Gästebuch
Die Uralt-Ultras freuen sich über Grüße, Lob , gute Wünsche und nette Sprüche...aber es darf auch gemotzt werden !

(Insgesamt 4000 Einträge)
von Traumzauberer aus der Wüste am 28.07.2017 15:39
So, Schluß mit der Selbstfeierei und zurück zum harten Alltag.

Ich wette, daß wir 1:0 in Dortmund gewinnen.

Wetteinsatz:
1 Runde Stauder auf der nächsten Mitgliederversammlung der UU´s !!!
von Dennis Ruhrpott aus Essen / London am 28.07.2017 05:56
Hiermal ne Aufstellung Dauerkartenverkäufe 2te Liga.....

Ich behaupte mal, wir stehen in der vierten mit unserem DK Absatz im Vergleich sehr gut da....
Hätte hätte Fahradkette....was wäre gewesen wenn.....dieser beschissene Konjunktiv.

SV Sandhausen 2.500 (Vorjahr: 2.300)

Erzgebirge Aue 3.110 (Vorjahr: 3.800)

Jahn Regensburg 3.600 (Vorjahr: 2.200)

Holstein Kiel 4.200 (Vorjahr: 2.200)

SpVgg Greuther Fürth 5.250 (Vorjahr: 5.250)

VfL Bochum 5.645 (Vorjahr: 5.152)

MSV Duisburg 6.659 (Vorjahr: 6.902)

FC Ingolstadt 6.800 (Vorjahr: 10.000)

1. FC Heidenheim 7.100 (Vorjahr: 7.261)

Arminia Bielefeld 8.300 (Vorjahr: 9.124)

SV Darmstadt 98 11.200 (Vorjahr: 10.900)

Union Berlin 11.266 (Vorjahr: 10.100)

1. FC Kaiserslautern 11.971 (Vorjahr: 14.400)

Fortuna Düsseldorf 12.000 (Vorjahr: 14.600)

Eintracht Braunschweig 14.900 (Vorjahr: 16.000)

FC St.Pauli 15.000 (Vorjahr: 15.000)

Dynamo Dresden 18.000 (Vorjahr: 18.000)

1.FC Nürnberg 18.000 (Vorjahr: 20.000)

Da brauchen wir uns glaube ich nicht zu verstecken.

So bleibt gesund....und nen schickes Wochenende.

Auswärtssieg erwünscht...man sieht sich... irgendwo.

Der stolze Essener

Dennis Ruhrpott
Kommentar:
Mensch Dennis,
Mitten inne Nacht bereits in Höchstform oder noch...

Sehr interessant das Ganze.
Dynamo Dresden und St.Pauli würden garantiert weitaus mehr DK verkaufen, wenn es ginge.
Heidenheim überrascht mich doch. Alle Achtung.

Bei Clubs wie Lautern und Düsseldorf ist eine leichte Tendenz zu erkennen.
Die müssen so langsam in die Erfolgsspur zurück, sonst gehen die Zahlen nochmals zurück.
Aues Stadion wird ja ausgebaut, daher wahrscheinlich die verhältnismäßig niedrigen Verkaufszahlen.

Für einen Viertligisten ist RWE schon ne Hausnummer, was den Dauerkartenverkauf betrifft.
Für eine so große Stadt allerdings relativiert sich das Ganze dann doch.
Es ist noch Luft nach oben.

Dennis, wir sehen uns spätestens am 06.08.2017 anne Hafenstraße gegen den WSV.
Dann kriegste auch die Ware


von dem jetzt ab sofort URALTEN Herrn Ex am 27.07.2017 22:08
`N Abend "Gemeinde" - und ein herzliches Hallo zusammen !

Mensch ääääährlich - WARUM IMMER MIR ???

Warum bin ich immer ausgerechnet genau DER einzige Dödel hier, der IMMER genau dann mal für ein/zwei Tage nicht hier auf dieser megageilen und weltbesten Fan-Homepage unterwegs ist, wenn´s wirklich richtig WICHTIG und SPANNEND wird ???
Suuuuper Timing - Echt Ex !
Auszeiten IMMER zur absoluten Unzeit !!!

Aaaaaaaaber ...

Dafür ist dann JETZT ... also GENAU JETZT !!! meine Freude über das, was ich da lesen durfte nur noch umso GRÖSSER !
Der Bekloppte Südländer ist ab sofort Mitglied im mit gaaaanz weitem Abstand absolut GEILSTEN RWE-FAN-CLUB den wo gibt !
HAPPO, SIR MANNI, Herrr POTTWAHL :
Ich weiß zwar noch nicht wirklich wie, aber in irgendeiner Form werdet Ihr meine Freude über die Aufnahme in Euren Club noch zu "spüren" bekommen !
VERSPROCHEN !!!!!!!

Jungens - Ganz ehrlich, ich bin sowas von platt und happy, das lässt sich in Worten eigentlich gar nicht ausdrücken !

Nur soviel : Es ist mir eine riesige Ehre bei Euch allen ab sofort mitdabeisein zu dürfen !
Ab jetzt also tatsächlich MITTENDRIN STATT NUR DABEI - VOLL GEIL !!!

Und an dieser Stelle dann natürlich auch noch an alle anderen Neumitglieder und den beiden "UU-Außendienstmitarbeitern" in Bielefeld und Dortmund :
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUR AUFNAHME und HERZLICHN WILLKOMMEN IM CLUB !!!

Nach einer sagen wir mal maximal "durchwachsenen" Arbeitswoche ist das für mich so als ob ich gerade sowas wie ne Neugeburt erleben würde - ALLES WIEDER ROSAROT - ALLES WIEDER PERFEKT IM LOT !

Wie sagte ein oller Ossi mal :

ICH LIEBE EUCH ALLE ...
Nur : ICH mein´s auch wirklich so !!!


Auf jeden Fall ist jetzt mal klar :
Damit wird für mich der POKAL-SIEG !!!!! gegen die ollen Fohlen Freitag abends unter Flutlicht an der Hafenstraße noch ne gute Nummer geiler !
DAS WIRD EIN ABEND !!!
Wie soll ich bloß die Zeit bis dahin rumkriegen ...

Puuuuuuh - Durchatmen - Gaaaanz tief Luft holen !

Soooo ... jetzt geht´s wieder !

Zum Abschluß meines "kurzen Statements" möchte ich dann aber auch noch ein paar Worte zu Damian Jamro verlieren !
Damian ist einfach nur ein ganz feiner Kerl, der definitiv das rot-weisse Herz am rechten Fleck trägt und der vor allem absolut authentisch und ehrlich ist, und darüberhinaus keinerlei Unterschiede zwischen "wichtigen" und vielleicht für den Klub eher unwichtigen Personen macht ! Ihm würde ich definitiv blind vertrauen !!!
Wenn er was sagt und verspricht - dann gilt das auch !
Leider keine Selbstverständlichkeit heutzutage !
Und deshalb Dennis vielleicht auch von mir nochmal der Tip : Melde Dich mal bei Damian - Du wirst sehen - danach sieht die ROT-WEISSE Welt für Dich wieder erheblich freundlicher aus !!!

Sodele - und jetzt mach ich hier mal Schluß - Muss mich heute hier unten in meiner wilden südlichen Heimat nämlich noch `n büsschen weiterfreuen ...

