taxirock messages
leave a note for taxirock!

(Insgesamt 84 Einträge)
von Roderrich aus Hamburg Randbereich am 04.05.2017 12:43
Hallo Uwe,
war auch lange Zeit Spangänger,und habe deine Playlist genossen.
Bin beim Stöbern in alten Sachen von mir auf einen Verzehrbon vom Span, und eine Notiz von einem Song Titel gestoßen.
[Public Image Limited/ This is not a Love Song] Da ging immer die Post ab auf der Tanzfläche.
Gruß
Roderrich
von Hasso aus germany am 25.04.2017 00:02
visit my new gruenspan site: https://www.facebook.com/pg/Gruenspan-Hasso-1670068413297476/posts/
von Alfreda aus Munchen am 03.01.2017 20:24
niekadrowanie sex telefon
von Taxirock aus Lübeck am 09.12.2014 17:02
Hallo Kay, vielen Dank für Deine nette Story. Am 24.01. bin ich natürlich dabei...Evtl. zu erkennen am "taxirock" Schriftzug, hinten auf dem Shirt.. ;-)

Liebe Grüße

Uwe
von Kay aus HH am 26.11.2014 15:01
Hallo Uwe,

vor ein paar Tagen rief mich meine 15jährige Patentochter an und wollte wissen ob ich "das Grünspan" kenne und ob ich nicht Lust hätte mit Ihr dort in ein Konzert gehen, ihre Mutter hat keine Zeit und sie braucht ja jemanden für den "Mutti-Zettel" :-)

Ob ich den Gruenspan kenne?

Bäng! Vor über 30 Jahren war ich selber mit zarten 15 Jahren (illegal) zum ersten Mal dort. Allerdings nicht um in ein Konzert zu gehen, sondern weil meine älteren Mitschüler dort jeden Mittwoch (!) um 18 Uhr (!) hingingen um zu tanzen und zu kiffen :-). Jeder hatte zumindest 3 DM für den Eintritt (inkl. Getränkebon) dabei, besser waren 8-10 DM, dann konnte man mit mehreren Leuten zusammenschmeißen und im "Schmalen Handtuch" für einen Zwanni etwas zu rauchen einkaufen. Anschließend wurde im Halbdunkeln auf der Treppe heimlich gebaut und dann draußen um die Ecke das Ding weggeraucht. Meistens war ich dann so stoned, dass ich nur noch auf der Treppe sitzen konnte (oben war Mittwochs geschlossen) und mir zum x-ten Mal "Kampfstern Galactia" auf dem Videomonitor (das war damals noch etwas Besonderes) angeguckt habe. Wenn dann um 22 Uhr für die unter 18jährigen Schluß war, war man wieder soweit nüchtern, dass Mama zuhause nichts gemerkt hat.

Ein einschneidendes Erlebnis war die Kontrolle durch 3 Zivis genaue eine Woche vor meinem 16. Geburtstag. Glücklicherweise bin ich den Greifern vor dem Laden in die Arme gelaufen. Den Stempel hatte ich mir immer ziemlich weit oben auf den Arm machen lassen, eigentlich damit Mama nichts merkt, aber die Zivis haben ihn den Abend auch nicht gesehen. So konnten sie nichts weiter machen, als mich ausdrücklich zu ermahnen den Gruenspan nicht zu betreten, da es ein "heißes Pflaster" sei. An den Tag bin ich tatsächlich nicht mehr 'rein, habe aber eine Woche später dort meinen 16. Geburtstag gefeiert und darauf gewartet dass sie mich kontrollieren. Ist danach natürlich nie wieder passiert. Bis ich Anfang 20 war, bin ich dann je nach aktuellem Musikgeschmack und persönlichem Umfeld immer mal wieder hin. Dann änderte sich die Musik und das Publikum, so dass ich nun schon über 25 Jahre nicht mehr dort war :-(.

