planb-gästebuch
Wir freuen uns über Ihren Eintrag.

(Insgesamt 52 Einträge)

von Volker aus Liebstadt am 02.01.2015 17:59
Liebes PlanB-Team,
wir waren über Neujahr mit Freunden in Rostock und gleich mehrfach bei euch zu Gast (30.12. 19Uhr, 31.12. 20Uhr und Neujahrsbrunch). Wir haben keinen dieser Besuche bereut und uns bei euch rundum Wohl gefühlt. Wir hatten immer eine sehr nette Bedienung und auch der Küche gebührt unser Dank. Wir waren auch früher schon bei euch und werden bei der nächsten Gelegenheit sicher wieder bei euch reinschauen.
Vielen Dank nochmal!

von Dirk + C&S + S&K + T aus Rostock am 14.09.2014 22:16
Malzeit!
Nachdem wir nachweislich viele Jahre zum Sonntags-Brunch im PLAN B waren, muss man vergleichend feststellen: Preis/Leistung und Angebot allgemein haben sich deutlichst verschlechtert. Es lohnt sich nicht mehr zum Brunch zu kommen. Einziger Lichtblick - das freundliche und engagierte Personal. Das reicht aber nicht. Leider.
Kommentar:
Lieber Dirk + C & S + S & K + T,
zunächst möchten wir uns für Ihre zahlreichen Besuche bedanken und Ihnen versichern, dass wir Ihre geäußerte Kritik natürlich sehr ernst nehmen.
Wir müssen aber zugeben, dass weitere Details sehr hilfreich wären, um überhaupt einen genauen Anhaltspunkt zu bekommen.
Aus unserer Sicht waren die warmen und kalten Speisen mit beispielsweise Mecklenburger Rippenbraten, Paprikagulasch, Fisch in Gurken-Dill-Gemüse und die zahlreichen kalten Platten sehr vielfältig und abwechslungsreich: Also eigentlich für jeden Geschmack etwas dabei!
Wir wären also über konkrete Kritikpunkte sehr dankbar, um Veränderungen anstreben zu können.
Wenn Sie sich also die Zeit nehmen würden, freuen wir uns über eine Email an info@planb-rostock.de, damit eine Reaktion von unserer Seite möglich wird.
Vielen Dank und hoffentlich auf ein Wiedersehen

von Sebastian Harms aus Hamburg am 03.03.2014 16:21
Wir waren zu Gast beim "dinner in the dark" mit einschließender Comedy- Einlage zum Schluss. Sich im Dunklen am Tisch zurechtzufinden war erwartungsgemäß deutlich schwieriger und hat uns allen etwas Konzentration abverlangt. Insgesamt hatten wir eine Menge Spaß, zumal das Essen wirlich gelungen war (insb. die Vorsuppe!). Dies lag allerdings auch an den freundlichen Kellner/innen (Lob an Claudi), die sich alle Mühe gaben, im absolut dunklen Raum die Wünsche der Gäste zeitnah zu erfüllen.
Insgesamt ein schöner, witziger und empfehlenswerter abend!

von Ingo Koch aus Rostock am 23.09.2013 11:39
Hallo & guten Tag. Ich war am 22.09.2013 zum Brunch eingeladen. Nach einem sehr guten Start mit Frühstück, es war reichhaltig, wohlschmeckend & abwechslungsreich, das Personal höflich & zuvorkommend, ging es für uns gegen 12.30 Uhr in die Mittagsrunde. Leider wurde dann seitens Plan B. deutlich geschwächelt. Die Warmanteile waren schnell vergriffen. Obwohl die Kellner ständig an diesen vorbeiliefen, wurde nicht nachgelegt! Erst auf meine Nachfrage wurde dann mit ca. 20 Minuten Wartezeit nachgefüllt. Pudding/Vaniliensoße/Kuchen leer = gar NICHT nachgefüllt. Zum Start sagte die Kellnerin noch beschwöhrend zu uns: bitte essen sie zum Frühstück NICHT so viel, es gibt noch reichhaltiges Mittagessen, wir legen STÄNDIG nach! Hier stimmen Wort & Tat leider nicht überein. Ich habe das auch persönlich am Tresen vorgetragen, die Dame meinte: Kritik?, wieso?, ist doch ALLES da. Ich entgegnete, wenn Sie die vielen leeren Behältnisse nicht sehen wollen, dann fehlen mir die Worte.
Ich bitte Sie auch zu überprüfen, welche Bilder Sie in den Fernsehgeräten Ihrer Gaststätte zeigen. Für Kinder & Jugendliche, welche auch anwesend waren, sind, salopp ausgedrückt, nackte Tatsachen in Dauerschleife nicht geeignet!!! Ich erwarte Ihre Meinung. Vielen Dank.
Kommentar:
Hallo Herr Koch,

zunächst möchten wir uns für Ihren informativen Gästebucheintrag bedanken und Ihnen gleichzeitig versichern, dass wir die angeführte Kritik sehr ernst nehmen.

Wir freuen uns sehr über die positive Resonanz bezüglich des Frühstückanteils bei unserem Brunchbüffet.

Mit Augenmerk auf Ihre Kritik haben wir natürlich eine ausgiebige Recherche vorgenommen und den Sachverhalt im Gespräch mit unserem Personal eingehend ausgewertet.

Dabei sind wir zu folgendem Ergebnis gekommen:

1. Natürlich stimmen wir mit Ihnen überein, dass der Warmanteil zum Mittag kontinuierlich aufgefüllt werden muss.
Wir entschuldigen uns natürlich für diesen Missstand, bitten Sie aber auch die
vollständige Auslastung unseres Restaurants zu berücksichtigen.
Denn nachdem unser Servicepersonal den Mittagsanteil eingesetzt hat, haben sich ca.
50 Personen auf einmal an diesem bedient, sodass unsere Küche, trotz rechtzeitiger
Information durch den Service nicht die Möglichkeit hatte sechs Wärmebehälter in 5
Minuten aufzufüllen.
Unsere Mitarbeiter haben uns aber versichert im Rahmen ihrer Möglichkeiten auf
Hochtouren gearbeitet zu haben.
Das bedeutet aber nicht, dass es für uns keinen Handlungsbedarf gibt und wir das
Verhalten des Servicepersonals Ihnen gegenüber entschuldigen.
Unsere Kellnerinnen sind angehalten auch in Stresssituationen einen freundlichen und
zuvorkommenden Service zu leisten, was in der Regel auch zutrifft.
An dem besagten Tag war der Missstand des Mittags natürlich auch unserem Personal
unangenehm, sodass vielleicht kurz die Nerven blank lagen.
Wir haben unser Servicepersonal natürlich über das Fehlverhalten instruiert, bitten
Sie aber auch zu berücksichtigen, dass unsere Mitarbeiter auch nur Menschen sind.
2. Zum Wochenendbrunch sind unsere Fernseher im Normalfall immer ausgeschaltet, um Gesprächsablenkungen zu vermeiden. Eine unserer Kolleginnen hat daran leider nicht gedacht, sodass unser „Hauseigenes Fernsehprogramm“ lief, welches eigentlich unsere täglichen Aktionen bewerben soll. Die zwischenzeitlich eingespielten Clips dienen also ausschließlich der Belustigung und wurden bisher von Eltern nicht als anstößig oder schädigend für ihre Kinder eingeschätzt.
Wir sind natürlich durch Ihre Maßnahmen angehalten die Fernseher nur im
Abendbereich einzuschalten und nehmen diesen Unstand als Anlass unsere DVD zu
überarbeiten.

Wir hoffen Ihrer Kritik mit dieser Stellungnahme gerecht zu werden und versichern Ihnen einschlägige Maßnahmen vorzunehmen.

Wir bedanken uns nochmals für Ihre Kritik und hoffen Sie trotzdem wieder in unserem Restaurant begrüßen zu dürfen.

Also vielen Dank für Ihre offenen Worte und auf ein baldiges Wiedersehen.

Ihr Planb-Team

von Sven aus Rostock am 30.08.2013 07:42
Hallo. Die Speisen sind gut. Ich komme aber nicht mehr, weil ich in Rostock auch gerne Rostocker Pils trinke und kein Lübzer. Reicht mir schon, wenn ich das bei Hansa trinken muss !!

von Elli und Zaffi aus Neubrandenburg am 04.02.2013 11:19
Hallo liebes planB Team!!

Wir haben gestern Abend euer Dinner in the dark besucht.
Nach anfänglichen kleinen Ängsten wurden wir super von Claudi zu unserem Tisch geführt und den ganzen Abend gut mit servietten und besteck versorgt,weil unseres irgendwie ständig zu Boden fiel..=D Das 4 Gang Menü war wirklich seeehhr seeehhr lecker.

Ein Erlebnis,was man wirklich nicht verpassen sollte. Wir haben euch schon weiter empfohlen. =)

von Madeleine aus Berlin am 30.01.2013 16:41
Liebes Plan B Team,

es ist mir ein Rätsel wieso Frühstücks Buffett bis 12 Uhr angeboten wird und bereits 10:00 kaum noch Wurst/Brötchen und Eier da sind!? Auch nachgefüllt wurde nur das Rührei. Auf Nachfrage nach gekochten Eiern, wurde nur das Rührei angeboten.Käseauswahl war eine einzige Sorte! Gegrillte Würstchen nicht zu finden! Gäste die ab 10Uhr bei euch eintreten, haben mit der Auswahl Pech gehabt, traurig aber wahr! Das Bild hier im Netz schlichtweg eine Täuschung! Tut mir sehr leid, nichts positives außer eurem Personal hier erwähnen zu können.
Kommentar:
Hallo Madeleine,
vielen Dank für Ihre Kritik.
Trotz intensiver Recherche was bei Ihrem Besuch "schief gelaufen" ist, fällt es uns schwer dieses nachzuvollziehen.
Sie bewerten unser Personal positiv. Darüber freuen wir uns sehr. Aber gerade aus diesem Grund ist Ihre Kritik umso unverständlicher. Unsere Frühschicht-Kellnerin beteuert stets aufmerksam darauf zu achten, daß das Buffett aufgefüllt ist und wir haben es bei Kontrollen auch noch nicht anders erlebt. Natürlich kommt es vor, daß einzelne Speisen für einen kurzen Moment vergriffen sind. Ab frühestens 11 Uhr wird das Buffett nicht mehr so üppig nachbestückt. Das Personal ist angewiesen, die Gäste zu bitten ihre Wünsche zu äußern. Es wird den Gästen alles gereicht, auch wenn etwas auf dem Buffett fehlen sollte.
Das Bild auf unserer Homepage stellt nicht detailliert das tägliche Frühstücksbuffett dar. Es ist lediglich ein Beispielfoto. Unser Frühstücksangebot variiert. So gibt es z.B. mal gegrillte Würstchen, mal Bouletten etc. Täglich ein Foto des Buffetts zu machen und auf die Homepage zu stellen wäre etwas sehr aufwendig.
MFG
Planb Team

von Tina aus Rostock am 10.09.2012 10:51
Ich war echt sehr enttäuscht nach meinem letzten Besuch bei euch und muss sagen, dass ich demnächst dreimal überlege zu euch zu gehen.
1. Der Glamoursalat war wenig glamourös! Warum schreibt ihr in die Karte große Portion, wenn dann nur der Boden vom Teller leicht bedeckt ist? Das versprochene Brot (stand in der Karte) wurde nicht gebracht, die Ziegenkäseröllchen waren ein einziges lieblos auf den Teller gepacktes Stück Ziegenkäse und dann verlangt ihr dafür 9,90??!!
2. Die Suppentriologie ist ein Witz. Da war mal wesentlich mehr drin
3. Für einen Longdrink in einem 0,2!!! Glas 4,90 zu verlangen finde ich schon echt dreist.
4.Beim Burger- Day wurde dann auch noch an den Pommes gespart (mein freund hatte genau 8 Stück auf seinem Teller)

Generell hab ich das Gefühl, dass die Portionen immer kleiner werden, die Preise steigen und die Qualität des Essens hat stark nachgelassen. Es entsteht der Eindruck, als hätte die Küche keine Lust mehr zu kochen. Echt schade, denn wir sind immer gern gekommen. Jetzt suchen wir uns wohl ein neues Lieblingsrestaurant....schade
Kommentar:
Hallo Tina,

ganz herzlichen Dank für Ihren Gästebuch-Eintrag.

Gerade die kritischen Rückmeldungen helfen uns mehr als die "Lobeshymnen".