In diesem Sinne "Mädels" - und am Sonntag in Dortmund die 3 Punkte nicht vergessen !

NUR DER RWE .... Uuuuund die URALTEN natürlich

Gruß Euer Ex
Kommentar:
Moin Ex-OB, amtierender Uralter,

keine Ahnung, wie Du es hinkriegst, aber man hat immer das Gefühl, Du bist überall.
Und jetzt halt auch bei den UU´s.
Eine absolute Bereicherung, so ein Schwarzwälder.
Sprachlich wie Inter Leckduell.

Gib mir Fünf, Alter!

Zu Damian gibt es wohl keine zwei Meinungen.
Er wird noch eine entsprechende Bühne hier erhalten. Dauert nur noch etwas.

Wir freuen uns auf das Pokalspiel gegen BMG und auf Dich!

P.S. Deine Kurzmail habe ich noch nicht geswchafft in Einem durchzulesen.
Ich komme aber darauf zurück.




von Peter Dahl aus Bottrop am 27.07.2017 16:05
ROT-WEISS ESSEN IST DER GEILSTE CLUB DER WELT!

Und dazu gehört eben auch ein geiler Fanclub!
Das haben Happo, Pottwahl und Sir Manni mit der Gründung der Uralt-Ultras damals fein hinbekommen.
Und heute gehöre ich dazu
Meine Christiane meint, "Ich wäre seit gestern der Allergrößte" Hat'se recht, ich bin nämlich mächtig stolz darauf, mich mit diesen Jungs zusammen Uralter zu nennen.
Freue mich auf eine tolle Zeit mit euch, wenn wir wieder zusammen unseren RWE anfeuern.
Wir sehen uns in Dortmund
Der Pidder
Kommentar:
Pidder, DU BIST DER GRÖSSTE!!!!
Hör auf Deine Christiane.

Es macht mich dito stolz, dass Du dabei bist.
Und dann auch noch mittendrin.

Ich glaube, es wird ne geile Zeit. Mit RWE, mit Dir, mit Allen und auch sonst...

von Stewinho aus bei der Arbeit am 27.07.2017 10:28
Nach den gestrigen Neuverpflichtungen beim besten Fußballverein der Welt und beim besten Fanclub der Welt sehe ich nicht, was jetzt noch schief gehen könnte, oder, um den Präsidenten zu zitieren: Wer soll uns jetzt noch stoppen?

Glückwunsch den Uralt-Rookies, bekannter und unbekannterweise.

Nur der RWE!
Kommentar:
Sei gegrüßt, werter Herr Stewinho,

sehr gute Analyse.
Und was nicht passt, wird passend gemacht!

Sonntag ein Sieg - und die Sektflaschen können schon mal kühl gelagert werden.
Der Aufstieg naht, sprach Hannes Messmer.

Du bist ein super Anwalt.
Bin ich jetzt Dein Liebling?


von Happo aus UU-Zentrale am 27.07.2017 09:43
Moin "wachsende" Gemeinde,

ich kann nicht verhehlen, ein wenig bis ein bisschen mehr stolz auf diese Entwicklung zu sein.
Hätte nicht gedacht, dass sich das Ganze mal so entwickelt und man Menschen eine Freude bereiten kann, hier Mitglied zu werden.

Perfekt geht anders, einige Dinge habe ich falsch eingeschätzt und auch manchmal nur supoptimal gehandelt, aber ich glaube, ehrlich währt am längsten.
Nicht. hat den Längsten.

Im Hinterstübchen schwirren mir noch einige Namen herum, die ohne Weiteres hier rein passen würden/könnten.
Nur, weiß ich es eben nicht genau, ob sie es wollen.
Man wird sehen.

Wichtig ist ohne Frage, dass es UNTEREINANDER harmonieren muss.
Wenn der Eine mit dem, aber nicht mit dem Anderen kann, bringt es auf Dauer nur Ärger.
Es ist nur Hobby.es soll Spaß bringen.

Das Leben ist hart genug, da braucht niemand in der Freizeit zusätzlich noch Stress und Ärger.

Ich bin sehr zuversichtlich, dass sich weiterhin alles gut hier entwickelt.

Für mich war zudem wichtig, dass die Uralten weiter existieren könnten, selbst wenn ich mal abdanken muss oder will.

Es wird Zeit, dass der Ball rollt...und zwar ins Tor der Dortmunder U23.
Wenigstens einmal mehr, als bei uns.

Kommt gut durch den Tag und so



P.S. Weitere Dauerkartenwettteilnehmer kann ich zwar nicht verkünden, aber das Zeil ist auf keinen Fall verfehlt worden. Das kann ich schon sagen.

von Super Driver aus Königssteele am 27.07.2017 08:15
Hallo Leute. ..👋✋😃
Das sind ja mal bahnbrechende Neuigkeiten. ..😊
Zuerst möchte ich mich mal ganz herzlich bei dem "Wahlgremium" für soviel Ehre und Vertrauen bedanken....👌
Auch mich macht die offizielle Mitgliedschaft bei den Uralten mächtig stolz....☺
Dann begrüße ich mal alle neuen und alten Mitglieder, sowie die UU Paten in den Außenstellen Dortmund und Bielefeld, auf das Herzlichste und wünsche uns alle eine geile Rot-Weisse Zeit!!!
NUR DER RWE...✊
Achim, alias Super Driver. ..😉
Kommentar:
Moin Super,

die Wege des Herrn sind unergründlich.
Es wächst zusammen,, was zusammen gehört.

Es hängt kein Pferdehalfter, aber endlich ein RWE-Logo an der (Balkon-)Wand.
Ich reiche Dir die Hand und sage, HERZLICH WILLKOMMEN im Club.



von Knockout aus Essen wo spnst am 27.07.2017 06:22
Glückwunsch an alle Neu Mitglieder
Wir sehen uns bei den schwarz gelben am Sonntag👍👍
Kommentar:
Hi Knocki,

Glückwünsche werden gerne entgegen genommen.

Sonntag geht´s los.
See You and others.

von Norbert Zaehringer aus Ratchaburi/Thailand am 27.07.2017 02:43
Hallo Happo! Es es wieder Zeit mich zu melden.unfassbar aber es sind schon fuenf Jahre vergangen. Sonntag geht es wieder los, man hat es ja auf dem letzten Druecker noch geschaft einen Spiele zuverpflichten.Leider musste ich wieder lesen das wir Gedult haben muessen,heisst nichts gutes. Mir geht es blendent. Ich hoffe Du hast dich wieder erholt von Deiner Krankheit
Gruss an Alle!
Kommentar:
Hi Nobby,

schön von Dir zu lesen. Ist ja eine Ewigkeit her.
Hin und wieder habe ich mitbekommen, dass es Dir in Thailand super geht.
Als Fußball-Fan hast Du ja auch "Ersatz" zu RWE.
Geduld zahlt sich am Ende aus, siehste doch an Dir.
Jetzt haste wieder geschrieben.

Als Rot-Weiss Fan sollte man die Hoffnung nie aufgeben.
Auch wenn es weitaus leichtere Übungen gibt.

