Jagdschule Diana
Hier ist genug platz für Ihr Feedback!

(Insgesamt 47 Einträge)

von Tom aus Sachsen-Anhalt am 22.10.2013 16:45
Hallo liebe Jagdschule Diana,
ich möchte mich ihr an dieser Stelle noch mal ganz herzlich bedanken,bei meinen Mitschülern und den Ausbildern das wir eine schöne Zeit und viel spaß hatten. Ich kann die Jagdschule nur weiter empfehlen da der Aufbau den Lernstoff bei zu bringen sowie die gleich nebenan die Unterkunft sehr gut und sehr zufriedenstellend waren. Auch die herangehendsweise bei den Schießübungen und die hilfreichen Tipps wie man es richtig macht waren sehr gut und so kann man mit einen guten Gefühl zur Schießprüfung gehen. Jetzt jedes weitere aufzuzählen wär vielleicht ein bisschen übertrieben deshalb ganz kurz...es war einfach nur sehr schön und sehr gut und einfach nur weiter enfpehlenswert und ich kann mich nur noch mal bedanken Daumen hoch .
noch mal viele grüße an Hansjörg
und Weidmannsheil.
Liebe grüße Jungjäger Tom

von Caspar aus München am 10.10.2013 14:07
Liebe Jagdschule Diana,

das grüne Abitur ist dann doch eine ernste und wichtige Angelegenheit und der erste Schritt zum Jägersein.
Dank Euch haben wir eigentlich nur Spaß gehabt und eine unvergessliche Zeit und ganz nebenbei, fast spielerisch und doch auch ernst und gewissenhaft, diesen Schritt toll meistern können.
Mit viel Schießen, Picknicks und immer wiederkehrenden kleinen Aufmerksamkeiten von Eurer Seite, um uns bei Laune und motiviert zu halten gingen diese zwei Wochen vorbei, wie im Flug und ich möchte sie keinesfalls missen!
Die Jägerprüfung in Barby ging dann auch wunderbar, weil Ihr uns so toll begleitet habt!
Vielen Dank für alles, Euer Caspar

von Christopher aus Nordsachsen am 06.10.2013 21:18
Mir wurde die Jagschule von mehreren Leuten empfohlen und der angebotene Kompaktkurs in den Sommerferien 2013 hat auch sehr gut in den Kalender gepasst. 2 Wochen sind nicht viel Zeit für das grüne Abitur, aber mit kompetenten Ausbildern die mit Rat und Tat zur Seite stehen war die Jagdschule Diana für mich der perfekte Weg zum ersten Jagdschein. Die Mischung aus Spaß und umfangreichem interessanten Unterricht haben die 2 Wochen sehr angenehm gestaltet, für das lernen zu Hause ist jedoch jeder selbst verantwortlich, Hansjörg treibt einen dabei aber kräftig an.
Die Umfangreiche Schießausbildung mit dem Schwerpunkt auf das Trapschießen wurde auch den Prüfungstontauben zum Verhängnis sodass in dieser doch schweren Disziplin alle aus meinem Kurs erfolgreich waren.!

Ich kann diese Jagdschule in allen Belangen und guten Gewissens empfehlen.!

WMH Christopher

von felix aus kronach am 03.10.2013 09:55
super jagdschule mit erfolgs und spassgarantie 😉 weiter so

von dirk aus Halle/Saale am 29.09.2013 11:35
Ferienkurs Jagdschulde Diana im Juli-August 2013
Kursteilnehmer: 9
Prüfungen am 27.09-28.09 2013 in Barby bei Magdeburg erfolgreich bestanden.

Resümee zur Jagdausbildung der Jagdschule Diana !

Warum habe ich mich für die Jagdschule Diana entschieden, obwohl bei mir in der Nähe mehrere Jagdschulen ansässig sind ?
Weil mir zugesagt wurde, dass die Jagdschule Diana die kleinste Durchfallquote aufweist.
Diese Aussage kann ich heute mit meiner bestandenen Jagdprüfung bestätigen !
Der 14 tägige Jagdkurs war für mich sehr anstrengend, aber eine angenehme Erfahrung fürs Leben.
Hatte das Glück, dass in meinem Kurs nur sympathische Menschen teilgenommen haben, was somit eine angenehme Kommunikation zwischen Ausbildern und Kursteilnehmern ermöglichte.
Hansjörg war bestrebt, jedem seiner Jagdschüler Wissen auf besondere Art und Weise zur Bestehung der Jagdprüfungen zu vermitteln.
Er ging dafür auf erkannte Schwächen jedes einzelnen Jagdschülers ein, und hat sogar in seiner Freizeit bei Bedarf private Nachhilfe gegeben.
Auch nach der bestandenen Jagdprüfung, so Hansjörg, wird er jederzeit bei Fragen zu jagdlichen Belangen behilflich sein.


