Marie - Steiner - Forum


Willkommen beim Marie Steiner Forum von Bewegte (W)Orte.

Alle Kommentare, Anregungen oder Ergänzungen zu meiner Marie Steiner Biographie (www.bewegteworte.ch) oder zu den Einträgen im Forum sind willkommen. Im Prinzip kann alles, was Ihnen zu diesen und verwandten Themen auf dem Herzen liegt (oder es beschwingt) eingetragen werden.

Der Eintrag wird sofort nach dem Speichern veröffentlicht. Die zur Einbindung von Bildern, Links, E-Mail Adressen etc. nötigen Angaben finden Sie unter "Forum-Code" auf der Eingabeseite. Der Anti-Spam-Code ist nötig, um Missbrauch mit automatisierten Eintragungen zu verhindern.

Wer mit etwas im Forum nicht zufrieden ist, kann mir ein Mail schreiben, damit ich das Gewünschte ändere.

Viel Spass
Theodor Hundhammer



(Insgesamt 10 Einträge)

von Mythopoet am 12.08.2013 22:10
Hallo zusammen,

auch *Stella-Anthroposophica*
hat Marie Steiner eine Betrachtung
gewidmet:

=> http://stella-anthroposophica.de/Marie-von-Sivers-Steiner.htm

Beste Grüße
Mythopoet

von Theodor am 14.01.2013 22:10
Hallo Uli

Ich habe einen Kontakt, der dir weiterhelfen könnte, habe auf deinem LInk aber kein E-Mail gefunden. Schreib mir doch mal kurz!

Theodor

von Theodor am 08.01.2013 15:24
Hab die Frage nach einer Ahnentafel an das Rudolf Steiner Archiv weitergeleitet.

Gruss
Theodor

von Ulrich Eberhardt aus Bristol (UK) am 06.11.2012 21:35
Lieber Theodor Hundhammer,
ich habe mich neuerdings gefragt, ob & wie ich evtl. mit Marie Steiner verwandt sein könnte. Meine Urgroßmutter hieß ebenfalls Marie (Gräfin) von Sievers; sie wurde 1873 in St. Petersburg geboren.
Wir haben Ahnentafeln, aber da sind nur die Vorfahren in direkter Linie aufgelistet (& nicht Geschwister von Urururgroßvätern usw.). Ich wäre sehr neugierig, ob & wo ich die Ahnentafel von Marie Steiner finden könnte, um zu vergleichen!
Ich freue mich über alle Tips,
mit besten Grüßen,
Uli Eberhardt

von Mythopoet am 02.02.2011 22:29
Hallo zusammen,

hab' das Marie-Steiner-Forum

im Stella-Anthroposophica-Forum

bekanntgemacht:

=> http://stella-anthroposophica.de/Stella_Anthroposophica_Forum/thema-1-Marie_Steiner_Forum.htm


Mit besten Grüßen
Mythopoet

von Sponsel-Slezak aus Bad Liebenzell am 14.06.2010 08:23
Im Juli 2010 erscheint im Marie Steiner Verlag ein Bildkalender mit Gedichten und Sprachübungen Rudolf Steiners für Sprachgestalter/Eurythmisten, ihre Schüler und Patienten...
Preis 34.-- €
Vorbestellungen an E-mail

von Otto Ph. Sponsel-Slezak aus Bad Liebenzell am 25.04.2010 18:49
Gedenkblatt für Marie Steiner

erschienen im Marie Steiner Verlag

info@sprachgestaltungskunst.de

fax 07052-9344233
Kommentar:

DER RICHTIGE LINK LAUTET (oben fehlt ein w bei der Website):

www.sprachgestaltungskunst.de

Theodor

von Theodor aus Ligerz am 08.01.2008 00:03
So kompliziert wie unten brauchts natürlich nicht weiterzugehen. Es sind natürlich Einträge aller Art willkommen nicht nur die "Saturnlastigen"

Also?

von Theodor aus Ligerz am 07.01.2008 23:58
Horoskop Marie Steiner

Der Mathematiker, Astrologe und Heileurythmist Robert Powell hat sich in seinen Büchern intensiv mit der Frage der verschiedenen Tierkreise und ihrer Bedeutung für die astrologischen Reinkarnationsregeln beschäftigt. Diese hat er auch bei Marie Steiner bestätigt gefunden.

Für die/den es interssiert - hier sind seine Gedanken zum Horoskop von Marie Steiner (Robert Powell: Hermetische Astrologie 1, S.141ff, Kapitel ?Das hermetische Horoskop als Indikator von Talenten und Fähigkeiten?


?Um zu verdeutlichen, wie das hermetische Horoskop einen Hinweis auf die entwicklungsfähigen Talente einer Individualität zu geben vermag, wollen wir uns das hermetische Horoskop Marie Steiners ansehen, der Frau Rudolf Steiners, die als Marie von Sivers am 14. März 1867 um 4.30 Uhr morgens Ortszeit (Warschau) im polnischen Wlotzlavek geboren wurde (Horoskope siehe ganz unten im Forum).

Blicken wir zuerst auf das geozentrische Geburtshoroskop Marie Steiners, so fällt sogleich die enge Konjunktion von Merkur und Neptun ins Auge, die beide nur 1,5° voneinander entfernt liegen. Ebenso findet sich im geozentrischen Horoskop eine Konjunktion von Mond und Uranus mit einer Differenz von etwa 1°.