Ihre Kritik nehmen wir sehr ernst und haben den Sachverhalt im Gespräch mit allen Beteiligten eingehend ausgewertet.

Dabei sind wir zu folgendem Ergebnis gekommen:

1. Glamoursalat: Die Formulierung "groß" ist sicherlich immer eine relative Beschreibung. Wir nehmen Ihre Kritik zum Anlaß, derartige Beschreibungen in zukünftigen Karten besser zu formulieren. Der Salat wird immer angerichtet mit einem ganzen Bund Ruccola, halbierten Trauben, getrockneten Tomaten und 125 Gramm Ziegenkäse. Die Preiskalkulation haben wir noch einmal überprüft. Der Preis ist notwendig und angemessen. Leider fällt es uns schwer nachzuprüfen, ob der Käse "lieblos" auf den Teller gepackt wurde. Der diensthabende Koch war den Tag wirklich nicht "schlecht drauf" und so können wir ihm nicht unterstellen, er hätte einen schlechten Job gemacht.
Für das nicht servierte Brot (auch, falls es zur Suppe nicht serviert wurde) möchten wir uns ausdrücklich entschuldigen. Natürlich sollte sowohl zum Salat wie auch zur Suppe Brot gereicht werden. Wir haben diesbezüglich Maßnahmen ergriffen, damit so etwas i.d.R. nicht wieder vorkommt. Falls es dennoch wieder einmal passieren sollte (auch in anderen Restaurants - Kellner sind auch nur Menschen), empfehlen wir, den Kellner einfach auf den Missstand hinzuweisen.

2. Suppentrilogie: Unsere Suppentrilogie wird seit Anbeginn in den gleichen Suppentassen serviert. Wir haben es heute einmal ausgemessen. Es sind 3x 100ml. Die anderen, "normalen" Suppen, werden, wie allgemein üblich, mit 250ml serviert. Es mag durch die drei Tassen weniger erscheinen. Die Rücksprache mit dem an dem Tag diensthabenden Koch hat ergeben, daß die Tassen wie immer gefüllt wurden.

3. Longdrink: Wir servieren die Longdrinks im 0,2l - Glas, damit die 4cl Alkohol nicht zu sehr "verwässert" werden. Im Interesse unserer anderen Gäste möchten wir an dieser Gepflogenheit auch nichts ändern, zumal es hierzu noch nie Beschwerden gegeben hat. Um ein dünneres Longdrink-Gemisch zu erhalten empfehlen wir Ihnen, bei der Bestellung um ein 0,3l-Glas zu bitten. Unsere Service-Kräfte werden Ihrem Wunsch gerne nachkommen. Bezüglich des Preises von EUR 4,90 für einen Longdrink mit 4cl Alkohol bitten wir um Verständnis, dass wir ein Restaurant sind und keine "Eckkneipe",

4. Burger-Day: Wir haben die servierende Kellnerin befragt: Sie hat beim Heraustragen des Gerichtes bereits bemerkt, daß die Menge der Pommes Frites zu gering ist und Ihren Freund gefragt, ob es noch mehr Pommes sein dürfen. Seine Antwort war, dass er würde sowieso noch einen weiteren Burger bestellen würde um satt zu werden. Daher hat sie keine Pommes Frites nachgeordert und bei dem zweiten Burger waren dann auch mehr Pommes Frites dabei. Wir sind aufgrund des Gespräches mit unseren Mitarbeitern der Überzeugung, dass man Ihnen auch gern mehr Pommes Frites zu dem ersten Burger gebracht hätte. Dennoch haben wir auch hier aus Ihrer Kritik gelernt und für die Zukunft in der Küche ein Messsystem für die Pommes-Menge eingeführt.

Ihrem generellen Gefühl, dass die Portionen immer kleiner werden, die Preise steigen und die Qualität des Essens nachgelassen hat können wir nicht zustimmen. Es mag Ihr Eindruck sein, doch können wir Ihnen versichern, daß wir mit gleichbleibender Intensität darauf bedacht sind trotz steigender Einkaufspreise ein vernünftiges Verhältnis zwischen Preis und Leistung an den Gast zu bringen.
Unsere Mitarbeiter wissen recht gut, dass "die Gäste ihr Gehalt bezahlen und nicht der Chef". Wer diese "Philosophie" nicht mitträgt, überlebt auch nicht lange. Wer also keine Lust mehr hat zu kochen, ist bei uns fehl am Platz.

Ihre Kritik resümierend glauben wir, daß "Kommunikation" das Zauberwort ist. Viele Dinge lassen sich am besten sofort lösen, indem man sie anspricht. Wir glauben und erwarten, dass unser Personal für alle Gästebelange ein offenes Ohr hat. Sollte dieses einmal nicht so sein (wie bereits erwähnt: Kellner (und selbst Chefs) sind auch nur Menschen), sind wir für ein offenes Wort sehr dankbar.

Mit freundlichen Grüßen

planb-restaurant

von Frank aus Rostock am 18.07.2012 19:05
Ich muss mal meinen Frust loswerden, war gestern bei eurer "Schnitzel-Jagd". Was ein Reinfall!
Genau wie schon vor etwa einem Jahr schon habt ihr es hinbekommen das man bei einem "Schnitzel satt" mit mehr Hunger aus dem Laden geht als mein reingekommen ist. Ich persönlich empfinde das schon beinahe als abzocke das man auf ein Minischnitzel geschlagene 35min. warten muss! Ihr habt in 2,5h gerade mal 3 Mini-Schnitzel serviert bekommen. Welcher Erwachse soll davon satt werden?

von Familie Ehlers am 08.06.2012 20:25
Vielen Dank für das Hervorragende, Individuelle und vorallem super leckeren Catering anläßlich unserer Hochzeit! Super Service mit allem drum und dran, einfach nur gelungen! Danke! Liebe Grüße Cindy und Martin

von Juliane Meißner aus Rostock am 28.03.2012 14:53
Liebes PlanB -Team,

vielen lieben Dank für eine traumhafte kulinarische Reise nach Neuseeland. Super Essen, noch bessere Weine und ein gelungener Vortrag.
Auch möchte ich hier mal den Mittagstisch loben. Sehr leckeres Essen zu günstigen preisen. Die Bedienung ist immer auf zack und super freundlich, auch wenn es mal wieder gerappelt voll ist...