Der Anruf meiner Patentocher hat mich nun aber dazu gebracht einmal ein wenig nach dem Span zu googlen. Eigentlich nur um mich über die Getränkepreise und sonstigen Modalitäten zu informieren und dabei bin ich dann auf eben diese Seite gestoßen und schwelge nun in längst vergangenen (besseren?) Zeiten. In ein paar Tagen werde ich mir dann also den heuten Span einmal live antun, auch wenn die Musik an dem Abend eine ganz andere sein wird (Dancehall, Reggae). Aber vielleicht setze ich mich auch einfach ganz ruhig in eine Ecke, stecke die Ohrstöpsel ein und mache mir mein eigenes Programm für den Abend. Die passende Musik, sprich Deine Playlist, habe ich mir schon als Spotify-PL angelegt:

Zwei Songs die für mich unbedingt zum "Gruenspan"-Feeling dazugehören, fehlen noch auf Deiner Liste
"London Calling" von The Clash und
"Cocaine" von Eric Clapton oder J. J. Cale (bin mir nicht mehr ganz sicher welche Version gespielt wurde)

Am 24. Januar 2015 gibt es unter dem Titel "Spirit of Rock" eine Span-Revival-Party, vielleicht sieht man sich ja....

Danke für diese Seite und die Playlist

Gruß an:
B. B., H. B., S. E., J. T., A. W, K. B. T. und "Ente" S. und, und, und Falls Ihr auch mal auf der Suche nach der Vergangenheit über diese Seite stolpert (Die genannten wissen wer gemeint ist)
von Taxirock am 05.06.2014 22:05
Nachtrag...
Internetradio mach ich auch...lass uns mal austauschen mail an info(at) taxirock
von Taxirock am 05.06.2014 22:02
Hi Horst, danke für deine netten Worte. An "Riders on the Storm" zum Abschluss kann ich mich erinnern."Pull me under" war auch nur ein Beispiel für den Rausschmeisser nach der Softphase zum Schluss. Wenn ich zeit hätte, würde ich noch mehr einstellen von den Raries und One-Hit- Wondern.
Pöschi kannte ich flüchtig, wie soviele an zuviel Leben gestorben.. :-(
Suchen tu ich nix mehr, ich habe inzwischen fast alles ergattert, dazu viele Titel der Kulttracks als nicht erhältliche Mixe der damaligen ALADIN - DJs. Liebe Grüße Uwe :-)
von Horst Dany aus z.Zt. 21255 Dohren, LK Harburg am 29.05.2014 11:31
Hi Uwe,
noch ein Nachtrag, nachdem ich eben mal deine PL durchgeschaut habe. Das sieht mir eher aus wie ein Machwerk meiner Nachfolger (Andreas / Funcki / Michael und dem leider viel zu früh tragisch verstorbenen Pöschi (der übrigens wie Du auch in Lübeck wohnte; Gott hab ihn selig).
Alle auf ihre Weise virtuose Dj's, keine Frage. Allerdings sollte jeder, der sich an mich erinnert wissen, dass mein Programm in aller Regel mit dem meiner Meinung nach einem der schönsten Titel der Doors endete, also "Riders on the Storm", never ever aber mit Dream Theater. Falls Du noch immer nach Gamma / Voyager suchst: habe ich, kann ich dir gerne zukommen lassen, wenn Du magst.
So, zum Schluss noch ein Kommentar zu deinen Pics: das war ein Aufgang im hinteren Teil des Span's (da, wo seinerzeit auch mal die Toiletten samt Klofrau angesiedelt waren) zur Galerie.
Allerdings rechts, somit der Zugang für die Mädels. Oben gab es da übrigens noch einen Zugang zu geheimen Räumlichkeiten, die vermutlich nicht mal Du kennst - in denen ich und der damalige Lightjockey Heino verbotene Dinge getan haben....
Naja, gut nun, mittlerweile habe ich auch schon feuchte Augen bei all den Erinnerungen.
LG & würde mich über ne Antwort freuen.
von Horst Dany am 28.05.2014 15:36
Hi Uwe,
habe zufällig deine Website entdeckt und möchte erst mal eine Message kommentieren...
der Rest folgt dann danach.
LG, Horst (ex Grünspan-DJ)

von Jan aus Nürnberg am 03.12.2011 15:16
Seit einiger Zeit mal wieder hier.... und habe wieder feuchte Augen. damals... damals war ich gerade 17 Jahre alt.... und wir haben den "Span" entdeckt. Das war noch die Zeit, wo in der Mitte nicht die Tanzfläche war... sondern diese ganzen Kuschelecken etc....

War mit kurzer (Ehebedingter) Unterbrechung gut 20 Jahre da und damit
(77-81, dann wieder so von 84-bis 97) gehörte ich quasi zum Inventar - jeden Freitag und jeden Samstag von 19:00 - 09:00 drinnen... Mein Gott... geile Zeit.