Lass es Dir gut gehen.

von Dennis Ruhrpott aus Essen / London am 26.07.2017 21:32
CD – Milde Seife
Dirty Harry
Ex-OB
Immerwiederrwe
Kachelschlampe
Mad-Mathe-Prof-Malocher-DJ-Oppa-Maddin
Pidder Dahl
Super Driver
Traumzauberer

PRÄFECT MICHA UU-PATEN - AUSSENSTELLE ARMINIA BIELEFELD

LAPPES UU-PATEN - AUSSENSTELLE BORUSSIA DORTMUND

Ne richtige Bande....
Dat werden ja immer mehr. Gute Wahl Herr Präsident.

Nur der RWE

Gruss nach der OWL Aussenstelle

Dennis Ruhrpott
Kommentar:
Sauber Dennis,

alle(s) gut erkannt.
Hoffe, es geht Dir aktuell etwas besser.

Wir hören uns


von Sir Manni aus immer in der Nähe des Präsidenten am 26.07.2017 21:30
Na dann mal herzlich willkommen im Club alle miteinander.....CALLE
Sollte einer von Euch mit dem Gedanken spielen, sich für die Spezialeinheit der "Security-Abteilung" zu bewerben,kann ich nur dringend davor warnen, die eigenen Fähigkeiten zu überschätzen.
Alleine die Bewerbungsvoraussetzungen stellen für die meisten Normalbürger schon unüberwindbare Hürden dar.
Vorzuweisen sind nämlich:
Mofa-Führerschein, "Seepferdchen"-Bescheinigung und abgeschlossenes Vorschuljahr.
Zudem sind Kenntnisse im Öffnen von Bierflaschen ohne Öffner bei Dunkelheit und Tempo 220 mit 5 Mann auf der Rückbank unabdingbar.
Wer diese Voraussetzungen erfüllt, dem steht nach einer Bewerbung noch ein knüppelharter Auswahltest bevor, der seinen Höhepunkt in der so genannten "Hellweek" findet und jeden Berweber an seine persönlichen Grenzen führt.
Hierbei müssen die Probanden eine Woche lang von Kneipe zu Kneipe ziehen und dabei den Verlockungen einer Arbeitsaufnahme widerstehen.
Zur Erhöhung der unmenschlichen Strapazen besteht die Ernährung über den gesamten Zeitraum lediglich aus eiskaltem Bier und ungesundem Fast-Food wie z. B. Pommes rot-weiss.
Zum Abschluss der "Hellweek" muss jeder Kandidat bei einem von Präsi Happo I. vorab bestimmten RWE-Auswärtsspiel nach einem Biss in die Bratwurst und einem grossen Schluck Bier ohne zu schlucken und mit Kippe im Mundwinkel fehlerfrei und gut verstndlich den Refrain von "Adiole" intonieren

Überlegt es Euch also gut

Nur der RWE

Sir Manni
Kommentar:


Sir, meine Lachmuskulatur ist für solche Beiträge nicht mehr ausreichend.
Herrlich.
Erwähnen sollte man noch, dass die Bratzwurst quer einverleibt werden muss.

Abputzen - weitermachen



von Tommy, aus Alt enessen aus Hafenstrasse 97a am 26.07.2017 21:18
Homepage: http://gidf.de
Hömma,,,, hat der Transfermarkt nich schon geschlossen^^

Da sind ja Typen bei, mein lieber Kokoschinsky...... weitermachen..... Nur der RWE
Kommentar:
Hi Tommy, alte Maschine

Diese Typen werden ein gewichtiges Wort in der Fan-Szene spielen.
Wir haben sogar XXXL-Shirt-Träger.

Grüße nach Altenessen und an Steffi nicht vergessen.



von Micha aus fast im Urlaub am 26.07.2017 21:12
Hallo, Halli, Hallöle,
ja mein lieber Herr Gesangsverein. Das ist ja mal ne Ansage. Es ist mir eine Ehre, "Pate" der UU's im fernen OWL zu sein. Aus Überzeugung und auch mit Stolz.
Danke, Danke und nochmal Danke, an die "großen Drei". Unabhängig davon finde ich es klasse, dass die UU's jetzt diesen Schritt gemacht und die Tür offiziell geöffnet haben. Ich kann die Begeisterung im UU Umfeld mehr als nur verstehen.

Wünsche dem Fanclub alles Gute für die Zukunft, viel Spaß, Erfolg und dem Präses allzeit eine geschickte und glückliche Hand beim führen dieses einzigartigen Fanclubs. Das gehört einfach dazu.

LG aus OWL,
Micha.

PS:@Dennis. Klare Kante, ja so liebe ich es. Lieber einen "Dirty Talk" als stundenlanges Gelaber ohne Ergebnis. Bezüglich Deiner Thematik mit den Karten, etc, lass Dir eines mit auf den Weg geben. Ich habe ähnliches schon bei Arminia erlebt und noch anderes mehr, was mich hat erzürnen lassen, bis hin zum "vorübergehenden Austritt, weil ich gewisse Mitarbeiter nicht ertragen konnte. Eines blieb aber immer bestehen, die Liebe zum Verein im Herzen, so wie bei Dir und Deinem RWE. Mitarbeiter (Angestellte), Vorstände, Aufsichtsräte, Spieler und Trainer kommen und gehen. Am Ende sind aber wir die, die immer bleiben und darauf können wir Stolz sein. Ohne wenn und aber. Einen Stolz, den der "Angestellte" niemals erreichen wird und alle anderen sehr, sehr, sehr selten. "Be strong......never surrender." Es ist Dein Verein und nicht der von irgendeiner "Bitch".
Kommentar:
Tja Präfect,

hätteste nicht gedacht, alze Dich damals hierher verirrt hattest.
Ich bin sehr froh und stolz, dass es so gekommen ist.

Dennis wird Deine Worte schätzen.

Ich schätze Dich.
Schönen Urlaub 2-Minuten-Mann mit Deinem Schatz.



von Dirty Harry aus Aus bin ein bisschen benommen! am 26.07.2017 20:43
Hallo alle miteinander! Eigentlich kann ich mich den Worten den anderen Neulingen bei den Uralten nur anschließen. Wie schon erwähnt, sind es ja gar keine Neulinge mehr, trotzdem, was unsere( ich hoffe das ich das Schreiben durfte)drei Fan Club Gründer da ins Fanclub Register aufgenommen haben, ist einfach aller erste Sahne. Ich bin einfach Stolz und glücklich ein Teil dieses Fan Club zu sein. Super Auswahl. Ich wünsche uns allen eine geiles miteinander, egal ob in guten oder schlechten Zeiten. Wir halten zusammen, ob Regen, ob Wind, ob Sturm und Schnee RWE,RWE, RWE. Und Sonntag holen wir uns gemeinsam, die ersten drei Punkte, im altehrwürdigen Rote Erde Stadion.
Kommentar:
Alles begann in der Melches-Hütte....
Weiße noch?

von Andre vonner Nord am 26.07.2017 19:44
Sehr gute Tranfers bei den Uralten! Besonders auch dieser Janßen
Kommentar:
Haha, Thanks a lot, Nordler.
Wieviel Mitglieder habt ihr eigentlich?

Und Janßen heißt jetzt Jansen.

von Immerwiederrwe Stolz am 26.07.2017 19:27
Auch ich möchte mich bei den 3 Gründungsmitgliedern bedanken das ich zum erlesenen Kreis gehören darf.
Bin mächtig Stolz
Kommentar:
Danke, dass Du immerwieder nicht nur RWE, sondern auch uns, besonders mir, zu Seite gestanden hast.
Auch wenn ich dann nur Schatten abbekommen habe.

