nicole



Hallo Nicole,

ich würde mich über ein Bild von Sari freuen. Wenn du magst sende es an diese Mail-Adresse morgay.koch@web.de Wahrscheinlich erscheint im April ein Buch über den Kosmos-Verlag in dem auch über Garafianos geschrieben wird.

Viele Grüße Albert
Editiert am: 12.10.2008 21:01 von Administrator

von Andrea und Jörg aus Reutlingen am 26.11.2008 22:01
Hallo zusammen,
haben seit 4 Wochen eine Pastor Garafiano Hündin, sie ist 5 Jahre alt und heißt ALBA. Sie ist ein absoluter Traumhund vom Wesen wie vom Charakter.
Schade, das wir keine Bilder hochladen können, denn wir haben ein Ebenbild von Ihrem Garafiano. Sehen sich zum verwechseln ähnlich

Hallo,

wir haben Alba lange im Netz beobachtet und freuen uns jetzt für Alba das sie ein eigenes schönes Zuhause hat. Diese tolle Hunderasse hat es uns sehr angetan. Sie sind trotz ihrer Größe immer der Meinung das sie eigentlich vom Wesen nur zu groß geratene Schoßhund sind. Laut den Bildern im Internet ist Alba das genaue Abbild von unserem Morgay. Gerne würden wir einmal ein Foto von Alba und Morgay machen.

Viele Grüße an Alba.

Albert
Editiert am: 12.10.2008 21:11 von Administrator

von Andrea und Jörg aus Reutlingen am 09.11.2008 14:17
Hallo zusammen !!!
Toll, endlich eine spezielle Garafiano Internet Seite zu finden. Haben seit 2 Wochen auch eine Perle von La Palma. Sie ist ein absoluter Traumhund, in jeder Beziehung. Sieht Eurer Süßen sehr ähnlich Sie macht uns keinerlei Ärger, ist wirklich zu allem und jedem verträglich, Mensch und Tier gleichermaßen !!!!! Vom Wesen her die Ruhe in Person, keinerlei Anzeichen von Agression oder Zerstörungswut. Absolut PERFEKT ! Ist von unserer Familie nicht mehr wegzudenken... Grüße Andrea, Jörg, Nico, Vanessa und ALBA

Hallo liebe Familie von Alba,

hier können wir Euch nur zustimmen. Sie sind äusserst verträglich und ohne Agressionen. Der Ideale Familienhund für Groß und Klein. Sie haben an allem Spaß was sie mit ihren Leuten gemeinsam unternehmen können. Sie bringen viel Freude mit ihrer bezaubernden Gelassenheit und Freundlichkeit ins Haus. Jeder ist auf seine Art etwas Besonderes.

Alles Gute
Albert
Editiert am: 12.10.2008 21:29 von Administrator

von Sonja aus Karlsruhe am 05.07.2008 22:12
Hallo , ich bin über Eure Seite gestolpert und find diese nicht schlecht , meine Mutter konnte ich vor 4 Jahren dazu überreden , Ines vom Tierschutz La Palma ein zu Hause zugeben ines ist ein Garafiano-Mix und sieht aus wie ein Butterkecks farbender Bordercolli. Ines erfreut uns alle und ist bester Kumpel von meinem Neffen geworden , die haben beide gleich viel blödsin im Kopf , neben meinem vor 9 Jahren verstorbennen Hund ist Ines
der Liebenswürdigste Hund der mir jeh begegnet ist .
LG Sonja


Sie haben den Schalck im Nacken und mit Ihren Blicken können Sie kein Wässerchen trüben & man kann Ihnen auch wenn Sie mal was gefleddert haben einfach nicht böse sein.
Bei gemeinsamen Kuschelstunden wird man für alles entschädigt ------ Tausendfach.......
Editiert am: 14.07.2008 22:07 von Administrator

von Sonja aus Karlsruhe am 05.07.2008 22:06
Hallo , bin auf eure Sete gestossen und find die nicht schlecht , meine Mutter konnte ich vor 4 Jahren überreden Ines von dem Tierschutz La palma ein zu Hause zu geben . Ines ist ein Garafiano Mix , sieht aus wie ein Butterkecksbrauner Bordercolli ,Ines ist neben meinem vor 9 Jahren verstorbennen Hund der Liebenswürdigste der mir jeh begenet ist.
LG Sonja

Hallo Sonja,

von Garafiano-Mixe soll es die unterschiedlichsten Farbkombinationen geben. Toll ist jedoch immer ihr freundliches und aufmerksames Wesen. Danke für Deine Überzeugungskraft einen Hund aus dem Tierschutz zu wählen. Viele werden diese Chance nie bekommen.

