Gästebuch von Marita Rosowski
Sei herzlich willkommen Nach einem Workshop bist Du voll mit Emotionen? Hier kannst Du Deine Erfahrungen und Erlebnisse uns allen mitteilen. Vielleicht ist es für manchen Besucher/in auf dieser Homepage hilfreich und erhellend ;-) .

(Insgesamt 103 Einträge)

von Dr. Madlen Ziege am 07.12.2017 15:14
Ní hé lá na gaoithe lá na scolb!
Dieser irische Segensspruch bedeutet übersetzt: "Der Tag des Sturms ist nicht der Tag, das Dach zu decken."

Dieser Spruch drückt aus, was ich u.a. aus Deinen tollen Workshops mitgenommen habe und passt zu Deinen immer so treffenden Botschaften! Mich meinem Inneren Kind zuzuwenden war das Beste, was ich hätte tun können und ich bin unendlich dankbar, dass ich das zusammen mit Dir tun darf, liebe Marita!

Deine Professionalität gepaart mit Deiner Intuition und Warmherzigkeit ist einzigartig und ich bewundere Deine Kraft und Geduld, mit der Du mir und anderen Menschen soviel Hilfe zuteilwerden lässt.

Dafür danke ich Dir von Herzen!

von Dr. A. Taylor aus Uppsala am 05.11.2017 23:57
Ich habe letztes Wochenende an Maritas ‚Innere Kind‘ Workshop teilgenommen und bin seitdem nicht mehr die gleiche Person. Ich habe Teile von mir kennengelernt die tief vergraben waren, Gefühle erlebt an die ich mich alleine nicht gewagt hätte, mich getragen und gehalten gefühlt von einer Gruppe lieber Menschen die so großzügig waren ihr tiefstes Innerste mit mir zu teilen.
Marita hat geleitet, provoziert, verstanden, getröstet, gelacht auf eine Art und Weise die nur aus tiefer Anteilnahem, Mitgefühl und Gespür für das menschlich Wesen möglich ist.
Sie hat sich so eingelassen wie ich es noch nie vorher gespürt habe. Sie zeigte mir Wege die ich nicht sehen konnte oder wollte. Sie war da, mit mir in der Angst, und die Angst konnte sein und ich ging durch sie durch, die Angst, und ich bin so dankbar.

von M aus Berlin am 19.07.2017 21:04
Nach langem Ringen, die richtigen Worte für Maritas Einfluss auf meine Entwicklung zu nehmen, probier ichs jetzt einfach mal
Vor ca. 2,5 Jahren bin ich auf Marita gestoßen. Zu dem Zeitpunkt hatte ich zwar viele Kontakte und Bekanntschaften, war fast jeden Abend mit jemandem verabredet und doch fühlte ich mich einsam. Wobei ich das nicht wirklich gefühlt hatte, diesen Zugang hatte ich zu der Zeit nicht. Trotzdem stimmte irgendwas nicht und nachdem wieder eine Bindung in die Brüche gegangen war, fand ich Marita über einen online Artikel, googelte ihre Website und las auf der Startseite:

Wir müssen auf die Stimme unserer Seele hören,
wenn wir gesunden wollen!
Letztlich sind wir hier,
Weil es kein Entrinnen vor uns selbst gibt.
Solange wir uns nicht selbst
In den Augen und Herzen unserer Mitmenschen begegnen,
Sind wir auf der Flucht.
Solange wir nicht zulassen,
Dass unsere Mitmenschen an unserem Innersten teilhaben,
Gibt es keine Geborgenheit.
Solange wir uns fürchten durchschaut zu werden,
Können wir weder uns selbst noch andere erkennen.
Solange bleiben wir allein.

Hildegard von Bingen


Der Text hat mich sofort erwischt, ich schrieb Marita eine Mail, telefonierte 2 Tage später zum ersten Mal mit ihr und hatte nach 1 Woche meine erste Sitzung, nach der ich wusste, das meine Entscheidung richtig war.
Seitdem habe ich 2mal an einem "Inneren Kind Workshop" auf Mallorca teilgenommen, Wochenendworkshops in Werder besucht und natürlich Einzelsitzungen absolviert.
Und nun schau ich zurück und bin einfach dankbar, Marita gefunden zu haben. Sehr vieles ist mir in der Zeit bewusst geworden: meine Kommunikation, meine Angst vor Nähe, der Drang, mich rechtfertigen zu wollen für das, was ich tue, meine Bewertungen von anderen Menschen, der nichtvorhandene Zugang zu meiner Gefühlswelt.
Nun steh ich kurz davor, die Zeit mit Marita als Begleiterin zu beenden und ich kann sagen, daß ich einen wirklich neuen Blick auf die Welt gewonnen habe. Und zwar einen, der die Möglichkeiten und Chancen sieht. Die Angst, sich auf andere Menschen näher einzulassen ist dem Interesse gewichen, Neues zu entdecken. Es fühlt sich an, als wäre ich erwachsen geworden.
Vieles ist natürlich noch nicht so, wie ich es gern haben würde. Allerdings kann ich jetzt mit deutlich mehr Akzeptanz auf die "Baustellen" schauen, sie wahrnehmen, ohne mich selber dafür zu verurteilen, wenn irgendwas nicht nach meinem Idealbild läuft. Es ist wie es ist! Der Drang, mein Glück in der Zukunft zu sehen, ist praktisch aufgelöst. Dadurch sind die Möglichkeiten im Jetzt überhaupt erst sichtbar. Ich komme zur Ruhe, die Bindungen zu anderen vertiefen sich. Ich freue mich, auf das, was da alles kommen mag. Für Deine Begleitung und Unterstützung auf diesem Weg meinen tiefsten Dank, liebe Marita....
M.
Kommentar:
Diese nette Resonanz ist von einem Mann geschrieben, der natürlich anonym bleiben möchte.

