Für meine Gäste
Willkommen im Gästebuch. Ich freue mich über jegliches Feedback aber auch über konstruktive Kritik...

(Insgesamt 82 Einträge)

von Birgit aus Bad Ems am 03.11.2012 14:04
Hallo Petra und Team,
ich denke gern an die schöne Zeit auf Sadnai und freue mich schon auf den nächsten Urlaub bei Euch.
Birgit

von Anneliese und Wolfgang Schwitzer aus Lüdenscheid am 02.06.2012 10:59
Liebe Petra Almendinger,
wir denken noch oft an die schönen Tage
auf Deiner Farm. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Die Safaris und die Baumpflanzaktion werden für uns unvergesslich sein. Die leckeren gemeinsamen Mahlzeiten, die Picnics und
der leckere Kuchen waren echte Höhepunkte.
Wir sind sehr dankbar für die schönen Tage im April/Mai 2012 und wünschen Dir und Deinem Team noch viele zufriedene
Gäste. Deine Lodge empfehlen wir gerne weiter.
Liebe Grüße
Anneliese und Wolfgang Schwitzer

von Birgit und Dieter aus Lüdenscheid am 17.05.2012 20:36
Liebe Petra, vielen Dank für die warmherzige und familiäre Gastfreundschaft, die wir in deinem Haus erfahren durften. Du hast durch deine gute Vorbereitung und Planung unseres Auenthalts unsren urlaub zu einem wunderbaren Erlebnis gemacht, das wir unbedingt wiederholen müssen. Sandai mit all seinen Menschen und Tieren ist ein Ort an dem man wieder zu sich selbst und den wichtigen Dingen des Lebens finden kann. Dank auch an Samy für seine gute uns sachkundigen Gamedrives. Wir kommen wieder!
Gruß Birgit und Dieter

von Gitti aus Recklinghausen am 01.12.2011 22:13
Wieder einmal in meinem zweiten Zuhause Erholung und Ruhe gefunden. Die Zeit geht immer viel zu schnell vorbei, dabei waren es fast 4 Wochen. Die Regenzeit hat auch ihre schönen Seiten und für die Menschen natürlich auch einen Segen. Ich habe Sandai noch nie so grün gesehen, wunderschön!!!Jetzt muss ich wieder 6 Monate warten bis ich wieder da bin, die gehen hoffentlich auch schnell vorbei, vielleicht schafft es jemand von euch ja vor mir, es lohnt sich!!!!

von Frank Liebau aus Berlin am 03.08.2011 09:46
Liebe Petra,

wie es der Zufall so wollte, sind wir bei unserem Ausflug an den Mt. Kenya auf Deinem romantischen Anwesen gelandet. Wir waren so positiv überrascht, dass wir gleich 3 Tage blieben.
Auf Sandai fanden wir eine einmalige Mischung von familiärer Gastfreundschaft, exellenter Küche, hervorragender Unterbringung ... und das alles in einem behaglichen, afrikanischen Ambiente, vor.

Alles Gute für Dich und die Kinder wünschen
Frank und Jens

von Heidi und Dieter Fischer aus Herne am 12.05.2011 21:36
Hallo, liebe Petra, Sandai, vom 23.02. bis 10.03.2011
nach langer Planung haben wir unseren ersten Afrika-Urlaub im Feb/März 2011 auf SANDAI gebucht.
Vom ersten Tag an hat uns die Farm, das Gelände und Petra`s Herzlichkeit begeistert.
Die Safaris mit Petra, nach unseren Wünschen zusammengestellt, waren einmalig und unbedingt empfehlenswert.
Bei Petra kann man wirklich abseits des Massentourismus ein Stück ursprüngliches Afrika erleben.
Die Zeit auf SANDAI ging viel zu schnell rum. Die gemütliche, afrik. Einrichtung der Unterkunft ,das gute Essen, die Abende mit Petra und anderen Gästen, der Blick auf den MT. Kenya und das ABADERE-Gebirge vermissen wir. Wir werden wiederkommen und können nur sagen, macht Urlaub bei Petra und Ihr versteht unsere Begeisterung und die ihrer Gäste.

