Geschichten vom Bauernhof
Willkommen bei den Geschichten vom Bauernhof. Hier könnt Ihr lustige Erlebnisse von Eurem Urlaub auf dem Bauernhof für alle aufschreiben. Unsere Besucher freuen sich auch über andere Tiergeschichten oder selbstgemachte Gedichte.

Achtung Kinder: Gebt möglichst niemals Eure richtige Adresse und Telefonnummer an. Vorsicht überall da, wo man Euch nach Eurer Adresse fragt. Wenn Euch irgend etwas komisch im Internet vorkommt, sprecht darüber mit Euren Eltern.

(Insgesamt 130 Einträge)

von Familie Kroher aus Karlsbad am 31.07.2017 15:36
Liebe Frau Herbig! Lieber Herr Herbig!

Wir hatten drei wunderschöne Tage bei Ihnen auf dem Hof. Vielen Dank dafür! Anton findet, dass man auf dem Herbig-Hof toll und in Ruhe Schnitzen kann. Es gibt viele gute Stöcke. Außerdem sind die Hunde süß .

Alles Gute für Sie und viele Grüße bis hoffentlich wieder,

Anton, Jakob, Achim und Kathrin

von feodora aus Buxdehude am 16.04.2017 20:29
Hallo,
ich vermisse neue Bilder von Eurem Hof.
Gruß Feodora

von Luis am 21.09.2016 21:53
Sehr interessante Webseite, werde öfter mal vorbeischauen!
Editiert am: 22.09.2016 06:37 von Administrator

von Engelbert aus Berlin am 10.06.2016 22:36
Toller Bauernhof, super gut zum Entspannen.

von Bioprodukte am 02.03.2016 23:06
Hallo, hab euch durch Zufall über Google gefunden als ich auf der Suche nach Bio- und Naturprodukten war.
Super Homepage, tolles Design und auch sehr übersichtlich.
Es ist schön das Man inzwischen so viele Möglichkeiten hat, im Internet Bioprodukte zu kaufen.
Macht weiter so.
Viel Erfolg für den weiteren Weg wünscht euch das Team von Naturew.com Bio- und Naturprodukte.

von Snoopy am 23.02.2015 11:01
Jetzt den Frühling auf dem Herbig Hof erleben!


von Snoopy am 30.10.2014 19:46

von Engelbert Michel am 06.10.2014 20:36
Goldener Oktober auf dem Herbig Hof. Es gibt nichts schöneres.

Herzliche Grüße von Berlin nach Eiterbach

von Brigitte Rohringer aus Budenheim am 15.10.2013 19:14
Sowohl wir als Menschen als auch unsere Katzen haben sich super wohl gefühlt. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr. Liebe Grüße aus Mainz

von Snoopy am 24.06.2013 12:56
Sommerferien auf dem Herbig Hof!

Was kann schöner sein.

Bis bald auf dem Herbig Hof

Snoopy

von Die Bremer Familie am 11.03.2013 22:19
Obwohl leider nur eine Übernachtung Ihnen,haben wir uns bei Ihnen sehr wohl gefühlt.Bleiben Sie Gesund und fröhlich.
Vielen Dank für Ihre Gastfreundschaft.
Die Bremer Familie mit Hund.

von Hainburger aus Hainburg am 24.10.2012 10:45
Liebe Familie Herbig,
auf Ihrem Hof hat es uns sehr gut gefallen. Besonders interessant fanden wir das Melken der Kühe.
Wir werden sicherlich nochmal wiederkommen.
Viele Grüße
Die Hainburger

von Bayernfamilie am 03.09.2012 14:08
Hallo ihr lieben :-)

ein herzliches Dankeschön nochmal für die schöne Zeit bei euch.Die süßen Hasen waren ja so süß die hätten wir am liebsten mitgenommen.Deine Pferde sind auch sehr schön..........kurz und gut...........wir kommen wieder. Dreimal ist nicht genug.
Alles liebe bis 2013

von Snoopy am 18.06.2012 21:20
Hallo, ich freue mich, dass Du Dich auf die Suche nach den versteckten Tieren gemacht hast. Nicht den Mut verlieren, Du findest sie schon alle, wenn Du die Maus langsam über das Bild wandern lässt.

