Gästebuch des 1. Radsportvereins Forchheim
Willkommen im Gästebuch des 1. Radsportvereins Forchheim.

(Insgesamt 44 Einträge)
von ADAM KÄPPEL aus fORCHHEIM am 25.09.2014 11:05
HALLO LIEBE RADLERKOLLEGEN,
VIELEN DANK FÜR DIE GENESUNGSKARTE,
HABE MICH SEHR DARÜBER GEFREUD, LEIDER WAR ICH BEI DER TOUR NICHT DABEI,HABE MICH LIEBER 1 MONAT IM KRANKENHAUS VERGNÜGT, JETZT IST ALLES SO WEIT IN ORDNUNG UND NUN WERDE ICH MEINE ALTERSZEIT GENIEßEN.
VIELE GRÜßE
von Petra Thiel aus 91301 Forchheim am 02.08.2014 14:56
Hallo Ihr RadlerInnen,

leider konnte ich die letzten Jahre aus gesundheitlichen Gründen nicht bei Euch sein.

Ich wünsche Euch allen eine super Tour, Freude und Genuß, Lachen und kommt gesund zurück.

Herzliche Grüße

Petra L. Thiel
von Helmut Hoffmann aus Nürnberg am 20.12.2013 23:20
Bassd scho; Dank dir und dem ORGA Team.
Froh zu sein bedarf es wenig ...
Besinnliche Feiertage. Mann radelt 2014 nach Mittenwald.
Gruß aus Nürnberg
in heiterer Gelassenheit
Helmut (NAVI)
von Klaus Ponner aus Heroldsbach am 18.12.2013 22:22
Liebe Mitglieder und Freunde vom Radsportverein Forchheim, ich möchte es nicht verseumen heute ein paar Worte an euch zu richten. Heute vor genau 20 Jahren am 18. Dezember 1993 wurde im Lokal Bräustübl der Radsportverein gegründet. Für das Vertrauen und die Hilfe und die Unterstützung das ihr dem Radsportverein entgegengebracht habt möcht ich mich ganz herzlich bedanken. Ohne Euer Engagement all diese Jahre über, wäre dieser Erfolg nicht möglich gewesen.

vielen herzlichen Dank euch allen.
Euer Vorstand
Klaus Ponner
Editiert am: 19.12.2013 06:08 von Administrator
von Galster Andrea aus Heroldsbach am 04.08.2013 08:58
Hallo Ihr Radler,
wünsche euch eine schöne Radtour mit ganz viel spaß, leider kann ich heuer nicht mit und werde dann übers die Homepage gucken.
Also ganz schön viele schöne Bilder rein, vor allem vom Vorstand, vo meim Freund und meiner Freundin, vom MORRY BABY, vo meiner Tochter mit ihrm Freund usw.usw. und alle die ich kenne und die mich kennen schöööööne grüße von daheim.
Andrea
von hoschmi am 21.05.2013 23:38
Liebe Radfreunde,
ich möchte Euch mal auf ein soeben erschienenes spannendes Radbuch hinweisen: Johannes Schweikle, Ausreißversuch - Roman einer Karriere. Das Buch erzählt sehr rasant vom grandiosen Aufstieg und desaströsen Fall eines Radsporthelden. Sehr lesenswert! Schaut es euch mal an...
Gruß hoschmi
von Birgit Kühn aus Sigmaringen am 08.08.2012 21:22
Liebe Grüße von den Brückenspringern aus Sigmaringen, wir freuen uns, wenn ihr uns die Fotos zukommen lasst: birkue@arcor.de oder niklas.stocker97@gmx.de
Hoffentlich war eure Radtour schön.
Birgit und Niklas
von Martina Dittner aus Adelsdorf am 08.08.2012 20:17
Hallo liebe RSV-Radler auf Tour,

wir verfolgen jeden Tag Eure interessanten Berichte von zuhause aus. Leider können wir selbst nicht teilnehmen, durch die Bilder bekommen wir aber viele interessante Neuigkeiten und Bilder ebenfalls mit.
Viel Spaß Euch allen weiterhin, unfallfreie Fahrt und noch eine schöne restliche Tour wünschen Euch
Johanna, Martina, Andreas, Anneliese und Georg
von Helmut aus Nürnberg am 01.08.2012 00:09
Liebes Orga Team,
herzlichen Dank euch. Wünsche uns Drahteseltretern ein angenehmes Klima für Radtour 2012.
Liebe Grüße NAVI
von Klaus Ponner aus Heroldsbach am 28.07.2012 13:17
In wenigen Tagen gehts los. Wir starten unsere Jahrestour. Für viele mit Spannung erwartet, wird es das Highlight des Jahres werden.
Ich wünsche uns allen eine schöne Radtour. Gutes Wetter, keine Stürze und ein kameradschaftliches Miteinander.