DAnke DIR für diese schönen Worte

von Nicole aus Potsdam am 04.07.2017 11:09
Im April 2017 habe ich bereits zum zweiten Mal den Workshop auf Mallorca besucht.
Zuerst einmal möchte ich etwas zur Anlage dort in Arta´ sagen. Die Anlage ist sehr diskret und ruhig gelegen. Das Gefühl mich dort sicher von Außeneinflüssen (bis auf Geläut von Ziegenglocken ) zu fühlen und ungestört zu sein, ist dort jederzeit gegeben. Egal wie laut es innerhalb des Workshops wurde, nur wir als Gruppe waren Zeugen dessen. Dieser Umstand des „geschützten Raumes“ ist in manchen Prozessen wichtig, um sich erst recht in bestimmte Gefühlslagen (z.Bsp. Wutarbeit) begeben zu können.

So ein Workshop-Tag beginnt mit einem gemütlichen Frühstück. Alles ist vorbereitet von einer Köchin, die uns auch zum Mittag, Nachmittag und Abend bestens und lecker versorgt hat.
So anstrengend der Tag auch gewesen ist, haben wir uns oft nach dem Abendbrot im Gemeinschaftsraum am Kamin getroffen und tolle Gespräche geführt, und dabei so viel Freude und Spaß miteinander geteilt, dass wir mitunter tanzten und meine Bauchmuskeln vor Lachen oft schmerzten. Ich habe mich sehr in der Gruppe aufgehoben gefühlt, was ein sehr wichtiger Aspekt für den ganz eigenen Prozess eines jeden ist. So auch für meinen. Zugleich ist genügend Platz und Raum, um sich zurückzuziehen und alleine zu sein.
Alles in Allem, ist diese Location sehr für einen Workshop dieser Art geeignet. Sie hat einen eigenen Pool, ausreichend Außenanlage und ist gut mit dem Auto zu erreichen. Ich habe mich dort schon zum zweiten Mal sehr wohl gefühlt.


Abgereist bin ich mit einem kräftigen Tief in mir. Ich fühlte mich orientierungslos und schwammig. Jedoch hat es sich für mich gesund angefühlt und ich hatte das Vertrauen darin, dass ich diesem Gefühl Raum geben kann. Heute zwei Monate später fühle ich mich klarer und gefestigter (natürlich haben dazu auch die Anschlusssitzungen beigetragen).


Wenn, dann möchte ich diese Erfahrung nur mit kurzen Worten wie diesen beschreiben (und mein Herz ist dabei auch ganz fest bei den anderen Teilnehmern/-innen):

- Vertrauen geschenkt bekommen und Vertrauen schenken
- Raum haben für alles, was gerade an Gefühlen vorhanden ist
- respektvolle Zuwendung erfahren
- sein dürfen
- Halt haben


Rückblickend fiel mir der Entschluss zum ersten Workshop 2016 nicht leicht, aber zum Zweiten 2017 dann nicht mehr. Ich kann nur immer wieder zu dieser Art von Workshop ermutigen.
Es war eine weitere Reise zu mir selbst und am Ende bleibt doch ein zufriedenes Gefühl und die Erkenntnis meines Selbstwerts…

“Leg den Schlüssel zum Glück nicht in die Tasche eines anderen.“

Kommentar:
Danke liebe Nicole für Deine Resonaz

von Diana am 15.11.2016 08:54
Liebe Marita
Ich Danke Dir aus tiefstem Herzen für Deine einfühlsame Wegbegleitung. Worte zu finden, die Dich beschreiben müssen wohl erst neu erfunden werden. Für mich bist Du ein Engel auf Erden mit soviel Liebe und Kraft. Ich hab eine aufregende Zeit hinter mir angefangen in Werder über Mallorca wieder Werder einmal sogar in Geltow dann Finkenwerder ja Deine unglaublich kraftvollen Workshops. Ich bin Dir zutiefst Dankbar das Du in für mich schweren Zeiten immer da warst und wir dann telefonierten. In Dir hab ich einen Menschen gefunden der mich sehr ernst nimmt, ich bin so glücklich über die Reise zu mir selbst dank Deiner Hilfe. Ich kann es schwer in Worte fassen, Ich habe ein unglaubliches neues Lebensgefühl 😊
Liebe Leser dieser Seite, wenn ihr auf der Suche nach euch selbst seit, wenn ihr tiefen Schmerz verspürt, wenn ihr verzweifelt seit und alles noch so unendlich Ausweg's los für den Moment für euch ist ,kann ich nur jedem empfehlen Kontakt aufzunehmen mit Marita ,sie ist eine wahre Heilerin ,man findet in seine Berufung ,sie öffnet einem das Herz .Ich bin zu tiefst Dankbar für unsere Begegnung in Liebe Diana.
Kommentar:
Danke Liebe Diana und alles Gutefür deinen neuen Weg...

von Nicole aus Potsdam am 27.04.2016 10:53
Liebe Marita, liebe Gäste...

noch immer hallt der Workshop auf Mallorca 2016 bei mir nach.

Ich kann nicht behaupten, dass mein Leben nach dem Workshop weniger schmerzvoll ist.
Das aber liegt nicht am Misserfolg des Workshops für mich. Sondern es ist DER ERFOLG für mich. Ich habe Abgrenzung zu anderen und Zulassen eigener Gefühle gespürt und gelernt. Diese Abgrenzung, auch mal "nein" zu sagen oder bei meinem Standpunkt zu bleiben, verursacht beim Gegenüber oft Schmerz und Traurigkeit. Ich lerne (und übe immer noch) diese Schmerzen auszuhalten und nicht mehr den anderen abzunehmen, so dass ich dachte, es wären meine eigenen oder mich dafür sogar schuldig fühlte. Verantwortung übernehmen und nicht schuldig sein. Das ist wahre Liebe.
Denn nur durch Wahrheit entsteht ehrlicher Kontakt.


"Schöne Worte sind nicht immer wahr,
wahre Worte nicht immer schön."