Viel Erfolg
Snoopy

von karl gergor am 14.06.2012 08:49
suchbild zu schwer

von Familie Künzel aus Babenhausen am 18.10.2011 12:15
Hallo, liebe Familie Herbig! Besser ein später Gästebucheintrag als keiner. Es hat uns bei Euch sehr gut gefallen. Besonders die Tatsache, daß man bei Euch überall hin kann und alles miterleben und selbst ausprobieren darf, macht Euren Hof einzigartig. Kjell hatte seine wahre Freude und auch ich, habe noch einige Wissenslücken schließen können. Dazu eine gemütliche Wohnung, Ruhe pur und die vielen Tiere, die leckere Kuhmilch und die kleine Schnapsverkostung - da ist einfach für alle etwas dabei. Vielen Dank für die schöne Zeit bei Euch.

von die Bayernfamilie am 05.09.2011 21:10
Hallo ihr Lieben,wollen uns für die super erholsamen Tage bei euch bedanken.Es war wie letztes Jahr super bei euch. Die Traktorfahrt war auch ein Erlebnis Die Tiere vermissen wir auch schon wieder.
Freuen uns schon wieder, wenn wir uns wieder sehen

von Nicolas aus Mainaschaff am 13.06.2011 11:04
Ichmache auch am Herbig Hof Urlaub.
Bis jetzt ist alles sehr vielversprechend.

von Snoopy am 04.06.2011 09:12
Der Winter ging, der Sommer kam, er bringt aufs Neue wieder den vielgeliebten Wunderkram der Blumen und der Lieder.
Wilhelm Busch

von Dustin und Leon aus Neckartenzlingen am 06.03.2011 20:44
wir möchten uns für ein sehr ereignisreiches schönes Wochende bedanken. Einen Baum mit einem Traktor fällen und wir durften dabei sein.
Das war für uns ein einmaliges Erlebnis, es war einfach Spitze. Vielen Dank für zwei sehr schöne Tage.Wir werden bestimmt wieder kommen.
Liebe Grüße von Dustin und Leon sowie die dazugehörigen Eltern und Großeltern

von miley bider aus linkenstraße 22 am 17.02.2011 15:53
hey ich bin miley und finde euch toll

von Bayernfamilie am 08.09.2010 11:49
liebe Familie Herbig

danke danke danke für die supertollen Tage bei euch auf dem Bauernhof.
Schön das wir euch kennenlernen durften.
Schön das wir im Stall melken durften. Unser Bub ist ganz hin und weg gewesen vom melken.
Die Tiere vermissen wir alle.
Freuen uns schon auf den nächsten Besuch bei euch.

wünschen euch von Herzen alles alles liebe und gute

eure Bayern aus München


von Nathalie, Felix+ Louisa Stadler, Emre Barth aus Ludwigshafen am Rhein am 04.08.2010 20:34
Lieber Bauer Klaus,

uns hat es auf Eurem Hof sehr gut gefallen, besonders die kleinen Kätzchen haben wir gerne gestreichelt. Es war toll, mit Dir auf dem Traktor zu fahren, den Weidezaun aufzustellen, die Hühner zu füttern und Eier zu holen.
Die Kuhmilch war sehr lecker! Nur das Wetter hätte schöner sein können...
Grüße von Louisa, Felix und Emre


von Kertzinger am 04.06.2010 22:34
Wir hatten 5 erholsame Tage auf dem Hof.
Unsere Tochter schwärmt immer noch von den vielen Tieren und möchte den Löwenzahn aus unserem Garten den Tieren auf dem Bauernhof bringen.
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Weiter so, bis bald vielleicht mit einem Pferd auf der Koppel?!

