Herzlich willkommen in meinem neuen Gästebuch. Das Gästebuch besteht schon sehr lange. Für die bessere Übersichtlichkeit wurden die älteren Einträge archiviert. Sie finden die Einträge, wenn Sie auf der linken Seite der Navigation folgen. Oder klicken Sie bitte hier. Auch über Ihren Eintrag als Referenz würde ich mich sehr freuen. Bitte vermeiden Sie die Angabe persönlicher Daten, wie Mailadresse oder Ihre eigene Homepage, um sich vor Spam zu schützen. Ihr Name reicht völlig aus, damit ich weiß, von welchem meiner Kunden der Eintrag ist. Sie können auch den Uhrentyp eingeben.

(Insgesamt 48 Einträge)

von H. W. aus Berlin am 17.07.2019 10:39
Guten morgen Herr Winkler,

danke für die gute Arbeit an meiner antiken Uhr. Wir sind sehr zufrieden. Sie hatten Recht, die Uhr schepperte, statt zu schlagen. Wir freuen uns nun jede halbe Stunde über den Klang.

von Wiedeking aus Wismar am 24.06.2019 06:18
Liebe Leser,
in schnell lebigen Zeiten, in denen es nur noch um Profit und Konsum geht, ist Herr Winkler ein wahrer Glücksfall! Von meiner Mutter erbten wir zwei Uhren, deren Aussehen nicht mehr seh schön war, eine der beiden ging überhaupt nicht, die andere schlug nicht mehr. Nachdem ich einen Uhrmacher gefunden hatte, sagte mit dieser, er würde eine Uhr reparieren, die andere lohne nicht, weil die Aufzugsfeder gerissen sei. Die Gehäuse könne er nicht machen, damit müsse ich zu einem Restaurator. Das Zifferblatt meiner Uhr könne heute eh keiner mehr reparieren. Ich nahm die Uhren wieder mit und legte das Projekt auf Eis. Dann wurde Herr Winkler in einem Uhrenforum genannt und ich machte mich auf den Weg. Herr Winkler sah sich die Sache an und nahm den Auftrag an. Dabei erfuhr ich, dass die Wanduhr von der Urania, damit selten, die Tischuhr von Lenzkirch ist, dadurch einen gewissen Wert besitzt. Die Feder sei kein Thema. Am Donnerstag bekam ich Bescheid, sie seien fertig, mit dem Hinweis, entweder an die Ostsee zu kommen, oder sie etwas später in Berlin abzuholen. Ich fuhr an die Ostsee und verband das mit einem Kurzurlaub. Herr Winkler hatte die Arbeit mit in den Urlaub genommen. Im niedlichen Dorf Rettin empfing mich ein gut gelaunter Mensch mit einem bestialisch guten Cappuccino und zeigte mir meine Ubren. Die „nicht lohnende“ gab nach einer Weile eine Tonfolge ab, die ich noch nie gehört hatte, die andere blinkte mich mit Applikationen aus Bronze und einem restaurierten Zifferblatt an. Mir war vorher nicht bewusst, dass da Metallverzierungen dran waren, denn sie waren vorher braun wie die Uhr. Während wir Kaffee tranken erzählte mir Herr Winkler von Lenzkirch und der Urania, da das mein letzter Tag war, verabschiedete ich mich glücklich und fuhr mit meinen schönen, „nicht lohnenswerten“ Uhren heim.

Auf diesem Weg mein Danke für die Mühe, die Freundlichkeit, den Kaffee, die Ostseeluft und das Probe Paddeln. Und viele Grüße an die beiden reizenden Hunde!

von Herbst, Manfred aus Kiel am 16.06.2019 21:02
Lieber Herr Winkler,

meine Mutter hat sich sehr über die restaurierte Uhr gefreut. Wir sind sehr zufrieden!

von M. R. aus [ ] Berlin [X] Hamburg am 02.06.2019 13:43
Eine gewisse Wartezeit muß man in Kauf nehmen. Allerdings fand ich auch keinen anderen Uhrmacher, der mir das Gehäuse restaurieren wollte. Anfragen bei Möbelrestauratoren brachten erschütternde Preisvorstellungen. Leute, ich wollte eine Uhr mittlerer Größe restaurieren lassen, keine Kommode oder Kleiderschrank!