Ich bin bereits einen langen unehrlichen Weg durchlaufen und war unentwegt auf der Suche nach der Ehrlichkeit. Wie sehr war ich zuvor doch hin- und hergerissen zwischen Annahme und Ablehnung meiner Selbst...orientierungslos.
Ich habe ein ganz neues wohlwollendes Körpergefühl für mich gewonnen. Was für mich jetzt zählt, ist die Ehrlichkeit zu mir selbst. Somit bin ich weiniger abhängig von der Ehrlichkeit des Außen.
Natürlich weiß ich, dass der Weg für mich noch nicht zu Ende ist...Ich will mich weiter kennenlernen.

Ich habe auf Mallorca wie von selbst ein Gedicht geschrieben. Was schon komisch genug für mich ist. Denn mir fiel es immer schwer zu reimen oder mich überhaupt darauf einzulassen.

"Beständigkeit von Liebe"

Ein schwerer Weg liegt hinter mir,
von jetzt an geht´s nach Vorn´.
Ich weiß um meine Stärke
und biete andren Stirn.

Ich zeige mich ganz offen,
ohne jede Scheu.
Auch wenn es ganz oft weh tut,
verbunden mit viel Geheul.

Und wenn die Scheu doch da ist,
dann nehm´ ich sie ins Herz.
Sag mir dann ganz behutsam:
Es geht auch mit dem Schmerz.

Ich werde mir vertrauen,
bei Leid und auch bei Freud´.
Und das nicht gestern...morgen,
sondern nur noch heut´.

Im Jetzt seh´ ich die Kraft für mich,
die ich gefunden hab.
Und werde sie beschützen
bis ans Ende meiner Tag´.

Mit Liebe will ich mich stets betrachten
und mit Wärme mich verwöhnen.
Die Unabhängigkeit, die ich hab gewonnen
lass ich mir nicht mehr nehmen.

Ich freue mich grad tierisch,
wie aufgeregt ich bin.
Das ist mir der Beweis,
wie beständig ich geworden bin.


Ich danke dir, liebe Marita, für deine Geduld und dein Einfühlungsvermögen, seitdem ich mich für diesen Weg entschieden habe. Du hast eine ganz besondere Gabe dich auf Menschen einzulassen. Ich habe mich jederzeit von dir gehalten gefühlt, was mir das Wichtigste auf dieser spannenden Reise ist.

Liebe Grüße, Nicole
Kommentar:
Liebe Nicole,

Dein Eintrag hat mich sehr berührt, auch bereits auf Mallorca, als Du Dein Gedicht vorgelesen hast.
Ich danke Dir für Dein Vertrauen Dich einzulassen auf mich und meine therapeutischen Arbeit. Ich freue mich über Deinen Mut immer mehr Deinen Gefühlen Raum zu geben, mit dem Wissen diese können nur subjektiv sein.
.... und ich freue mich auf unsere nächsten Sitzungen und spüre immer mehr Dein inneres Erwachen.
Herzlichst Marita Rosowski

von Jonas aus Egal :) am 19.04.2016 09:40
Liebe Marita,

nach einer Woche intensivem Workshop auf Mallorca bin ich tief beeindruckt, welche Kraft in der Woche für mich und auch für alle anderen Teilnehmer entstanden ist. Ich habe sooo viel gelernt und soo viele Dinge geschehen plötzlich von allein. Ich bin sehr froh, dass ich mich für diesen Workshop entschieden habe. Männer dürfen nicht nur, sie müssen Gefühle haben!
Danke für deine sanfte, liebevolle Art und auch deine Wut und Verzweiflung, wenn ich "tot" wirkte. Jeder sollte dich erleben, du bist unbeschreiblich!!!

Liebe Grüße
Jonas
Kommentar:
Danke lieber Jonas :-)))

von Anonym am 18.04.2016 05:29
Liebe Marita,
ich spüre in letzter Zeit immer deutlicher, wie dankbar ich bin, Dich kennengelernt zu haben.
Nach einer Woche intensiven Workshops auf Mallorca brechen meine alten Strukturen immer weiter auf. Mein Verhalten ändert sich automatisch, ohne daß ich etwas steuern müsste. Es ist noch ein gutes Wegstück zu gehen, aber ich bin zuversichtliger denn je, daß alles zur richtigen Zeit passieren wird.
Dafür meinen aufrichtigen Dank, liebe Marita !

von Bernadette aus Berlin am 19.03.2016 09:15
Ich habe einen Wochenendworkshop in Werder "Inneres Kind" bei dir gehabt und er so Vieles bei mir emotional in Bewegung gebracht... Um deine Wirkung treffend zu beschreiben fiel mir spontan der Begriff "Menschenfluesterin" fuer dich ein ! Ja, eine Menschenfluesterin, die einen in einem einfuehlsamen Dialog dazu bringt, endlich das zu fuehlen und zu sagen, was man so lange unter Verschluss gehalten hat- und es selber gar nicht wusste. Und die endlose Verwunderung und Erleichterung danach wenn endlich ein wichtiger Knoten platzt ... Danke fuer dieses Geschenk ! Ich werde ganz bestimmt noch eine Weile in deinem Orbit kreisen ;-)

von Katrin W. aus Potsdam am 21.06.2015 22:31
Liebe Marita!
DANKE! Ich danke Dir aus tiefstem Herzen. Ich habe gefunden, wonach ich seit ziemlich genau 17 Jahren gesucht habe. Eine Gewissheit, eine Erkenntnis und vor allem eine Erklärung für viele, wenn nicht sogar für alle qual- und sorgenvollen, endlosen Momente in meinem Leben. Du hast mich bis hier hin begleitet mit Deiner unendlichen Liebe, mit Deiner Geduld und mit Deiner unvorstellbaren Kraft und Weisheit. Ich fühle mich von Dir getragen - dorthin, wo ich jetzt bin. Es ist für mich nicht vorstellbar, dass ich mich jemals irgendeinem anderen Therapeuten so anvertraut und hingegeben hätte. Du bist ein toller Mensch und ich schäme mich nicht dafür, Dir noch einmal zu sagen, dass ich eine tiefe Liebe für Dich empfinde. Das allerbeste aber, was mir mit Dir widerfahren ist: ich habe eine große Stärke in mir entdeckt. Ich fühle eine Kraft, die mir die Gewissheit gibt, das, was jetzt kommt, Stück für Stück zu meistern und den Weg in mein Leben zu finden.
Danke dafür :-)!
Alles Liebe, Katrin