Herzliche Grüße aus Hessen
Familie Kertzinger

von Thomas aus Stuttgart am 02.04.2010 13:26
Die Seiten hier hab' ich ohne Fragen,
bei meinen Favoriten eingetragen,
damit ich nun so dann und wann
sie ganz schnell wiedersehen kann.

Viele Grüße und besucht auch mich auf meiner Seite.

von Andrea aus Neckarsteinach am 04.03.2010 14:30
Die Kinder der Sonnenklasse aus Neckarsteinach durften am 03.03.2010 den Herbig-Hof besuchen. Alle haben sich rießig gefreut und wurden von Klaus so herzlich empfangen wie es nur geht. Nach dem der Stall, die Melkstation, der Hühnerstall und der Hof ausgiebig erkundschaftet waren, hat Klaus Mutter, die leider nicht dabei sein konnte, uns eine wohlschmeckende Überraschung vorbereitet. Klaus beantwortete mit sehr viel Geduld alle unsere unzählige Fragen. Wir hatten einen wunderschönen Tag auf dem sehr sehr kinderlieben Herbig-Hof und ich danke hiermit Klaus für die Zeit die er sich für uns genommen hat. Viele liebe Grüße Deine ehemalige Klassenkameradin Andrea

von Engelbert Michel am 24.02.2010 11:16
Alles in Butter: Neue Berufsausbildung in der Milchwirtschaft



Man hört es schon am Namen: Die neue Berufsbezeichnung „Milchtechnologe/Milchtechnologin“ trägt der zunehmenden Technisierung in der Milchwirtschaft bei der Herstellung und Verarbeitung von Milch und Milcherzeugnissen wie zum Beispiel Butter, Käse oder Jogurt Rechnung. Zum 1. August 2010 tritt die vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) im Auftrag der Bundesregierung und gemeinsam mit Sozialpartnern und Sachverständigen entwickelte neue Ausbildungsordnung in Kraft und ersetzt den „alten“ Beruf Molkereifachmann/-frau. Schwerpunkte der dreijährigen Ausbildung sind die Leittechnik zur Steuerung des gesamten Produktionsprozesses, die Überwachung der einzelnen Herstellungsschritte sowie Hygienestandards. Arbeitsfelder können außer milchverarbeitenden Betrieben auch Feinkost-, Getränke- oder Süßwarenhersteller sein.

Detaillierte Informationen zum modernisierten Ausbildungsberuf „Milchtechnologe/Milchtechnologin“ finden Sie unter www.bibb.de/milchtechnologe und in Kürze in der Broschüre „Neue und modernisierte Ausbildungsberufe 2010“, die unter www.bibb.de/berufe kostenlos heruntergeladen werden kann.

Quelle: BIBB Pressemitteilung vom 24.02.2010

von Snoopy am 14.01.2010 10:27
Viel Glück im Neuen Jahr wünscht Euch Snoopy




mit diesem Bild von:
© Angelina Ströbel / PIXELIO

von Snoopy am 29.12.2009 09:37
Wenn wir unseren morgendlichen Kaffee mit Milch trinken, hat die Kuh, das weibliche Hausrind, schon ganze Arbeit für uns geleistet. Pro Tag gibt eine Kuh bis zu 30 Liter Milch, und das etwa 6 Jahre lang. Nur wenn sie ein Junges erwartet, wird sie eine zeitlang geschont und nicht mehr gemolken.

Hören Sie den Beitrag von SWR2 99 Sekunden Wissen:
Die Kuh

von Familie Herbig am 16.12.2009 18:49
Zum Weihnachtsfest wünschen wir unseren Gästen auf dem Bauernhof und den Besuchern der Homepage besinnliche Feiertage und ein gutes Neues Jahr
Ihre Familie Herbig

"Möget Ihr immer einen Blick für das Sonnenlicht haben, das sich in euren Fenstern spiegelt - und nicht für den Staub, der auf den Scheiben liegt."

von Snoopy am 08.11.2009 17:12
Herbst im Eiterbachtal,

Genießen Sie das Farbspiel der Laubbäume und die Ruhe im Odenwald.