von C. Drabon am 06.03.2012 19:38
Liebes Plan B Team,
am 26.02.12 waren wir bei Euch zum Dinner in the Dark. Wir waren vorab sehr gespannt, was uns erwartet. Ihr habt mit Eurem tollen Team dafür gesorgt, dass wir einen tollen Abend mit einem leckeren Essen hatten. Erstaunlich, dass unsere Kleidung noch zu benutzen geht. Nur der allererste Fleischhappen war etwas gross geraten. Unser Dank an Bernd, der an dem Abend für uns sorgte; wir hoffen, dass wir Tisch und Boden nicht zu sehr verschmutzt hinterlassen haben.
Liebe Grüsse
Corina

von Ronny Großstück am 13.02.2012 21:16
Hi liebes PlanB-Team,

fast hätte ich doch vergessen, mich hier noch zu verewigen... Also, ich war am 22.01.2012 zum Brunch bei euch und ich muss euch echt mal ein Riesenkompliment machen!!! Das Essen war spitze und ich hab mich richtig wohl gefühlt. Ich komme von weiter her, allerdings werde ich mir auf alle Fälle die Brunchtermine im Kopf behalten!!! Die beiden Soulsisters als Bedienung waren jedenfalls super!!! Spitzenklasse... Sowas sieht man selten!!! Nett, freundlich, zuvorkommend und immer mit einem Lächeln auf den Lippen. Vor allem hat mir die schnelle Bearbeitung der Bestellungen imponiert!!! Das PlanB kann echt froh sein, diese beiden als Angestellte zu haben!!! Ich werde jedenfalls wieder bei euch reinschauen, wenn ich in der Nähe bin und hoffe, dass diese wieselflinken und höflichen Kellnerinnen dann wieder meine Bestellungen bearbeiten!!! Sie gehören für mich zum PlanB einfach dazu!!!

Liebe Grüße aus Uelzen
Ronny


von Herr Zent aus Sinsheim am 18.01.2012 16:27
Sehr geehrte Frau Brunner,

ich wollte mich für den großartigen Abend im Plan B bedanken. Sowohl was das leckere Essen anging (das ich bei meinen Komilitonen begutachten konnte und das von den meisten ob der großen Portion kaum zu bezwingen war), als auch die günstigen Getränke. Die Krone wurde dem ganzen durch die wohl beste Bedienung die ich seit Jahren genießen durfte aufgesetzt. Also hier nochmal vielen Dank Frau Brunner für ihren Charme und Wortwitz durch den mir den Abend noch lange im Gedächtnis behalten bleiben wird.

Mit freundlichen Grüßen

Herr Zent
Kommentar:
Lieber Herr Zent,

in meinem und im Namen unserer Küchen-Crew ein herzliches Dankeschön für die Komplimente. Da steigt einem ja fast die Röte ins Gesicht.
Ich würden mich freuen, Sie mal wieder bei uns begrüßen zu dürfen!
Also, auf bald im planb-restaurant

Frau Brunner

von Matthias aus Pastow am 28.12.2011 12:05
Vielen Dank !!!
Wir hatten das Dinner in the Dark geschenkt bekommen und waren sehr gespannt, wie wir es wieder verlassen würden. Nach einem hervoragendem Essen mit super Bedienung durch Claudia verliessen wir den Raum zu unserem Erstaunen sauber und gut gesättigt.

Vielen Dank an das Team ... sehr zu empfehlen

von Axel aus Rostock am 07.11.2011 13:10
Hallo an das Team,
lange nicht mehr da gewesen und gleich das wirklich gut zusammengestellte Freitags-Bufett erwischt. Leckere bodenständige Dinge gepaart mit ausgefalleneren Kleinigkeiten. Ist bei allen 7 Gästen und mir gut angekommen.
Weitermachen!
Kommentar:
Werden wir!
Danke für Ihr feedback und bis bald im planb-restaurant.

Das planb-team
Juliane Brunner

von Jörn aus Rostock am 10.10.2011 20:06
Der Laden ist einfach nett! Freundliche Bedienungen und beruhigendes Ambiente!!
Zum nach der Arbeit runter kommen immer gern genommen!!!

Kommentar:
Seit Februar 2012 gibt's zwischen 15:00 und 18:00 Uhr 10% der Rechnungssumme als Wertcoupon oben drauf, den Sie immer und zu jeder Veranstaltung bei uns im Haus einlösen können.
So wird der Feierabend noch entspannter.

Und ab Ende März gibt's noch eine Neuigkeit zum Feierabend. Aber dazu später

Immer für Sie da,
das planb-team
Juliane

von Ralf aus der Nähe von Rostock am 17.05.2011 19:02
Hallo liebes Plan-B Team,

wir möchten uns herzlich für das von Euch am 14.05.2011 ausgerichtete Klassentreffen bedanken. Allen Lehren und Schülern hat es bei Euch sehr gefallen. Es klappte alles wie am Schnürchen. Großes Lob Eure Chefin und an die späte Spätschicht, das sie tapfer ausgehalten hat, bis auch der letzt von uns ein Ende gefunden hat.
Gerne feiern wir wieder bei Euch und werden Euch weiter empfehlen.
Im Namen aller Klassenkammeraden und Lehrer
Nette Grüße Ralf

von thomas am 24.02.2011 11:43
Die Schnitzeljagt war ja schon immer mein Favorit... aber der Schnitzelturm ist der Hammer. Super, weiter so!

von Franke am 27.12.2010 13:34
Wir waren am 03.12.2010 vor unsrem Besuch auf dem Rostocker Weihnachtsmarkt bei Euch frühstücken und es war prima. Gern sind wir Berliner wieder Gast bei Euch, wenn wir nach Rostock fahren.

Liebe Grüße

von Resturantliebhaber am 27.12.2010 13:33
Hey!

Das planb-restaurant ist klasse! War leider nicht so oft da, da es für mich eine doofe Lage hat!

Aber in diesem Resturant schmeckt es super!

Ich habe allerdings eine Sache die mir nicht gefällt, es wäre schön eine Preisliste im Netz finden!



Danke

LG

von Viola und Christian am 27.12.2010 13:32
hallo liebes team..wir durften bei euch einen super genialen klasse Abend mit dem Brautpaar und seinen Gästen verbringen..Ihr habt euch sehr viel Mühe mit allem gegeben..Es war einfach nur KLASSE...Wir empfehlen euch gerne weiter..Danke für eure tolle Unterstützung bei den Vorbereitungen..