von Cornelia Friedrich aus Grimnitzstr.2 13595 Berlin am 29.03.2015 09:35
Liebe Marita
Vielen Dank für Deine kluge,einfühlsame und ehrliche Begleitung.Mit Deiner Hilfe kann ich heute Lebendigkeit,Glück und Zufriedenheit erfahren.
Ich umarme Dich herzlichst,Conny

von Anke am 04.02.2015 14:15
Liebe Marita! Deine Visitenkarte hängt immer noch an meiner Mikrowelle! Schön, das ich Dich in Leichter Leben sehen durfte!Weiß nicht ob Du Dich erinnerst? ( hab Dich immer genervt wegen Bernd)
Deine Anke

von Ingrid Püschel am 09.12.2014 15:24
Liebe Marita,

habe mir deine Website sehr ausführlich angesehen, sie ist gelungen und hat mich in manchen Teilen sehr berührt: bei deinem Text ´über mich´ kommt wirkliche Offenheit sowie deine Herzenswärme und -liebe total rüber.
Insgesamt zu deinen Texten. deine Worte sind nicht nur Worte, sie treffen den Gefühlskern. Du bist hier absolut authentisch.
Sehr gefallen haben mir auch die 2 ´schönen´ Texte.
Es ist eine sehr beeindruckende Mischung aus klarer fachlicher Kompetenz
und emotrionaler Berührung ohne Schmalz.
Man nimmt es dir alles ab.
Ansonsten sind mir noch einige grammatikalische Fehler aufgefallen, die können wir mal persönlich besprechen.
Bei der Erwähnung deiner Kinder sollte in Klammern wohl ihr Alter benannt werden, da steht w81+m92 ??????

Ich fand unser Treffen auch sehr schön und intensiv. Habe gestern abend ein Geschäftsessen, wir waren in einn ganz tolles persisches Restaurant, es war sehr gut, ich hatte am Anfang eine Begebenheit, die an die Sprache anknüpft:ich wurde gefragt, wie es mir geht, und ich sagte :ganz gut, ich bekam zu Antwort: "also nicht wirklich gut1" da war ich dann sensibilisiert durch die Sprachfrau und, erstaunlich, es hat direkte Auswirkungen, wie man spricht. Es ist für mich eine Inspiration, da achtsamer hinzugucken und meine Sprache bewusster einzusetzen.
Ich wünsche dir eine wunderbare Reise, eine tolle und erfüllte Zeit mit deinen Kindern alles Liebe
Ingrid
Editiert am: 09.12.2014 16:33 von Administrator
Kommentar:
Liebe Ingrid,
Dein Gästebucheintrag hat nun auch mich sehr berührt und ich freue mich sehr, dass wir Menschen gerade durch unsere Begegnungen wachsen können.
Danke und auch Dir eine wunderschöne Zeit .
Marita

von Katharina aus Berlin am 26.10.2014 19:50
Ich habe letztes Jahr die Veranstaltung zum Inneren Kind besucht und schreibe nach vielen Monaten nun endlich einen Bericht und möchte DANKE sagen. Marita ist sehr einfühlsam und lieb. Ich habe mich so gut aufgehoben gefühlt, konnte meinen Schmerz zulassen und habe mich zwischen den anderen Teilnehmern unglaublich gut und verstanden gefühlt. Die Reise zu meinem Inneren Kind hat mir im Alltag sehr geholfen, mich meinen Problemen zustellen und mich zu behaupten.
Vielen Dank Marita und hoffentlich bis bald :-)

von Jon W. aus Potsdam am 13.10.2014 13:12
Liebe Marita,

zum zweiten Mal habe ich an einem Deiner Workshops teilgenommen. Diesmal ein reiner Männer-Workshop (abgesehen von Dir ).
Gemeinsam haben wir Männer eine sehr schöne intensive Zeit verbringen dürfen. Wie schwierig und wie heilend ist es, seine Schwächen zeigen zu dürfen und zu können. In der Männergruppe, durch Dich geleitet, für alle irgendwie möglich gewesen.

Für mich war es eine ziemliche Anstrengung, mich meinen Gefühlen hinzugeben und vor allen weinen zu können. Letztlich war es eine enorme Erleichterung. Eine beeindruckende Erfahrung für mich war, dass keiner der anderen Männer irgendetwas schlimm an meinen "Schwächen" oder meinen Weinen gefunden hat. Im Gegenteil. Wir haben uns gegenseitig gestützt und gestärkt in unserer neu erkannten Unvollkommenheit. Wir haben beschlossen, diese Männergruppe in regelmäßigen Abständen weiter zu führen. Während ich das hier schreibe, wird mir sehr warm ums Herz.

Liebe Grüße
Jon W.

von Hermine Masuch aus Hamburg am 11.09.2014 09:32
Hallo liebe Marita "WOW"
Ich habe nur deinen Beitrag gelesen, und die tolle Geschichte von "der Traurigkeit".
Danke Vielmals Hermine Masuch

PS: ELfetuerkis@yahoo.de

von Stephanie aus Potsdam am 21.08.2014 16:46
Dein wunderbarer, intensiver Workshop "Das innere Kind" wirkt nach wie vor. Ich kann noch gar nicht überschauen, was alles passiert. Eines kann ich aber bereits jetzt: Von Herzen "Danke" sagen, Marita! Du hast mich mit der richtigen Mischung aus Mütterlichkeit und deutlichen Rückmeldungen durch den Tag begleitet und ich habe mich die ganze Zeit über aufgehoben und am richtigen Platz gefühlt.