Alles Gute für Dich und Deine Familie

Albert
Editiert am: 12.10.2008 21:17 von Administrator

von Muriel aus Rottenburg am 20.03.2008 16:15
Hallo,
Ich finde es auch schade, dass diese seite noch im aufbau ist. Ich habe selbst einen Podenco-Garafian-Mix!! Er ist wunderschön, aber wahr zuanfang fast nicht haltbar. Wir haben ihn aus einer Spanischen Hundehilfe, die uns versprach, er würde Kniehoch. Das hat nicht ganz geklappt, denn er ist jetzt ungefähr 60cm hoch. Ach ja, warum er anfangs fast nicht haltbar war: Er war Wildhund, und hatte keinerlei Bindung zum Menschen. Man konnte ihn nicht von der Leine lassen, dann war er weg. Allerdings war er sehr, sehr lieb. NIE agressiv. Jetzt ist er 4 Jahre und für seine Verhältnisse, der perfekte Familienhund. Ich gehe mit ihm auch in Agility. Mit ganz lieben Grüßen Muriel

P.s: Warum ich überhaupt auf dieser Seite war: Ich muss in der Schule ein Thema bearbeiten, und ich habe mir "mein Hund" ausgewählt. Und da muss ich natürlich auch über seine Vorfahren was schreiben

von STICH aus Ebersberg am 03.03.2008 18:14
Wuff...wuff,
ich war da...habe alles beschnuppert,ohne mein Beinchen zu heben! *g*
Eure Seite hat mich verzaubert!
Kompliment!
Bei einem Gegenbesuch werdet Ihr mit Schwanzwedeln begrüßt ,Wangenschleck Inklusive!
Schmatz-schmatz & Winkeeee,
STICH the Chi

von Kristina Schemel aus Gernsbach am 01.07.2007 16:16
Hallo, wir haben uns aus dem Urlaub aus La Gomera auch einen Garafion mitgebracht, ca 1 Jahr, Energie ohne Ende, aber der friedlichste Hund, den man sich nur vorstellen kann. Allerdings mit großem Freiheitsdrang, Zäune sind für ihn kein Hinderniss, mal ein viertel Stündchen alleine auf Tour und dann wieder heim....Er sieht genau aus wie eure Morgay, aber noch sehr dünn. WERBUNG: seine Schwester wartet in Deutschland auf eine Familie, vielleicht kennt ihr jemanden?
Bei Tierschutz La Gomera schauen, Switti heisst sie Liebe Grüße K. Schemel

von Torsten aus Moers am 10.05.2007 14:40
Hallo habe mir gerade die HP angeguckt, ist ja leider noch im Aufbau schade schade schade.
Haben seit 2 Monaten auch einen Pastor Garafiano. Unserer Kiba ist jetzt ca 5.5 monate alt. Haben sie aus dem Tierheim als Schäferhund -Mix geholt und waren jetzt völlig überrascht das es ein Rasse-Hund ist. Vielleicht kannst du/Ihr mir ja mal deine/eure Erfahrungen mailen ,würden uns sehr freuen. schöne Grüsse aus Moers
Editiert am: 05.11.2007 14:57 von Administrator
Kommentar:
Hallo Torsten