Wenn wir mal wieder in HRO sind schauen wir auf jeden Fall mal bei euch rein..

LG die Trauzeugen

von Anne und Tommy am 27.12.2010 13:31
Hallo liebes Plan b.-Team. Vielen Dank nochmal für die total schöne Hochzeit die wir bei euch feiern durften. Das Essen war richtig klasse. Und auch Kevin, der Höhepunkt des Abends, war total super. Macht weiter so. Viele Grüße. Anne und Tommy

von Alexander Deißing aus Erlenbach am 31.07.2010 13:54
hallo liebes planB-team,
ich war vorige woche mit meinen eltern bei euch.am montagabend habe ich bei euch einen shirley temple getrunken, danach gleich einen.hmmmm, war lecker.am dienstag habe ich dann die "schnitzeljagd"probiert.so ne tollen schnitzel habe ich noch nie gegessen.ich hab zwar nur 4 schnitzel geschafft, aber die waren sehr lecker.ein großes lob an den koch bzw. die köchin.und natürlich auch an die mädels.von dem einen mädel weiss ich den namen leider nicht.sie hatte aber an dem montag (26.07.10) und dienstag spätschicht.sie hat mich auch bedient.sie war sehr nett, sportlich, schlanke figur.durch sie bin ich am dienstag auch zu euch gekommen.auch an sie einen lieben, netten gruß.
viele grüße und macht weiter so.wir kommen bestimmt wieder.
alex

von Genießerin in the Dark aus Rostock am 22.05.2010 21:44
Hallöchen
Wollte mal sagen, ich war sehr begeistert eben von dem "Dinner in the Dark", sehr interessant!!!! Auch meine Ma ist total begeistert =)
Gleichzeitig war ich sehr angetan von dem netten Kellner, der uns eingeleitet hat
LG

von Kathleen Lange am 14.05.2010 20:53
Hallo Frau Brunner,
wir wollten uns nochmal ganz herzlich für die wunderschöne Hochzeit bei Ihnen bedanken.
Es war wunderschön dekoriert und das Essen war auch sehr lecker.
Sie und ihr Team waren sehr zuvorkommend.
Wir werden sie gern weiterempfehlen.
Mit freundlichen Grüssen
Eheleute Kathleen und Maik

von Lisa und Marco am 11.05.2010 08:52
Liebes Planb-Team,
mein Freund und ich möchten uns noch mal für den schönen Abend und das tolle Essen "in the dark", am 2.5. bedanken. Es hat uns super gefallen und wir werden es auf jeden Fall weiterempfehlen. Ein besonderes Lob geht an die Köche und Kellner und natürlich auch an die ganzen Organisatoren.

Liebe Grüße von Marco und Lisa

von Schütze/uckrow aus Rostock/Reutershagen am 04.02.2010 06:54
ein großes lob und ein großes dankeschön an das küchenteam,die am 02.02.2010 unserer großen party den großen knall gegeben haben.trotz des harten winterwetters wurden unsere gäste mit einem super essen versorgt.ein großes dankeschön natürlich auch an das ehepaar brunner.diesen service der uns da geliefert wurde,den muß mann nur einfach weiter empfehlen.unsere nächste party ist jedenfalls schon gerettet.macht alle nur weiter so.das kann nur gut gehn.vielen,vielen dank noch einmal an das gesammte team und alles gute für die nächsten jahre!!!
burkhard und kerstin

von MENZEL aus Rostock am 03.02.2010 11:25
Wertes Küchenteam, an euch die herzlichsten Grüße ein dickes DANKE SCHöN
für ein tolles Bufett am 02.02.10.. Es war trotz aller Wetterwidrigkeiten pünktlich an Ort und Stelle-dafür danken wir besonders dem Ehepaar Brunner. Aber auch geschmacklich war es für uns Gäste ein Hochgenuss. Liebes Küchenteam macht weiter so auf hohem Niveau und die nächste Bestellung ist euch sicher.
Ob das Küchenteam dies auch zu wissen bekomt?
Liebe Grüße

von Bernd Fritsche aus Neukloster am 20.01.2010 15:50
Liebes Plan-b Team, zu meinem runden Geburtstag bekam ich von Euch ein Bufett geliefert, das alle Gäste in Erstaunen versetzte.Nicht nur reichhaltig, gut ansehbar und geschmacklich Spitze, sondern auch für alle eine Besonderheit. Das Bufett war das Gesprächsthema des Abends, noch nie hatte einer so etwas vergleichbar Gutes gegessen. Vom Küchenteam bis zum hervorragenden Aufbau danke ich allen, die sich beteiligt haben, von Herzen dafür. Der Abend wird für uns alle unvergessen bleiben.

von gunther und familie am 28.12.2009 11:50
Liebe Plan b Mädels, nun müssen wir uns auch mal ausdrücklich bei euch bedanken.
Ihr wart so lieb und nett am 2 ten Weihnachtsfeiertag,trotzdessen ihr nicht bei euren familien wart,habt ihr uns strahlend umsorgt,das muss mit einem dicken LOB belohnt werden!Das Frühstück war toll und immer voll, die Mädels und ich sage es gern nochmal,waren einfach nur SPITZE!

wünsche euch lieben einen guten Rutsch ins neue Jahr!