Bis bald, Heidi & Dieter

von Edgar Hahn aus Braunschweig am 12.12.2010 14:13
Liebe Petra!

Du erinnerst Dich vielleicht?! Wir waren Anfang Nov. zusammen mit Freunden bei Dir im neuen Gästehaus. Es hat uns sehr gut gefallen! Die Lage, die Umgebung, die Möglichkeiten etwas zu unternehmen, aber vor allem die Athmosphäre in Deinem Haus und Deine Gastfreundschaft.
Wir danken Dir noch einmal auf diesem Weg und wünschen Dir viele freundliche, sympatische,aufgeschlossene Gäste!

Liebe Grüße

Edgar & Petra

von Blanca aus Schweiz am 26.11.2010 06:54
Es war wieder richtig schön bei Dir, Petra. Gelebte, erlebte Gastfreundschaft. DANKE. Natürlich komme ich wieder. Keine Frage :-)))

von gitti aus Recklinghausen am 22.11.2010 22:51
Hallo liebe Nachbarin,

es war beeindruckend und überwältigend im "zuhause" zu wohnen und trotzdem so gemocht, verwöhnt und geschätzt zu werden :-) Danke für alles, immer und immer wieder!!!
Von ganzem Herzen, hab euch lieb, vermisse euch alle, bis März oder April ist es soooooo.... weit hin!!!!!Hallo again!!!!

Eure Makena

von Michael, Marion, Manfred, Franziska, Constantin und Maximilian aus Düsseldorf am 18.08.2010 20:47
"Jambo",
2 Wochen Abenteuer pur! Es war eine tolle Zeit auf Sandai.Leckeres Essen, tolle Unterkunft und ideal für Kinder.Absolut empfehlenswert!!
Vielen Dank Petra für die individuelle Betreuung und fantastischen Safaris, die wir mit dir erleben durften. Kenia von seiner tollsten Seite!
Es wird uns unvergesslich bleiben.

Deine Düsseldorfer, Juli 2010


von rudi,renate,petra,stefanie,felix,laura aus hainburg am 02.08.2010 15:14
liebe petra + tessa + yves + sammy + .......

wir haben uns auf sandai sehr wohlgefühlt, den urlaub wirklich genossen und schwärmen von der gemütlichen stimmung, dem guten essen, den ausflügen (mit rast in der starline butchery,sabuku ;-)) und den safaris, auf denen wir viele tiere beobachten konnten .felix (10):"ich glaube, ich bin nicht in afrika, ich bin hier im paradies!"

liebe grüße aus hainburg

rudi,renate,petra,stefanie,felix,laura

von Stefanie Haier am 26.07.2010 10:24
i have such a nice time on sandai.
it was wonderful... Ich weiß jetzt schon dass ich wieder komm... (hab ich Tessa versprochen ) also danke für den tollen urlaub

von Blanca aus Schweiz am 08.06.2010 10:59
http://www.blancaimboden.ch/data/samburu.pdf
Unter diesem Link findet man meinen Bericht über ein interessantes Frauendorf in Samburu. Petra hat es mir gezeigt. Ja, ja, die Petra hats drauf ??

Blanca

von Gitti aus Recklinghausen am 06.06.2010 00:07
WOW!!!!!!!!!!!!!!

Ich staune eine neue Webseite, cooooool...Gefällt mir super gut, man kann alles ein wenig größer sehen, übersichtlicher! Wow!!!!!!!

Ja Leute seid ihr noch nicht auf den Geschmack gekommen, wer kann diesen Bildern und Informationen wiederstehen???
Ich fahre bald wieder hin und wieder und wieder und wieder und wieder.......

Freu mich mit Euch, liebe Petra!!!!
Deine makena, bis bald!!!

von Matthias am 01.06.2010 16:16
Liebe Freunde, Familie und Besucher von Africanfootprints.de.

Hiermit möchte ich eine Woche nach dem die völlig neue Seite online gegangen ist mitteilen, dass es jetzt links unter dem Facebook-Logo sehr viele Bilderalben zur Auswahl gibt.

Ich hoffe es gefällt allen!