(Kein Tippfehler..., damals in den 70'ern ging es wirklich um 19:00 los... und der Laden war NICHT leer !)


...Die Würstchendosenlampen über den Tischen zum Beispiel....

...DJ Horst (der später in den Folgejahren noch häufig mit seiner Harley da war.....)

....Rolf der Türsteher... später durch (tja, der Name will mir jetzt beim besten Willen nicht einfallen)ersetzt.

....öfters dann mal für ihn am Eingang "gestempelt", wenn er pinkeln musste oder 'nen Tee trinken gehen wollte.

Mein Gott.... meine Augen leiden gerade unter "Dauerfeuchtigkeit".

Ich werde diese Zeiten nie im Leben vergessen.

Die Musik hat mich bis jetzt mein Leben lang begleitet....

Ich Danke Dir - lieber Uwe - von ganzem Herzen für diese Zeitreise....!!!!

Ein lieber Gruß
Jan

Tja, dieser Dj Horst war ich, es freut mich sehr, dass Jan sich an mich erinnert (und an meine gelegentlichen späteren Besuche mit meiner Harley...)
Der Name des Nachfolgers des Türstehers Rolf (hauptberuflich übrigens tätig im Schlachthof, daher berühmt & berüchtigt für seine Art, Stempel zu verpassen) war übrigens Tekin.

Wie auch immer, mein Anliegen ist, dass ich sehr gerne diese Zeit musikalisch reanimieren würde, immerhin verfüge ich über das fast komplette Repertoire (bis dato) was dafür nötig wäre, zum größten Teil remasterd. Vorzugsweise per Internet-Radio, live wäre aber auch ne geile Sache.

Falls Du Du dazu eine Idee hast und antworten möchtest, würde ich mich sehr freuen. Derzeit bin aber nur sporadisch erreichbar (viel Stress) – h_dany@freenet.de
Bin übrigens auch viele Jahre lang Taxi gefahren in Seevetal.
Falls Du noch Kontakt hast zu Jan, übermittle ihm bitte herzliche Grüße von mir. Danke.

LG, Horst
von gigi aus hamburg am 17.04.2014 00:58
tolle seite, war 68-85 im span,im speak easy talstrasse... und und und
war wirklich eine aufregende zeit mit ihren kneipen zb.charlie bei gans
ach vorbei, die realität hat gesiegt.
lieben gruss, gigi /w
von Etsche aus Canada am 18.03.2014 04:22
Peter,
Is there a way to record this event and post it on toutube since I listen to "your music" to these days. I went to the Gruenspan from about 1970 to 1994.
At least for almost 15 years every weekend. I realy appreciated that you put on record we asked you to and you did. I still remember a lot of guys and all the fun we had.
von Taxirock aus Lübeck am 24.02.2014 12:41
Vielen Dank vorab Peter für das geile Event am 28.03.
Für viele sicherlich eine wallfahrt zum Schrein Ihrer Jugend....
von Sigi Engelhard aus Krefeld am 18.02.2014 09:39
Moin Peter,
ich erinnere mich gerne an die ersten Jahre im Span. War schon eine schöne Zeit.
Auch unsere gemeinsamen Touren nach Rostock waren ganz lustig.
Am 28.3. wäre ich gern dabei, kann nur leider nicht, da ich mittlerweile einen Anfahrtsweg von ca. 430km habe.
Aber vielleicht sieht man sich ja ein andermal wieder.