Auch im Herbst ist ein Besuch des Herbig-Hofes Erholung pur.

von Familie Hölzel aus Berlin am 16.07.2009 09:21
Hallo Familie Herbig,

nach langer Zeit haben wir uns mal wieder eure wirklich mehr als gelungene Webseite angesehen. Es ist immer wieder schön. Wir werden euch immer in guter Erinnerung behalten.
Gruß aus dem Hauptdorf
Familie Hölzel

von Snoopy am 29.01.2009 22:11
Glückliche Kühe

Kühe mit persönlichem Namen geben mehr Milch als ihre namenlose Artgenossen. Forscher der britischen Universität Newcastle fanden heraus, dass Kühe, die insgesamt mehr Zuneigung erfahren, auch glücklicher sind und damit größere Milchmengen produzieren. Eine Kuh, die nur wie eine unter vielen behandelt wird, gibt demnach pro Jahr bis zu 258 Liter weniger Milch. dpa

Also Klaus, jetzt weißt Du, wie Du mehr Milch erzeugen kannst. Jeden Tag ein Plauderstündchen mit jeder Kuh halten ...

Quelle: "Die letzte Meldung" aus "Der Tagesspiegel" vom 29.01.2009
Editiert am: 30.01.2009 12:00 von Administrator

von Snoopy am 26.01.2009 21:19
Hallo Herr Teske,

Ihre Seite gefällt uns sehr gut. Wir haben sie unter http://www.herbig-hof.de/links.html auf unserer Linkseite aufgenommen.

Ich wünsche uns viele Besucher auf der Homepage.

Herzliche Grüße
Snoopy

von Felix Teske aus Bentzin am 03.01.2009 00:16
Eine tolle Seite - schön dass es gute Themen Seiten gibt.
Vielleicht schaut Ihr auch meine Seite vorbei....
www.dein-bauernhof.de und nehmt die Seite bei euch auf.
Danke euch...

von Bauernhof Herbig am 23.12.2008 14:18
Wir wünschen unseren Gästen der vergangenen Jahre und den Lesern unserer Hompace
Besinnliche Weihnachten und ein zufriedenes Jahr 2009

von Engelbert Michel am 26.10.2008 15:57
Herzlichen Glückwunsch!



Der Herbig-Hof wurde als "radlerfreundlicher" Bauernhof vom ADFC ausgezeichnet. Hier sind auch Radfahrer herzlich willkommen und werden bestens versorgt.

Bett & Bike – Fahrradfreundliche Gastbetriebe

Die Übernachtungsverzeichnisse "Bett & Bike" des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club e. V. (ADFC) machen es Radlern besonders leicht, ein passendes Quartier zu finden. Bundesweit gibt es inzwischen 4.600 Hotels, Pensionen, Jugendherbergen, Naturfreundehäuser und Campingplätze, die sich auf die besonderen Bedürfnisse von radelnden Gästen eingestellt haben.

Bei der Auswahl der radlerfreundlichen Übernachtungsbetriebe war Qualität Trumpf:
Nur wer die ADFC-Qualitätskriterien erfüllt, erhält vom ADFC eine Urkunde und darf sich mit der Bett & Bike-Plakette schmücken.

Weitere Infos zu Bett & Bike unter www.adfc-bw.de aus.

von Snoopy am 26.10.2008 15:41
Agrilexikon

Was ist das "Blair-House-Abkommen" oder was ist unter "Bodenverdichtung" zu verstehen? Das Agrilexikon erklärt die wichtigsten Begriffe rund um Landwirtschaft und Agrarpolitik. Vor allem Schüler und Schülerinnen können sich unter den abstrakten Begriffen oft wenig vorstellen. Das Agrilexikon bietet eine willkommene Unterstützung im Unterricht.