Vielen lieben Dank an alle Mentoren der Jagdschule Diana.

Lg
Dirk aus Halle/Saale

von Anonym am 16.12.2012 10:27
Ich grüße die Jagdschule Diana!
Habe im August 2012 meine Ausbildung zum Jungjäger begonnen. Es waren 2 lehrreiche, interessante, anstrengende aber auch schöne Wochen.Ich kann diese Ausbildung bei der Jagdschule Diana nur empfehlen. Die Zusammenarbeit mit der Jagdschule und auch unser Team war einfach nur spitze.Bin glücklich jetzt Junjäger zu sein und es geschafft zu haben.

Liebe Grüße Jungjäger Tom

von Anonym am 30.08.2012 16:07
Am 28.08.2012 folgte ich einer Einladung meines Ausbilders zum abendlichen Ansitz auf Rotwild in der Dübener Heide.Es herrschte reges Treiben im Revier und ich konnte das Leben im Wald in vollen Zügen genießen.Ein Rotspießer wechselte ca. 20 Meter vor unserer Kanzel über die Wildäsungsfläche,Eichhörnchen sprangen von Ast zu Ast und ein Jungfuchs äugte verwundert in unsere offene Kanzel,die nur ca. einen Meter hoch war.Um 19.30 Uhr war es dann soweit.Ein Alttier zog mit ihrem Kalb auf die Äsungsfläche.Mein Ausbilder gab mir das Kalb nach dem Ansprechen frei und ich schickte die .30-06 los.Das Hirschkalb brach im Feuer auf einer Entfernung von ca. 130 Meter mit einem Blattschuss zusammen.Es wog aufgebrochen 30 Kilo.An dieser Stelle möchte ich Danke sagen.Danke für dieses unvergessliche Jagderlebnis.Danke dafür dass ich in eurem Revier auf den König der Wälder jagen durfte und Danke dass sich die Jagdschule Diana auch nach der Jägerprüfung sehr gern um ihre Schützlinge kümmert. Euer Mario

von Marioluky aus Mücheln am 25.05.2012 16:21
Ein dickes Lob an die Ausbilder der Jagdschule Diana.Es wurden bei jedem Schüler Schwachpunkte gesucht und abgestellt.Duch den Eifer und absoluten Ergeiz unserer Lehrkräfte war es möglich das jeder Schüler des Lehrgangs "Bock 2012" sein Ziel locker erreicht hat.Ein Dankeschön auch an meine Mitschüler.Es hat mir sehr viel Spaß gemacht mit euch Grünschnäbeln zu pauken.Ich wünsche euch viele schöne und unvergessene Jagderlebnisse.Euer Mario

von Fred Münnich aus Mücheln am 17.05.2012 17:02
Hi an alle der Jagdschule Diana

hier noch mal auf direkten weg meinen bessten Dank für die Indviduelle, gute und erfolgreiche "Bock" Ausbildung zum Jungjäger ... 5 Sterne von meiner Seite und weiterhin erfolgreiche Ausbildungen wünsche ich euch ...

LG Fred

von Vico Theile aus Zeuchfeld (Freyburg) am 25.04.2012 22:53
Hallo Dörte, Hansjörg, Steffen und Dani,
nach der bestandenen Prüfung und einigen Tagen Zeit, möchte auch ich einfach Danke sagen. Lange war es geplant, jetzt habe ich das "Grüne Abitur" in der Tasche. Besonders geschätzt habe ich, dass bei der Ausbildung auf jeden Einzelnen eingegangen wurde. Am Anfang waren wir noch ein bunter Haufen, am Ende eine "grüne Rotte", die wusste in welche Richtung es zu gehen hatte.Danke nochmals für die schöne, wenn auch harte Zeit. Ein solider Grundstein ist gelegt, jetzt gilt es daran anzuknüpfen, dabei sind wir allerdings selbst gefragt.
Alle Gute an alle Ausbilder und Mitschüler privat und jagdlich und ein kräftiges Weidmannsheil.
Vico

von Florian Mildner aus Seevetal am 25.04.2012 21:11
Wir haben es in Teamarbeit, erfolgreich geschafft. Ein Lob an Hansjörg und sein Team. Vielen Dank für die solide Ausbildung zum Jungjäger. Ich freue mich auf den verdienten "Grünen Abend". Allen ein erfülltes Jägerleben wünscht der Hamburger