Herr Winkler hingegen hat mir ein faires Angebot gemacht, das Gehäuse restauriert, sowie Uhrwerk repariert. Alles bestens, die Uhr läuft, schlägt und sieht traumhaft aus! Danke!

von Carsten Frühauf aus Wittenau am 01.06.2019 18:45
Informative Seite, viel Basiswissen über die deutsche Uhrenindustrie. Es war mir ein Vergnügen, mit Herrn Winkler zu telefonieren.

von Manuela Dorn aus Schleswig am 01.06.2019 11:28
Auf diesem Weg vielen Dank für die ausführliche Beratung und gute Arbeit. Wir empfehlen Sie weiter.

von Frank Holzkamp aus Erfurt am 18.05.2019 20:35
Leider verstarben meine Eltern vor einer Weile. Das Erbe wurde aufgeteilt, unter anderem 3 antike Uhren. Ich ging leider leer aus, weil wir 4 Geschwister sind. So machte ich mich auf die Suche, um auch eine antike Uhr mein Eigen nennen zu können. Ich wurde hier fündig und kann dem geneigten Leser versichern, daß ich bei Herrn Winkler die perfektesten Uhren besichtigen konnte. Zum einen hervorragend restauriert, zum anderen mit einer Garantie, die mir nirgendwo angeboten wurde. Ich bin sehr froh über meine Wahl, zumal ich eine schönere Uhr als die Erbstücke erwerben konnte. Deshalb möchte mich mich hier bedanken.

von Hans-Peter am 22.04.2019 23:14
Nach längerer Suche und einigen Ablehnungen von Uhrmachern, meine Uhr zu reparieren (lohnt angeblich nicht) fand ich durch Empfehlung in einem Uhrenforum zu Herrn Winkler. Herr Winkler klärte mich darüber auf, dass es sich um eine Furtwängler Uhr handelt. Da er im Gegensatz zu den von mir konsultierten Uhrmachern auch Gehäuse restaurieren kann, lohnte es sich dann doch. Vor allem wegen des ideellen Wertes, die Uhr gehörte meinem Opa. Das Ergebnis ist kaum zu beschreiben. Aus einem unvollständigen Gehäuse, in dessen Uhrwerk nur noch das Schlagwerk funktionierte, machte Herr Winkler eine komplette Uhr, die nun auch läuft. Fehlende Teile wurden aus antiken Originalteilen ergänzt, absolut stimmig und originalgetreu. Ich bin mit der Arbeit sehr zufrieden und freue mich, daß Opas Uhr so zuverlässig und genau läuft.

Auf diesem Weg meinen herzlichen Dank!

von Gretel Kammerer aus Landeshauptstadt Kiel am 12.04.2019 17:04
Lieber Herr Winkler,
ich stamme aus einer Handwerkerfamilie und weiß, wie mühsam es ist, aus alt mach neu zu machen. Dennoch finde ich es bemerkenswert, mit wieviel Liebe und Kenntnis Sie an die Arbeit bei den Uhren gehen. Ich bin begeistert, daß Sie unsere Wanduhr wieder so schön aufgearbeitet haben. Sie läuft einwandfrei und das Läutewerk hat einen satten Klang.
Herzlichen Dank! und viel Erfolg bei Ihrer Arbeit.
Gretel Kammerer

von MG11 am 10.04.2019 15:14
Vielen Dank für die toll gestaltete Seite!
Die ausführlichen Informationen über die angebotenen Antiquitäten
haben uns sehr bei der Ausarbeitung unseres Vortrags zum Jugendstil weitergeholfen.
LG

von Manfred Clausen aus Beidenfleth am 03.04.2019 14:14
Habe bei Herrn Winkler eine Augenwenderuhr ( Eule ) gekauft. Die Uhr ist in einem hervorragenden Zustand.
Werde bei Herrn Winkler mit Sicherheit wieder eine Uhr kaufen, wenn ich mir wieder eine zulegen möchte.