Während der Tour könnt ihr Daheimgebliebenen alles auf dieser Homepage nachlesen. Ich würde mich über euren Eintrag freuen wie euch dieser Service gefällt.

Gruß
Klaus Ponner
1. Vorstand
Radsportverein Forchheim

von Sabine aus Bamberg am 06.07.2012 12:04
Hallo liebe Radler,

ich hoffe Ihr seit alle fit, für unsere
kommende Tour?
Freue mich schon rießig alle wieder
zu sehen und eine hoffentlich unfallfreie
Woche mit viel Gaudi mit Euch zu erleben.

Vielen Dank noch an Birgit und Siggi für die super Radwoche in Kroatien.
Wenn es klappt bin ich nächstes Jahr wieder dabei.

Bis demnächst

Sabine aus Bamberg
von Kees van der Meer aus Zierikzee am 04.09.2011 11:06
Wie versprochen ein kleines Nachricht von Kees, ein Radler aus Holland der ein "Europatour" had gemacht und auf dem Camping in Forchheim ûbernachtet hat am 12-13 August.
Es war damals ein Jugendkamp und ich war eingeladen, am Frûhstuck zu teilnehmen. Es war sehr gemûtlich und nett und den Vorschlag zum weiteren Tour ist sehr gut gefallen. Vielen dank dazu .... und Hilde!
Und alles Gutes fûr Ihren verein gewûnscht!
von Jana Baierl aus Heroldsbach am 17.08.2011 21:52
Liebe Organisatoren des Radsportcamp 2011. Es war sehr schön und vor allem war das Radcamp toll organisiert. Außerdem habe ich nette Kinder kennengelernt. Vielen Dank nochmal an all die vielen lieben Betreuer und danke für das gute Essen.

Jana Baierl aus Heroldsbach
von Benedikt Hack aus Weilersbach am 15.08.2011 19:17
Hallo ihr Radler,
ich habe am letzten Wochenende am Radsport-Camp teilgenommen. Es hat mir sehr gut gefallen. Die Betreuer waren sehr nett und ich habe viele neue Sachen rund ums Fahrrad gelernt. Die 25 km-Strecke war schwer, aber ich habe es geschafft. Das Zeitfahren war leicht. Ich freue mich schon auf das nächste Radsport-Camp. Ich bin wieder dabei.
Euer Bene
von Gisela am 05.08.2011 23:07
Hallo liebe Radler,

da ich heute schon heimreisen musste, möchte ich euch auf diesem Weg viele Grüße schicken. Besonders bedanken möchte ich mich nochmal bei Andrea, Erwin, Gerlinde, Volker und Willibald für das nette Abschiedsgeschenk. Ich war sehr überrascht und hab mich rießig gefreut.... ich wünsch allen Radlern noch einen schönen letzten Tag und eine gute Heimfahrt. Ich hoffe wir sehen uns beim Nachtreffen im September.
viele liebe grüße von Gisela
von Galster Andrea am 18.08.2010 21:27

Hallo Ihr Radler,

ja war wirklich schön die Radtour. Das nächste Mal hätte ich dann gerne jemand, der mich in der Ritscha (schreibt man das so?) mitnimmt. Ich werde auch mit Anfeuerungsanrufen nicht geizen. Ansonsten war es grantios und hat Spaß gemacht.
Alles Gute für Alle die dabei waren, wir sehen uns bestimmt immer mal wieder !!!

Liebe Grüße
von Andrea
von Richard aus Nürnberg am 12.08.2010 11:28
Hallo an alle Teilnehmer, war wieder eine schöne Tour und das mit dem Regen hätte schlimmer kommen können.

Wir hatten von allem etwas.

Die Empfehlung am letzten Tag die Route zu ändern war ein Fehler. Wir sind trotzdem gefahren, die Strecke war gut befahrbar. Alle die nicht gefahren sind (der Regen hat ja auch sehr schnell aufgehört) haben was versäumt.

Bis bald schöne Grüße und einen schönen sonnigen Restsommer.
von Sabine aus Bamberg am 09.08.2010 20:03
Hallo liebe Radler!