von Lehmann Daniel am 24.01.2012 15:04
Hay ihr hübschen
sorry das ich ich jetzt erst `nen Eintrag hinterlasse, aber ich war ständig auf Jagd ... die Tinte vom Jagdschein iss noch nicht mal richtig trocken und nun möchte ich mich auch auf diesem wege noch mal schriftlich bei euch bedanken. Ich bin kein Freund von vielen Worten, aber wem Ehre gebührt, der soll sie auch bekommen *FG* TOPP TOPP TOPP.. was anderes fällt mir dazu nicht ein. Hajo, Dörte, Steffen, Dany, und Sabine tragen dazu bei, dass keine Frage offen bleibt, um Überlegen den Prüfungsfragen entgegen zu treten. Für mich ist die *Jagdschule Diana* die Definition > mit Spass und Elan zum ersten Jagdschein < ... liebe Grüße Daniel

von Tony Schnurrpfeil aus Nordsachsen am 24.01.2012 09:07
Allen die vorhaben den Jagdschein zu machen kann ich nur dringend empfehlen es hier zu tun. Es lohnt sich auch durchaus am Schulungsort zu übernachten wenn man von weiter weg kommt, hab ich auch so gemacht und es bis heute nicht bereut. Die Ausbildung ist erstklassig, fundiert und praxisbezogen. Lernen müsst ihr schon selbst aber ansonsonsten bekommt man hier jede Unterstützung die möglich ist und mehr.
Dörte, Hansjörg, Steffen danke, danke, danke und Weidmannsheil
Tony

Wer leugnet, dass Liebe und Jagd verwandte Passionen sind, hat selbst nie gejagd.

von Andy - der (Sau-)Bayer aus Im Herzen Bayerns, der Oberpfalz am 16.05.2011 13:14
Servus Hans, Dörte, Steffen und alle anderen, die i etza vergessn hob!

I mecht me numal herzlichst bei eich allen fir die supa Asbüldung bedanken.

Es wor zwar echt a horte Zeit und a haffa zum Lerna, owa trotzdem hot's einfach a haffa Spaß gmacht.

I konns nur jedem empföln, wos bessers woi d' Jagdschul Diana wird ma so leicht nird fina.

I gfrei me unbandig aff den "Grünen Abend", da trink ma dann oin oder zwoa, oder laiwa glei drei JÄGERmeister...
Gfeiert mou a wern!

Bis dann, macht's es guad! Mia san Mia.

Weidmannsheil.

Andy, der (Sau-)Bayer!

von Musik Download am 14.05.2011 16:16
hi tolle Seite, weiter so

ps.
Besuch doch auch mal meine Seite.
Da kann man Musik kostenlos und legal downloaden:

http://musiklegal-downloaden.x2.to

von Thomas Matovic aus Leipzig am 26.04.2011 19:06
Lieber Hansjörg, liebe Dörte, lieber Steffen und Dani sowie alle Mitausbilder,

lange war es geplant. Nun ist es Realität. Auch ich darf mich dank Eurer fachlich kompetenten, aber auch pädagogisch/methodisch und menschlich ausgereiften Jagdausbildung nun Jungjäger nennen und habe nun auch das sog. "grüne Abitur!" Der erste Jagdschein wurde von mir in der letzten Woche beantragt. Es war, wie von Euch auch seriös angekündigt, kein Spaziergang, so ganz nebenbei! Ihr habt es dank o.g. und hier nicht abschließend aufgeführter Punkte geschafft, mich mit viel Erfahrung und Kompetenz durch die Ausbildung, mit erfolgreichem Abschluß als Krönung, zu begleiten. Dafür bedanke ich mich auch an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich. Besonders hervorheben möchte ich hier auch nochmal, daß Ihr wirklich und zu jeder Zeit bis zum Abschluß mit der bestandenen Prüfung immer und total flexibel an meiner/unserer Seite gestanden habt und Euch voll mit jedem Teilnehmer identifiziert habt. Euer verantwortungsbewußtes "Mitfiebern" war immer spürbar, hat angespornt und war motivierend! Großartig und eben nicht selbstverständlich! Ich freue mich auf die gemeinsame weitere Jagdzukunft mit Euch und auch darauf, nun mit Euch weitere praktische Erfahrungen sammeln zu können. Euch wünsche ich abschließend hier nun weiter viel Erfolg mit Eurer Jagdschule und das weitere viele Menschen ihre Jagdausbildung bei Euch bestreiten werden. Ich kann es nur jedem, der Interesse am "grünen Abitur" hat, empfehlen! Nochmals vielen Dank für alles, Weidmanns Heil und jagdliche Grüße, Euer Thomas Matovic
P.S.: Freue mich auf unseren noch ausstehenden "grünen Abschlußabend", u.a. zur weiteren Auswertung!

von Merle Klein aus dem Hesseländsche am 29.09.2010 18:02
Liebe Dörte, lieber Hansjörg und Steffen,

jetzt habe auch ich endlich das Prüfungszeugnis in den Händen.