Sonntag darfst Du mich mitnehmen



von Maddin aus Stoppen am Berg am 26.07.2017 19:18

Werter Herr "Presindete Happo I",

ich möchte Ihnen hiermit recht herzlich zu diesen tollen neuen Mitgliedern gratulieren. Sie haben wie immer eine hervorragende Wahl getroffen.

Gleichzeitig möchte ich Ihnen aber auch mitteilen, dass ich mächtig stolz bin diesem elitären Kreise anzugehören !
Danke auch an Sir Manni und Pottwahl !


Hochachtungsvoll

Ihr Mad-Mathe-Prof-Malocher-DJ-Oppa-Maddin


P.S.:
Alter, darauf müssen wir erstmal nen Stauder saufen gehen.

Kommentar:
Mensch Mad,

elitär ist niemand, aber die Typen sind schon was Besonderes.
Mit Dir war und ist immer zu rechnen.

Die Kosten der Vereinigung sind wohl durchkalkuliert.

Willkommen daheim, Mad



von Traumzauberer aus der Wüste am 26.07.2017 17:19
Und was ich fast vergessen hätte, Schande über mein Haupt:

Selbstverständlich sind auch die Mitglieder der Außenstellen Bielefeld und Dortmund, sowie die Gründungsmitglieder alle sehr herzlich eingeladen.
Freue mich darauf Euch alle bald zu sehen und ein paar Pils einzunehmen.
Kommentar:
Da haste nochmal soeben den Dreh bekommen.
Auch ohne Stauder.


von Traumzauberer aus der Wüste am 26.07.2017 17:14
Danke.
Ich bin mächtig stolz.

Eigentlich ändert sich ja nix, aber dennoch ist es etwas sehr Schönes und Besonderes.

Egal, wie die Saison verläuft.
CD, Dirty Harry, x-OB, Immerwiederrwe, Kachelschlampe, Mad-Mathe-Prof-Malocher-DJ-Oppa-Maddin, Pidder Dahl, Super Driver und ich sind aufgestiegen.

Hiermit lade ich Euch alle bei meinem nächsten Besuch in Deutschland zur Aufstiegsfeier ein.
Wir könnten ja mal in den Brenner gehen.
Kommentar:
Aufstieg?
So habe ich das noch gar nicht betrachtet.

Stolz-Modus AN!

Der Brenner wird brennen.

von Mit-Karte-Karin am 26.07.2017 16:11
Herzlich Willkommen den Neu-(Alt-)Mitgliedern!

Als Frau ist man ja eh nie Uralt sondern ab einem bestimmten Alter immer Gleich-Alt!

Also, bleibt, wie ihr seid, immer schön locker durch die Hose atmen.
Und schön konzentriert bei der Sache, damit die Spielberichte auch möglichst realitätsnah werden.

Und schön, dass es auch von den farblich fehlgeleiteten eine Ehrenmitgliedschaft gibt. Ehre, wem Ehre gebürt.
Kommentar:
Danke für die Glückwünsche und für Dein Verständnis.
Durch die Hose wird bereits kräftig geatmet.

Spielberichte werden gewohnt erscheinen.
Immer konzentriert und ungedopt verfasst.

von Traumzauberer aus der Wüste am 26.07.2017 12:31
Super Beitrag, Herr Presidente !!!
Wie immer lesenswert. Der Hinweis auf die finanziellen Probleme ist angebracht.
Hoffentlich ist es nur halb so schlimm.

Hallo Dennis,
Ich kann Deine Enttäuschung hundertprozentig nachvollziehen und hätte an Deiner Stelle exakt genauso reagiert.
Und 3 Wochen später geht´s dann wieder an den Bierstand zu den besten Uralt - Ultras der Welt und ins Stadion.

Von Damian Jamro kann ich auch nur Gutes berichten.
Ich habe meinen Mitgliedsausweis verlegt gehabt. Am Donnerstag aus Saudi bei ihm angerufen, am Samstag war
der Ersatzausweis in Deutschland im Briefkasten. So soll / muß es sein.

Heute konnte man in der Borbecker Lokalzeitung wie folgt lesen:
https://www.lokalkompass.de/essen-borbeck/sport/rwe-gemeinsam-hoch3-erste-gespraeche-mit-investoren-in-neuseeland-d7788

Ich gehe davon aus, daß der Autor mal ein Späßchen machen wollte.

Ihm Präsidenten seine Gattin:
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag.
Ein bißchen spät, aber von Herzen.




Kommentar:
Super Beitrag, Traumzauberer.
von Dennis Ruhrpott aus Essen / London am 25.07.2017 23:42
@ Harry

Werd dem ganzen Haufen hier immer verbunden bleiben und auch vielen anderen von der Waterkant..bin sehr dankbar dafür, solch tolle Menschen kennengelernt haben zu dürfen. Werden uns hoffentlich trotzdem noch öfter sehen. Die Welt ist ja klein.

Ich hab schon an fast alle Nachrichten rausgeschickt....kann ich jetzt nicht mehr rückgängig machen....wie sagt unser Präfect Micha....immer..."klare Kante". Die haben mir halt heut nen bissel dat rot weisse Herz rausgerissen.

Ich schaffe es wegen des abhängigen Beschäftigungsverhälnisses nicht persönlich zur Hafenstrasse, deshalb ist mein Nachbar mit allen Unterlagen heut dahin.
So behandelt man RWE Fans nicht...niemals!!!!

Jeder hat mal nen schlechten Tag....kein Ding.....aber das ist ja schon Vereins schädigend.

Werd schlecht schlafen heute und die Tage, hatte mich schon so auf Dortmund gefreut.
Nun ja erstens kommt es anders und zweitens....kennt ja jeder....

Bin halt emotional, nicht immer gut, jedoch immer ehrlich.
Irgendwo ist jetzt auch einfach nur noch die Krone draufgesetzt worden.

Macht doch nix, ich gehe und ein anderer kommt und zahlt, darum gehts doch schlussendlich....

Nun weg von mir, bin ja nur ein Spinner von vielen und beliebig austauschbar, hat man heute schön suggeriert bekommen.

Allen die krank sind beste schnellste Genesung....alle anderen bleibt gesund.

War mir eine Ehre vom tiefsten Herzen raus.....werd den RWE immer lieben und verehren...das wird sich nie ändern.

Hoffe wir spielen ne gute Runde und können oben dran lange kratzen
Allen eine tolle spannende erfolgreiche Saison.
Bleibt so wie Ihr seit laut, gerade aus, ehrlich, emotional und vor allem gesund.

Mein Präsident ich liebe Sie.

Nur der RWE

Der stolze Essener

Dennis Ruhrpott
Kommentar:
Nochmal hi, Dennis,

klare Kante - wie vom Präfecten bevorzugt - muss, sollte sein.
Dafür bist Du ja auch bekannt und geschätzt.

Worüber Du allerdings nochmals in Ruhe nachdenken solltest, sind die Konsequenzen, die Du aus der Enttäsuchung heraus ziehen willst und wohl auch durchziehen wirst, wie ich Dich einschätze.

Ich kann das gut verstehen.
War mehrmals auch soweit. Zu viele Enttäuschungen in all den Jahren.
Und auch aktuell denke ich mir meinen Teil über das Verhältnis zum Verein.
Doch wundersamerweise fand regelmäßig ein Umdenken statt.
Sei es durch Ereignisse, Gespräche mit Freunden und auch nach etwas Abstand von dem Ärger.