HERZliche Grüße von Stephanie


von Ilona aus Süddeutschland am 26.07.2014 20:26
Marita hat mich mit ihren großen Kompetenzen, die sie im emotionalen Bereich hat, einen wichtigen Schritt dabei weitergebracht, aus der Kopflastigkeit herauszukommen. Vielen Dank für das Finden und Auflösen von Blockaden, für die spannende Traumarbeit und die zahlreichen effektiven Kommunikations-Tips. Wir haben die Therapie erfolgreich am Telefon (ich selbst mit geschlossenen Augen auf der Couch liegend) durchgeführt; ich wohne in Süddeutschland. Danke nochmal für alles. Ilona

von einer die gerade viel ueber sich selbst lernt aus dem Ausland am 15.07.2014 18:01
Danke, Marita, fuer alle Stunden, in denen Du mir bisher geholfen hast, mich selbst und mein inneres Kind zu entdecken, beide besser zu verstehen und mir Wege aufgezeigt hast, wie ich mein Leben ins Positive verändern kann. Therapie ueber Telefon ins Ausland - ich bin sehr dankbar und gluecklich, dass ich Dich vor zwei Jahren entdeckt habe! Es ist nicht nötig, sich zu sehen, Du bist trotzdem immer ganz da und ich spuere grosse Veränderungen in mir. Ich kann Dich an alle, die sich mit sich selbst näher befassen wollen, wärmstens weiterempfehlen.

von Grit aus P. am 10.12.2013 09:14
Alles kann fließen…
Nach einem intensivem Workshop mit vielen neuen Eindrücken und Erfahrungen merke ich, wie bei mir vieles in Fluss gekommen ist. Die Tage danach hatte ich viel Durst und einen enormen Gedankenfluss in die verschiedensten Richtungen. Ich bin sehr dankbar, so eine wunderbare Erfahrung gemacht zu haben und durch die anderen Teilnehmer auch erleben zu dürfen, welche Verwundungen so mancher aus der Kindheit mit sich herum trägt. Es lohnt sich all dies anzugehen und ich kann alle nur ermutigen, sich in Maritas helfende Hände zu begeben und dadurch in eine entspanntere Zukunft zu starten.
Liebe Marita, vielen Dank für alles!
Grit

von einem berührten Teilnehmer aus Potsdam am 22.10.2013 10:29
Ich durfte an einem Workshop "Dein inneres Kind heilen - neue Perspektiven bekommen" in Werder teilnehmen. Die Erlebnisse in der Gruppe, getragen durch Marita und die Gruppe selbst sind unfassbar und lassen sich schwer in Worte fassen. Man muss es erlebt haben!!! Das Arbeiten mit Marita vor und in der Gruppe, das Fühlen und Erleben von Angst, Wut und Scham und im Ergebnis das Verspüren einer enormen Erleichterung für mich und alle anderen Teilnehmer, waren für mich die größten Momente seit langem. Vielen Dank Marita,ich bin immer noch berührt.

von Wilkening, Günter aus Minden/Westfalen am 18.08.2013 14:10
Hallo,

Wünsche Ihnen allen auf der schönen Seite stets viel Glück, Erfolg, dass Sie Lebensfreude tanken sowie bitte ich um Gratiseintrag eines Gedichtes.:
Die Zeit


Die Zeit verrinnt zwischen den Händen, wenn wir sie nicht zu nutzen wissen,
Die Zeit für den Menschen hat ein Anfang und ein Ende,
Die Zeit ist ein Geschenk des Himmels, nutze Sie und verliere sie nicht aus den Augen,
Die Zeit ist eine Reise zwischen dem Himmel und der Erde,
Die Zeit ist Geheimnisse zu lüften und die Schönheit der Natur zu entdecken,
Die Zeit formt den Menschen, wenn er sich Ziele setzt, um Sie zu verwirklichen,
Die Zeit ist kostbarer als Diamanten und Edelsteine,
Die Zeit verwende sie mit Verstand und von Herzen,
Die Zeit, nimm Sie Dir, um Liebe und Geborgenheit zu schenken,
Die Zeit ist eine Herausforderung für das Leben, darum vergeude sie nicht,
Die Zeit ist um Gefühle zu erwidern, die dir geschenkt werden,
Die Zeit ist eine Lebensquelle und sie hat die Macht, Trauer und Leid zu überwinden,
Die Zeit hat und kennt keine Grenzen.

Text: Günter Wilkening (Urheber), Minden/Westfalen


von Nadine aus Sachsen am 11.05.2013 22:35
Hey Marita!
Nohmals vielen Dank für Deine Paarberatung. Regelmäßig bist Du in unsere Gespräche involviert, und wir können in Konfliktsituationen Deine Worte positiv für uns nutzen. Eine erfüllte Beziehung setzt voraus, den Partner auf Augenhöhe zu sehen, sich in seine Stiefel zu stellen und die Welt aus seinen Augen zu betrachten. Du hast uns sehr gestärkt, und ich empfehle jeder gerade auf die Probe gestellten Beziehung einen Tag bei Dir! Hab Dank! Ich umarme Dich!

von Wilfried Lehmann aus Dresden am 27.03.2013 13:56
Hallo almasa,
ich wünsche Dir auf diesem Weg ein wunderschönes Osterfest!
Wenn Du möchtest, melde Dich bitte.
LG
willy49

von Cornelia aus Beelitz am 24.02.2013 11:12
Liebe Marita,
Unglaublich! Ich bin immer wieder fasziniert , tief berührt ,wie klug und einfühlsam Du mich auf meinen Weg begleitest.Bei Dir kann ich sein und ich fasse allmählich Mut und Selbstvertrauen.Ich habe Dich in großer Not gesucht und gefunden und mir damit das schönste Geschenk meines Lebens gemacht.Danke!

von Heike aus Vogtland am 01.02.2013 10:21
Liebe Marita,
vielen Dank für deine lieben Anregungen, eine glücklichere und zufriedenere Partnerschaft zu gestalten. Du hast uns geholfen, uns gegenseitig wieder mehr wahr zu nehmen und vorallem den anderen besser zu verstehen. Die Therapiestunden bei dir haben stark zu einer wieder engeren Bindung unserer Partnerschaft beigetragen und haben uns einen Weg gezeigt. Vielen lieben Dank ... H+R

von Jana aus Potsdam am 22.11.2012 16:49
Ich habe Dich zum richtigen Zeitpunkt gefunden. Durch Dich habe ich ganz neue Seiten an mir entdeckt und habe gelernt Situationen zu erfühlen. Eine großartige Aufgabe werde ich mir erfüllen. Danke.