Vielen, vielen Dank für die schönen, aber anstrengenden 2 Wochen Lehrgang bei euch. Es war viel Stoff, den ihr aber sehr gut in kleine &quot;verdauliche Päckchen&quot; gepackt und uns praxisrelevant rübergebracht habt. Auch außerhalb des Kurses wart ihr immer für uns erreichbar, ob zum Schießen oder für aufkommende Fragen.

Bei der Prüfung selbst, standet ihr mit Rat und Tat hinter uns und habt uns über so manche mentale Löcher drübergeholfen

Schon fast schade, dass es vorbei ist!!

Ganz liebe Grüße

eure &quot; Klein Merle &quot;

von Ronald aus Torgau am 04.05.2010 22:22
Hallo Dörte, Hans Jörg, Steffen und Daniel sowie alle Mitstreiter!

Auf der Suche nach einer passenden Jagdschule für mich, bin ich auf Euch gestossen. Kurzentschlossen folgte meine Anmeldung, ohne zu wissen, was auf mich zukommt. Ich dachte 2 Wochen Ausbildung und die dazugehörigen Prüfungen und schon hab ich meinen Jagdschein. Schon nach dem 1. Tag merkte ich, dass läuft nicht so und nach einer Woche war der Speicher total überlastet. Nach dem aktivieren weiterer Ressourcen, wurde nun doch keine Speicherüberlastung produziert.

Auf Grund Eures Engagement's und Eurer Hartnäckigkeit, bin ich stolzer Besitzer des &quot;Grünen Abiturs&quot;.

In diesem Sinne wünsche ich Euch und den mit mir geschlagenen Jungjägern immer einen sicheren Kugelfang und ein

Weidmannsheil

von Nick Reichow aus Uftrungen am 28.04.2010 20:10
Hallo Dörte, Hansjörg und Steffen,

auch ich habe es endlich geschafft und meine Jägerprüfung erfolgreich bestanden.

An dieser Stelle möchte ich mich bei euch noch einmal herzlich bedanken, dass ihr mich auf dem langen Weg und auch in dem einen oder anderen Tief voll unterstützt habt.
Ich kann eure Kompetente Ausbildung, die von Themen wie Naturschutz bis zum Schießtraining auf höchstem Niveau ist, mit besten Gewissen weiterempfehlen!
Macht weiter so!

Waidmannsheil!
Editiert am: 29.04.2010 06:43 von Administrator

von Florian aus Melzwig am 20.04.2010 13:57
Nach erfollgreichen und gut organisierten 2 Wochen Lehrgang und mit suverän bestandener Prüfung möchte ich mich noch mal herzlich bei Hans Jörg, Dirte, Steffen und Dani bedanken, ich weiß ihr musstet viel Geduld aufbringen was sich auch letztenendes lohnte.
Jedem der einen Jagdschein machen will kann ich die Jagdschule Diana besten Gewissens EMPFEHLEN.

Mfg Flori

von Jörg Schünke aus Wittenberg am 15.03.2010 08:46
Nach Rund 1 Jahr möchte ich mich an dieser Stelle auch noch einmal bei der Jagdschule Diana und der Geduld der allesamt als top einzustufenden Ausbilder - die Ihre Aufgabe wirklich mit Enthusiasmus erfüllen - die sie mit mir als unvorbelastetem Schüler gezeigt haben - BEDANKEN.

Die Ausbildung, so kann auch jetzt wohl nach einem Jahr sagen, ist wirklich praxisbezogen. Auch die wirklich umfangreiche Ausbildung an der Waffe (Handhabung und Gebrauch) sucht wohl Ihresgleichen, wie ich aus Gesprächen mit Jagdschülern anderer Jagdschulen feststellen konnte.

Besonders hervorzuheben ist auch die wirklich gute &quot;Nachbetreuung&quot;. Der Inhaber Hansjörg Groß und die &quot;Naturschutztante&quot; (liebe Dörte, wenn ich das so sagen darf ) standen und stehen mir bei Fragen und kleinen Problemchen der täglichen Revierpraxis hilfreich zur Seite.

Macht weiter so...