von Daniel Katzchurek aus Kiel am 02.04.2019 22:50
Zwei ebay Käufe versägt. Bin der „Schnäppchenjäger“ schlechthin. Eines habe ich jetzt gelernt, dass man bei Ubren drauf zahlt. Herr Winkler hat meine Schnäppchen zum Laufen gebracht, letztlich hätte ich aber gleich eine Uhr mit Garantie bei ihm kaufen können. Die 3. Uhr war dann auch von ihm. Es ist die schönste.

Vielen Dank für die gute Beratung.

von Matthias van Hoorn am 18.03.2019 19:47
18.03.2019

Auf der Suche nach einer antiken Wanduhr begab ich mich auf einige Internetportale. Leider lief die Kommunikation mit den dortigen Akteuren zum größten Teil so ab, dass ich keine Antwort mehr bekam, wenn ich auf den Bildern entdeckte Schäden hinterfragte oder wissen wollte, ob die Uhren auch sicher laufen oder eine Wartung nötig haben. Enttäuscht von diesen ersten Erfahrungen fand ich die Seite von Herrn Winkler. Ich war sehr überrascht, wie kunstvoll die Seiten gestaltet sind und wie viel dort über Uhren zu erfahren ist. Ich werde sicher noch einige Zeit brauchen, um alles zu lesen. Jetzt begann über mehrere Wochen der sehr quälende Prozess, sich für eine Uhr zu entscheiden, da alle so schön sind. Herr Winkler stand mir hier stets mit geduldigem Rat zur Seite. Nie hatte ich das Gefühl, dass ich einfach schnell eine Uhr kaufen soll. Herr Winkler half mir, die für mich perfekte Uhr zu finden. Als es dann endlich soweit war und ich sie abholen durfte, habe ich in einer Stunde alles erfahren, was mir vorher noch an Fragen zu der Uhr durch den Kopf ging und noch vieles mehr. Daneben konnte ich einige der beeindruckendsten Exemplare der Uhrengeschichte in Wirklichkeit erleben. Ich möchte sagen, dass die Uhren in natura noch viel eindrucksvoller aussehen, wie sie es schon hier auf den Seiten tun. Nachdem ich zuhause war, musste ich feststellen, dass meine Lenzkirch viel präziser gearbeitet ist, als meine heimische schiefe Wohnzimmerwand. Doch auch aus der Ferne stand mir Herr Winkler geduldig zur Seite. Und jetzt tickt sie und tickt und tickt, so sauber und abgerundet. Ich habe mich dabei ertappt, durchs Haus zu gehen und einen Standort für eine künftige Uhr zu suchen. Und wenn ich mich eines Tages für eine zweite Uhr entscheiden werde, dann weiß ich, wo ich sie kaufen werde. Vielen Dank Herr Winkler für die freundliche Beratung der letzten Wochen und die Erkenntnis, dass es noch einen Meister mit Spitzenqualität in der Beratung und Leidenschaft für das was er tut in einer Welt gibt, in der einem ansonsten soviel Schrott hinterher geworfen wird.

Viele Grüße
Matthias van Hoorn

von Margit aus Neubrandenburg am 18.03.2019 18:08
Auch wir gehören zu den zufriedenen Kunden. Unsere geerbte Uhr wäre um ein Haar auf den Müll geworfen worden, weil sie so vernachlässigt, verschmutzt und nicht gangbar war. Ein Nachbar hat uns zu Herrn Winkler geschickt, der sich der Uhr angenommen hat. Zauberhände! Wir erkannten sie fast nicht wieder, sie roch nicht mehr so übel und sie läuft. Wir sind sehr froh darüber.

von Burkhard Rüstig aus Berlin am 12.03.2019 20:34
Lieber Herr Winkler,

wir möchten uns hier sehr herzlich für die gute Arbeit an unserer Uhr bedanken. Wir mußten sie bisher nicht nachstellen, sie läuft sehr gut und genau. Auch der Gongschlag klingt jetzt sehr schön.