von Barbara aus Niedersachsen am 12.11.2012 14:49
Betrifft:telefonische Sitzungen
Liebe Marita!
Mit Deiner aufmerksamen Präsenz und achtsamen Begleitung, während der gemeinsamen telefonischen Sitzungen, konnte ich Gefühlen begegnen die im Dunkelen saßen.
Das eigene Licht des Bewusst- Seins auf sie scheinen zu lassen, war und ist heilsam!!
Es fühlt ich wohl, an im Licht zu gehen!
Herzliche Grüsse
Barbara

von Kerstin aus Brandenburg am 10.10.2012 22:48
Danke , liebe Marita, für deine Offenheit und Energie. Im Seminar zum Thema "Inneres Kind" konnte ich mich auf ein Neues verstehen lernen.
Es ist eine wichtige Erfahrung für mich.
Du begleitest alle Gruppenteilnehmer sehr aufmerksam und einfühlsam.
Danke dir dafür. Für deine weitere Arbeit wünsche ich dir alles Gute
Kerstin

von Gundi aus Brandenburg am 28.09.2012 17:51

Marita findet schnell das Hauptproblem und hat mich mit viel Einfühlungsvermögen, Wärme,Liebe und Zuversicht in die Zukunft geführt, welche im Hier und Jetzt liegt ;-)

Nutzt bei ihr Eure Chance zum Glücklichsein.

Dir alles Liebe Marita..mach weiter so!
von Gundi

von Petra aus Königs Wusterhausen am 27.07.2012 22:52
Liebe Marita,
ich möchte dir vom ganzen Herzen für deine liebevolle und kompetente Heilarbeit danke sagen! Das was du in mir bewegt hast - .... es hat mich zu mir selbst geführt - zu meiner Liebe. Die nötigen Veränderungen(meinerseits) kommen ganz alleine und es ist nicht anstrengend, da du mir in den Therapiestunden - selbst zu Einsicht und Erkenntnis führst. Dies ist so kraftvoll und einprägsam! Ich war ca. 6mal bei dir und habe ein völlig neues Lebensgefühl (Tabletten a.D. :-)). Ich danke dir! Schön, dass du da bist!! Gehab dich wohl und bis dann Petra

von Rosmarie aus Tirschenreuth am 04.07.2012 07:36
Liebe Marita,
du begleitest mich jetzt schon einige Zeit auf meinem Weg. Vor noch nicht allzu langer Zeit war ich, obwohl ich meinte, schon sehr weit zu sein, ganz tief unten und hatte das Gefühl, nicht mehr weiterzukommen bzw. dieser Weg für mich einfach viel zu schwer ist und ich es nicht schaffe. Dann kam die besagte Nacht, in der ich Dich in meiner Verzweiflung um halb zwei angerufen hatte. Ich bin Dir dafür jetzt sehr dankbar, daß ich in diesem Moment nicht alleine war und Du mich vorsichtig aber sehr bestimmt hier durchgeführt hast. Seit dieser Zeit - ich konnte es in dieser Nacht wirklich nicht glauben - hat sich bei mir so viel verändert und ich war bereit, mich meinen Ängsten jetzt wirklich zu stellen. Ich habe mein inneres Kind angenommen und hab es durchgehalten - NICHT ausgehalten. Das ist ein großer Unterschied!! Ich bin in Kontakt gegangen!!!! Mein großes Thema!!!! Jetzt weiß ich, dieser Weg lohnt sich. Da bin ich doch mal gespannt, was jetzt noch alles kommen wird. Ich gehe weiter - und dank Deiner Unterstützung mit sehr viel Vertrauen und Erkennen von Zusammenhängen. Danke Dir von Herzen!!!
Ganz liebe Grüße
Deine Rosmarie

von Karin aus Brandenburg am 14.06.2012 21:56
Liebe Marita!
Dank Deiner Therapiestunden kann ich trotz meiner schwierigen Lebenssituation weitergehen und werde von Dir super geführt und unterstützt. Ich bin dankbar , dass ich Dich gefunden habe.Endlich war ich selbst bereit, Hilfe anzunehmen. Es ist einfach ein angenehmes Gefühl, dass ich mit Dir Probleme erkennen, klären und auflösen kann. Ich habe sehr viel über mich selbst und meine Gefühle gelernt.
Bei deinem Workshop im April war ich tief beeindruckt über Deine Arbeitsweise: In kürzester Zeit kommst Du auf den wesentlichen Punkt. Ich persönlich bin sehr viel innerlichen Druck losgeworden.
Durch Deine liebevolle Arbeit war dieser Workshop für mich ein ganz besonderes Wochenende, mit sehr viel Emotionen und Gefühlen.
Sehr empfehlenswert für jeden!!!
Liebe Grüße Karin


von Carmen aus Zwickau am 06.06.2012 19:14
In meiner Not und Hoffnungslosigkeit kam ich zu Dir zum Workshop.
Ich hatte viel Angst und meine Schwester Dolores und auch Du hast mir geholfen doch diesen Schritt zu tun.Ich litt seit 2008 an einem Zittern bzw rythmischen Vibrieren was meinem Körper befiel vorallem wenn ich allein war.Ich fing an mich zurückzuziehen litt innerlich sehr darunter.Ich war 6 Wochen in einer phychosomatischen Klinik,aber nach kurzer Zeit war alles wieder da.Mit Deiner Arbeit des innerlichen Kindes und Deiner Traumatherapie hast Du meine innere Blockade gelöst.Liebe Marita.Du bist einer meiner Schutzengel und ich Danke Dir dafür.Jetzt habe ich neuen Lebensmut wieder gefunden.
Ich kann jeden der Probleme hat Marita nur empfehlen.
In Liebe Carmen aus Zwickau



von Roswitha Keller aus Frankreich am 24.05.2012 20:09
ich bin Dir liebe Marita sehr dankbar!, nach der Telefonsession fuehlete ich mich so samtig weich und voller Energie!!!!Das hat mir echt gut getan!Deine Arbeit ist phaenomenal!!!Danke!