Horrido

von Claus-Dieter Kress aus Roigheim am 23.02.2010 18:42
Ein Hallo dem Team der Jagdschule Diana.
Vielen Dank für Eure Top Ausbildung und Begleitung bis zur Bestandenen Jägerprüfung.
Durch Euren Intensivkurs zum Super Preis Leistungsverhältnis ohne versteckte Kosten (wichtig für Badener Schwaben),habe Dank Eurer Super Schulung praktisch / theoretisch das ´´Grüne Abitur´´geschafft und sehe nun Jagd und Hege mit anderen Augen.
Kann Euch nur weiterempfehlen - Super Klasse ! Grüße an Alle C-D

von Leander Sax und Albrecht Kellhammer aus Schwabenland am 31.12.2009 20:30
Hallo ihr Hübschen,
Spät aber nicht zu spät, ein herzliches Dankeschön für eine harte aber schöne Zeit bei euch. Leicht war es nicht. Viel Arbeit wenig Brot, die Mühe hat sich gelohnt. Dank eurer Geduld, Ausdauer und Fachkompetenz haben selbst wir Schwaben dieses Großprojekt erfolgreich absolviert. Wer eine Jägerprüfung haben möchte und gewillt ist etwas zu tun, der ist bei euch in allerbesten Händen. Es hat trotz sprachlicher Barierre und umfangreichen Lernstoff viel Spaß gemacht. Wir wünschen euch weiterhin viel Erfolg und ein erfolgreiches Jahr 2010.
PS: Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Frühjahr um das Projekt &quot;Carlo&quot; erfolgreich zu Ende zu bringen.
Viele Grüße Leander, Albrecht und DJT Kleo

von Marcus Grampe aus Gohrau am 22.11.2009 19:13
Hallo Dirte, Hansjörg und Steffen,

...und schon ist es geschafft!
Nochmals möchte ich mich bei euch für die einzigartige, professionelle und zugleich herzliche Unterstützung über den gesamtzen Zeitraum bedanken! Auch wenn es nicht immer leicht war, habt ihr immer euer Bestes gegeben, um die ein oder andere Niederlage unsererseits, schnellstmöglich zu neutralisieren! Mit Rat und Tat habt ihr uns zur Seite gestanden, um diese schwierige Hürde zu nehmen! Überzeugt habt ihr durch unschlagbare fachliche Kompetenz, viel Engagement, Humor, praxisnahe Ausbildung, Zielstrebigkeit und manchmal auch eine harte Hand ( grad beim Schießen), was natürlich nur zum Vorteil aller Beteiligten war

Ich hoffe, dass unserer Kontakt noch von langer Dauer sein wird und wir noch viel voneinander hören!

In diesem Sinne...

Weidmannsheil!!!

Marcus

von Bernd Honscha aus Korgau am 22.11.2009 18:10
Hallo Hansjörg!

Nun ist es vollbracht. Die Jägerprüfung wurde erfolgreich bestanden. Hierzu noch einmal Danke an Dich und das gesamte Ausbildungsteam der Jagdschule Diana.
Es ist erstaunlich, wieviel Wissen und Können in einem 14-tägigen Intensivkurs anschaulich und praxisbezogen vermittelt werden kann. Das super Ambiente der Schulungsstätte &quot;Hotel Golmer Weinberg&quot; und der einmalige Trapstand in Oppin trugen wesentlich zur Motivation der Kursteilnehmer bei. Die lernintensiven Tage und Wochen zwischen Kurs und Prüfung sind schon vergessen. Nun, mit &quot;Dem Grünen Abitur&quot; in der Tasche, sehe ich Natur und Jagd aus einer anderen Perspektive.
Alle Anstrengungen haben sich gelohnt und es hat viel Spass gemacht. Ich kann die Jagschule Diana nur wärmstens empfehlen.
Besser geht’s nicht!!

Waldmannsheil

von Robert Damm aus Magdeburg am 22.11.2009 09:41
Nochmal an dieser Stelle besten Dank für die praxisnahe und superfreundliche Ausbildung.
Kann die Jagdschule wärmsten weiterempfehlen!

Grüße aus Magdeburg,

Robert

von Christian Rex aus 38173 Evessen am 24.08.2009 22:48
Liebe Jagdschule Diana,
auch ich möchte ein dickes DANKE an Euch loswerden. Ich wußte erst im Dezember 2008, daß ich Jäger werden wollte, im März 2009 wurde ich kurzfristig dazu überredet, hatte zu dem Zeitpunkt eigentlich NULL-Ahnung was so erwartet wird. Im März ging es dann auch los und im Mai war Prüfung, Booooh dachte ich. Aber nach der fundierten supertollen Ausbildung konnte ich die Jägerprüfung gut bestehen. Mit den qualifizierten Ausbildern, die übrigens total locker und nett sind bin ich inzwischen befreundet und hoffe, daß es auch so bleibt. Ich kann die Jagdschule nur empfehlen, es war eine schöne aber lernintensive Zeit.
P.S. Ich dachte früher immer der Hirsch ist der Mann vom Reh, hi hi hi, aber ich wurde eines Besseren belehrt.