Im hermetischen Horoskop beträgt der Winkel zwischen Mond und Uranus etwa 4°, eine lockere Konjunktion verglichen mit derselben im geozentrischen Horoskop. In diesem hermetischen Horoskop bietet sich ein höchst interessantes Bild, nämlich die Konfiguration der Planeten Venus, Mars, Jupiter und Saturn. Venus und Saturn stehen exakt in Konjunktion (00) und beide im Quadrat (90°) sowohl zu Mars, als auch zu Jupiter, wobei letztere entsprechend untereinander exakt in Opposition stehen (180°). Diese Planetenkonfiguration umfasst alle drei Aspekte von Konjunktion, Quadrat und Opposition.

.... Es sei daran erinnert, dass im hermetischen Horoskop die Konjunktion eines obersonnigen und eines untersonnigen Planeten eine Polarisierung der zugehörigen Lotoskräfte bedeutet (s. Venus/Saturn-Konjunktion). Es sind vier Lotosblumen, die demnach hier in einer besonderen schöpferischen Spannung zueinander stehen: Der achtblättrige Saturn-Lotos des Gedächtnisses und Bewusstseins, der zweiblättrige Jupiter Lotos des Gedankens und der Initiative, der sechzehnblättrige Mars
Lotos_der Sprache und der Kraft und der sechsblättrige Venus-Lotos des Gleichgewichts und der Harmonie.

Eine besondere von den sechs aufgeführten Wechselwirkungen zwischen diesen vier Lotosblumen soll in der Biographie Marie Steiners näher betrachtet werden. ... Versucht man ... (die) Begabungen Marie Steiners in ihrem hermetischen Horoskop zu verifizieren, so erkennt man den Quadrataspekt zwischen Venus und Mars hierfür als besonders bedeutsam, denn genau die dadurch bezeichnete dynamische Interaktion der sechzehnblättrigen (Mars) und der sechsblättrigen (Venus) Lotosblume, also des Lotos der Sprache (Mars) und des Lotos des Gleichgewichts und der Harmonie, auch des künstlerischen Ausdrucks (Venus), ist geeignet, durch Spiritualisierung und Übung die lebendige, harmonisierende, ja heilende Kunst der Sprachgestaltung hervorzubringen. Überdies steht Mars (25° Krebs) in Marie Steiners hermetischem Geburtshoroskop nahe bei seinem_Erhöhungspunkt 26° Krebs; zwar liegt der Mars-Erhöhungspunkt gegenwärtig bei 25° Krebs, durch seine Verschiebung um 1° in 160 Jahren stand er im Geburtsjahr Marie Steiners 1867 aber näher bei 26° Krebs)"'. Nach der alten hermetischen Vorstellung, dass ein Planet am mächtigsten wirkt, wenn er (nach ägyptisch-hermetischem System) am höchsten steht, bedeutet dies einen weiteren astrologischen Hinweis auf die eminente Sprachbegabung dieser Individualität.

...

Freilich war ... (in der Biographie Marie Steiners) ...wesentlich mehr am Werk als nur die Entfaltung der Sprachgestaltungsbegabung Marie Steiners, die in deren hermetischem Horoskop als dynamische Interaktion von Mars und Venus erscheint, und doch ist es ebendiese, welche den Keim für den ungeheuer fruchtbaren künstlerischen Impuls bildete, der in der Zusammenarbeit mit Rudolf Steiner zum Aufblühen gebracht werden konnte. Natürlich liegt es ganz in der Freiheit des individuellen Menschen, ob solch ein Talent zur Frucht kommt in der gegebenen Inkarnation. Es herrscht dazu keine Notwendigkeit, so wie es ganz in der Freiheit eines jeden Menschen liegt, ob er an der geistigen Entwicklung seiner Lotosblumenkräfte arbeitet.
Editiert am: 01.08.2008 00:15 von Administrator

von Theodor aus Ligerz am 07.01.2008 22:33
Die siderischen Geburts-Horoskope von Marie Steiners
geboren am 14. März 1867 um 4:29 in Wlotzlawek, Polen

Die heute üblichen auf die Jahreszeit bezogenen tropischen Horoskope berechnen die Positionen der Sterne so, wie sie vor ca. 2000 Jahren zur selben Jahreszeit und Stunde am Himmel gestanden wären. Dass die Sterne heute zur selben Jahrezeit anders stehen wird nicht berücksichtigt. Die siderischen Horoskope geben die Orte der Planeten im Tierkreis so an, wie sie zu gegebener Zeit am Himmel standen (lat. sidus=Stern).

Siderisch geozentrisches Horoskop von Marie Steiner
Zeigt vor welchen Sternen die Planeten standen wenn man (wie auch in den tropischen Horoskopen) üblich, von der Erde aus schaut.



Siderisch geozentrisches Horoskop von Marie Steiner
Wenn man sich in Gedanken auf die Sonne stellt, und von da aus schaut, vor welchen Sternen die Planeten stehen ergibt sich das sogenannte siderische heliozentrische Horoskop (griech. helios=Sonne). Vor allem Venus und Merkur haben dann ganz andere Positionen (Die Erde ist in dem Horoskop der blaue durchkreuzte Kreis)



Hermetisches Horoskop von Marie Steiner
Robert Powell kombiniert in seinem Buch: "Hermetische Astrologie 1" diese beiden Tierkreise zum "Hermetischen Horoskop" (von dem ägyptischen Eingeweihten Hermes) indem er die Position von Sonne, Mond und Ascendent geozentrisch darstellt, die der Planeten heliozentrisch. In seinem Buch zeigt er die Gründe dafür.


(Insgesamt 10 Einträge)
Eigenes kostenloses Gästebuch starten
WebMart Homepage Tools