von Karin Schultz aus Rostock am 26.11.2009 08:24
Hallo Frau Brunner,
herzlichen Dank für das absolut perfekte Büfett!
Alle waren total begeistert und es gab tatsächlich nichts, was nicht geschmeckt hat!
Allein schon die Vorspeisen-Präsentation war ein Augenschmaus. Und sämtliche Speisen waren hervorragend zubereitet und gewürzt.
Wir werden Ihren Cateringservice auf jeden Fall allen Bekannten und Freunden, die sich auch einmal verwöhnen lassen wollen, empfehlen!
Mit freundlichem Gruß
Karin Schultz

von Cathi aus Rostock am 19.11.2009 15:30
Liebes Plan B Team! Seid langer Zeit gehen wir in fröhlicher Weiberrunde bei euch frühstücken. Waren sonst immer total zufrieden, aber seit einiger Zeit überhaupt nicht mehr. Was ist mit dem Buffett passiert? Irgentwie wird es immer kleiner und "einfacher". Inzwischen macht jedes billig Hotel ein besseres Buffett. Angefangen beim Glas Nutella ( wie soll man die Schokocreme in die kleinen Waffelschälchen bekommen ? ), bis hin zu dem Stück Butter, die man sich abschneiden soll. Die Auswahl der Salate war auch schon mal mehr. Wenn man schon den Preis erhöht sollte die Qualität doch erhalten bleiben, oder?
Kommentar:
Hallo Cathi,
vielen Dank für die Nachricht, welche wir sehr ernst nehmen. Natürlich wollen wir nicht, dass es in jedem Billighotel ein besseres Frühstück gibt. Allerdings möchten wir dieses aus eigener Erfahrung auch bezweifeln. Dennoch werden wir, durch Ihre Kritik angeregt, die Sache prüfen und gegebenenfalls korrigieren. Wir stimmen Ihnen voll und ganz zu, dass eine einmal eingeführte Qualität, unabhängig vom Preis, erhalten bleiben soll. Allerdings betrachten wir die Darreichung von Schokocreme, Marmelade und Butter aus Großpackungen über Waffelschälchen nicht als Qualitätsminderung. Vielmehr ist es ein Beitrag zum Umweltschutz. Infolge der großen Resonanz zu unserem Frühstücksbüffet erzeugt es einfach weniger Abfall, die Waren nicht in Portionspackungen anzubieten. Die Auswahl der Salate besteht seit mindestens einem Jahr regelmäßig beim Frühstücksbüffet aus sechs verschiedenen. Unsere Küchencrew hat diesbezüglich klare Anweisungen: Frühstück: 6 verschiedene Salate - Brunch: 9 verschiedene Salate. Wir werden prüfen, ob diese Anweisung eingehalten wird.
Auf jeden Fall bedanken wir uns für Ihre Nachricht.
Nur so können wir Mißständen entgegenwirken und „betriebsblindheit“ verhindern.
Herzlichen Dank und liebe Grüße
planb-restaurant

von familie leuschen aus Harz am 08.09.2009 18:03
04.09.2009

der magen knurrte und die kinder waren maulig vor hunger und dann das,planb,super atmosphäre,tolles essen,angenehme preise! vielen lieben dank, wir wissen jetzt auf jeden fall, was unsere zukünftige anlaufstelle in hro ist,wenn es ums essen und gutes ambiente geht, wir werden euch weiter empfehlen.... lieben gruß außerdem von den kindern an die nette und freundliche bedienung melani die sich rührend um uns gekümmert hat

Bitte macht weiter so....
Editiert am: 26.11.2009 08:26 von Administrator

von Kay Ray aus Hamburg am 08.09.2009 01:15
Was für ein wunderbarer Abend in gelungenem Ambiente. Danke an alle für Service, Freundlichkeit und Geduld. Liebste Grüße an alle sendet Kay Ray

von Morgenstern Klaus aus 61250 Usingen am 14.06.2009 23:15
Wir waren eine Woche in Rostock, davon 4 Tage zu einer Mahlzeit oder einem Drink immer im plan b. Wir waren sehr zufrieden und können dieses Restaurant mit allem drum und dran nur weiterempfehlen. Bitte weiter so.
Klaus und Silvia

von sabine aus Rostock am 12.06.2009 00:37
sie werben bei ihren gästen für :
partyservice zu fairen preisen

wir haben dazu eine anmerkung..
wir haben eine andere erfahrung gemacht und sind nun schon zum zweiten mal enttäuscht.
bisher waren wir stets sehr gern nach feierabend bei ihnen zu gast, in einer angenehm, lockeren, ungezwungenen atmosphäre bei leckerem essen und wein.

gestern war es zunächst wieder so, wir empfanden den abend sehr angenehm.
meine kollegin bestellte u.a.nur ein rumpsteak mit zwiebeln.in der karte steht es mit brot u.kartoffeln zum preis von 14,90 euro.
nachdem wir gezahlt hatten, fiel uns auf, dass uns der volle preis berechnet wurde. als wir dann den herrn an der theke fragten, warum dies so sei, meinte er ein wenig unbeholfen, es sei so üblich und völlig o.k.
wir sind da ganz anderer meinung, und finden es alles andere als fair.

vor ein paar wochen wurden wir schon mal bei ihnen enttäuscht.
u.a. bestellten wir zwei pernod 2cl lt. karte a. 1,90 euro.
bei der bezahlung prüften wie nicht gleich die rechnung, da man ja eigentlich auf die richtigkeit vertraut.
auf dem heimweg wunderten wir uns dann über den recht hohen, unüblichen preis.als wir wenige tage später wieder bei ihnen zu gast waren, sprachen wir ihre bedienung darauf an und fragten nach.
sie erklärte uns,anhand unserer Rechnung, dass uns nicht die pernod 2cl, sondern cocktails a 4,90 euro berechnet wurden.
aufgrund dieser vorkommnisse, werden wir uns überlegen, ihr lokal weiterhin aufzusuchen. sie werden unseren ärger sicher verstehen.
Mit freundlichem Gruß Sabine und Marion
Kommentar:
Hallo Sabine, hallo Marion,
vielen Dank für Ihren Gästebucheintrag und die Informationen, die Sie uns haben zukommen lassen.
Bezüglich Ihrer Steakbestellung möchten wir folgendes anmerken: Generell ist es in der Gastronomie schwer, Sonderbestellungen bzw. von der Speisekarte abweichende Bestellung umzusetzen, da dieses mit großen Problemen bei der Warenkontrolle verbunden ist. Wenn dazu noch Veränderungen an den in der Kasse programmierten Preisen kommen, wird hierdurch auch noch die Personalkontrolle erschwert. Im Interesse unserer Gäste legen wir daher mehr Wert auf die Kontrolle des Servicepersonals als auf die Warenkontrolle.
Unsere Küche ist angehalten bei Sonderbestellungen diese durch Warenausgleich zu kompensieren, sprich entsprechend mehr oder weniger der gewünschten Ware zu servieren. Bezüglich Ihrer Bestellung haben wir recherchiert, dass es auch so geschehen ist. Damit war die Berechnung des vollen Preises sicherlich gerechtfertigt. Entschuldigen müssen wir uns dass Sie hierzu nicht die entsprechende Antwort auf Ihre Nachfrage bekommen haben.
Die Angelegenheit bezüglich der Pernod 2 cl haben wir ebenfalls recherchiert und sind zu dem Schluss gekommen, das die betroffene Kellnerin Ihnen einen falschen Artikel boniert hat. Sicherlich nicht mit Absicht (sie hat ja persönlich nichts davon), aber dennoch ist es wohl so geschehen. Hierfür möchten wir uns ausdrücklich entschuldigen und haben es auch bereits mit unserem Personal ausgewertet.
Wir verstehen Ihren Ärger, bitten jedoch um Verständnis, dass Menschen Fehler machen und hoffen, Sie weiterhin im planb-restaurant zu unseren Gästen zählen zu dürfen.