Erstmal ist der Garafiano b.zw. Garafiano- Mix ein sehr freundlicher und zu allem (Mensch & Tier ) sehr aufgeschlossener Hund. Als Welpe wird er sehr schnell anhänglich zu seinen Bezugspersonen.
Achtung : Er liebt es zu nagen, und zwar alles was er ins Maul bekommt wird systematisch demontiert. Beispiel : Schuhe, Socken, Mobiliar ect. , daher bietet es sich an Ihm genug Spielzeug in Form von Tauen ( halten bei mir ca. 20-35 minuten) & Hartgummispielzeug (Kong) wo man auch noch Futter hineinstopfen kann, oder Kauknochen jeglicher Art anzubieten.
Auch Leckereien wie Schweine, Rinder & Kaninchenohren finden sie Toll ( dabei aber auf die tägliche Futtermenge achten sonst werden sie leicht Übergewichtig).
Denn er braucht beschäftigung da er sehr Lernwillig aber auch Stur ist.

In einem Forum habe ich gelesen das man die Wohnung dem Garafiano anpassen muss, sonst passt
er die Wohnung seinen Bedürfnissen an.

Aber wenn man Ihn beschäftigt & Er am anfang nicht zu lange alleingelassen wird werdet Ihr ihn schon richtig Erzogen bekommen.
Unsere beiden freuen sich ein Bein aus wenn sie zur Hundeschule (Empfehlung) dürfen & wieder etwas neues lernen können.

E-mail: morgay.koch@web.de


Gruss aus Wesseling


Morgay & Shari

von Familie Greis aus 40699 Erkrath am 08.01.2007 23:01
Fina ist die Schwester von Morgay, Sie hat keine weissen Pfoten, ist um die Schnautze ein wenig Dunkeler. Wir würden und werden wahrscheinlich demnächst noch einen weiteren Garafiano dazunehmen, wir kennen keinen besseren Familienhund. ( Ich bin seit früherster Kindheit mit Hunden grossgeworden, und kenne keine zutraulichere und friedlichere Rasse )

WWW.Tierschutz-lapalma.de haben noch einige schöne Exemplare!

Gruß vielleicht kann man sich ja einmal treffen.
Kommentar:
Hallo Fam. Greis

Das finde ich aber Toll das Sie sich gemeldet haben, den
die Besitzer des dritten im Bunde ........ Monschi
(jetzt >Monty< haben sich auch schon bei mir gemeldet.

( Monty scheint wohl der kräftigste aus dem Wurf zu sein
den er hat 62 SH bei 29 kg geballter Kraft !)

Da ich aber zwei Garafianos habe die einen sehr in Anspruch nehmen (10 b.z.w. 4 Monate alt), bleibt eigentlich wenig Zeit E-mails & Homepage nachzusehen.
es wäre schon sehr schön wenn wir uns mal mit den Hunden treffen könnten zu einem Familientreffen der
3 Geschwister.

Aber Mailt mir einfach, vieleicht auch ein Bild von Fina das wäre ganz Toll, dann kann ich Euch auch Fotos von Monty schicken !!!

Auf der Homepage > Impressum >Webmaster

Viele Grüsse

von uns hier aus Wesseling/Rheinl. und Morgay & Shari

von iris und rudel aus marklohe am 09.12.2006 12:10
Hallöchen .......... na da bin ich doch gleich mal gucken geflitzt !! Endlich mal ein garafiano halter *jubel*
Ich habe ja einen border und auch eine garafianomaus ( maiky) auch vom tierschutz la palma *lach*

ganz liebe grüße iris und die hundemäuse
Kommentar:
Hallo Iris & Rudel


Habe nun Zeit gefunden Euch zu Antworten,
denn Hunde kosten Zeit und das nicht zu knapp.

Wir hier sind aber nicht untätig und versuchen soviel Info wie möglich über diese Rasse herauszufinden.
Ist leider nicht zu einfach weil die meisten Infos auf Spanisch sind und es mit der Übersetzung ein wenig hakt; Wir haben noch keinen gefunden der uns bei dieser aufwändigen Arbeit unterstützen will.

Viele Grüsse hier aus Wesseling

Wir die Zweibeiner und unsere Wildfänge
>Morgay & Shari<

(Insgesamt 18 Einträge)
Eigenes kostenloses Gästebuch starten
WebMart Homepage Tools