Gruß aus Krefeld
Sigi E.
von Peter Voß aus Norderstedt am 10.02.2014 01:14
Hi Fans,
ich, Peter Voß, habe 1968 den Grundstein für die sogenannte Span-Musik gelegt. Nun nach 46 Jahren möchte ich Euch verwöhnen mit Nostalgie und lege zusammen mit Holger Donau (Donner)am Freitag, den 28. März 2014 die 60er und 70er Jahre auf !
von noch ein span gänger aus hamburg am 15.12.2013 19:45
DANKE,DANKE,DANKE,das is es.
von Thomas aus Lüneburg am 14.12.2013 23:50
Da kann ich helfen. der gesuchte Titel heißt Technik von der Kölner(?) Gruppe NoxNox.
von noch ein span gänger aus hamburg am 07.12.2013 19:34
Das muss wohl das derpste stück gewesen sein was im span gespielt wurde"ted nugent stranglehold"
von noch ein spangänger aus Hamburg am 03.12.2013 16:01
müsste electro sein,ähnlich Kraftwerk is es aber nicht.
von Taxirock am 27.11.2013 18:19
Welche Musikrichtung? Rock? Metal? Pop? Prog?
von noch ein span gänger aus hamburg am 08.11.2013 20:17
suche noch ein stück was im span in den ende der 80er im span gespielt wurde wo im text "technic" vorkommt,wer kann weiterhelfen?
von noch ein span gänger aus hamburg am 08.11.2013 20:08
die mucke von "PERU" Titel "AFRICA" wurde jede woche in den 80ern regelmässig gedudelt. obergeiles teil.
von Michael Sedelke aus Frankfurt am 22.10.2013 21:05
Hallo,

mich hat heute Abend mal wieder die Erinnerungen an die alte Zeit gepackt - und besonders ans Grünspan. Ich war zwischen 1981-1984 so oft es ging im Grünspan und habe dort manche Nacht verbracht (sehr zum Leidwesen meiner Chefs in der damaligen Pinneberger Eggerstedt-Kaserne).

Zwei Songs sind mir neben den bereits erwähnten noch hängengeblieben:

Peter Frampton: Do you feel like we do
Carolyne Mas: Sittn' in the Dark

Danke für die tolle Seite und die Erinnerungen ...
von Andreas Witte aus 59379 Selm am 24.07.2013 09:28
Endlich mal jemand, der die Genialität Straight Shooters auch erkannt hat :-)! Habe in den 2000er Jahren mal ein Interview mit Georg Buschmann für das Fanzine "The Circle" gemacht. Mein Bruder wird es Dir die Tage mal zur Verfügung stellen. lg, Andi
von Etsche aus 10,000 km west im Busch am 08.07.2013 00:02
Hey Volker, 700-800 km entfert vom Span.
Vielen Dank fuer Dein song input. Arcadium: "poor lady" ist die Kroenung. Habe Jahrzehnte danach gesucht (natuerlich nicht durchgehend). Vieleicht hast Du noch andere songs im Gedaechniss ausser dennen die weiter unten aufgelisted sind. Vieleicht habe ich auch einige die Du suchst. Bin ab 1970 fuer ca. 20 Jahre ins Span gegangen und habe so einiges dort erlebt. War zuletzt 2003 in HH und musste natuerlich "hin" gehen..... grosser Fehler.

Thanks a bunch,
Etsche
von Volker aus Ausserhalb Grosse Freiheit 58 am 24.06.2013 23:44
Hi,
bin per Zufall auf diese Site gekommen. Ich war 1969 zum ersten Mal im Span. Leider viel zu wenig wegen meines ca. 700 bis 800 km entfernten Wohnortes.Dennoch hat es zu einigen Besuchen während des Jahres gereicht. Ich könnte eine Playlist mit den extremsten Raritäten aus dieser Zeit ( überwiegend 70er )liefern. Nur als Beispiel: Arcadium, Aum, Babe Ruth, Brainticket, Can, Cat Mother, Ghost, Greatest Show on Earth, Help, John Dummer, Love, May Blitz, Peter Bardens, Rare Bird, Siegel Schwall Band, Spooky Tooth, Taste, The Illusion u.v.m.

So long
von Taxirock am 09.02.2013 21:07
Hier läuft noch alles....

wg "Dröhnmusik" besucher doch mal : ===> http://www.delta-circle-radio.com/wbb2/index.php
von metzgerle aus bremen am 28.01.2013 21:59
Moin mein Gutster,
habe eben wieder Titel aus Deiner Playlist "eingeflegt" - Dank Dir für Deine Mühen aus alter Zeit! Leider verlieren die Links allmählich ihre Gültigkeit

Ist die Seite noch aktuell (werde ich ja sehen) Hätte als "Provinzler" noch Sachen aus dem "Dröhn" - lG
von taxirock am 13.12.2011 22:38
Erstmal vielen Dank euch allen..