Liebe Grüße Christian
Editiert am: 25.08.2009 09:24 von Administrator

von Matthias Becker aus Apelnstedt am 19.07.2009 15:01
Liebes Team der Jagdschule Diana,
lieber Hansjörg,
nun ist es auch für mich an der Zeit zu sich bedanken. Vielen Dank für die lehrreichen Unterrichtsstunden und die Unterstützung bei der Prüfung. Ihr seit wirklich ein tolles Team und es haben sich ein paar nette Kontake entwickelt, die hoffentlich noch lange, auch über das Ende des Lehrgangs hinaus andauern.
Nochmals vielen Dank.
Gruß, Der PFERDESCHLACHTER

von Andre Klebert aus Weischlitz am 16.07.2009 14:41
Lieber Hans-Jörg und Team ,
mein Wunsch Jäger zu werden bestand schon lange - der Weg dorthin war kürzer !Dank Euch !!
Mir war schon klar,das der Intensivkurs kein leichter wird und nach der Arbeit täglich lernen war anstrengend.Aber ich hab es Dank Euch geschafft.Der Lernstoff in Theorie und Praxis wurde optimal vermittelt und selbst in den Lernpausen war über Telefon oder Internet der Kontakt da , so das ich jederzeit meine Fragen zu bestimmten Themen beantwortet bekam !Super war , das der Schiessstand gleich nebenan war und auch das gesamte Ambiente gestimmt hat !Macht weiter so und nochmals vielen Dank !
Weidmanns Heil!
Euer Jungjäger Andre

von Björn Otto aus Langelsheim am 07.07.2009 21:29
Hallo Hansjörg,

wird Zeit, dass auch ich mich noch einmal bei euch allen recht herzlich bedanke. Die Zeit war zwar nicht die einfachste, denn lernen, steht an erster Stelle, aber sie war auch sehr schön und man konnte auch seinen Spaß haben.

Man kann euch einfach nur an jeden weiter empfehlen, denn der Lehrgang war einfach sensationell.

Viel mehr kann man nicht schreiben, einfach anmelden und selbst Erfahrungen sammeln. Es wird sich lohnen.

von Frank Arnhold aus Golmer Weinberg Merschwitz am 06.07.2009 19:38
Hallo Hansjörg, neue Bilder vom Hotel Golmer Weinberg sind in Panoramio zu sehen. Herzliche Grüße an alle Weidfrauen und Weidmänner - Frank -

Hier der Link dazu:
http://www.panoramio.com/photo/24042846

von Sindy KLautzsch aus bei Wittenberg am 25.05.2009 11:29
Die Ausbildung bei der Jagdschule &quot;Diana&quot; war super! Herzlichen Dank nochmal für alles, vorallem für eure Geduld beim Tontauben schießen.
Ich kann diese Jagdschule echt nur weiter empfehlen.
Macht alle weiter so und viel Glück und weiterhin so fleißige Kursteilnehmer wie wir es waren.

von Heiko Multerer aus Leipzig am 07.05.2009 11:31
Hier meinen Dank für die schönen Stunden der umfangreichen Ausbildung.
Der Lernstoff wurde professionell und doch locker in einem super Ambiente vermittelt. Besser kann man Jagdschüler nicht auf die Prüfung vorbereiten !
Aber auch die schönste Zeit geht einmal vorbei und so bleibt mir nur Euch weiter zu empfehlen. Macht weiter so, Ihr seit ein super Team !!!

von Andreas Achberger aus Bobingen, Bayern am 23.12.2008 22:02
Servous liebe Jagdschule Diana,

ich möchte mich hiermit nochmals herzlich bei allen Ausbildern im letzten Kurs für Ihren Einsatz bedanken.(Tontaubenübungsschießen, Reviergang mit Fallenaufstellen, Unterschied zwischen FFH-Richtlinie und RAMSAR-Konvention usw.) Durch eure fachkompetende Vermittlung des Lernstoff´s, sowohl theoretisch als auch praktisch, und natürlich auch eines gewissen Eigenstudiums was nicht ausbleibt, habt Ihr mir den Vorteil verschafft die Jägerprüfung zu bestehen. Dafür nochmals ein dickes Dankeschön und weiterhin Viel Erfolg für eure zukünftigen, hoffentlich zahlreichen Jagdschüler.

Waidmannsheil

Ache

von Wibke Lendl aus Dessau am 02.12.2008 17:36
Danke für die SUPER Ausbildung!
Danke an alle Ausbilder, für die praxisbezogene und intensive Vermittlung des Wissens.
Viel Erfolg bei den weiteren Lehrgängen!!!