War wieder eine super Radel Woche.
Doch leider war die Woche wieder ruck zuck um.
Hat total viel Spaß gemacht mit Euch
allen. Ich hoffe wir sehen uns Gesund
demnächst mal wieder.

lg Sabine
von Klaus Judith aus Forchheim am 05.08.2010 07:24
Hallo Ihr fleißigen Radler,

wir wünschen Euch eine tolle Radtour- zum Glück brennt die Sonne nicht so - und wir denken gerne an voriges Jahr, als Johannes dabei war (nächstes Jahr hoffentlich wieder!) Herzliche Grüße an alle, besonders an Klausi Ponner und unsern Nachbarn Friedrich Diehl mit Moritz!
Mit radsportlichen Grüßen
Judith, Johannes, Clemens, Franz Josef und Anna Dorina
von Gisela, Aylin und Raphael am 04.08.2010 11:29
Halb zwölf in Regensburg. Wir sitzen schon seit geraumer Zeit im McDonalds und schicken unsere Bilder/Text von gestern an Claudia, die immer so fleißig unsere Homepage aktualisiert.
Wir grüßen hiermit alle Radler die sich gerade irgendwo zwischen Burglengenfeld und Landshut auf der Königsetappe der diesjährigen Radtour befinden. Natürlich grüßen wir auch alle daheimgebliebenen, die hier regelmäßig unsere Berichte lesen und unsere Tour verfolgen.

viele liebe Grüße von
Gisela, Aylin und Raphael

P.S. über viele Rückmeldungen im Gästebuch freuen sich alle Radler.
von Sabine aus Bamberg am 18.05.2010 12:02
Na, ihr Lieben!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Seid ihr auch schon fleißig beim Radln?
Ist ja nicht mehr lange hin bis zur Tour.
Bei dem Wetter hat man noch nicht so
richtige Lust zum Radln, aber das wird
schon werden in den nächsten Wochen.
So, nun seid fleißig und spult noch ein
paar Kilometer runter bis zur Tour.

Bis demnächst auf der Tour

lg Bin

Editiert am: 08.04.2010 13:34 von Administrator
von Wittmann Beate aus Kirchehrenbach am 29.01.2010 11:50
An alle Faschingsumzugsteilnehmer
unser diesjähriges Motto lautet
Glücksbringer: Schlotfeger,Kleeblatt,Schweinchen Marienkäfer,usw.
lasst euch was einfallen
Hellau Beate
von Richard aus Röthenbach/Nürnberg am 21.08.2009 13:04
Die Tour 2009 ist vorbei. Wenn ich mich nicht irre war es die erste meiner 6 ohne Regentag. Immer schön warm und viel Sonne. Radlerherz was willst du mehr. Wie immer toll orgnisiert und prima begleitet. Wo Sonne ist da ist auch Schatten. Das WIR Gefühl hat diesmal gefehlt, die Gemütlichkeit nach der Tagestour. Nach meiner Meinung und der vieler anderer die ich gesprochen habe, haben die Bänke, Biertische und der Auschank vor der "Hütte" gefehlt. Ein Treffpunkt für alle zum Meinungsaustausch. Arbeit macht das ganz sicher aber das war all die Jahre vorher auch so. Vielleicht kommt es ja wieder, vielleicht könnte man die Teilnehmer einbinden zum Thekendienst da lassen sich sicher welche finden. Wie auch immer mir hat das gefehlt und es war mir lästig bei der Ankunft nach Supermärkten zu suchen.In diesem Sinne wünsche ich allen noch einen schönen Restsommer bis zum Nachtreffen im September eine gute Zeit mit wenig Platten und Stürzen.
von Stefanie aus Forchheim am 17.08.2009 08:47
Das Rad-Camp war echt super!!!
Kommen noch Bilder rein???
von Gisela am 11.08.2009 15:38
So schnell gehts.... Nach vielen Wochen der Vorbereitung ist die Woche Rad-Tour auch schon wieder vorbei. Obwohl ich nicht mit dem Rad gefahren bin, sondern eines der Begleitfahrzeuge fahren durfte, hat es mir wieder sehr gut gefallen. Wie jedes Jahr, neue nette Bekanntschaften gemacht und viel Spaß gehabt. Es hat zwar auch ein paar nicht so erfreuliche Zwischenfälle gegeben, aber alles in allem war es eine gelungene Tour und ich freu mich schon auf nächstes Jahr.
Aber jetzt steht erstmal das Jugend-Radcamp vor der Tür. Auch hier laufen die Vorbereitungen schon seit Wochen auf Hochtour. Hoffen wir, dass das Wetter so schön wird, wie wir es auf der Radtour hatten.
Viele Grüße an alle von
Gisela
von Helmut aus Nürnberg am 04.07.2009 00:11
Hallo Orgateam und Mitradler,

bin in heller Vorfreude auf die bevorstehende Radtour nach Salzburg.