von jana weinert aus potsdam am 14.05.2012 13:36
...sehr schöne seite, interessante Angebote in berührenden worten hier beschrieben. ich denke, bei gelegenheit, werde ich mich anmelden, für workshop oder einzelstunden. vielen dank. j.w.

von Petra aus Königs Wusterhausen am 30.04.2012 22:37
Der Wochenendworkshop in Glindow war unglaublich. Es war eine sehr einfühlsame und liebevolle Atmosphäre. Ich fühlte mich angenommen und sicher. Du hast es geschafft - meiner tiefsten Blockade binnen weniger Minuten auf die Schliche zu kommen - und ich hatte wirklich erst gar keine Lust (bzw. keine Bereitschaft/ Blockade) daran zu arbeiten. Ich dachte es ist Schnee von gestern und ich hätte es doch mit meinem Verstand schon bearbeitet!! Du hast mich liebevoll geführt und ich hab meine Blockade aus meiner Kindheit gelöst. Ich war so befreit und spürte trotzt allem Liebe. Ich danke dir sehr für deine Arbeit!

von Annerose P. aus aus Potsdam am 23.03.2012 09:13
Liebe Marita,

vielen Dank für deine liebevolle und einfühlsame Begleitung und Führung während der Einzelsitzungen.Ich bin jedesmal wie neugeboren und voller Liebe mir gegenüber aus den Sitzungen nach Hause gefahren.

Alles Gute und Liebe für deine weitere Tätigkeit

von Doloris K. aus Potsdam am 14.03.2012 00:24
Liebe Marita,

habe Dank für den einmaligen und vergeßlichen Workshop. Noch jetzt klingt es in mir nach, diese Liebe und Achtung untereinander, Deine liebevolle und warmherzige Führung in unserer oder meiner Verletzlichkeit. Meine tiefe Traurigkeit hat sich aufgelöst, ich kann voll Vertrauen in die Zukunft schauen.
In Liebe und Achtung Doloris aus Potsdam

von Angelika aus Potsdam am 27.02.2012 11:54
Liebe Marita,
ich möchte mich heute für den Workshop vom 21.01.12 bekanken. Es war ein wunderbarer Tag, der mir sehr geholfen hat. Ich habe mehr über mich erfahren und erkennen können. Mit deinem Einfühlungsvermögen und deiner sanften Unterstützung wurden alle Teilnehmer entsprechend aufgefangen,abgeholt und weitergeführt. Es war für alle ein Einswerden und eine sanfte Umarmung in Liebe. Wer ein Problem hat aus dem er nicht herauskommt, weil Wissen allein nicht weiterhilft, sollte den Mut haben zu dir zukommen und er wird sicher nicht enttäuscht.

In Liebe Angelika

von Anke aus Radeburg am 15.02.2012 10:24
Liebe Marita!
Habe heute mal Deine Website angesehen. Bin zur Zeit zu einem PC Lehrgang. Sonst geht es uns gut.Hat auch lange gedauert! Oder??? Deine Anke

von Nicole aus Stuttgart am 31.01.2012 19:56
Liebe Marita,

vielen lieben Dank für unser letztes Gespräch.
Ich wusste nicht was mich in dem Telefonat erwarten mag, ich war gespannt, aufgeregt, nervös.
Ich konnte mich nach nur wenigen Minuten, durch deine liebenswürdige Art, völlig fallen lassen und mich auf die gemeinsame Arbeit einlassen. Dein Rollenspiel hat mich sehr begeistert und auch einiges nochmal vor Augen geführt. Ich DANKE dir.
Du bist wunderbar!

Herzliche Grüße Nicole

von Petra aus Treuenbrietzen am 30.01.2012 16:11
Liebe Marita,
herzlichen Dank für Deine wunderbare Arbeit.
Mit so viel Einfühlung hast Du genau den Punkt getroffen, der der Schlüssel war zur Lösung eines meiner größten Probleme. Durch Deine Körperarbeit an mir konnte ich so viel Druck loslassen, von dem ich gar nicht wußte, wie groß er ist, und habe eine fühlbare Erleichterung erfahren. Dass da Druck ist, habe ich schon gewußt, aber wie wirksam es ist, ihn tatsächlich auf der körperlichen Ebene herauszulassen - schreiend, weinend, lachend - und sich danach so wohl zu fühlen, durfte ich mit Deiner Hilfe erfahren. Und damit nicht genug. Ganz neue Gefühle füllen nun den freigewordenen Platz in mir aus -eine tiefe innere Freude und das Gefühl von Gleichheit bzw. Gleichwertigkeit. Dafür bin ich so dankbar.
Und es hat mir auch gut gefallen, wie Du mit allen Teilnehmerinnen umgegangen bist, so dass eine jede für sich etwas ganz Wertvolles mitnehmen konnte. Genau so habe ich mir Heilung immer vorgestellt.
Ich wünsche Dir und allen Hilfesuchenden noch viele derartig bereichernde Erlebnisse.
Petra

von Ines aus Calbe am 23.01.2012 20:25
Danke möcht ich dir von Herzen sagen! Für die Liebe zu meinem inneren Kind,die ich durch dich wieder gefunden habe!! Dein Seminar war für mich eine der schönsten Erfahrungen,zu welchem ich jeden Hilfesuchenden nur raten kann!
Durch deine so liebevolle Art fühlte ich mich so gut aufgenommen, wie ich es kaum in Worte fassen kann.
Gott segne dich und deine Arbeit!
Herzlichst Ines

von Silke Sch. aus Potsdam am 03.01.2012 22:16
Liebe Marita,

ich kam wegen eines schweren Bandscheibenvorfalls zu dir. Ich konnte praktisch seit 7 Monaten nicht laufen und musste starke Schmerzmittel nehmen. Dann war ich das erste Mal bei dir und habe meinem Bandscheibenvorfall gegenüber gesessen, habe mit ihm geredet, gemerkt, wie nah und hilfreich er mir auch war, und konnte ihm dann seinen eigentlichen Platz zuweisen. Das hat mich berührt.
Durch die gleichzeitige Unterstützung einer homoöpathischen Behandlung wurde mein Rücken zusehens besser und nur wenige Wochen später war ich fast vollständig gesund.
Mich hat beeindruckt, die Verbindung von Körper und Seele und Geist so deutlich an mir selbst wahrzunehmen.