Quelle: i.m.a ? information.medien.agrar e.V.
Editiert am: 26.10.2008 16:00 von Administrator

von Valeska Dernedde aus Leimen am 13.10.2008 15:15
Liebe Familie Herbig,

ich habe mich sehr über Ihre liebe Geburtstagskarte gefreut! Der Tag war für mich dieses Jahr kein wirklicher Freudentag, aber Ihre Karte kam so unerwartet und hat mich daran erinnert, das ich nicht so alleine bin wie ich mich dieser Tage fühle. Vielen Dank dafür, und bis Bald!

von Bundesprogramms Ökologischer Landbau am 01.10.2008 22:48
Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Freunde von „Bio find' ich kuh-l“,


beim bundesweiten Schülerwettbewerb "Bio find ich kuh-l" des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz könnt Ihr, die Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 10, auf Entdeckungsreise rund um den Biologischen Landbau und um Bio-Lebensmittel gehen.

Unter dem Motto „Bio und Natur – ein starkes Team“ seid Ihr eingeladen, Euch genauer mit dem Thema „Bio und Naturschutz“ auseinanderzusetzen. Aber auch alle anderen Themen des Biologischen Landbaus können bearbeitet werden. Übrigens: Auch wer schon einmal mitgemacht hat, kann sich wieder beteiligen.

Einsendeschluss ist der 24. April 2009.

Alle wichtigen Einzelheiten gibt es hier: http://www.bio-find-ich-kuhl.de/2009/wettbewerb.html

Es wäre richtig kuh-l, wenn Ihr uns wieder so viele kreative Beiträge schicken würdet wie in den bisherigen Wettbewerben! Ihr könnt alleine, mit Freunden oder als Klasse mitmachen.

Also los: Holt Euch die „Kuh-le Kuh“ in Gold, Silber oder Bronze, gewinnt eine Klassen-Reise nach Berlin Mitte Juni 2009 zur Preisverleihung oder weitere tolle Preise!

Viel Spaß und kuh-le Grüße
Euer Wettbewerbsteam


Quelle: http://www.bio-find-ich-kuhl.de/

Der Schülerwettbewerb ist eine Maßnahme des Bundesprogramms Ökologischer Landbau.

Initiator: Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Bonn
http://www.bmelv.de

von Engelbert Michel am 15.09.2008 18:16
Der Deutsche Tourismusverband hat den Herbig Hof als "Anerkannten Urlaubs-Bauernhof" mit 3 Sternen ausgezeichnet.

Damit wird auch offiziell bestätigt, was viele Gäste schon lange wissen, bei Herbigs ist man bestens aufgehoben

Der Herbig-Hof beteiligt sich aktiv an einem effektiven Qualitätsmanagement für seine Ferienwohnungen.

Für den Gast sind Sterne als international verständliche Symbole bei der Auswahl seines Ferienquartiers eine zuverlässige Orientierung und ein unverzichtbares Kriterium für die Buchung. Und zwar besonders dann, wenn er im Internet bucht.

Für Gastgeber mit privaten Ferienunterkünften sind Sterne eine ideale Möglichkeit, die Qualität ihres Angebots objektiv zu beweisen.

Weitere Infos beim Deutschen Tourismusverband

Editiert am: 16.09.2008 08:33 von Administrator

von Snoopy am 26.08.2008 10:09
Bei www.wissenschaft.de entdeckt:

26.08.2008 - Biologie
Magnetische Kühe

Rinder und Rothirsche richten sich nach Norden aus

Auch Rinder und Rothirsche haben einen Magnetsinn: Grasende und ruhende Tiere richten ihre Körperachse tendenziell in einer Nord-Süd-Richtung aus. Das haben deutsche und tschechische Wissenschaftler anhand von Satellitenbildern und durch Feldbeobachtungen herausgefunden. Da dieses Verhalten weltweit beobachtet werden kann, wird es wahrscheinlich durch das Magnetfeld der Erde beeinflusst, vermuten die Forscher.

