Unser Gästebuch
Willkommen...

(Insgesamt 13 Einträge)

von Rolf Hasenöhrl aus Jena am 19.10.2018 11:02
Werte Frau Hintze ich habe ein paar Fotos von Trauschkowitz vor dem Krieg und aus dem Jahr 1962. Kann aber nicht auf ihre Homepage zugreifen um sich zu schicken. Ich bin bei Facebook, wenn sie wollen können sie Kontakt auf nehmen.

von Rüdiger aus Wiesbaden am 01.10.2018 00:34
Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach weiteren Vorfahren meiner Oma Isabella Juris geb. 1904 in Saaz, Zatec, wohnhaft bis 1943 in Komotau. Ihr Vater hieß Carl oder Karl Juris. Ich würde mich freuen, wenn ich weiteres erfahren könnte.

Meine Mutter, Alruna, geb. Schreiber ist 1931 in Saaz geboren und war dort wohnhaft bis ca. 1943.
Lieben Dank vorab

von Rolf Hasenöhrl aus Jena am 06.09.2018 08:39
Hallo Frau, Hintze meine Mutti stammt auch aus Trauskowitz geb. Neumen verheiratet in 1. Ehe mit Gaibl.
Gewohnt hat sie glaub ich Nr. 12

von Susanne Hintze aus Düsseldorf am 17.07.2018 17:54
Liebe Leute,
meine Mutter (damals Helga Peter) wurde als 13. jähriges Mädchen mit ihrer Schwester Irma, der Mutter Brigitte Peter geb. Plitzner und deren Eltern aus Trauschkowitz vertrieben und sie sind dann erstmal in Büttstedt gelandet und geblieben, bevor sie dann letztendlich in Düsseldorf geheiratet hat und lebt.
Meine Mutter denkt täglich an Ihre alte Heimat, hat aber keine Bilder mitnehmen können.
Sie denkt häufig z.B. an die an Fronleichnam geschmückten Tore der Bauern, die Schule und das ganze Dorf.
Leider ist sie nicht mehr in der Lage dorthin zu reisen, wobei das ja heute auch nichts mehr mit dem Dorf von früher zu tun hätte.
Hat jemand alte Fotos aus der Zeit vor oder nach dem 2. Weltkrieg, die er mir irgendwie zur Verfügung stellen kann, gerne auch elektronisch oder kennt jemand die Familie meiner Mutter und würde gerne Kontakt aufnehmen wollen?
Meine Mutter würde sich riesig freuen.
Herzliche Grüße
Susanne Hintze

von Werner Proksch aus Landau am 04.07.2018 22:13
Das derzeitige Titelbild ist in Görkau kein "Bürgerhaus am Marktplatz", sondern es ist das Gebäude der Städtischen Sparkasse Görkau in der Nähe der Dekanalkirche. Im Giebel sieht man den Bienenstock als Symobol der Sparsamkeit, dieses Symbol haben Sparkassen früher oft verwendet.

von Rolf Hasenöhrl aus Jena am 12.06.2018 18:41
Guten Abend ich möchte einen schönen Gruß aus Jena senden. Die neue Seite gefällt mir sehr gut. Den Betreibern muss man Danken für diese viele Arbeit die darin steckt.

von Helmut aus HUmmeltal am 06.06.2018 03:58
Versuchen Sie es mal bei Facebook. Wir Komotauer sind aus Richtung Sachsen eingewandert. Doch das ist schon ein paar Monate her

von doris plitzner hausen am tann aus 72361 hausen am tann am 02.06.2018 21:53
schön wäre wenn jemand über die eltern meiner uhma was wüssten !! ich gehe davon aus das die vorfahren meiner uhma juden waren.

von doris plitzner hausen am tann aus 72361 hausen am tann am 02.06.2018 21:33
warum bekomme ich keine infos über meine oma:valeria plitzner geb. hens(ß)el. hab ä bissl was gfundä...ich will nur wissen aus welchem ort sie stammte !!!!!

von doris plitzner hausen am tann aus 72361 hausen am tann am 02.06.2018 21:17
man ist als nachfahre eigentlich "heimat los" . ... hab vielleicht a bissi viel gfragt.die letzte zeit !! GRÜßLE DORIS

von doris plitzner hausen am tann aus 72361 hausen am tamm am 02.06.2018 21:01
hallo ihr lieben! was ich mich schon immer gefragt hab:waren meine vorfahren österreicher/tschechen/tiroler?/deutschte oder böhmen? ICH vermute mal ...

von Helmut aus HUmmeltal am 30.05.2018 19:20
Hallo

von Helmut aus Hummeltal am 30.05.2018 14:00
Herzlich willkommen in unserem neuen Gästebuch. Das alte tat es nicht mehr. Bitte lassen Sie Ihren Gefühlen freien Lauf und sagen Sie uns, was wir besser machen können. Über Lob freuen wir uns aber besonders.

Ihr
Helmut, Webmaster

(Insgesamt 13 Einträge)
Eigenes kostenloses Gästebuch starten
WebMart Homepage Tools