Seitdem war ich oft bei dir und komme bestimmt auch noch oft, weil ich spüre, dass deine Arbeit an meine alten Verkrustungen klopft und ich mir sehr wünsche, dass das Harte weich wird und ich lernen kann, mal anders, wirklich wahrhaftig zu reagieren, so, wie ich eigentlich innen bin. Und ich weiß, dass ich meine Zeit brauche...

Danke, Marita, ich bin froh, dass ich bei dir gelandet bin.

Silke

von Karin aus Ratingen am 02.01.2012 00:00
liebe Marita,
lange habe ich überlegt wie ich mich bei bedanken kann.
Bevor mich mich bei Dir zu einem Workshop 2010 angemeldet,gab es vorher Tel.Kontakt über Q.... und dabei hast Du mir Mut gemacht daran teilzunehmen.
So machte ich mich auf. Mit Bahn zu Dir zu fahren mein erstes Abenteuer alleine verreisen.
Marita Du hast mich so lieb aufgenommen
und ich konnte mich bei dir öffnen konnte vom dem Workshop einiges mit nach hause nehmen.
Unser letztes Tel.Gespräch mit dem Rollenspiel war auch eine tolle Erfahrung für mich ich konnte mich wieder voll vertrauen fallen lassen und habe daraus etwas mitgenommen.
Du kennst ja das verhältnis das ich zu meiner Tochter habe.
Ein paar Tage später habe ich dann meine Tochter gesprochen und es war ein gutes Gespräch ohne Vorwürfe und Streit ich habe meine Tochter aufeinmal anders erlebt.Auch eine Annäherung ist wieder für mich möglich geworden.
Mein Leben ist durch Dich sehr bereichert worden ich freue mich das ich Dich kennen gelehrt habe.
Dafür DANKE ich Dir Marita bis bald Karin

von sandra,heike und stefanie aus aus dem v am 24.12.2011 11:47
ein beruhigender klang dringt in unsere ohren...ein wohlfühlduft zieht leicht in unsere nase...die tür geht auf und mit ihr kommt eine unendliche wärme in unsere herzen und in den raum...!!!du liebe marita bist für uns eine bezaubernde und nicht weg zu denkende frau, mit einer unendlichen tiefe...einer liebevollen geborgenheit...du hast in uns das gefühl hervorgerufen, dich schon ewig zu kennen, in minuten baut man so ein extremes vertrauen zu dir auf...die herzen öffnen sich...man fühlt sich einfach verstanden und angekommen bei dir!!!es war für uns drei ein wundervolles wochenende mit vielen erfahrungen...offenbarungen und wunderschönen erlebnissen...und das alles dank einer wunderbaren frau wie du es für uns bist...wir denken sehr oft an dich und unsere beeindruckenden stunden bei und mit dir und danken dir von ganzem herzen dass du uns die augen geöffnet hast...du unsere schwachstellen aufgedeckt hast aber vor allem danken wir dir dafür, dass du uns gezeigt hast wie wertvoll wir doch sind...weil wir so sind wie wir sind!!!!!! eine ganz liebe umarmung von deinen 3 mädels aus dem v.

von Rosmarie aus Tirschenreuth am 08.12.2011 09:15
Liebe Marita,
ich hatte das Vergnügen, bei Dir einen Workshop zu machen. Wow, was da alles hochgekommen ist. Ist schon der Wahnsinn, was in unserem Leben so passiert und welche Auswirkungen diese Sachen für uns haben. Ich kann mich wirklich besser verstehen, seitdem Du mir die Therapie machst. Vieles ergibt jetzt einen Sinn und für mich schließt sich der Kreis immer mehr. Die ersten Schritte sind getan und liebe Marita, ich danke Dir sehr für Deine Unterstützung, die immer sehr liebevoll und voller Verständnis ist. Ich kann Dich nur von ganzem Herzen weiterempfehlen!!!!!!

von Dominique aus Dresden am 19.11.2011 18:31
Liebe Marita,
dank deiner Unterstützung in den letzten Tagen, genieße ich nun jeden Tag und mache ich nur noch das, wozu ich Lust habe. Das gefällt mir. Ich lebe! Ich lache wieder über ganz kleine Alltagsituationen. Marita, ich danke dir, dass du mir die Instrumente in die Hände gelegt hast und ich nun damit zu spielen angefangen habe.
Sei ganz lieb gedrückt von Dominique

von Rosmarie Münsterer aus Tirschenreuth am 13.10.2011 15:47
Meine liebe Marita,
ich bin noch ganz gefangen in meinem neuen wunderbaren Gefühl. Ich danke der geistigen Welt, daß ich den Weg zu Dir finden durfte. Mit Deiner Hilfe befinde ich mich auf einem neuen Weg, der nicht immer einfach ist. Aber ich darf jetzt schon im Außen ernten, was in meinem Inneren für Veränderungen passieren. Das ist so wunderbar, mit Worten kaum zu beschreiben. Seit meinen Sitzungen habe ich wieder begonnen, Eckhardt Tolle: "Die neue Erde" zu lesen. Dieses Buch habe ich bereits vor drei Jahren gelesen, aber erst jetzt, wo ich es wieder lese, fange ich an, zu begreifen, was er meint. Ich kann dieses Buch nur jedem empfehlen. Die Welt wäre ein bischen besser mit dieser Information. Liebe Marita, Du bist ein wundervoller Mensch und ich danke Dir von Herzen, daß ich mit Dir an mir arbeiten darf. Ich wünsch Dir alles Liebe und freue mich auf unsere nächste Sitzung. Ganz lieben Gruß! Rosmarie

(Insgesamt 103 Einträge)
Eigenes kostenloses Gästebuch starten
WebMart Homepage Tools