von Neumann aus Rostock am 27.05.2009 12:30
Liebes Team vom planb!
Am 09.05. feierten wir die Jugendweihe unserer Tochter .Ihr wunderbares Catering war der kulinarische Höhepunkt der Feier. Die vorherige Absprache stimmte uns recht optimistisch, doch das Essen übertraf dann unsere Erwartungen. Der Anblick des Büfetts war für uns und unsere Gäste eine Augenweide und dann eine große Gaumenfreude. Herzlichen Dank für das wunderbare Essen. Wir werden gerne wieder persönlich im planb vorbeischauen und auch Freunde haben den Tip gerne aufgenommen.
Familie Neumann

von Jürgen aus Rostock am 05.02.2009 20:01
Alle sehen nur die Arbeit des Frontpersonals auch hinter diesen stehen Leute ohne die es nicht möglich ist die Gäste zufrieden zu stellen.--

von nadine und ramona aus doberan am 26.01.2009 12:09
liebes plan b team wir waren am samstag bei euch im restaurant auf ein paar getränke bevor es los ging auf die piste!!! Also ein ganz,ganz dickes lob an die auffalend nette und zuvorkommende bedienung,wir kamen in den laden und es begegneten uns sofort zwei nette dazu noch gut aussehende,junge kellnerin die uns zu unserem platz führten!!! trotz vollem laden und wie wir beobachten konnten sehr viel zu tun, haben sie alle gäste zufriedenstellend bedient und waren trotz dem stress,immer noch zu einem späßchen aufgelegt und verlohren ihr lächeln nicht einmal!!! hut ab mädels.das zweite lob geht an die küche, denn das essen war hervorragend und sehr lecker und auch eure preise sind angemessen!!! es sollte mehr von solchen restaurants geben auch bei uns in doberan!!!Ihr könnt stolz auf euch sein,wir werden euch empfehlen und hoffen das ihr weiter so macht, wir werden jetzt mit sicherheit öffter kommen!!!viele liebe grüße nadine u ramona

von Familie Brilke aus Poppendorf am 20.01.2009 10:24
Liebe Frau Brunner,

nochmals ein herzliches Dankeschön an Sie und Ihre zuverlässige Crew für das äußerst gelungene Catering!

Für uns war es das erste Mal, dass wir in dieser Art überhaupt einen Service genutzt haben und wir sind so angenehm überrascht worden, dass wir mit großer Wahrscheinlichkeit "Wiederholungstäter" werden. Es war ein perfektes Timing, eine großartige Vielfalt des Büfetts, eine liebevolle Präsentation und Dekoration der Speisen und ein ganz dezenter und äußerst zuverlässiger Hintergrundservice Ihres Teams. Von der ersten bis zur letzten Minute sind unsere Erwartungen vollstens erfüllt, wenn nicht sogar übertroffen worden. Dieses Büfett rundete die Stimmung in der Geburtstagsrunde ab, schaffte neue Gesprächsthemen und Anregungen und wird Ihnen mit Sicherheit ein neues Gäste- bzw. Kundenportal verschaffen. Auf jeden Fall wollen einige unserer Gäste, demnächst auch Ihren Cateringservice in Anspruch nehmen und eine bessere Anerkennung kann man wohl nicht bekommen. Es ist immer wieder schön, so engagierte Menschen zu erleben, die ihren Job mit viel Liebe, Individualität und Berufsehre ausüben und somit Akzente setzen, um in Erinnerung zu bleiben und die Gastronomie zu einem Erlebnis werden lassen.

Wir werden das Plan B-Team auf jeden Fall weiter empfehlen und hoffen und wünschen, dass Sie auch zukünftig ein immer gut besuchtes Restaurant haben und sich durch Ihren ausgezeichneten Service und Ihre Kreativität von der Konkurrenz abheben werden. Bleiben Sie gesund und bis dahin, die Familie Brilke samt ihrer Gäste.

von Marc aus Broderstorf am 11.01.2009 19:01
huhu...
wir wollten mal die nette bedienung melanie von letztens grüßen, da du total nett und sehr freundlich zu uns warst! danke für die hilfe bei der wahl unseres menü´s sehr lecker! mach weiter so und nie das lachen verlieren,es steht dir so gut!!
wir kommen bestimmt wieder!!schöne und gemütliche location!!Macht weiter so..
LG marc und rudi

von Hasko aus Bonn am 10.12.2008 10:03
Am 07. Dezember in Rostock
der Abend in Rostock war dunkel, kalt und trostlos. So wie das oft bei Reisen in fremde Städte ist. Es gab nur ein ödes Hotelzimmer, ein langweiliges Fernsehprogramm und viel Einsamkeit.
Dann hat mich eine glückliche Fügung des Schicksals in ein nahe gelegenes Restaurant mit dem seltsamen Namen "Plan.B" getrieben und plötzlich ging die Sonne auf. Eine gute Fee, die sich als Chefin des Restaurants entpuppte, hat mit ganz viel Herzlichkeit, Humor, Wärme und Frohsinn mein Herz erwärmt und die Trostlosigkeit einer fremden Stadt vergessen lassen.
Dafür will ich mich mit diesen Zeilen ganz herzlich bedanken. Gäbe es doch in allen fremden und winterdunklen Städten dieser Welt eine gute Fee wie in Rostock.
Noch einmal herzlichen Dank und eine schöne Vorweihnachtszeit.

von Familie Lukas am 03.12.2008 16:01
Liebes Team vom Planb,
im Namen meiner Familie möchte ich mich ganz, ganz herzlich für das Catering bedanken.
Ein großes Lob für die Zuverlässigkeit und natürlich besonders für die Gaumenfreude. Unsere Feier war ein voller Erfolg auch dank Ihnen.
Also, machen Sie weiter so!!!!
Die Jugendweihefeier ist dann in 2 Jahren und wer weiß, vielleicht haben wir wieder das Vergnügen mit Ihnen die Feier planen zu können.
Bis dahin verbleiben wir mit den besten Grüßen
Sophie, Sven und Silke Lukas

von Margitta & Kristin aus Sildemow am 12.11.2008 18:42
Hallo liebes Plan B. Team,

wir waren am 29. Oktober zum Frühstück bei Euch und es war sooooooooooooooo lecker. Viele bunte & gute Sachen hattet Ihr. Wir waren danach den ganzen Tag gut gesättigt.