Machen wir es so:
Die Tür steht immer für Dich offen.
Ohne Erklärungen oder Rechtfertigungen kannst Du jederzeit zurück.

Die Warenübergabe wird vor dem Spiel gegen den WSV stattfinden.
(Mein Wunsch)

Mehr an anderer Stelle dazu.
Viel Spaß beim Hai Singen





von Dirty Harry aus Recklinghausen am 25.07.2017 23:11
Hallo Dennis Ruhrpott Essener!
Ich kann deinen Frust durchaus verstehen, find auch das du kein Bittsteller sein sollst oder muß. Es gibt aber in jedem Bereich, wo man es mit Menschen zu tun hat Fehler passieren. Ich kann mich sehr gut in deine gefühlswelt versetzen. Es sollte aber möglich sein in einem Gespräch solch ein Fehlverhalten eines einzelnen Menschen, zu revidieren. Ich bin mir sicher, das sich das Problem lösen lässt, ohne das du dich dem Verein gegenüber als Bittsteller vorkommst.Dennis Schlaf nochmal eine Nacht drüber und versuch es mit Damian Jamro in einem Gespräch zu klären. Grüße an den stolzen Essener! Dirty Harry. Nur der RWE!
Kommentar:
Könnten meine Worte sein.
Daumen hoch, Dörty!




von Dennis Ruhrpott aus Essen / London am 25.07.2017 22:11
Damian Jamro ist nicht erst seit gestern mit das/die Herz/Seele von Rot Weiss Essen. Danke für Deine Arbeit Damian, all die Jahre, das wissen sehr viele zu schätzen.

Können sich einige eine Scheibe von abschneiden bei uns im Verein....

Super Typ

Ich sach ja immer es passiert nichts zufällig im Leben.....vielleicht soll es so sein, dann ist es halt so....akzeptiert.

Bin kein Bittsteller.....bin RWE Fan durch und durch.....

Geht man halt getrennte Wege auch wenn es weh tut.

Die Fussballwelt spielt verrückt und um die, die es so toll machen...die Fans...geht es schon lange nicht mehr.
Dachte bei uns wär das noch nen bissel anders....aber warum sollte das auch sein.

Geht man halt getrennte Wege auch wenn es sehr weh tut.

Sorry.....

Bin dann mal weg.....war schön

Der stolze Essener

Dennis Ruhrpott
Kommentar:
Nein Dennis, ein Bittsteller bist Du nicht.
KEIN RWE-Fan ist ein Bittsteller.
Rot-Weiss sollte dankbar sein, dass es überhaupt noch so viele Bekloppte gibt.

Über das Getrennte-Wegen-Gehen wird noch zu reden sein.

Bis später...


von Anno Nühm aus zügigem Luftkurort nahe bei Asital am 25.07.2017 21:16


Dieser DAMIAN JAMRO bei RWE ist ein wahnsinnig netter und hilfsbereiter Typ, der mit Herzblut und Fachkpmpetenz alles möglich macht was geht.
Kommentar:
Kann das nur bestätigen, Jürgen!
Mehr geht nicht.

Wenn ich dann zurück denke, als er den Posten des Teammanagers inne hatte, wie er von "Fans" angegangen wurde, von wegen Karten-Abreißer u.ä., dann schäme ich mich heute noch fremd.

Gruß nach Solingen

von Werner Weißschädel aus Langenbergerstr.505 45277 Essen am 25.07.2017 20:59
Hi Ultra-Ultras, Hallo Herr Ruhrpott,
ich lese die Einträge sehr oft mit großer Freude und möchte dem armen Herrn Ruhrpott einen Tip geben. Ich hatte ähnliches Problem und Herrn Jamro
Damian mit meiner Bitte eine E-Mail geschrieben. Er hat vorbildlich reagiert
und meinem Wunsch entsprochen.
Viel Glück
Kommentar:
Guten Morgen Herr Weißschädel,

schöner Name, auch wenn er nicht stimmt.
Aber was Du schreibst, deckt sich mit meinen Erlebnissen.
Damian Jamro ist ein super netter und engagierter Mitarbeiter.
Ein echter Rot-Weisser.

Vor allen Dingen kein Dickschädel, Herr Weißschädel.
Aber das wissen Sie ja selbst



von Dennis Ruhrpott aus Essen / London am 25.07.2017 18:01
So wo fang ich mal an....

Okay hier....war von April bis Juni auswärts arbeiten.....und auch sonst selten zu Hause.

Es war ja eigentlich üblich, das man als RWE Dauerkarteninhaber per Post über den Verkaufsstart informiert wird mit angehängten Überweisungsträger.

Hab ich nicht bekommen....

Dann, muss mich da vielmals für entschuldigen, hab ich bei der hochgradigübersichtigen Hompage meines geliebten Vereins, die online Information bezüglich DK und DFB Pokal nicht mitgekriegt.

Danke Präsident und MadMatheProf...ihr wisst schon wofür.

So weiter.....
Am Montag 24.07.17 hab ich in der Geschäftsstelle angerufen und mit einer sehr hilfsbereiten Frau gesprochen....Name hab ich nicht mehr im Kopf.
Sie sagte mir das die DK bis zum ersten Spieltag erhältlich ist.

So.....ich hab meinen Nachbarn gefragt ob er für mich zur Hafenstrasse fahren kann mir die DK und eine Dortmund Auswärtskarte holen kann, da ich beruflich nicht in Essen bin die nächste Zeit zu den Öffnungszeiten unseres RWE Fan-/Ticketshops.

Er war heut da so um 14:45 Uhr im Fanshop.....Öffnung 14:00 Uhr, er sagt war ne Schlange davor und musste so 20-25 Minuten warten.
Ich hab ihm meine DK 2016/2017, eine Vollmacht über den Erwerb der DK in meinem Namen durch meinen Nachbarn und die Info von der Geschäftsstelle mitgegeben.

Als er dran war sagten die freundlichen Mitarbeiterinnen....ne Dauerkarten machen wir heute nicht...die Schlange ist draussen zu lang kommen sie ein anderes mal wieder....
Mein Nachbar.. ja aber ich bin extra für meinen Frerund hierhin der kann beruflich nicht zu den Öffnungszeiten ich hab doch alles dabei Geld, Vollmacht, alte Dauerkarte, Adresse.....
Sie... tja dann kann man wohl nix machen...heute kriegen sie keine Dauerkarte von uns hier, wir haben zuviel zu tun.....müssen sie zusehen wie das Ihr Freund hinkriegt....tut uns leid.

Dann fragte mein Nachbar ob er eine Karte für Dortmund 2 auswärts kaufen könnte....
Sie... Nein ist ausverkauft....
Ahaaaaaaaaaaaa!!!!!!!!!!!!
Frage.... heute war VVK Start im Fan-/Ticketshop um 14:00 Uhr....um 14:30 Uhr steht mein Nachbar in der Schlange und die ersten kommen raus und sagen Dortmund auswärts alle Karten ausverkauft.
Der VVK fand ausschliesslich im Fanshop statt und nach 30 Minuten ist es ausverkauft....Wahnsinn....bei zwei Kassen und einer Bearbeitungszeit von nehmen wir mal 2 Minuten haben 30 Personen 1000-2000 Tickets gekauft....oder gab es nur 300 Tickets von den "befreundeten Verein Borussia Dortmund" zur Verfügung gestellt...dann hat jeder ja nur auf einmal 10 Tickets gekauft.
Dann kann ich das natürlich verstehen...Achtung Ironie.
Ins Stadion Rote Erde passen in der Regio West knapp 10000 Zusachauer rein
siehe Link

https://de.wikipedia.org/wiki/Stadion_Rote_Erde

Hab mich sehr angestrengt sachlich zu bleiben....warscheinlich eh alles meine Schuld....kenn ich.....hab ich wohl selbst verkackt wa....