Liebe Grüße
Burkhard Rüstig

von Michalski am 01.03.2019 17:49
selten, dass alles so stimmt wie angegeben. die uhren sins wirklich top restauriert und funktionstüchtig. sehen alle so aus wie im internet. bin sehr froh über meine neue uhr.

von Roland Fenthrop aus Berlin am 27.02.2019 08:34
Haben im Auftrag meiner Mutter eine antike Wanduhr dort abgegeben. Die Uhr war nicht mehr komplett und sehr verschmutzt. Und sie lief nicht mehr. Was uns am Abholtag erwartete, brachte uns zum Staunen. Die Uhr war um 1/3 höher und hatte nun Aufsatz und gedrechselte Knubbel. Die ergänzten Teile sind auf Wunsch so gemacht, daß sie zum alten Gehäuse passen. Man sieht nicht, daß sie neu gemacht wurden. Sie läuft und schlägt auch wieder. Respekt vor dieser Leistung und hiermit übermittele ich ein Dankeschön von meiner Mutter.

von Stephan Gehrke am 06.02.2019 23:29
Sehr gut, kompetent, ordentlich. Gutes Restaurationsergebnis, ohne Überrestauration. Danke.

von Kerstin aus Burg/Fehmarn am 01.02.2019 12:21
Leider auf Fehmarn kein Uhrmacher gefunden. Dann diesen Uhrmacher und Restaurator in Berlin gefunden. Wir konnten die kaputte Uhr in Neustadt abgeben, super! Keiner restauriert mehr Uhrengehäuse. Die Uhr sieht wieder schön aus. Und sie schlägt wieder.

DANKE 💋

von Wolfgang S. aus Hückeswagen am 18.01.2019 10:42
Vor kurzem verstarb eine liebe Verwandte. Die Uhren wurden unter Geschwistern aufgeteilt und ich bekam die kaputte Uhr. Weit und breit konnte sie kein Uhrmacher aus der Nähe zum Laufen bringen. „Lohnt sich nicht, was wollen Sie damit“ Oder man bot mir an, ein Quartzwerk ein zu bauen. Bei der Suche fand ich Herrn Winkler, fasste mir ein Herz und schickte die Uhr nach Berlin. Gestern kam sie gut verpackt zurück und: Sie läuft! Vielen lieben Dank!

von Schultz, Herbert am 09.01.2019 22:23
Sehr gute Arbeit! Verliert nicht die Geduld, wenn man als Kunde in Unwissenheit wieder alles verstellt hat. Wir sagen Danke!

Frohes neues Jahr!

von Thomas Wirtz am 12.12.2018 11:33
Prima geklappt, danke! Wir wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein gesundes neues Jahr!

von Heinle, Walter am 05.12.2018 22:27
Der Service war überdurchschnittlich, eine top Restauration. Wir sind sehr zufrieden.

von Horst M. aus Lichtenrade am 01.12.2018 13:13
Ausgeglichener Mensch, der weiss das er tut. Unsere Pendule war runter gefallen, schwieriger Fall. Man sieht keinen Schaden mehr und sie läuft wieder. Nur zu empfehlen.

D.A.N.K.E.

von Klaus Gerber aus Berlin am 21.11.2018 11:17
Wir durften ins Allerheiligste, um unsere Uhr abzuholen. Die Uhr war nicht wieder zu erkennen, gute Arbeit, noch interessanter war es, zu sehen, was für wunderschöne Uhren es gibt. Lieber Herr Winkler, wir wünschen Ihnen starke Nerven wegen der Baustelle. Trösten Sie sich, alles wird auch mal fertig, außer BER!

von brigitte m. aus grömitz am 29.10.2018 14:38
sehr nett, gute arbeit, hat ein herz für hunde!

von K. Kohn am 26.10.2018 15:51
Die Uhr ist gut angekommen, gute Arbeit, läuft!

von Gabriele R. aus Lensahn am 25.10.2018 13:20
Hallo Gästebuch!