Weidmannsheil
Wibi

von Josch "REMC Wittenberg" am 20.10.2008 09:42
Wir möchten uns ganz herzlich bedanken für ein tolles Tontauben-Schützenfest. Die Begeisterung von unserer Seite war so groß, dass wir nun regelmäßig mit unseren Freunden zum Schiessen kommen.

Die Organisation und Beköstigung war top und wir freuen uns auf unser gemeinsames Herbstschiessen am 01.11.2008.

Gruss
Josch
REMC Wittenberg

von Kai Pritzl aus Dabrun am 24.07.2008 10:14
In einem 2wöchigen Kurs bereitete ich mich in der Jagdschule &quot;Diana&quot; auf die Jägerprüfung vor.
Die Vermittlung des umfangreichen Wissens erfolgte sehr intensiv und praxisbezogen. Das Wesentliche wurde im Unterricht vermittelt. Mit der zur Verfügung gestellten Fachliteratur konnten sich alle Teilnehmer detailiertes Wissen aneignen, das Gelernte wiederholen und festigen. Auf dem Schießstand in Oppin machten wir uns fit für die Schießprüfung. Jederzeit konnten wir Jagdschüler bis zum Prüfungstermin dort unter professioneller Anleitung üben. Auch außerhalb des 2wöchigen Intensivkurses nahmen sich die Ausbilder gern die Zeit, jedem Teilnehmer ganz individuell zu helfen und zu unterstützen.
Die Ausbildung zum Jäger ist wirklich nicht einfach. Doch durch die Kompetenz und das Engagement unserer Ausbilder, die sehr praxisbezogene und somit verständliche Vermittlung der einzelnen Sachgebiete und die super Atmosphäre zwischen allen Ausbildern und den Jagdschülern während der gesamten Vorbereitungszeit auf die Prüfung haben alle Teilnehmer des Frühjahrskurses 2008 das &quot;Grüne Abitur&quot; geschafft.
Ein großes Lob und Dankeschön an die Jagdschule &quot;Diana&quot;. Danke auch für die Einladung zum Treffen der Jungjäger auf dem Golmer Weinberg. Es war ein gelungener Abend.

Macht weiter so!!!

Weidmannsheil.

Jungjäger Kai

von Thoralf Jähnke aus Coswig / Anh am 08.07.2008 09:44
Auf diesen Wege möchte ich mich ganz herzlich bei den Ausbildern der Jagdschule bedanken.Es war eine sehr abwechslungsreiche,interessante und erfolgreiche Ausbildung. Gekröhnt wurde die Ausbildungszeit vom Sachverhalt das mein 16 jähriger Sohn Alexander mit mir zusammen sich der Aufgabe gestellt hatte.
Mein Vater wäre mit Sicherheit stolz auf seinen Enkel.
Besten Dank noch mal und viel Erfolg bei den kommenden Ausbildungsdurchläufen.

Weidmannsheil

Thoralf Jähnke

von frank aus hennickendorf aus bei berlin am 28.04.2008 22:05
Ich werde mich an die Zeit in der Jagdschule Diana immer gern zurück erinnern.
Natürlich kann einem niemand in zwei Wochen alles vermitteln was man wissen muß um einmal ein guter Jäger zu werden.
Eines ist jedoch klar, die Jagdschule Diana versucht alles nur mögliche. Von unseren 9 Kursteilnehmern haben alle die Prüfung bestanden. Dieser Fakt alleine spricht für sich. Was auch noch für die Jagdschule spricht, ist die Kürze des Kurses. Nicht jeder kann mal drei oder vier Wochen aus dem Alltag aussteigen um solch einen Kurs zu besuchen, insofern geht die Jagdschule Diana absolut mit der Zeit indem sie diesen zweiwöchigen Intensivkurs anbietet. Ein gewisses Eigenstudium bleibt dabei natürlich nicht aus, aber wer glaubt man würde den deutschen Jagdschein geschenkt bekommen der sollte es lieber gleich lassen.
Ich würde jederzeit wieder zur Jagdschule Diana gehen und diese auch immer weiterempfehlen auch wenn es mal etwas schärfer in der Gangart wird. Letzten Endes wollen die lieben Ausbilder verantwortungsvolle Jäger in die freie Laufbahn entlassen.
Also nochmal ein horido auf die Jagdschule Diana und vielen Dank an alle Mitwirkenden.
Es grüßt herzlichst
Frank Vogel

von Bert Plaschnick aus Raguhn am 27.04.2008 17:39
Unsere Ausbildung im Frühjahr 2008 war spitzenmässig. Die Ausbildung war hart, aber erfolgreich. Ein Lob an die Ausbilder. Ich empfehle Euch weiter.