Jetzt noch ein radlerfreundliches Wetter bestellt ) und los geht's.

Wünsche uns eine erlebnisreiche und freudige Radtour und verbleibe bis dahin in heiterer Gelassenheit

Helmut (NAVI)
von Richard aus Nürnberg am 31.10.2008 17:59
So sind sie halt die jungen Leute wenns ums feiern geht immer fit. Mir wäre das nun gar nicht aufgefallen und wenn hätte ich das als Tatsache hingenommen in der Überzeugung es ließ sich nicht besser machen. Liebe Grüße an alle.
von Klaus am 11.10.2008 18:09
Lieber Andreas,

vielen Dank für deinen Eintrag ins Gästebuch. Da du schon viele Jahre dabei bist, wirst du sicher wissen, dass manches nicht immer so durchführbar ist, wie es am idealsten wäre.

Speziell zur Unterkunft in Hamburg ist zu sagen, dass es sehr schwierig war überhaupt eine Halle in Hamburg zu finden. Natürlich wäre es für ALLE angenehmer wenn die Halle (wie es z.B. in Magdeburg der Fall war) mitten im Stadtzentrum liegen würde – das ist keine Frage. Leider kann man aber nicht immer das optimale haben, sondern muss sich den Gegebenheiten anpassen, und eben das Beste daraus machen. Wir sind nun mal auf die jeweilige Stadtverwaltung angewiesen und wenn es aus deren Sicht (aus welchem Grund auch immer), nicht möglich ist im Zentrum eine Unterkunft zu bekommen, dann müssen wir das akzeptieren.

Zu den Tischen aufräumen möchte ich anmerken, dass das Orga-Team stets bemüht ist, ALLEN 85 Teilnehmern gerecht zu werden. Da die Tische nicht vor Mitternacht weggeräumt werden, muss man wohl auch eher von „Nacht“ als von „Abend“ sprechen. Die Bänke und Tische müssen aus versch. organisatorischen Gründen nachts noch eingeladen werden und da es sich bei den „Nachtschwärmern“ nur um ein paar Radler handelt und die restlichen 80 Teilnehmer (sowie auch die Anwohner) wirklich schlafen möchten, sollte auch darauf Rücksicht genommen werden.

Grundsätzlich sollte man immer im Hinterkopf haben, dass man in einigen Jahren vielleicht mal wieder eine Unterkunft in der Stadt braucht, deshalb ist es auch für uns von besonders GROßER Wichtigkeit, dass in den Unterkünften nichts beschädigt oder verunreinigt wird, sondern alles so hinterlassen wird, wie es vorgefunden wurde. Denn eines ist klar, da wo wir einmal unangenehm aufgefallen sind, da wird man uns kein zweites Mal Unterkunft gewähren.

Lieber Andreas du kannst dich auch gerne direkt an mich wenden, wenn du Anregungen, Wünsche oder noch Fragen hast. Persönlich lassen sich solche Dinge sicher besser und vor allem ausführlicher besprechen.

Mit radsportlichen Grüßen
Klaus
von Andreas aus Nürnberg am 03.10.2008 20:28
Ich wollte mich auf diesem Weg einmal beim Orga-Team bedanken.

Es war wie immer eine sehr schöne Tour. Gut dürchgeführt und wie immer mit viel Liebe und Mühe vorbereitet. Ein großes Lob an alle Teilnehmer die immer Morgens und Machmittags den LKW ein- und ausgeräumt haben.

Aber leider gab es auch ein paar Sachen die meiner Meinung nach hätten noch besser laufen können. Ich fande zum Beispiel die Unterkunft in Hamburg etwas unglücklich Gewählt da es 25 Kilometer mit der S-Bahn bis in die Innenstadt waren. Es ist zwar eine Radltour aber wenn man schon mal die Möglichkeit hat nach Hamburg zukommen, wäre es super wenn man das noch mehr auskosten könnte. Und nicht auf die letzte S-Bahn um 23.00Uhr angewiesen ist.