Auch wir gehören zu den zufriedenen Kunden, unsere antike Uhr (von Oma und Opa) wurde gerettet.

Vielen Dank und weiter hin eine gute Hand!

von Elisabeth Becker aus Berlin am 26.09.2018 21:30
Wunderschöne Uhren, eine sehr ansprechende Internetseite. Danke, daß ich hier verweilen durfte.

von Georg Seifert am 26.09.2018 10:39
Respekt vor dem Wissen über die antiken Hersteller. Ich habe mir die Bücher besorgt. Danke!

von Klaus Schafenberg aus Altenkrempe am 23.09.2018 13:42
Nach vergeblicher Suche nach kompetenten Uhrmachern, die mehr als Quartz Batterien auswechseln können, fand ich im Umkreis niemanden, der meinen antiken Regulator für wert befunden hätte, ihn zu reparieren. Im Internet fand ich diese Seite und nahm Kontakt auf. Dass ich die Uhr auch in Ostholstein abgeben durfte, statt nach Berlin zu müssen, hat mir einiges an Benzingeld erspart. Vielen Dank für den netten Service, das nette Gespräch, den Apfelkuchen und den Kaffee. Ich freue mich darauf, die Uhr wieder abholen zu dürfen.

von Susanne K. aus Bonn am 22.09.2018 07:20
Nach dem Tode meiner Mutter erbte ich ihre Unrensammlung, 3 Stück an der Zahl. Keine dieser Unren lief mehr, eine nur sporadisch. Im Umkreis fand ich keinen, der sich ihrer annehmen wollte, bzw. auch ein Gehäuse aufarbeiten könnte. Im Internet fand ich dann diese Seite und fragte an.

Alle drei Uhren kamen kürzlich gut verpackt zurück, sogar individuelle Bedienungsanleitungen lagen bei. Nebenbei erfuhren wir, daß eine der Uhren recht wertvoll ist.

Wir sind sehr zufrieden und möchten uns auf diesem Weg bedanken.

Susanne Krauledat

von Wittloch am 12.09.2018 11:59
Es passte alles, danke!

von Henrik Dohm am 02.09.2018 19:25
Es hat alles super geklappt, habe meine beiden Uhren verschickt. Sie kamen funktionierend zurück.

von Wolf, Gerhard aus Boltenhagen am 08.08.2018 14:06
durch eine erbschaft an verschiedene wanduhren gekommen und alle zu herrn winkler gebracht. alle uhren funktionieren wieder. danke!!!

Gerhard Wolf

von Vogt am 02.08.2018 15:36
Lieber Herr Winkler,

auf diesem Weg bitte ich nochmals um Entschuldigung, dass ich mich nicht gemeldet und die Uhr so lange bei Ihnen gelassen habe. Leider ist mir beim Umzug alles schief gelaufen, ich war eine Weile quasi obdachlos. Um so mehr freue ich mich, dass meine alte Uhr jetzt wieder an der Wand hängt und so schön aussieht wie nie zuvor. Sie haben das wirklich sehr gut gemacht. Auch der sanfte Klang beim Schlagen ist sehr viel angenehmer als vorher.