Liebe Grüße

Matthias

von Gitti aus Recklinghausen am 08.05.2010 21:03
Liebe Petra
Ein weiterer Aufenthalt, nun es wird langsam aber sicher zur 2. Heimat,immer intensiver, gewohnter, vertrauter und die Sehnsucht danach um so größer und doch immer anders! Ich habe das Gefühl ich rutsche dort in eine neuen Lebensabschnitt, wir werden sehen, Danke für alles, du liebe Petra, bis bald!
Deine Makena

Schaut es euch an dann wist ihr wovon ich rede!!!!

von Frank Möller am 02.05.2010 09:31
Liebes Africanfootprints-Team, Kompliment für die lebende Vorstellung einer sehr interessanten Urlaubsform. Auch wir von www.farmarbeit.de haben uns ganz dem Thema Farmstay & Farmurlaub verschrieben und freuen uns immer, wenn wir noch "Mitstreiter" finden, die diese Form des Urlaubens gemeinsam mit uns ein wenig bekannter machen!

Viele Grüße aus dem Münsterland!

von Claudia & Rudi aus Oberösterreich am 08.03.2010 19:46
Hallo liebe Petra,
noch mal ganz, ganz lieben Dank für die schöne Zeit bei dir. Leider war es ja nur sehr kurz - da hilft nur wieder kommen - wenn wir dürfen
Hier fällt noch immer dieses schreckliche "weiße Etwas" vom Himmel und unsere Sehnsucht nach unserem geliebten Kenya ist groß.
Unsere Pferdchen haben uns ganz offenbar gar nicht vermisst, also könnten wir doch eigentlich gleich wieder los ..........
Wenn es nur so einfach wäre. Wir freuen uns aber jetzt schon auf ein Wiedersehen. Bis dahin ALLES LIEBE
Claudia und Rudi

von Blanca aus Schweiz am 11.02.2010 17:49
Wieder war ich eine Woche auf SANDAI. Danke Petra, Sammy und Yves für eure Gastfreundschaft!
Danke Petra für das Gegenlesen meines neuen Buches!
Ich bin immer noch voller Glücksgefühle, die ich von Kenia mit heim gebracht habe. Alles war richtig, alles war gut.
DANKE
Blanca

von Bernd und Maria Auchter aus Neu Ulm am 21.01.2010 20:43
Liebe Petra,

wir wollen uns mal wieder bei dir melden. Gerne denken wir an den wunderschönen Aufenthalt bei dir zurück. Leider sind wir schon wieder fast im Europäischen Trott gelandet (ein bisschen pole pole ist aber doch übriggeblieben).
Unser Bremach steht nun schon das 2. Jahr in Windhoek, von wo wir dann schöne Touren unternehmen.
Lass es dir gut gehen.
Liebe Grüße
Bernd und Maria Auchter

von Gitti aus Recklinghausen am 10.12.2009 17:04
Hallo Perta, wieder einmal zurück (leider)!!!Danke für die vertraute und glückliche Zeit die wir gemeinsam in vier Wochen verbracht haben. Wie schnell ist die Zeit umgegangen!?!!!!
Es ist meine 2.Heimat geworden, deshalb du weist ja ich komme immer wieder.
Dieses Erlebnis auf Petra´s Farm zu wohnen sollte sich keiner entgehen lassen, ihr wisst nicht was ihr verpasst!!
Bis bald, Kwaheri und Karibu Tena deine Makena

von heinz Siegert aus Petersgmünder Weg 35 91154 D Roth am 27.11.2009 13:13
Liebe Petra,

wir haben heute Deinen Bericht in Bayern 2 gehört. Hey, dass war eine Überraschung, wir hatten zufällig eingeschaltet und vom Anfang alles mithören können. Wir freuen uns sehr, dass Du unermütlich weiter kämpfst, für das Wohl der Menschen in Kenia. Bravo!!! Wir sind uns sicher, dass Dein Aufruf Wirkung zeigt, wir wollen auch etwas dazu tun. In den vergangenen Jahren haben wir Namibia, Tansania und Sansibar bereist und jetzt flammt wieder mal Sehnsucht auf, zu Dir zu kommen. Mal sehen, wie sich das realisieren lässt.
An Alle die noch nie bei Petra waren unser Aufruf: Kommt nach Sandai zu Petra, Ihr werdet das NIE bereuen.

