Rundgang durch das alte Hofgeismar
Willkommen im neuen Gästebuch von www.liebel-web.de Da das alte Gästebuch mit Spam überschüttet wurde, habe ich mich dazu entschlossen hier ein neues Gästebuch aufzumachen, in das sich jeder der mag eintragen kann. Ich sage schon mal Danke.

(Insgesamt 23 Einträge)

von Diethelm Alisch aus Haan am 11.06.2017 22:27
Die alten Photos sind Klasse. Bin 1954 hier geboren, bis wir 1960 nach Frankfurt zogen. Meine Grosseltern lebten bei den Bauern Elend, Hinterm Rathaus, die in dem Artikel "Verlorene Welt" erwaehnt werden; meine anderen in der Susannenstrasse, gleich neben den Bauern Fehling. Ich schaue mal ob ich noch Photos finden kann, und melde mich dann.

von Morell, Hans-Jörg aus Roi Et Thailand am 10.02.2017 07:07
Gerd vielen Dank für deine Mühe. Ich finde das super!

von Michael Weiher aus Hofgeismar am 26.09.2016 21:11
Hallo Herr Liebel, ich hatte Ihnen ja eine CD eingeworfen - jetzt hab ich noch 4 Fotos auf der Festplatte entdeckt. Leider stimmt die mir bekannte E-Mail Adresse nicht mehr - vielleicht haben Sie ja noch meine?

von Horst Bormann aus Hamburg am 01.08.2016 18:17
Besten Dank für Ihre Mühen, die alten Bilder aus Hofgeismar in dieser Form im Internet bereit zu stellen. Ich habe mit Interesse die Bilder betrachtet und so manchen Ort in meiner Erinnerung wiedererkannt.1948 in Hofgeismar geboren, habe ich, nach meiner BW-Zeit bei der Marine 1966 - 69, ab 1970 (bis Heute) Hamburg als meine (neue)Heimatstadt gewählt. Mit freundlichen Grüßen, Horst Bormann!

von Jonas Drinnenberg aus Hofgeismar am 31.07.2016 12:54
Danke für die tolle Bilder Sammlung, schade dass gerade in den Marktplatz mit wenig Feingefühl sarniert und renoviert wurde, die alten Bilder geben einen guten Eindruck was an schöner Bausubstanz verloren gegangen ist

von Lothar Schippmann aus Calden-Obermeiser am 05.07.2016 14:57
Eine ganz tolle Arbeit, die Sammlung alter Fotos von Hofgeismar für immer festgehalten. Ich habe selbst 33 Jahre in Hofgeismar gewohnt und kenne viele Standorte noch von früher

von Michael Weiher aus Hofgeismar am 18.07.2014 21:19
Bin seit Jahren immer wieder regelmäßig auf der Seite. Bin einfach begeistert! Die Qualität der Seite ist einfach Top!
Begeistere mich sehr für die alten Ansichten meiner Heimatstadt - und freue mich, dass jetzt auch Fotos aus den 60er und 70er Jahren dabei sind - danach hat sich die Stadt ja extrem (Hessentag) verändert! Ganz liebe Grüße

von Isabel Davin aus Hofgeismar am 15.05.2014 20:57
Wundervolle Seite!!!
Es war ein Erlebnis der besonderen Art meine Heimatstadt aus einer anderen Perspektive & Zeit zu betrachten!
Weiter so! - Vielleicht finde ich auch noch ein paar alte Fotos in Gedenken an die alte Zeit

von Joachim Müscher aus Calden am 07.05.2014 20:41
Eine schöne Seite auf die ich gerne mal bummeln gehe! Danke Gerd

von Patrick Bannier aus Hofgeismar am 08.02.2014 11:49
Sehr schöne Bilder von früher, bereitet Freude anzuschauen.

von Dieter Reiff aus 50767 Köln am 17.12.2013 11:27
Durch Zufall auf diese Seite gestoßen , bin 1949 in Hofgeismar geboren. Meine Eltern waren damals Pächter im Hessischen Hof .Vielleicht finden sich auf diesem Weg noch ein paar Original
"Reiff´s ".

von Petra Fahrmeier aus leverkusen am 19.05.2013 21:42
Hallo, habe die Fotos heute meiner Mutter gezeigt. Sie ist 88 Jahre alt und in Hofgeismar geboren und aufgewachsen.
Tolle und wehmütige Erinnerungen sind wach geworden. Danke!