Macht weiter so. Ihr seid spitze. Wir kommen auf jeden Fall wieder.

Liebe Grüsse
Margitta und Kristin

von Familie Koch am 08.09.2008 09:20
Hallo liebes planb-Team,
wir waren am 30.08.08 bei Euch zum Einschulungslunch. Uns wurde es von einer Freundin empfohlen,die letztes Jahr bei Euch war zum Mittagessen bei der Eischulung ihres Kindes.Wir waren vom Essen und der freundlichen Atmosphäre sehr begeistert und es übertraf unsere Erwartungen.Unser Sohn Niclas hatte sehr viel Spass mit Flitze Bogen (Clown), der sehr gute Spässe parat hatte.
Das Personal (besonders die neue Kellnerin) waren einfach Spitze und
trotz der vielen Kinder sehr freundlich.
Wir empfehlen Euch auf jeden Fall weiter.
Es gibt bei uns im Freundeskreis noch viele Kinder die in den nächsten Jahren eingeschult werden und sicherlich bei Euch feiern möchten.
Vielen,vielen Dank nochmal für die schönen,lustigen und spassigen Stunden bei Euch. Bis bald.
Familie Koch aus Rostock

von René aus Rostock aus Rostock am 15.06.2008 22:23
der sonntagsbrunch war heute wieder super lecker,aber ab heute werden wir auch keine gäste mehr in eurem restaurant sein. sind seit kurzem eltern und haben heute zu spüren bekommen,daß der "plan b" sehr kinderunfreundlich ist. das bezieht sich vor allem auf das heute anwesende personal,was in keinster weise gewillt war bei der platzbeschaffung des kinderwagens behilflich zu sein. statt dessen gab es nur unfreundliche kommentare.
fazit:
für junge familien absolut ungeeignet...
Kommentar:
16.06.2008 00:08
Hallo Rene,
vielen Dank für Ihren Gästebucheintrag. Auch wenn er nicht so ausgefallen ist, wie wir es uns wünschen, so sind wir dennoch sehr dankbar dafür. Wir werden die Sache recherchieren und auswerten. Es ist ganz gewiss nicht das Interesse unseres Hauses, für junge Familien ungeeignet zu sein. Sicher ist es nicht einfach, im vollen Sonntagsbrunchgeschäft einen Platz für einen Kinderwagen zu finden, aber das rechtfertigt keine unfreundlichen Kommentare. Letztendlich macht doch immer der Ton die Musik und fast alle Gäste haben bei entsprechend freundlichem Kundenumgang Verständnis für die meisten Probleme.


22.06.2008 22:20
Hallo Rene,
nun haben wir den Vorfall recherchiert:
Es ist schwierig, im ausgebuchten Restaurant aus einer Bestellung für 10 Personen eine Platzierung für 11 Personen + zwei Kinderwagen zu machen.
Da hilft auch kein Wille. Bei entsprechender Reservierung wäre es kein Problem gewesen.
Gerade frisch gebackene Eltern stehen vor vielen, neuen Problemen und müssen diese meistern. Da ist eine Tischreservierung im Restaurant verständlicherweise Nebensache.
Die Freundlichkeit unserer Servicekräfte ist für diesen Fall schwer zu recherchieren. Generell reagieren und empfinden Menschen in Stress-Situationen unterschiedlich. Die diesen Vorfall betreffende Kollegin ist bereits mehrere Jahre bei uns. Sollte sie Ihnen gegenüber den falschen Ton getroffen haben möchten wir uns dafür noch einmal ausdrücklich entschuldigen.

von Daniela aus Stralsund am 15.04.2008 11:00
Ich habe das Dinner meinem Mann und meiner Freundin zum Geburtstag geschenkt und sie fanden die Idee super. Sie kamen am 13.04.08 begeistert nach Hause und berichteten und ich war natürlich froh, dass ich das Richtige geschenkt hatte. Beide waren angesichts der totalen Dunkelheit beim Essen hilflos, aber mit den Fingern essen ging ja und das Beste, keiner hat es gesehen. Ein Lob an den Service und an den Einfallsreichtum des Restaurantbesitzers. Es war ein Erlebnis, welches man sicher wiederholt.

von Claudia aus Tessin am 10.04.2008 16:57
Liebes Plan-B-Team,
wir hatten bei euch ein Erlebnis der besonderen Art. Nämlich beim Dinner in the dark am 25.03.08. Mein Mann und ich fanden es sehr amüsant. Zum Glück besitzt man noch den Tastsinn, sodass wir durch Befühlen der Tellergröße und der Speisen doch das Hauptmenue genießen konnten. Wir können es allen empfehlen. Leider kann man diesen besonderen Abend vielleicht nur einmal machen, da der Überraschungseffekt beim 1. Mal am größten ist.
Wir danken euch für diese unvergessliche Erfahrung und wünschen euch noch viele "Dunkel-Esser".
Liebe Grüße von Claudia

von SvenUndNadja aus Stralsund/Rostock am 13.02.2008 15:20
von Anonym am 13.02.2008 15:18

Hallo liebes dark-team,
wir waren gestern (12.02.08)zum dinner in the dark und wollten euch hier mal unsere begeisterung ausdrücken. das essen war spitze, die stimmung toll und unserer kellnerin claudia wollen wir hier ein riesen lob ausprechen. wir haben euch schon weiterempfohlen und werden dieses ess-erlebnis noch lange in erinnerung behalten.

(Insgesamt 52 Einträge)
Eigenes kostenloses Gästebuch starten
WebMart Homepage Tools