Herzlichst

Heinz & Christine

von Blanca Imboden aus Schweiz am 16.11.2009 17:11
Eine Woche bei Petra - vollgestopft mit Erlebnissen, die das Herz berührten. DANKE, kann ich da nur sagen. Der Rest steht auf meiner Homepage unter Keniareisen.
KWAHERI
Blanca

von tessa allmendinger aus nakuru or sandai am 16.11.2009 05:54
hey mama i love u ssssooooooooooooooooooooooooo much and miss u ssoooooooo much 2ooooooooooooooo

von tessa allmendinger aus nakuru am 16.11.2009 05:50
hi mama i miss u sooo much
mama i need some really nice pink or silver high heels for christmas dinner
sooo... cud u buy some maybe befor the last week of sxul

von Sabine aus Mecklenburg am 09.11.2009 12:56
Hallo.

Das Jahr ist nun fast um und ich habe endlich etwas Zeit gefunden, um in meinen Urlaubsbildern zu kramen und so in schöne Erinnerungen zu tauchen.
Wir, meine Eltern Karl-Heinz und Regina, mein Bruder Heiko und ich Sabine, waren im Januar 2009 in Kenia und es war ein wundervoller Urlaub.
Sandai ist wirklich eine schöne Farm. Wir wurden sehr herzlich aufgenommen und umsorgt. Die Touren und Safaris wurden mit Petra und Sammy zu einem individuellen Naturkundeerlebnis. Heiko konnte jeden Vogel und Papa jedes Warzenschwein fotografieren.
Leider haben mein Vater und ich etwas gekränkelt. Der Hauseigene Ingwertee hat Papa schnell wieder fitter gemacht. Bei mir waren wir etwas ratlos, gegen meine „Krankheit“ hat es nicht geholfen. Zum Glück. Denn zurück in Deutschland war schnell klar, dass ich schon seit Dezember schwanger war :-). Im August kamen dann zwei süße Mädels zur Welt... .

Viele liebe Grüße aus Mecklenburg und vielen Dank für die unvergesslichen Momente in Kenia.

Auf diesem Wege möchte ich mich auch bei meinem Bruder noch mal bedanken, der diesen Urlaub für uns erst möglich gemacht hat. Also: Danke Heiko :-)!

Sabine und Familie

von Matthias aus Berlin am 12.10.2009 14:40
Hi Petra.

Wir freuen uns auch schon riesig auf Kenia. Diesmal ganze 4Wochen!!

Liebe Grüße
Matthias

von Blanca aus Schweiz am 12.10.2009 13:43
Ich zähle schon die Tage!

von Eberhard Luckeyahoo aus Siegen am 12.08.2009 13:05
Hallo Petra u. Peter!

Wir:Eberhard u. Arnd (shicken)Freuen uns ,von Euch, nach langer Zeit wider mal was zu hören . Es ist 11 Jahre her und wir werden die Zeit bei Euch nie vergessen.
was ist mit der fliegerei?
Möchte gern noch mal kommen,aber ....
Haltet die Ohren steif,bis bald Eberhard

von Haussmann Bernd aus Adelsried am 01.06.2009 14:43
Hallo Petra,
es war ein sehr angenehmer Aufenthalt
auf deiner Farm. Dass wir uns nicht dort, sondern am Lake Baringo getroffen haben, ist der größte Zufall überhaupt.
So klein ist Kenya. Auf jeden Fall haben sich die Hunde gefreut, täglich mehrmals spazieren zu gehen.
Danke für den ausgezeichneten Service und vor allem für den köstlichen üppigen Rinderbraten!
Bayrisch-schwäbische
Grüße
Bernd

von Gitti aus Recklinghausen am 18.04.2009 14:40
Ich war schon wieder da, trägt denn hier keiner mehr ein???? Habe doch soooo...viele Leute dort getroffen!
Nun, es war wie immer alles viel zu kurz, soooooooooo... schööööön und fast schon meine zweite Heimat.
Vielen Dank Petra, bis im Oktober, oh man das sind 7 Monate wie soll ich das aushalten.
Karibu Tena for me und Kwaheri Deine Gitti

von Gitti aus Recklinghausen am 25.11.2008 22:04
Bin seit 5 Tagen wieder zurück aus Sandai( von Petra). Vier Wochen waren zwar eine Lange Zeit, aber bei Dir Petra kann es nicht lange genug sein. Ich habe schon wieder Sehnsucht!