So viel Feeling in der Rückschau auf damals..neue Videos gibt´s bald,versprochen..RICHARD WAHNFRIED SCHWUNG in einer von mir bearbeiteten, resampelten Version. Das mit den Bilder geb ich mal weiter an die webmasterin.. Ich hab selbst keine, die die ich in die Videos eingebaut habe, hab ich selbst von Usern bekommen. Ich lechze gradezu nach Bildern. Ausserdem gibts einen NDR Film mit alten schwarz-weiss Filmmaterial. Hat den jemand von euch????

Liebe Grüße

Uwe
von Jan am 13.12.2011 09:18
NACHTRAG

....und jetzt fällt mir doch noch der Name des 'neuen' Türstehers ein: TEKIM :-)

... treibe mich immer wieder mal hier herum um das ein oder andere zu entdecken..... :-)

Uwe, es wäre toll wenn es einen "Bilder-Upload" gäbe, wo wir (JA....auch wir bezeichneten uns damals als "Familie") Fotos aus'm Span hochladen können - sicherlich hast Du doch auch welche :-)

@Dornröschen: Und ich dachte immer, dass ich der einzige Ipod Gegner weltweit bin ;-)

Ein Lieber Gruß
Jan

(Muss gerade an "Goofy's Olympiade" in der 22:00 Uhr Filmpause denken.....)

von Dornröschen aus Hamburg am 04.12.2011 13:02
Hi Uwe,
seit einiger Zeit, überlege ich wieder ins Span zu gehen.
Denn die Erinnerungen,die der:Jan aus Nürnberg am 03.12.2011 15:16,
beschreibt, tauchen in letzter Zeit des öffteren in mir auf!!!
Das war der Grund, weswegen ich die Idee beim Schopf packte, mal nach der
Homepage vom Span zu suchen.
Total geschockt und irritiert über solch oberflächlichem Konsumprogramm wurde ich ganz krass in die Realität katapultiert.
Mit dem kleinen Rest meines schwindendem nostalgischem Feelings,gab ich,"vermisse das alte gruenspan" in die Suchmaschiene und fand deine Seite.

Ich traute meine Augen nicht,als ich die ganzen Songs,in dieser deiner kostbaren Seite fand, vor allem auch,wegen deiner exakten Beschreibungen dazwischen, mit dennen du mein Herz zum !!!!"jubeln"!!!!!, brachtest.


Vielen, vielen lieben dank!!!!!!!!!!
Auch wenn einige Lieder nicht dabei waren, so ist es nicht der Rede wert, denn diese Reise war für mich, sehr sehr real wieder erlebar.
Denn auch ich, war Mitte 1977 zum ersten mal dort;aber nie in der ersten Stunde. Und obwohl mehrere Leute, die es gut mit mir meinten, sich Sorgen machten, dass ich "auf den schiefen Weg kommen könnte", konnten mich nicht von meiner dortigen "Familie" entreißen.
Ich glaub, das letzte Mal wo ich dort war, war es nach einer etwas längeren Pause, 1986. Es waren so unglaublich echte und coole Leute dort, die ich bis in die 90 kontaktierte, mit ihnen zusammen wohnte, verreiste und die mir zur Seite standen!
Ich zog dann aus HH weg, bin seit 3 Jahren wieder hier und suche sie...,
bzw. meine Wurzeln!

Den Konsum, der mir, beim Anblick des Spanprogramms,ins Auge sprang, war sehr enttäuschend und ich möchte mich ganz ganz herzlich bei dir bedanken, dass du mich auf die schöne Reise, mit deiner Liste und den kommentaren, geschickt hast.
Werde die Stücke jetzt downloaden und in meinem mp3-Player, der Reihe nach,speichern.
Ich halte nämlich nix von ipods.

L.G.
Dornröschen
von Jan aus Nürnberg am 03.12.2011 15:16
Seit einiger Zeit mal wieder hier.... und habe wieder feuchte Augen. damals... damals war ich gerade 17 Jahre alt.... und wir haben den "Span" entdeckt. Das war noch die Zeit, wo in der Mitte nicht die Tanzfläche war... sondern diese ganzen Kuschelecken etc....

War mit kurzer (Ehebedingter) Unterbrechung gut 20 Jahre da und damit
(77-81, dann wieder so von 84-bis 97) gehörte ich quasi zum Inventar - jeden Freitag und jeden Samstag von 19:00 - 09:00 drinnen... Mein Gott... geile Zeit.