Vielen vilen Dank!

von Klaus aus München am 02.08.2018 01:17
Tolle Homepage, sehr informativ!

von Gernot Meier aus Lübeck am 30.07.2018 06:39
Hervorragende Reparatur und Restauration an einer antiken Wanduhr. Die Meiers danken!

von Weißhaupt, A. aus Bad Schwartau am 24.07.2018 14:10
Verehrte Besucher,

auch ich muss mich lobend eintragen. Ausgangspunkt war ein geerbter Regulator. Der gehörte meiner Oma, ist sogar auf alten Familienfotos im Hintergrund zu sehen. Ich kann mich aber nicht erinnern, ihn jemals laufen gesehen oder schlagen gehört zu haben. ene Uhr, die nicht mehr das tut, wozu sie gebaut wurde, kann man auch entsorgen, das wollte ich jedoch nicht. Also konsultierte ich den nächsten Uhrmacher. Seine Aussage: "Lohnt sich ja nicht, ist total alt, kaufen Sie sich besser eine bei ebay!" So viel zum beruflichen Ehrgeiz, oder scheibe ich besser Sachkenntnis? Ich gab nicht auf und brachte die Uhr nach Hamburg. Dort war sie dann 1 1/2 Jahre, ohne dass ich eine Benachrichtigung erhielt was mit meiner Uhr ist. Auf Nachfragen hin wurde ich vertröstet. Erst mit Hilfe einer Rechtsanwältin bekam ich meine Uhr zurück, da der Urhmacher auf nichts reagiert hat. Ich hatte wohlgemerkt vorausgezahlt, da der Mann den Auftrag sonst nicht annehmen wollte. Als die Uhr wieder in meinem Besitz war, stellte sich heraus, dass sieimmer noch nicht lief und die berechnetet Reinigung nicht stattgefunden hat. Das Werk war immer noch staubig, die Uahnräder unbeweglich. Ich wage, zu behaupten, dass man es sich nicht mal angesehen hat.

Durch einen Segelfreund erfuhr ich von Herrn Winkler in Berlin. also vereinbarte ích einen Termin und machte mich hoffnungslos auf den Weg. Herr Winkler baute das Werk aus, begutachtete das Gehäuse und kam zu dem Schluss, dass es eine wertvolle Uhr von Furtwängler ist, in Qualität gleich auf mit den Lenzkircher Uhren. Er bot mir an, auch das Gehäuse restaurieren zu lassen. Es ging eine Weile ins Land, dann bekam ich die Benachrichtigung, dass meine Uhr fertig sei. Bei der Terminvereinbarung sagte Herr Winkler mir, dass er in Kürze in Urlaub an der Ostsee sei, ob er mir den Weg sparen solle. Da musste ich nicht lange überlegen. So stand er denn eines Tags mit der Uhr vor meiner Haustür, half mir beim Aufhängen und fuhr weiter. Das war Anfang Mai. Die Uhr läuft seit dem ohne Mucken, sie erfreut uns sogar wider Erwarten durch das dunkle Schlagen. Davon abgesehen strahlt sie in Seidenglanz und riecht nicht mehr nach den Zigaretten meines Opas.

Es gibt sie noch, die Leute, die sich mit Herzblut einer Sache verschrieben haben.

Wir senden ganz lieben Dank nach Berlin und wünschen Ihnen einen tollen Sommer!

von Corinna P. am 19.07.2018 12:59
Ich hatte Herrn Winkler wegen eines Regulators, angeblich von Gustav Becker, konsultiert. Es war ein ebay Kauf und wie sich leider herausstellte, eine zusammengebastelte Uhr. das hört man nicht gern. Leider funktionierte sie auch nicht richtig, der Schlag klang scheppernd und laut, wenn er überhaupt mal ging. Also bat ich Herrn Winkler, ein originales Uhrwerk zu finden. Herr Winkler hat es gefunden. Es passte mit der Werksvorrichtung genau in die Schraublöcher. Zu meinem Entsetzen wollte er auch sämtliche Metallverzierungen am Gehäuse entfernen. Mit dem Hinweis, dass dieser ebay Händler alle Uhren mit Metallapplikationen versehe, ohne Stilrichtungen zu beachten, um sie als "Prunkfreischwinger" überteuert zu verkaufen. In der Tat habe ich mich blenden lassen und 1.300 Euro ausgegeben. Ich liess mich aber darauf ein, weil ich bei genauer Betrachtung auch einige Widersprüche entdeckte. Die Uhr hängt nun seit 3 Wochen bei mir an der Wand, sie läuft und schlägt sanft, die übertrieben angebrachten Zierteile vermisse ich nicht. Ich bin froh, daß dieser Kauf sich nachträglich zum Guten gewendet hat, auch wenn ich mein Geld von ebay nicht zurück bekomme.