Danke für die wunderschönen, erholsamen, interessanten und freundschaftlichen Tage des Zusammen seins. Danke dafür,dass du Deine Oase zu etwas ganz besonderen machst.

Bis nächstes Jahr und das schon ganz bald!
Deine Makena

von Blanca aus der Schweiz am 19.11.2008 17:31
Ich habe gerade erst wieder eine Woche auf SANDAI verbracht.
Eine wunderschöne Woche!!
Im Kenianischen Hochland kann man sich einfach nur wohlfühlen. Und da Petra eine liebenswerte, lebensfrohe Gastgeberin ist, kann ich SANDAI nur einmal mehr weiterempfehlen. Die Tage in Mweiga haben mir gut getan. Ich habe interessante Menschen kennen gelernt, spannende Ausflüge gemacht, mich gut erholt.

Karen Blixen hat über diese Gegend gesagt: «Die geografische Lage und die Höhe haben vereint eine Landschaft geschaffen, die in der Welt ihresgleichen sucht. Alles, was man sieht, atmet Grösse und Freiheit und unvergleichliche Vornehmheit!»
Jawoll!

Die Gästezimmer von Petra sind hell, freundlich, einladend. Ich bin davon wirklich begeistert. Ich liebe die riesigen Fenster mit der Aussicht auf den Mount Kenya.

DANKE PETRA UND TESSA!
Ich komme wieder.
Blanca - Kogo Zungu

von Gabi und Berthold Meier aus Elzach am 15.09.2008 20:36
Wir sind uns einig: Es war die schönste Reise unseres Lebens. Und wenn wir jetzt Deine neue Homepage anschauen, wird uns bewusst, dass wir sie unbedingt bald wiederholen sollten.

Glückwunsch zu Deiner wirklich gelungenen Homepage, alles Gute und herzliche Grüße

Gabi und Berthold

von Gitti aus Recklinghausen am 11.09.2008 09:42
Hallo meine liebe Petra,
ich bin begeistert von der neu gestalteten Webseite. Da kriege ich ja richtig Sehnsucht und hoffe das ich noch bis zum Oktober aushalten kann. Ich freue mich so riesig auf Sandai und Dich, die Bilder helfen das ich es aushalten kann bis ich fahre.
Leute laßt Euch einen Aufenthalt bei Petra nicht entgehen, das wird ein Erlebnis, an das ihr noch lange denkt und dann packt euch die Sehnsucht danach. Ich fliege jetzt innerhalb eines Jahres das dritte Mal, das sagt doch wohl alles... oder????

von Blanca aus Schweiz am 10.09.2008 08:56
Schöne Homepage. Alter Müll entfernt. Schön gemacht. Dickes, fettes Kompliment.

Heute in genau sieben Wochen betrete ich endlich wieder Kenianischen Boden. Und bald bin ich wieder bei Petra.
Ja, ja, Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude.
Blanca

von Frank Teegelbekkerssympathy aus Berlin am 09.09.2008 15:33
Liebe Afrika - Freunde,

ein Lob vorab auf die Gestaltung der homepage, sehr übersichtlich und klar strukturiert. Hier macht es Freude, die Texte zu lesen und Bilder zu studieren.
Vielleicht können wir ja bald als "Team" auftreten, ich vermittel die Flüge und Ihr stellt die Unterkunft.

Also, gutes Gelingen und auf bald

Frank

TravelMate Teegelbekkers
Berlin

von Phil am 08.09.2008 23:32
Hey Mat!

Nice Job!

Da kriegt man direkt Lust, mal auf Safari zu gehen..!