Und ich fand es noch etwas seltsam das die Tische im Außenbereich manchmal schon weggeräumt wurden obwohl noch einige dagesessen waren um den Abend zu genießen. Es kam etwas sie Geste rüber: Geht ins Bett wird wollen Feierabend machen.

Aber auf diesem Weg auch noch ein Lob an alle Teilnehmer die durch ihr superdizipliniertes Verhalten zum reibungslosen Ablauf der Radltour beitragen haben.

Macht so weiter Orga-Team und offendlich Erleben wir noch viele schöne Radltouren.

Liebe Grüße an: Lisa, Steffi, Birgit, Siggila (Schraubamasta), Klaus, Gisela, Hannes, und den anderen auch.
von Hedwig aus Nürnberg am 31.08.2008 09:56
Hallo liebes Orga-Team, liebe Mitradler,

ich bin immer noch begeistert von der tollen Tour. Perfekte Planung, Organisation, Durchführung.
Super was das Orga-Team auf die Beine gestellt hat. Hätte nie gedacht, dass Pannendienst, Begleitfahrtzeug
und einheimischer Bier uns täglich begleiten.
Auch die tollen Handzettel täglich, damit man perfekt das Tagesziel erreichen kann. Hier nochmals ein Danke an Christa für das „tackern“ der vielen Kopien.
Da ich auch ein Neuling bei der Tour war, wusste ich ja nicht was auf mich zukommt. Bei
einem Radsportverein sind lauter Profis die schnell davon rasen. Aber es war wirklich angenehm zu fahren, jeder konnte sein Tempo bestimmen und man knüpfte leicht Kontakt.
Super war natürlich auch die Route, den Elberadweg wollte ich schon lange mal fahren. Landschaftlich hat es mir prima gefallen. Wäre natürlich genial, wenn der zweite Abschnitt ab Magdeburg auch noch mal dran wäre!
Bin auf jeden Fall wieder dabei.
Bis zum Nachtreffen wünsche ich noch viele sonnige Radlertage und bis bald!
Hedwig
von Sabine aus Bamberg am 15.08.2008 14:24
Nun sind wir fast eine Woche wieder zu
Hause. Schöe wars. Leider hat alles ein
Ende. Super Stimmung, nette Radler usw.
war unser Bekleider der Tour. Hoffe das
wir nächstes Jahr ein bisschen besseres
Wetter haben. Danke, Danke an das Orga-
Team. Die viel Arbeit schon vorneweg hatte mit der Tour.
Also auf ein unfallfreies Jahr.
Bis zur nächsten Tour.
Sabine
von Helmut aus Nürnberg am 13.08.2008 21:20
Hallo Orga-Team,

danke für die gute Organisation, Leitung und Planung.
Dank auch an Siggi mit seinem mobilen Pannendienst, der immer für intakte Fahrräder und genügend Luft in den Reifen sorgte.

Ich hatte keine Vorstellung, was mich bei der Radtour mit dem 1.RSV Forchheim erwarten würde.
War sichtlich postiv überrascht. Werde voraussichtlich im nächsten Jahr wieder an den Start gehen.