von Gaudernak Susanne aus Hofgeismar am 28.11.2012 13:34
Diese Seite ist echt klasse. Ich stöbere unheimlich gern in alten Bildern. Wenn man die Umgebung auch noch kennt, ist es "noch interessanter" :-))
Kompliment - Super "Seite", Super "Bilder"

von THOMAS AUSTERMÜHLE aus HOFGEISMAR am 26.11.2012 17:34
MOINSEN ICH WOHNE IN HOG SCHÜTZENHAGEN 3 HASTE DA PAAR ALTE FOTOS ??? ODER ALLES WAS HINTER DEM JUGENTZENTRUM ODER KÖHLER IST DANKE SCHON MAL ICH FINDE ES ECHT SPITZE SO ALTE FOTOS VON HOG MAL ZU SEHEN LG MÜHLE

von Brian McKie aus Stranraer (Schottland) am 04.09.2012 12:29
Sehr interessant. Ich werde später suchen. Ich möchte diesen Ort zu besuchen.

von Angelika Berger aus Winistorf Schweiz am 09.09.2011 18:14
Ich habe die seite durch zufall gefunden sie ist einfach toll. ich bin 1959 in Karlshafen geboren und bin in Hofgeismar aufgewachsen.nun lebe ich schon seit 1994 in der schweiz die Bilder vom Marktplatz erinnern mich an meine Lehre die ich im Friseursalon Nolte absolvirt habe.Einfach supper diese Seite

von Anja aus Hanau am 06.06.2011 23:21
Die Bilder sind echt schön!
Ich bin selbst 1965 in Hofgeismar geboren. Meinen Großeltern gehörte die Bäckerei Wilhelm und meine Mutter hat viele Bilder von Hofgeismar gemalt und ausgestellt.Gefreut habe ich mich auch über das Bild von Reiff`s Geschäft! Habe mit Uli so manchen Kinderquatsch angestellt!! Aber auch mich hat die Arbeit nach Hanau verschlagen,bin aber mehrmals im Jahr in Hog.

von Frank aus Hofgeismar am 24.02.2011 18:06
Geile Sache, komme auch aus Hofgeismar und finde deine Seite echt Klasse. Bin viel mit meinem Hund unterwegs und Frage mich sehr oft wie manche Ecken wohl früher mal ausgesehen haben. Deine Seite erklärt verdammt viel :-).

von frank ulrich rohde aus kassel am 02.02.2011 22:02
ich kam 1951 als 6-jähriger nach hofgeismar,wohnte kurz am echelnberg und zog dann bis 1967 in die straße zum sudheimer kreuz. wie wäre es mit einem 2. blog über die zeit von 50 - 70 o.ä. danke + kompliment für diese fotos.

von Stefan Eberhard aus Trier am 04.12.2010 14:04
Die Familie Gerecht HOG könnte noch Bilder haben.

Meine Großmutter ist eine in HOG geborene Margarete Gerecht.


von Hartmut Marburger aus Idenbrockplatz 15, 48159 Münster am 24.03.2010 13:07
Ein hochinteressanter Beitrag, zumal ich in den Jahren 1942 bis 1970 öfters in HOG wegen meiner dortigen Verwandtenverweilen konnte. Meine Frage: Giobt es von der Fleischerei/Metzgerei Eichenberg auf dem Steinweg noch Bildmaterial? Dto. vom Cafe Rhode.
Viele Grüße nach Hopfgeismar.

von Horst (horstguth@yahoo.com) am 24.04.2009 21:54
Hallo, ich freue mich sehr, auf Deine Seite gestoßen zu sein, da ich meine Kindheit bis 1959 weitgehend in Hofgeismar verbracht habe. Da ich kaum Fotos aus jener Zeit habe,ist es schön, vieles was mir damals vertraut war, wiederzusehen und wieder zu erkennen, z.B. meine alte Volkssschule mit der Molkerei. Lassen sich die Bilder runterladen ? Hab ich bisher nicht geschafft. Viele Grüße und vielen Dank. Horst

von peter neufeld (pe-nu@t-online.de) am 24.04.2009 21:52
ja das sind ja mal ein paar schöne fotos von meiner heimatstadt. so wie ich sie noch kenne und sie verlassen hab. geboren bin ich 1956 in hog.aufgewachsen bin ich einige km vor der stadt bis ich 1963 eigeschult worden bin. dann sind wir in die stadt gezogen weil der schulweg zu lang war. dort habe ich viele meiner damaligen freunde kennen gelernt. meine lehre gemacht und die wilden jahre verbracht. ca.1982 verließ ich dann meine heimatstadt,weil sie mich nicht mehr ernähren konnte. und monate darauf warten das ich arbeit bekomme wollte ich nicht und übersiedelte in den raum hanau/frankfurt wo ich gleich arbeit gefunden hatte. mittlerweile hat es mich bis niederbayern zwechs arbeit verschlagen. aber schön das ich auf diese seite gestoßen bin und in erinnerung schwelgen konnte. hofgeismar werde ich nie vergessen!diese stadt hat mich geprägt. schade das sich nicht mehr hofgeismaraner auf diese seite verirren.werde mal meine freunde von damals darauf hinweisen. gr.p.n.

(Insgesamt 23 Einträge)
Eigenes kostenloses Gästebuch starten
WebMart Homepage Tools