Greetz

Phil

von Webmaster am 05.09.2008 16:05
Hallo Zusammen.

Bald geht die neue Homepage online. Für Fragen, Kritik oder Anregungen stehe ich jederzeit zur Verfügung.

Grüße

Matthias
Editiert am: 08.12.2009 19:33 von Administrator

von Kristina und André aus Hamburg am 27.06.2008 11:52
Liebe Petra, liebe Gästebuchleser,

nun sind wir wieder einmal auf deiner Seite gelandet - mal schauen, wie euer neues Heim ausschaut. Toll! Uns macht ganz traurig, dass wir nicht einfach fix wieder zu euch kommen können. Es war so himmlisch - immer wieder reden wir darüber, wie wundervoll die Zeit bei dir war. Ich glaube, lange widerstehen wir nicht mehr ... dann werden einfach wieder die Sache gepackt.
Wir können Petras Farm wärmstens empfehlen. Es ist ein wunderbares Gefühl und sehr wertvoll, nicht einfach Tourist zu sein sondern mitten in Afrika wirklich anzukommen.

Herzliche Umarmung,

Kristina & André

von gitti aus Recklinghausen am 15.03.2008 00:32
Ich habe doch gesagt, ich komme schnell wieder... und dies habe ich getan, am 20.Februar bis zum 7.März. Trotz der Geschenisse in der Regierung und der Unruhen. Bei Petra und in der Umgebung ist es ruhig und sicher. Ich habe viele Menschen, auch Einheimische, gesprochen, alle wollen nur das eine den Frieden für Kenia, für alle Kenianer, egal welcher Religion und welcher ethnischen Gruppe oder Stammes. Viele arme Menschen haben gelitten, mußten fliehen und wurden doch von Kenianern unterstützt. Alle wünschen sich nun, dass es wieder aufwärts geht und das die Touristen(also WIR) zurück kommen, also sprecht mit Petra, sie wird Euche sagen ob es sicher ist und bereist dieses wunderschöne Land und die Oase von Petra auf ihrer Farm. Laßt euch verzaubern von Afrika und seinen Menschen, Landschaften und Tieren und genießt die Ruhe und das leben. Danke für deine Freundschaft Petra, bis im Oktober, einen lieben Gruß Gitti

von Frank am 21.11.2007 17:34
Hallo allerseits, ich finde es klasse, dass diese Homepage dafür sorgt, dass eine wirklich spannende Form des Urlaubes endlich ein wenig bekannter wird - bei meinem letzten Farmurlaub in Kanada habe ich auf jeden Fall mit die schönste Zeit meines Lebens verbracht. Viele Späße und weiterhin viel Erfolg mit Eurer Seite wünscht Euch Frank

von Gitti aus Recklinghausen am 13.11.2007 20:01
Ich durfte Petra`s tolle Gastfreundschaft in dieser Oase Afrikas drei Wochen lang genießen. Mir ist es noch nie so schwer gefallen einen Ort, an dem ich Urlaub machen durfte, zu verlassen. Ich träume noch immer mit diesem wohligen Gefühl und bin noch gar nicht richtig wieder angekommen, vielleicht will ich das auch gar nicht....Petra, vielen vielen Dank für alle Erlebnisse I´m sure I come back see you.

von Walter Gillies am 29.03.2007 15:03
Yes, I would recommend Petra's place! Lots of fun. The tour through the park was a success; we saw many different animals.

Petra is very friendly.

von Yvonne Frei aus Endingen, Schweiz am 27.03.2007 20:28
Vor einem halben Jahr war ich bei dir zu Gast im "alten Haus". Es war ein unvergesslicher Traum...
Die Bilder von der neuen Lodge sind vielversprechend und ich freue mich schon jetzt darauf, dich dort zu besuchen. Diesmal bringe ich meine Familie mit. Im Juli wird das Mitsuchüeli also wieder rollen und den Weg zu dir sicher finden, bis dann!