Gruß aus Nürnberg
in heiterer Gelassenheit
Helmut (NAVI )
von Gisela aus Heroldsbach am 12.08.2008 14:48
Birgit ich kann mich dir nur anschließen, schade dass es so schnell vorbei war. Wir hatten zwar viel Arbeit, aber noch viel mehr Spaß während der Tour. Ich freu mich auch schon auf den Brüssel-Ausflug.
Gisela
von Christa Kraus aus 91315 Höchstadt am 12.08.2008 12:51
Liebe Radsportfreunde,
wenn ich so aus dem Fenster schaue und sehe wie der Regen den ganzen Vormittag schon herunterprasselt, bin ich mit dem Wetter der letzten Woche im nachhinein sehr zufrieden. Es war eine schöne Radtour. Lanschaftlich hat mir besonders gut das "Alte Land" gefallen. Als Mitglied des ORGA-Teams bin ich sehr zufrieden, dass alles gut geklappt hat (agbgesehen von 1x kalt duschen). Wir waren eine tolle Truppe. Auf eine Neues im nächsten Jahr!!!!!!!!!!!
von Steffi am 11.08.2008 18:26
ich fands auch ganz schön... nur das wetter war nicht so toll aber naja, mal schauen wie es beim nächsten mal wird... ich grüße mal ganz lieeeb andy, lisa, simona, stefan, roland und hannes!
von Richard Hörner aus Nürnberg am 11.08.2008 13:38
Die Tour ist zu Ende schade eigentlich, wäre gern bis Dresden weiter gefahren. Ich hole das nach. Ich fand die Tour gut. Alles war geboten. Sonne, Regen, Wind, Platten (leider keine Berge,grins)das Wasser die Landschaft, die Häuser und Fähren, alles Erlebnisse die in unserer Gegend nicht so zu sehen sind und zum Schluß noch ein Auto das nicht angesprungen ist.(Batterie war leer weil das Innenlicht nicht ausgeschaltet war) Unser Schrauber Siggi hat auch dieses Problem gelöst und Starthilfe gegeben. DANKE SIGGI.
von Birgit Zapf aus Forchheim am 11.08.2008 09:01
Jetzt sind die 9 Tage schon wieder vorbei Es ging wieder alles viel zu schnell vorbei und es war alles sooooooo schön. Aber die nächste Tour ist ja schon wieder in Sicht .
Ich vom Orga-Team danke nochmals allen Leuten die mir bei der Unterkunft sehr geholfen haben. Ich freue mich schon auf unseren Ausflug nach Brüssel. Bis denn und viele Grüße
Birgit Zapf vom Orga-Team
von Samtgemeinde Elbtalaue aus Dannenberg(Elbe) am 07.08.2008 08:29
Es war schön, Gäste aus dem Frankenland hier zu haben. Ich hoffe, Sie haben sich hier wohlgefühlt und wir würden uns freuen, Sie in der schönen Elbtalaue wiederzusehen.
von Gisela und Raphael von unterwegs am 06.08.2008 11:11
Einen gruß an alle daheimgebliebenen senden Gisela und Raphael. Wir sind grad in Hamburg unterwegs und liefern neue Bilder für die Homepage.
Hast du super gemacht Claudia.
Übrigens ist es sehr schade, dass sich hier keiner einzutragen getraut. Ich weiß, dass einige täglich hier reinschauen....gell??? ;-)))))

viele grüße
Gisela
von Klaus aus Heroldsbach am 17.02.2008 20:21
Liebe Mitglieder und Freunde vom Radsportverein Forchheim.

Wie schon mehrfach angekündigt findet am kommenden Samstag 23.Feb unsere Generalversammlung statt. Ich würde mich freuen wenn von euch ganz viele kommen würden. Außerdem wird auch neu gewählt. Laßt euch überraschen

euer Vorstand
Klaus
von Andreas Zapf am 16.02.2008 20:57
Servus an alle !

Habe eure neue Webseite unter die Lupe genommen und ich muss sagen mir gefällt sie sehr gut. Super Bilder vom Fasching 2008 ! Da ging ja der Bär ab !!! Freue mich schon sehr auf die Tour im Sommer, bin auf jeden Fall mit von der Partie.

Liebe Grüße an euch alle. Und es könnten wirklich mehr Leute mal einen Eintrag hier hinterlassen.

Adde Andreas Zapf

Liebe, liebe grüße vorallem an die junge Abteilung.
von Gisela aus Heroldsbach am 06.02.2008 12:15
Hellau und Aalaf,

leider leider ist er nun schon vorbei der Fasching. Aber scheeeee wars auf den Umzügen in Heroldsbach und in Forchheim. Wie jedes Jahr halt...und Bilder von den Umzügen, sind dank Claudia, auch schon auf der Homepage zu bewundern....echt super.

Noch mehr Bilder von uns gibts bei Foto-Brinke:
http://www.fotobrinke.de/bytepix/user/gallery.php?paging=prev&PHPSESSID=7f007f5f2dd7a4de366f03a1857db604

Bilder 185 - 190
Bild Nr. 302, 303 und
Bilder 464 - 471
zeigen den RSV im Faschings-Einsatz ;-), für diejenigen, die sich net durch alle 600 Bilder klicken wolln...

Freu mich schon auf nächstes Jahr...

viele grüße

Gisela
von Claudia am 11.12.2007 09:59
Für alle die Probleme mit den Bildern haben, die bearbeite ich nochmals, so kann die dann jeder ansehen.
von Claudia aus Heroldsbach am 27.10.2007 21:20
Hallo zusammen,

ich hoffe Euch gefällt das neue Aussehen der Homepage.

Wenn ihr Wünsche und Anregungen habt, könnt Ihr mir das gerne mitteilen.

Viele Grüße
Claudia

(Insgesamt 44 Einträge)
Eigenes kostenloses Gästebuch starten
WebMart Homepage Tools