Den vollständigen Artikel finden Sie unter: http://www.wissenschaft.de/wissenschaft/news/294771.html

von Peter Schoppenberg aus Hannover am 22.07.2008 10:01
Geehrte Familie Herbig,

ich bin vor kurzem bei einer Wanderung durch Eiterbach gekommen. Das Tal ist sehr schön mit seinen Wiesen, Bäumen und dem meandernden Eiterbach.

Ich habe es sehr bedauert, schon eine Unterkunft gebucht zu haben sonst wäre ich gerne in Ihrem idylischen Hof eingekehrt.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Gästen einen schönen Sommer.

Herzliche Grüße
Peter Schoppenberg

von Robert Herbig aus Weinheim am 02.04.2008 01:26
Interessant.
Ich weiß zwar, dass meine Urahnen aus Eiterbach kommen sollen, aber von eurem Hof lese ich heute durch Zufall zum ersten Mal.
Gruß aus Weinheim

Robert Herbig

von maikel aus dudelange am 29.03.2008 22:29
hey allter frosch
las di kùhen sterben weil dann haben wir milch

von Snoopy am 24.02.2008 13:35
Der Frühling kommt und ich freu mich schon auf das neue Grün und die Blütenpracht im Eiterbachtal.

Bis bald hier auf dem Herbig-Hof

Herzliche Grüße
Snoopy

von Robert Slagter aus Niederlande am 23.01.2008 11:42
Hallo,

wass habt Ihr eine Tollen Internetseite gemacht. Vor allem die Seite "Woher kommt unsere Milch". Darum habe ich die Seite über Milch Verlinkt auf http://www.kidssicher.de in den Kategorie "Essen und Trinken". Schau mal auf unsere Seite und ich hoffe das Ihr Kidssicher auch super Toll findet. Wenn es euch gefällt sage es bitte weiter.

Lieber gruß, Robert

von Herbighof am 24.12.2007 16:14
Wir wünschen Ihnen allen ein gesegnetes und besinnliches Weihnachtsfest mit Zeit zum Nachdenken und guten Gedanken.
Ihre Familie Herbig

von Snoopy am 19.09.2007 14:05
Der Herbig-Hof eignet sich hervorragend als Ausgangspunkt für Wanderungen im Odenwald. Für Ihre Planung bieten wir Ihnen - in Zusammenarbeit mit Regioausflug.de - einen besonderen Service an.

Klicken Sie auf diesen Link und Sie erhalten die Möglichkeit gezielt Wandervorschläge mit Start und Ziel Hebig-Hof zu bekommen. "Wanderungen"

Sie können dabei den Schwierigkeitsgrad der Wanderung und die Dauer festlegen.

Diesen Link finden Sie auch auf der Seite "Infos" unter dem Punkt "Beliebte Ausflugsziele / Wanderungen vom Herbig-Hof" wenn Sie auf "Wanderungen vom Herbig-Hof" klicken.

Viel Spaß beim Wandern und bis bald im Herbig-Hof.

Snoopy
Editiert am: 19.09.2007 15:41 von Administrator

von DJCharty aus Hirschhorn am 27.08.2007 01:38
Hallo liebe Bauernhof Familie,
es ist sehr bewunderndswert was der Odenwald alles bietet! Ganz besonderst hat uns die Gegend interessiert wegen den Urlaubsmöglichkeiten für Familien die auch gerne Preiswert mit Ihren Kindern Urlaub machen möchten. Ich bin durch das Suchen im Netz auf Ihre gelungene Homepage gestoßen, wo auch hier das Interesse geweckt worden ist einmal Urlaub auf Ihrem Hof machen zu dürfen. Vieleicht wäre da es auch denkbar eine Dokumentation unserer Seite aus über unser Radio auszustrahlen. Über einen gegenbesuch würden wir uns gerne freuen. Sowie auf der angeben Seite o. auf meiner Privatenseite www.djcharty.de

Mit vielen freundlichen Grüßen

DJCharty

(Chefredakteur & Inhaber von Fussaradio)

(Insgesamt 130 Einträge)
Eigenes kostenloses Gästebuch starten
WebMart Homepage Tools