(Kein Tippfehler..., damals in den 70'ern ging es wirklich um 19:00 los... und der Laden war NICHT leer !)


...Die Würstchendosenlampen über den Tischen zum Beispiel....

...DJ Horst (der später in den Folgejahren noch häufig mit seiner Harley da war.....)

....Rolf der Türsteher... später durch (tja, der Name will mir jetzt beim besten Willen nicht einfallen)ersetzt.

....öfters dann mal für ihn am Eingang "gestempelt", wenn er pinkeln musste oder 'nen Tee trinken gehen wollte.

Mein Gott.... meine Augen leiden gerade unter "Dauerfeuchtigkeit".

Ich werde diese Zeiten nie im Leben vergessen.

Die Musik hat mich bis jetzt mein Leben lang begleitet....

Ich Danke Dir - lieber Uwe - von ganzem Herzen für diese Zeitreise....!!!!

Ein lieber Gruß
Jan
von Pyrate aus Hamburg am 04.10.2011 14:26
Hi Uwe!
Die beste Seite im www.
Ich fühle mich wieder wie zwanzig,wenn ich nicht gerade in den Spiegel schaue.
Weiter so.
Ich hätte da auch noch einige Songs z.b.

John Waite - Woman's Touch

Pat Travers - Black Betty

Ian Cussick - Runaway Train




von Etsche am 28.09.2011 05:03
Howdy Taxirock,
you said, you going to do the 70th mucke?!?!
how about "krautrock"? quet famous in Gruenspan in 1970. Eloy, Electric orange and so on
von Marcus am 13.09.2011 14:05
Hi Taxirock,

was ne geile Seite. Mann da komme ich richtig ins Schwärmen.
War in den 80' Jahren quasi Stammgast. Sozusagen mein zweites Zuhause.
von Mario aus Norderstedt am 09.08.2011 22:04
Moin Uwe, danke für die tolle Zeitreise! Lang ist's her, aber was war das eine geile Zeit damals!
Rock will never die!
von Peter aus München am 03.01.2011 23:46
Bin durch Zufall über die nette Seite gestolpert.Das Grünspan kenn ich leider nicht.(Münchner)
War Anfang der 80er in jungen Jahren im Round Up,SugarShake,Romys Finest und und.. leider gibt es die Loc. nicht mehr.
Finde es super das es immer noch Lebenzeichen der ehemahligen gibt.
Ist ja bald 30 Jahre her.Fast schon ein Leben.Wo ist nur die Zeit geblieben?
Aber die Uhr kann man nicht zurückdrehen.Ich bin froh und dankbar dabei gewesen zu sein.




von Detlev aus Heede am 29.11.2010 22:38
Moin Uwe

Viele deiner Titel vom Span gehen nicht mehr,schade da hat man immer wieder rein gehört.
Gruß Metten
von taxirock am 24.01.2010 23:39
Moin Martin,

vielen Dank für das Lob!

Ich suche aber nicht die KINGDOM/ Lost in the City

Der Eintrag auf der youtube Seite bedeutet, daß ich -irgendwann - "Running through the Night" als Video uploaden wollte. Hab das Teil als Vinyl

Gruss
Uwe
von Martin aus Hamburg am 16.01.2010 23:59
Hallo Taxirock,
du suchst von der Band Kingdom das Lied "Running through the night"? Das gibt es nicht. Es heißt "Riding through the night" und ist auf der Scheibe "Lost in the city" von 1988 und bei "cannapower" zu finden. Ich finde Deine Seite und vor allem den "typischen Grünspanabend" echt klasse.Danke dafür. Alles Gute
Martin
von b2hot4u aus HH am 13.12.2009 20:39
@etsche

Hi Etsche, der Song von Stray heißt Soul in your Mind, ansonsten haste aber noch'n paar geile Nummern aufgeführt. Besonders Amon Düül. Hab die Scheibe gleich mal wieder hervorgeholt.
Ich glaub, King Ping Meh mit "welcome gracie" war auch noch dabei, ach gute alte 70ger
Mir fallen da auch noch nen paar Nummern ein.
The Riff mit No mercy
Motivaters mit After the fall
Hustler mit little people
Goddo mit Vampire Eyes