Werd mir mal überlegen was ich nach so einer Aktion machen werde.

Vielleicht.... macht doch einfach weiter ohne mich, fällt ja eh nicht auf einer mehr oder weniger....auf jeden Fall dann nen bissel weniger Theater...hahha.

Danke für Nichts

Das war es für erste und bis auf weiteres Versprochen......

Der trotzdem stolze Essener

Dennis Ruhrpott
Kommentar:
Hi Ruhrpottler,

Deine Verärgerung ist mehr als verständlich.
Was Dein Nachbar erlebt hat, ist glaubhaft.
Ich habe sowas in der Art selbst schon erlebt.
Aber es ist wie überall im Leben, entscheidend ist, mit wem man es zu tun hat.
Die meisten AngestelltInnen im Fan-Shop sind immer hilfreich und freundlich.
Ausnahmen bestätigen die Regel.

Hast Deinen Frust gut unterdrückt hier.
Dafür gibts Sonntag 3 Punkte...für den Auswärtssieg.

See You!




von Dirty Harry aus Recklinghausen am 25.07.2017 09:47
Guten morgen liebe Uralten and Friends und alle anderen RWE Fans, die hier gerne lesen und schreiben. Was ist hier los?Absolute Funkstille,keine Worte über Vorfreude auf die neue Saison und überhaupt nichts um aufgeregt diese Seite und das Gästebuch anzuklicken. Dann will ich mal aus der Ruhezone ausbrechen und hier ein paar Worte hinterlassen. Ich freue mich das es am Sonntag wieder losgeht und bin recht optimistisch das es ein gutes und erfolgreiches Jahr wird.Selbst nach der zugegeben schlechten Generalprobe am Samstag gegen Steinbach und mit den Verletzungen,ausgerechnet im Sturm, mit Daniel Engelbrecht, der als köngstransfer die erhoffte Verstärkung im Angriff und Kamil Bednarski, zwei Eckpfeiler in der Mannschaft, zum Saisonauftack in Dortmund fehlen werden. Den verletzten Spielern wünsche ich gute Besserung, nicht nur weil sie uns im sportlichen Bereich helfen könnten, sondern das sie auch gesund und munter ein gutes und glückliches leben genießen können. Apropo gesund und glücklich durch's leben spazieren ist leider nicht allen hier im Gästebuch , auf jeden Fall, zur Zeit nicht möglich. Von daher wünsche allen denen es im Moment wirklich nicht gut geht gute Besserung und viel Glück auf den weg zur Genesung. So nun zurück zum RWE! Da ich ja das Pech mit den verletzten Spielern schon angesprochen habe,können wir uns freuen das andere Spieler wieder einsatzbereit sind, die da wären, Lucas, Brauer und Ngankam oder wie der sich auch immer schreibt. Auch können wir uns auf die Neuverpflichtungen freuen, von denen ich übzeugt bin, das sie uns weiterhelfen werden, allen voran Kai Pröger aber auch Urban und Harenbrock werden uns noch viel Spaß machen. Wenn dann noch der ein oder andere aus der eigenen Jugend für positive Überraschung sorgt, dann nehm ich das gerne mit. Mein Tipp für Sonntag gegen die jungspunde vom BVB 1:2 Ich wünsche uns allen viel Spaß in der neun Saison und viel Erfolg, nicht nur was das sportliche anbelangt. Ich wünsche allen, das ihr gesund und munter durch die neue Saison kommt, den anderen denen es zur Zeit nicht so gut geht, wünsche ich gute Besserung und ein positiven ausblick in die Zukunft. In diesem Sinne, sage ich auf geht's Essen kämpfen und Siegen, nicht nur im sportlichen Bereich. Nur der RWE! Ich habe fertig!
Kommentar:
Moin Dirty,

erstmal Danke für den Beitrag hier.
Meine Gedanken zur Lage der Nation habe ich im Groben in der Kolumne verraten.

Wie immer vor einer neuen Saison, ..nichts Genaues weiß man.
Der eine hat große Hoffnung auf Besserung, der andere weniger.
Sonntag wissen wir etwas mehr, wohin die Reise gehen könnte.

Noch wichtiger ist auch für mich, dass all die "Kranken" stark bleiben und die Hoffnung niemals aufgeben.
Deine Wünsche kann ich nur unterschreiben.
Bist eigentlich gar nicht so dirty

Bis Neulich,

von Die Dahl's aus Bottrop am 23.07.2017 10:51
Wenn auch verspätet, dennoch von Herzen alles Liebe zum Geburtstag liebe Baxi.
Möge Sie immer Gesund bleiben und all Ihre Wünsche in Erfüllung gehen!

Viele Grüsse aus Bottrop
Kommentar:
First Lady sagt herzlichen Dank, liebe Familie Dahl.
Und Danke an die Watzupp-Gratulanten.
Und überhaupt.

von First Lady aus Computerzimmer in Fulerum am 23.07.2017 08:36
Hallo Zusammen,

bei so netten Wünschen und Worten kann man
Kummer und Sorgen immer mal wieder zur Seite schieben.

Ganz herzlichen Dank dafür.
von Dennis Ruhrpott aus Essen / London am 23.07.2017 08:12
Von mir auch liebe Präsidentengattin....
pass mir weiterhin so gut auf den Präses auf....hast nen guten Fang mit ihm gemacht.

Wünsch Dir Gesundheit und Glück....den ganzen anderen Scheiß können wir kaufen oder uns erarbeiten......

Lass die Sektkorken knallen....

Schönen Sonntag allen..

Dennis Ruhrpott

Der stolze Essener
von dem Herrn Ex am 22.07.2017 21:13
Jau ....

Dann schließ ich mich in DEM ganz speziellen Falle doch einfach mal dem Herrn "Dirty" an und gratuliere der weltbesten First Lady von ganzem Herzen zu Ihrem heutigen Geburtstag !

Liebe Präsidenten-Gattin - Liebe Baxi :

Alles alles Gute zum Ehrentag !
Feiert das Fest so wie es sich gehört und der NOCH BESSEREN Hälfte des Herrn Präsidenten auch gebührt !!!

In diesem Sinne - und mit den allerbesten Grüßen aussem Süden der Republik

Der Herr Ex
von Dirty Harry aus Recklinghausen am 22.07.2017 18:04
Heute mal nicht der El Präsidente, sondern seine hoheitliche First Lady! Herzlichen Glückwunsch zum Ehrentag. Alle guten Wünsche sollen dein ständiger Begleiter sein. Viel Glück, Gesundheit, Spaß, Erfolg und Zufriedenheit. Auf das alle persönlichen wünsche in Erfüllung gehen. Liebe grüße Dirty Harry.
von Happo aus Gulerum-City-Westminster am 22.07.2017 08:55
Guten Morgen Gemeinde, hallo lieber Klaus Quadt.
Danke, dass Du bei der Dauerkartenwette mitmachst. Hätte nix dagegen, wenn Dein Tipp so eintreffen würde.