von Blanca aus Schweiz am 13.03.2007 14:42
Der Besuch auf Sandai hat mich einmal mehr begeistert. Ich bin überzeugt, dass Du dort genau richtig bist und ein Juwel entstehen wird. Es ist schon jetzt bezaubernd und der Platz strahlt eine ganz besondere Kraft aus, die gut tut. Ich kann Ferien bei Dir nur empfehlen!
Bin leider heute wieder aus Kenia heimgekehrt... Aber: Nach den Kenia-Ferien ist VOR den Kenia-Ferien...

von Hans und Heidi Beylschmidt aus 89555 Steinheim am 11.01.2007 16:45
Zunächst sind meine Frau und ich skeptisch nach Olea Africana gefahren. Was ist, wenn man sich nicht "riechen" kann, wie werden die Ausflüge sein, wie der Urlaubsalltag?
Bereits 1 Min nach der Ankunft begann eine einzigartige, unvergessliche Zeit bei einer herzlichen, unkomplizierten und aussergewöhnlichen Frau. Das Gefühl, bei langjährigen Freunden zu sein, wich keine Minute. Tierbeobachtungen und Naturerlebnisse, Afrikas Alltag und das erlebte tägliche Chaos, in dem alles funktioniert, haben sich in unserer Köpfen eingebrannt.
Was bleibt ist dieser Petra Allmendinger, ihren bezaubernden Mitarbeitern Danke zu sagen und dafür das Gedicht:

Für Petra:

Aus Deggingen lief einst die Petra davon
um Gutes zu leisten, das wissen wir schon.
Seit ganz vielen Jahren gehört schon ihr Herz
den Schwarzafrikanern Mount-Kenia-wärts.
Wir lernten sie schon durch das Internet kennen
und wollten die Reise dorthin uns mal gönnen.

Am 6. Dezember, da war es soweit,
in Nyeri verbrachten wir zwei Wochen Zeit.
Was alles geschah bei Safaris und Festen
das geben wir später bei Freunden zum Besten.
Doch diesen Bericht, Petra, kriegst Du allein,
er soll unser Eintrag ins Gästebuch sein.

Du bist eine Frau, wie es wenige gibt,
von Jim, von den Kindern und Gästen geliebt,
voll Engagement und voll guter Ideen,
`ne Frau wie Dich hämmer no gar nie gesehn!
So wortgewandt schwäbisch und oooheimlich glatt,
in Englisch, Suaheli und Deitsch, wir sind platt!

Ich hätt ohne Dich mir wohl nie zugetraut
im Freien zu reiten, und wehrte mich laut.
Ich hab`s Galoppieren noch nicht recht gelernt,
mich nie mit dem Pferd aus der Halle entfernt.
Ich hab es geschafft und die Freude war groß,
mit Ajub und Dir war es einfach grandios.

Mit so oiner misst ma Kontakt aufrecht halte,
die fährt besser Auto als Männergestalte!
Ich promise Dir, dass werd ich never vergesse,
wie wir mit dem Auto im Schlamm send gesesse!
Hakuna Matata, das kriaget mer na,
zum Glück ist am Mobile die Rufnummer dra.
Drei Männer in Grün kommen eilends herbei
und schleppen das Auto Ruck-Zuck wieder frei.

Weil`s aussieht wie d`Sau muss ma`s Auto dann putzen,
derweil darf mein Hannes die Küche benutzen.
Die Nyoki schaut zu und Muthoni reicht an,
denn heut ist die Schwarzwälder Kirschtorte dran.
Der Yves ist erwachsen und offenbar reif,
inzwischen wird Hannes die Sahne nicht steif!
Sie läuft wie geschmiert an dem Kuchen herunter,
mit Schoko und Kirschen wird`s wenigstens bunter.
Ein Hefezopf rundet das Ganze noch ab,
Nutella dazu, was ich mitgebracht hab,
das gibt Energie für den morgigen Tag,
dann ist nämlich Thanksgiving Day angesagt.
Sir Ray hat Geburtstag, den achtzigsten schon,
ein herrlicher Mann, eine tolle Person!