Horrido und Weidmannsheil.

Bert

von Alexander J. aus Dessau am 21.04.2008 18:17
hiermit möchte ich mich noch einmal recht herzlich bei der Jagdschule &quot;Diana&quot;, für eine wirklich kompetente, praxisbezogene Ausbildung bedanken, bei der auch der Spaß nicht zu kurz kam.
Besonders hervorheben möchte ich auch die individuelle Betreuung. Jeder der irgendwo ein kleines Defizit hatte, konnte sich jederzeit an die Ausbilder wenden und wurde in einer Art &quot;Privatstunde&quot; nocheinmal sehr ausführlich in allen Sachgebieten unterwiesen.

In diesem Sinne wünsche ich noch weiterhin viel Erfolg und Weidmannsheil!

Alex

von Frank Stolp aus Arnsdorf/Jessen am 08.02.2008 10:40
Meinen Dank noch mal an das Team der Jagdschule Diana für die intensive,kameradschaftliche und umfassnde Vorbereitung und Begleitung bis zur Erlangung meines Jagdscheines. Jagdschulen gibt es viele, doch besonders hervorheben möchte ich die unermüdliche individuelle Betreung zum Abstellen der unterschiedlichen Schwächen der einzelnen Teilnehmer sowie das Vorhandensein eines eigenen Schießausbildungsplatzes wo jedem Teilnehmer individuell die Möglichkeit gegeben wurde,alle Belange im sicherem Umgang mit der Waffe,Vorzüge und Nachteile der verschiedensten Waffen praktisch zu erfahren und das treffsichere Schießen zu erlernen.Man hatte während der gesamten Zeit nie das Gefühl allein zu sein. DANKE

von Thomas Becker (Totti) aus Dorfstr. 14 06905 Bad Schmiedeberg am 28.01.2008 14:43
Ein Weg zum Jagdschein der Spaß macht.
Sehr gute, praxisorientierte und anschauliche Wissensvermittlung. Ein kompetentes, nettes Team das Jagdpassion hat und ausstrahlt. Eine sehr gute und effektive Prüfungsvorbereitung spricht für sich.
Ich habe gerade meinen Jagdschein gelöst! Nach der anstrengenden und professionell durchgeführten Schulung durch Herrn Groß und seinem Team konnte ich die Prüfungen trotz leichter Aufregung erfolgreich absolvieren.
Ich Bedanke mich noch mal für die sehr individuelle Ausbildung und möchte an dieser Stelle die sehr schönen und lehrreichen Reviergänge unter der Führung von Dörte loben.
Es war einfach Klasse und gemeinsam mit meinen Mitstreitern konnten wir immer auf die Unterstützung unserer Ausbilder setzten.
Alles in allem, die Jagdschule „Diana“ ist sehr Empfehlenswert!

Weidmannsheil

und liebe Grüße

Totti

von Uwe Springer aus 75449 Wurmberg am 19.01.2008 01:14
Danke, daß wir so viele nette Stunden mit diesem Team verbringen durften. Der Laden, die Schule , der Trap-Stand - einfach super. Fachliche Kompetenz!!!!
Leute hier seid Ihr gut aufgehoben.
Danke an das Team
Uwe Springer

von Gert Winckelmann aus Bergwitz am 17.01.2008 13:35
Lehrreiche Ausbildung
In 20 Tagen konnten wir uns ein umfang-reiches theoretisches und praktisches Wissen aneignen. Als Unterrrichts-material standen uns ausgezeichnete Literatur, Präparate, Filme, Fallen und sämtliche Handfeuer-Langwaffen zur Verfügung. Besonders ist zu erwähnen, dass viele Unterrichtsstunden im Revier oder auf dem nahe gelegenen Schießplatz stattfanden. Durch hohe Fachkompetenz wurde uns eine anschauliche, sehr interessante und ausführliche Ausbil-dung zuteil. Der freundliche und kameradschaftliche Umgang zwischen Ausbildern und Auszubildenden trug zu einer hervorragenden Atmosphäre bei. Es hat einfach sehr viel Spaß gemacht.

Gert Winckelmann

von Tölle Werbung aus Sondershausen/Thüringen am 27.11.2007 08:43
Herzliche Grüße aus Sondershausen.
Ein schöner übersichtlicher Auftritt - mach weiter so !!!

von PrismaDesign am 26.11.2007 20:56
Sodala... hätten wir's

Dann wünsch ich Ihnen viel Spass und Erfolg mit dieser Seite!


Mit freundlichen Grüßen

Nicole

(Insgesamt 47 Einträge)