Kommt gut durch den Tag!

von Detlef mit Marlies am 21.07.2017 07:12
@ Happo
Jetzt auch noch über diesen weg um sicher zugehen
Wir sind die unbekannten, die du verlegt hast.

Also noch einmal : Am 6.8. 17 um 12:30 vor dem Bierstand am Stadion.
Bis dann
Die Steinhäger
Kommentar:
Hallo Steinhagen,

ja, gerade gelesen.
Keine Ahnung, aber sämtliche Adressen waren verschwunden und Dein Profilbil hat keinerlei Ähnlichkeiten mit Dir.

Das ist doch mal ne Ansage.
Kommt gut in den Pott, meinetwegen auch auf dem Selbigen.
Jedenfalls freuen wir uns auf Euch!

Best Wishes, sprach die Putzfrau

von Andre vonner Nord am 20.07.2017 16:55
Ich sach mal MKK kann eh keiner das Wasser reichen. Vielleicht mal einer nen Bier. Happo war zudem auch TOP-bekleidet. Mein hautenges Trikotensemble (da war wohl die Waschmaschine heißer als angegeben?) konnte da nicht gegen anstinken. Obwohl - es war schon arg durchgeschwitzt...
Kommentar:
...RWE-Fans sind Mode-Trendsetter.
MKK mit Hut aus Stroh.
Eigentlich ein Elfmeter für mich...aber ich lass es einfach mal so stehen.

Das Shirt von mir hat mir eine Top-Verkäuferin empfohlen.
Saugt den Schweiß aus den Achseln.

Du hättest Dein Trikot halt nur bei 30° waschen dürfen. Es waren aber 32° Celsius an dem Tag.
Vermeiden solltest Du zunkünftig auch, den Stoff im Trockner zu stopfen.
Trotzdem, Du sahst schon enorm gut aus.
Rot-Weisse lieben ehrliche Arbeit und ehrlichen Schweiß.



Und Danke nochmals für die DK-Wett-ntersstüzung

von Micha aus Pause am 20.07.2017 13:13
Huhu "Leutz",
hab auch wieder mal Bock was zu tickern.
Ich beobachte ja mit großem Interesse, was so alles bei RWE passiert. Ist ja auch irgendwie immer was los. Mal ne Frage in die Runde, quasi als Fußballfan mit Spaß am "Fußball".
Warum verletzten sich bei RWE Leistungsträger in schöner Regelmäßigkeit, vorzugsweise zu Beginn einer Saison (aktuell jetzt Bednarski)?
Ich meine, es ist ja mittlerweile wirklich kein Zufall mehr, geht ja seit Jahren so. Da passt doch was nicht. Oder bilde ich mir das nur ein?

Viele Grüße aus OWL,
Micha
Kommentar:
Hallo Herr Präfect,

es ist gut zu wissen, dass Du die richtigen Interessen hast.
Leider sind die Neuigkeiten extrem Mist.
Jahr für Jahr begleiten "uns" Verletzungssorgen schon vor Beginn der Saison.
Ausgerechnet Bednarski, wo wir eh kaum Stürmer mit Torinstinkt haben.
Nein Micha, DU bildest Dir das nicht ein.
So isset mit RWE.

Aber auch da muss man durch, wie so in vielen anderen Dingen, die das Leben im Angebot hat.

Beste Grüße nach OWL.
P.S. ...unser Telefongespräch dauerte diesmal tatsächlich nur 2 Minuten ..oder waren das doch Stunden ?

von Wieder-Mit-Karte-Karin am 19.07.2017 14:43
Hi Dennis,

danke für das Kompliment, werde ganz rot, daher auch der Hut, war der Sonne geschuldet und zufällig rot-weiß.

Gut, dass Du nicht durch die Gitter passt, dann würden wir uns ja Sorgen machen. Kurioses Musikvideo, schöne Musik.

Das Spiel selbst war ok., aber nicht der Hit. Hat man aber auch nicht wirklich erwartet.

Danke noch einmal an Bruder Helmut! Und auch, wenn Du es nicht hören magst: bin froh, dass Du wieder gut nach Hause gekommen bist.
Kommentar:
Ja MKK,

Dennis ist halt ein Charmeur der alten Schule....und ein Dickkopf. Deshalb kam er nicht durch das Gitter.

Spiel war so okay....so lala.

Ich bin bisher noch immer nach Hause gekommen.
Manchmal halt nur etwas verspätet.
Mach Dir keine Sorgen,
verschieb sie ruhig auf morgen.

Guten Abend

von Happo aus UU-Zentrale Fulerum-City-West am 19.07.2017 10:36
Tach auch, seid gegrüßt, hallo Friends,

über den sportlichen Wert vom Spiel gegen ETB kann man diskutieren, für die Dauerkartenwette hat es sich auf jeden Fall gelohnt.

RWE-Tom, Überruhrs Vorzeige-Fan, seriös in Geldfragen wie, wie, wie...ja wie eigentlich, wollte unbedingt mitwetten. Klar, dass ich ihn befriedigte.

Glück ist dann, wenn man Andre vonne Nord übern Weg läuft. Der Dauerurlauber unterbrach seine Erholungszeit und reiste extra zum Uhlenkrug an, nur um bei der Dauerkartenwette mitzumachen.
Es hat sich für beide Seiten gelohnt.

Gerade eben teilte mir die Sparda-Bank mit, dass erneut Geld auf das "Ladies First-Konto" eingeflossen ist.
Abschicker ist Wolfgang Kullis, genau, der Wolfgang.
Klasse Geste von Dir, Wollang.

Wie von allen Unterstützern.
Ich wünsche Euch nur das Beste.
Für heute erstmal einen sonnigen, stressfreien Tag.
DANKE!!!!







von Dennis Ruhrpott aus Essen / London am 19.07.2017 02:28
Okay ist schon spät.

Zurück über nen paar Umwege vom Uhlenkrug wo ich selber früher gespielt habe zurück nach sweet home sweet home!!

Nen paar, also zwei lustige kuriose Tore habt Ihr verpasst.

aber der Präses und sweet Karin waren da, super outfit 10 Sterne von mir...ehrlich Karin....und allein diese beiden Sachen haben sich gelohnt...okay ich hab nicht ganz durchs Gitter gepasst...Insider nee!!!

Happo super schön Dich mal wieder in echt zu sehen....egal was... ruf einfach und nicht nur ich... sondern viele andere kommen und untzerstützen Dich in egal was.

Happo unser Präsident ein ganz besonderer Mensch.

So fühle ich gerade

https://www.youtube.com/watch?v=C_C23JCduok

https://www.youtube.com/watch?
v=9ipCKIxdHTs

tolle Musik sorry falls es jemanden anpisst, einfach nicht anklicken...

beides von Tori Amos...sorry aber so ist es

Danke das Du da bist Präses....

Du machts RWE zu noch etwas mehr besonderen als es sonst schon ist.....

Der stolze Essener

Dennis Ruhrpott

Nur der RWE

Nur der Happo
Kommentar:
Haha, der Dennis allein zu Haus.
So einen emotionalen Eintrag kann man nur schreiben, wenn man nicht den direkten Weg vom Uhlenkrug nach Hause findet.