von Klaus Werholt aus Gremersdorf am 12.07.2018 22:54
Perfekt gelaufen, hässliches Entlein verschickt, ein bezaubernder Schwan kam zurück.

von Schrot aus Berlin am 05.07.2018 08:42
Erstklassige Arbeit, unsere Uhr geht wieder. Es stellte sich heraus, daß der Uhrmacher aus Oranienburg unsere Uhr nicht gereinigt hat, eine Reinigung aber berechnet hat. Leider kann man nicht von allem Fachwissen haben. Wir haben es nicht gemerkt, bis Herr Winkler uns ein gereinigtes Uhrwerk gezeigt hat.

von Klaus Wagner am 04.07.2018 22:38
Wir haben lange nach einer wertigen antiken Wanduhr gesucht, einige Fehlkäufe getätigt, bis wir auf diese nette kleine Werkstatt gestoßen sind. Die Ubren sind mit Herzblut restauriert worden und es scheint, als gäbe es bei jeder verkauften Uhr einen kleinen Trennungsschmerz für Herrn Winkler. Wir haben allerdings vor, die Uhr gut zu behandeln und regelmäßig reinigen zu lassen.

Vielen Dank für die nette und sachkundige Beratung und die kühle Erfrischung.

von Angelika D. aus Kassel am 30.06.2018 08:10
Der Uhrmacher hier im Ort hielt unsere Uhr nicht für lohnenswert. Da sie ein geliebtes Erbstück ist, schickte ich sie nach Berlin. Sie kam restauriert mit funktionierendem Uhrwerk zurück. Der Versand hat gut funktioniert. Ich freue mich.

von Klaus am 29.06.2018 13:20
Nettes Gespräch gehabt, kennt sich sehr gut mit den antiken Uhrenfabriken aus. DANKE!

von Claudia Rose aus Sierksdorf (Ostholstein) am 29.06.2018 12:38
Wir trafen Herrn Winkler, als er auf Urlaub an unserer schönen Ostsee war. In einem Restaurant kamen wir ins Gespräch. Auf unsere Nachfrage, ob er sich unserer Uhr annehmen könne, bot er uns sofort an, sie an seiner Ferienwohnung in Rettin abzugeben.

Die Uhr ist nun wieder zuhause und tut das, was eine Uhr soll. Davor stand sie 10 - 12 Jahre still. Wir bedanken uns auf diesem Wege und werden Sie weiter empfehlen.

Sonnige Grüße aus dem Norden
Rainer und Claudia Rose

von Wollschath, Rainer am 22.06.2018 11:39
Im Auftrag meiner Mutti brachte ich eine Uhr nach Berlin und weil sie kein Internet hat bedanke ich mich hier. Alles läuft!

von Klaus Habemann aus Grube/Ostholstein am 20.06.2018 13:08
Ich traf Herrn Winkler vor einer Weile bei einem Freund, der antike Uhren sammelt. Meine eigene Sammlung beschränkt sich zwar nur auf einen Regulator und eine Tischuhr, immerhin antik und aus der Familie. Also bat ich darum, die Uhren nach Berlin zu schicken, um sie revisieren zu lassen.

Die Uhren sind nun wieder heil nach Hause gekommen. Beide funktionieren tadellos. Als besonderes Schmankerl bekam die Tischuhr eine Politur, die nicht beauftragt war und auch nicht berechnet wurde.

Dafür möchte ich mich hier herzlichst bedanken.

Liebe Grüße von der Ostsee
Katrin und Klaus Habemann

(Insgesamt 48 Einträge)