Before I forget it, der Gasherd war hee,
und Ajub und Samuel laden in schee
in`n Landrover ein, und das Ofenrohr auch,
die Liste, wo draufsteht, was die Küche noch brauch,
dann rattern wir los über holprige Strassen
voll Löcher und Pfützen, doch Petra muss rasen!
Der Herd wird nicht besser, ich hab meine Zweifel,
noch mal so ein Schlagloch, dann isch er bei Deifel!
Doch alles wird gut und der Herd repariert,
mal sehen, was dann noch als nächstes passiert.

Das Auto ist nicht mehr so jung wie`s mal war,
es rumpelt und schäppert, und langsam wird klar:
Die Teile sind nicht alle original,
und wenn ebbas hee gatt, dann isch des normal.
Am Weg über Meru, samburuwärts nauf
Trat plötzlich und heftig ein Höllenlärm auf.
Der Wagen erzittert, das Lenkrad versagt,
mit Glück wird`s am Strassenrand seitlich geparkt.
Am Boden, da hängt der Propeller Shaft runter…………
Wenn das heut noch gut geht, das wäre ein Wunder!

Die Petra flippt aus, nimmt ihr Handy, ruft an:
Im Blue Towers, wo wir zum Lunch vorher warn,
da kennt jemand jemanden, jeweils ein Inder,
der hat eine Werkstatt, Mechaniker, Kinder.
Kurze Zeit später ist alles geritzt,
einer guckt zu, einer steht, einer sitzt
über und unter und neben dem Wagen,
er wird repariert, super! Kann man nicht klagen!
Beim zweiten Versuch klappt`s auf Anhieb sofort,
und wir sind am Abend am richtigen Ort.
Ein harter erfolgreicher Tag ist vollbracht,
die Petra hat`s wieder mal super gemacht!

Es gibt noch so viel, was erwähnenswert wär,
die Landschaft, die Tiere, der Abschied war schwer.
Es bleibt die Erinnerung an schöne Wochen,
an Menschen wie Rae, die gut Pfannkuchen „kochen“,
an Jim, der so zielsicher uns hat gefunden,
nachdem wir gelandet in Nairobi unten
und uns in sein Traumhaus zum Schlafen gebracht,
das war uns`re primäre Kenia-Nacht!

Klein Tessa ist in unsre Herzen geschlichen
und seit dieser Zeit nicht mehr daraus entwichen.
Wir sind mal gespannt, ob sie schwäbisch noch kann,
wenn wir wieder da sind, bestimmt irgendwann.
Und Petra, Du Liebe, wir danken Dir sehr
für Deine Arbeit, die Zeit und viel mehr,
für Herzlichkeit, Güte, Verständnis und Charme,
mit einer wie Dir wird man schwuppdiewupp warm!
Wir hoffen darauf, Euch bald wieder zu sehn,
vielleicht hier in Deutschland? Auch da ist es schön!

Bis dann also! Promised isch promised!
Kwaheri

Heidi und Hannes

von gerhard und Bärbel bucher aus deggingen aus Deggingen am 17.02.2006 15:54
Herzliche Grüße aus Deggingen, vom Computer von Anita, -fotolädle.

von Siglinde aus New York, USA am 02.12.2005 18:55
Africa!!!
Steht als nächstes auf dem Plan. An jedem Geburtstag geht es in ein anderes Land. Nächstes Jahr wird der Junge 10 jahre alt, er will nach Africa und bekommt es auch.
Da ich selber hier in NY an deutsche Touristen vermiete weis ich was es heist zufriedene Gäste zu haben, dem Gästebuch nach zu urteilen muss es bei euch einfach Traumhaft sein.
You'll hear from us!! :-)

von Daniela aus München am 08.09.2005 16:56
Liebe Petra,
seit Sonntag, den 4. September sind wir wieder zu Hause - und denken im Büroalltag wehmütig an Lady Rae, Ray und unseren gemeinsamen Besuch bei Dir. Das Essen war wirklich fabelhaft - selten so ein gutes Barbecue bekommen. Und die Gesellschaft war sogar noch besser. Es war ein wunderschöner Tag, noch einmal vielen Dank für alles.
Ganz liebe Grüße aus München,
Daniela

(Insgesamt 82 Einträge)
Eigenes kostenloses Gästebuch starten
WebMart Homepage Tools