Du hast tatsächlich am Uhlenkrug gespielt? Wau!
Eigentlich halte idch Dich nicht für einen Schwarz-Weiß-Denker

Auch mit der Mucke überraschst Du mich.
Tori ist voll okay, wenn auch nicht ganz mein Geschmack, also musikalisch betrachtet.
Alles andere betrachte ich mal geschlechtsneutal

Mensch Dennis, wir müssen heiraten.

Erhole er sich gut am heutigen Tag!


von Maddin aus Stoppen am Berg am 18.07.2017 18:41
Kommentar:
Moin Terminator,

haste sicher im Outlook-Kalender gesichert.
Sonntag ist schlecht, Kirchentag.
Machen wir daraus einen Kirschentag....hauen wir den Wuppertalern die Kirschen in deren Netz.

von Dirty Harry aus Recklinghausen am 18.07.2017 11:41
Moin Happo, kannst du vielleicht einen link erstellen, das man den Bericht von Don Ralle Hier lesen kann? Danke! Übrigens kann heute nicht am Uhlenkrug sein. Vielleicht kann jemand über das Spiel hier berichten? Danke im voraus. In diesem Sinne viel Spaß heute beim Spiel gegen den ETB. NUR DER RWE!
Kommentar:
Moin Dörty,

einen Link zu diesem kleinen, feinen Artikel gibt es leider nicht.
Mal schauen, kann ihn ja fotografieren und Dir zuwatzen.

War zwar gestern am Uhlenkrug - unter netten Leuten - , viel vom Spiel kann ich allerdings nicht schreiben. Eben wegen dieser netten Leute habe ich nicht so genau hingeschaut.
Was isch gesehn habe, war zudem nicht soooo berauschend.
Abwehrschwächen bei Standarts (wie gehabt)
zwar viel Ballbesitz, aber wenig Torchancen.

Unzola könnte eine Verstärkung werden, weil er wohl auch vielseitig eingesetzt werden kann.
Stark erneut Pröger. Das Toreschießen wird ihm auch noch gelingen.
Tomiak machte auch gestern einen guten Eindruck.
Remmo zwar dribbelstark, aber noch zu zappelig.

Ein Spiel bei sommerlichen Temperaturen, das war das Heißeste am Uhlenkrug.
Testspiel halt, nicht mehr und nicht weniger.

Gruß nach Recklinghausen inclusive an Lady Dada selbstredent.

von Happo aus gleich woanders am 18.07.2017 10:26
Guten Morgen Gemeinde,
da bin ich doch schon wieder.
Aber es gibt gute Neuigkeiten, denn ein weiterer Wetter sorgt für Sonnenschein.

Ganz herzlichen Dank an Holger Coesfeld für´s tat- und zahlungskräftige Mitmachen, um die Ladies zu beglücken.

Für sowas nehme ich mir immer Zeit



Übrigens, sehr netter, kleiner Artikel heute in der NRZ/WAZ Sport Essen über die Dauerkartenwette. Danke Don Ralle
von Happo aus nirgends am 17.07.2017 19:08
Momentan komme ich leider nicht dazu, Kommentare zu verfassen oder die Homepage zu aktualisieren.
Seht es mir bitte nach.

Neue Unterstützer der Dauerkartenwette gibt es derzeit nicht zu vermelden. Das nur zur Vervollständigung.

Bis denne
von Dennis Ruhrpott aus Essen / London am 15.07.2017 16:55
@ Dirty Harry sorry hab mich mit Mad Mathe Prof vertan....

Cheers
von Dirty Harry aus Recklinghausen am 15.07.2017 15:45
Hallo Dennis Ruhrpott aus Essen! Helf mir auf die Sprünge. Liebe grüße. Allen Uraltultras wünsche ich ein schönes Wochenende!
von Dennis Ruhrpott aus Essen / London am 15.07.2017 13:34
Moin moinsen.....gerade vom wunderschönen Baldeneysee wiedergekommen.

War da auf/mit grünen Wegen unterwegs und wen treff ich da, unseren Turm in der Brandung, Philipp Zeiger mit Hund und Freundin oder umgekehrt....
O-Ton Zeiger " Vorbereitung läuft gut.."...genau dat wollte ich hören, schliesslich habe ich auch eine Vollbremsung gemacht und bin 07 meter zurückgefahren.
Ich glaube im ersten Moment hat er nen bissel Angst gehabt....war ja in schwarz unterwegs....vielleicht hat er gedacht "scheisse schwarzer Block jetzt auch in Essen".....

So Jungs und Mädels, Wochenendrandalierer und Pegeltrinker und alle anderen....
Schickes Wochenende....

@ Mit Karte Karin
Danke nochmals fürs fahren.....

@ Dirty Harry
wann kann ich Dir Euros gegen Ware bringen

@ mein Präsident
Ich liebe Sie....

@ Wüstenfuchs
wümsch Dir nen kühlen Platz im Schatten

@ all
Bleibt gesund

Nur der RWE

Der stolze Essener

Dennis Ruhrpott
von Fabian aus Essen am 15.07.2017 12:45
Oha, ich merke, ich habe schon lange nicht mehr meinen Senf hier rein gegeben. aber Zwischen Abistress, Pfeifen und Rettungswache kann das schonmal passieren.
Ich glaube noch immer nciht, dass wir gegen Dortmund gewinnen konnten. Ich stand in einer orangenen Jacke im Gästeblock G1 und traute meinen Augen nicht. Dritte Spielminute Baier zieht ab und drin is dat Ding. Wahnsinn. Zu dem Zeitpunkt dachte ich schon, ich hätte irgendwas eingeatmet. Als unser DFB- Mann Sven Waschitzki das Spiel schließlich beendete, glaubte ich endgültig zu träumen. Zu blöd, dass ich die 1. Hauptrunde und die ersten paar Ligaspiele urlaubsbedingt verpasse.

Liebe Grüße

Fabian
von Happo aus gleich wieder wech am 14.07.2017 10:12
Moin, moin,

wenn Du denkst, dann denkste nur Du denkst.....da kommt nix mehr, doch dann kommt Ruhr.Thaler.
Der Freisenbrucheraner und ungekrönte RWE-Fachkompetenz unterstützt (wie eigentlich immer) auch diese Aktion.

Armin, herzlichen Dank und lieben Gruß nach Freisenbruch.

von Kutscha aus Hilden am 12.07.2017 22:41
Tach Happo,
tu mich ein Gefallen, kannze aus dem "Lothar van Koll" beim Tipp, Kutscha machen? Die RWE - Gemeinde kennt mich numma als Kutscha. Is nich wichtich, also ich mein übbalebenswichtich, abba sieht netta aus.
Ich tu mich ma im vorraus bei Dich bedanken.
Bis denne...
Kommentar:
Ja Herr Kutscha, da sind bei mir die Pferde durchgegangen.
Nee, ich war mir nicht sicher, ob der Lothar der Kutscha ist.
Stand nix von drauf auufe Überweisungsbeleg.

Wie auch immer, gut, dass Du dabei bist.
Wenn das so weiter geht, wird aus Dir noch ein Bierkutscha.
Mehr kann man nicht erreichen.

Rot-Weisse Grüße nach Hilden


(Insgesamt 4000 Einträge)