Rock on
von A.L.F.A. am 29.06.2009 20:49
Suche einen Song von Satin Whale,
war in den 80 ern in jeder Club Rock Disco zu hören. Ich meine aus dem Album "Don't Stop The Show"
von Etsche am 05.06.2009 06:42
Hi "span fans"
Sehr gute Idee mit dem Gruenspan von taxirock. Moechte natuerlich auch ein paar songs dazu tun aus den 70ern. Das 1. mal im Span 1970 war umwerfend. Es spielten in den (70ern)Jahren: "when you're dead one second" and " to late to cry" from:The Ghost.Family mit "the weaver's answer", Hawkwind mit "master of the universe", Amon Duul mit "archangel thunderbird",
Can mit "mother sky", Red Bone mit " 13th hour", Warhorse mit "burning" SavageRose mit "long before i was borne",Titanic mit "seawolf", Fever Tree mit " Hey Joe", Spooky Tooth mit "Lost in my dreams", Stray mit " All in your mind", ELP mit "knife edge",
Urban Heroes mit " yellow creatur in the night", David Bowie mit" Panic in detroit", Lou Gram mit "midnight blues",
Melanie mit " Lay down", Dereck and the Dom. mit " Layla" ( song made Omi vom Damen clo tanzen), Garry Wright mit " Get on the right road". Seit 1995 in Canada lebend und kann mich nicht satt hoeren an dieser Mucke. Hope it last 4 long, Gruesse von Etsche
von Michi aus Inzell/Obb am 01.06.2009 16:11
Coole Musik , viele Raritäten , genau richtig !
Bei uns im Chiemgau gabs zwar keine richtigen Clubs mit solcher Musikauswahl , dafür aber erinnere man sich an den legendären Almkaser und das Panorama in Waging !
Macht weiter so ihr Nordlichter
Wie wärs mal "HUNTER - Rock on"

So long and let teh good times roll
von A.L.F.A. am 22.05.2009 11:42
Keep on fucking R'R Taxirock,
könntest Du mit bitte einen MP3 Stream
STREETHEART – “Without your love”
Studioversion (nicht live)an :
alfa1@email.de zubeamen.
THX
Greetings to Greenspan People and Freaks
von A.L.F.A. am 20.05.2009 16:57
Für D E N Taxidriver der Nation,
Deine Hymne::::::

http://www.myvideo.de/watch/5631831/My_Early_Mustang_Driving_Down

PLAY IT VERDAMMT LAUT !!!!!!
von Taxirock-Tunerin aus Taxirock's Garage am 16.05.2009 21:47
Die angekündigte Straight-Shooter-Fansite ist fertig!

Unter www.taxirock.de gibt es jetzt einen weiteren Navigationsbutton mit der Aufschrift "Straightshooter".
(Wer da jetzt grad noch gar nix sieht: ein paarmal F5-Taste zum Aktualisieren drücken bitte).

Die Seite geht dann ausnahmsweise in einem neuen Fenster auf, da sie zwar hostmäßig zum Taxirock gehört aber als eigenständiges Web-Projekt gedacht ist.

Viel Spaß beim Stöbern und (Wieder-)Entdecken der Kultband!
Editiert am: 17.05.2009 01:58 von Administrator
von Taxirock-Tunerin aus Taxirock's Garage am 08.05.2009 15:11
...NOCH legt er dort nicht auf, der taxirock... doch ich bin sicher, das erleb ich noch!
von taxirock am 06.05.2009 23:17
Moin A.L.F.A..

Nein, taxirock legt dort nicht auf..

November 2008 war 40 jähriges Jubiläum..
da hätte man starten können, mit monatl.(oder 1x im Quartal) "echten" CLASSICS ..
Aber ich steh natürlich Gewehr bei Fuss..
und bei dem Feedback, das ich so gekriegt hätte, wär´die Hütte auch GIGA-voll..
von A. L. F. A. aus München am 05.05.2009 11:46
Frage habe ich mir durch Grünspan Internet Besuch selber beantwortet.

Legt TAXIROCK dort auf ?
von A.L.F.A. aus München am 05.05.2009 11:24
Salve, Servus, Grüazi und Hallo!

eine Frage TAXIROCK:
Grünspan - eine virtuelle Einrichtung oder lebt diese Musikstätte ?
Bist Du der Resident DJ ?

A.L.F.A.

(Insgesamt 84 Einträge)
Eigenes kostenloses Gästebuch starten
WebMart Homepage Tools