Hexe Isabeau´s Gästebuch
Willkommen in meinem Gästebuch! Vielen Dank für Deinen Eintrag. be blessed Isabeau

(Insgesamt 250 Einträge)

von Keoma aus Düsseldorf am 24.09.2012 20:18
Sei gegrüßt Isabeau,
wie Recht Du hast. Veränderungen sind nötig um Platz für neues zu erschaffen! Und wir erschaffen ja immer wieder oder
Deshalb muss man auch manchmal andere Wege benutzen. Ich wünsche Dir deshalb alles Liebe...möge Dein Weg vom Licht erhellt sein...mögen Deine Gedanken der Liebe gelten...mögen die Alten Deinen Weg schützen...In diesem Sinne hab Dank für Deine großartigen Vorträge, Hilfestellungen und Lieben Gedanken!

Ich wünsche Dir alles Gute für Deinen weiteren Weg!!!

In L.V.X Keoma

von Yassynda am 23.11.2011 21:50
Oh nein! Auch ich bin über längere Zeit immer wieder regelmässig auf deine Seite gekommen und habe darin mit Freude gestöbert, und nun ist alles weg! Ich hoffe dass du die Seite bald wieder aufschaltest, auch ohne die Pflege die sie vielleicht verdient. Dein Blog ist auch interessant aber die Seite hier war für mich viel informativer - das fehlt mir echt. Ich hoffe dass wir bald wieder Zugriff auf dein Wissen haben! Liebe Grüsse und Danke für dass was ich bisher mitnehmen/lernen konnte

von Luria am 06.09.2011 11:58
Ohh nein! Ich komme schon seit 6 Jahren regelmäßig bei dir auf der Seite vorbei, und hab sogar die ersten Kontakte mit dem Hexentum hier geschlossen, jetzt bin ich aus dem Urlaub wieder da und sie ist weg
Das ist schade, ich mochte sie unheimlich gerne! Ich hoffe du wirst irgendwann wieder Zeit haben eine solche Seite aufzubauen (oder die alte wieder herzustellen? )
Dann werde ich wohl ab jetzt deinen Blog aufsuchen müssen!
Bb, Luria
Kommentar:
Liebe Luria - nicht traurig sein, ja?! Für mich war das echt ne schwere Entscheidung, aber ich muss Prioritäten setzen. Ich finde es super toll, dass Du von meiner Website so viel mitnehmen konntest - aber ich kann Dich trösten: ich bin weiterhin erreichbar und ich hoffe, der Blog wird vorerst ein würdiger Ersatz - danke, dass Du so lange mitgelesen hast und ich hoffe, Du wirst auch weiterhin mitlesen. Danke an Dich und viele liebe Hexengrüße Isabeau

von Skorpion aus Dornbirn am 29.07.2011 18:55
Hi!
Bin grad über eine Topliste über deine Page gestolpert. Natürlich, neugierig wie ich bin, habe ich gleich herumgestöbert
Es hat mir sehr gut bei dir gefallen, war sehr informativ.

LG Skorpi
Kommentar:
Danke für Dein Interesse, Skorpion - schön, dass Du hier warst. bb Isabeau

von Melissa aus Bayern am 21.07.2011 21:08
Hi, wie gehts dir??? Ich habe ein total schönes Hexenbild von Victoria Frances gefunden :-) Kennst du sie??? Sie malt total schöne Bilder!!! Auch von Hexen! LG. Meli
Kommentar:
Hey Melissa, alles Bestens - vielen Dank! Danke für den Künstlertipp :-)) bb Isabeau

von Elina am 24.06.2011 11:45
Hallo,
War es nicht auch so das der gehörnte Gott. Unserer Gott also wächter der Natur, vom Christentum als Teufel dargestellt wurde? Ich meine die Christen oder auch andere Religionen haben den gehörten Gott als Teufel wieder erzählt?
Das habe ich mal irgendwo gelesen.
LG Elina
Kommentar:
Hallo Elina, das ist richtig. Die Gehörnte ist eine keltische Gottheit, der mit der Christianisierung Europas "verteufelt" wurde. Es freut mich sehr, dass Du so viel Interesse an Geschichte hast! bb Isabeau

von Melissa aus Bayern am 12.06.2011 19:23
Und wie kann ich ihn sehen??? (gehörnter Gott)...
Kommentar:
Kleine Aufgabe, Melissa: Recherchiere - am Besten lies die Sage um König Arthur und sein Schwert Excalibur. Arthus wurde damals auf die Jagd nach dem Gehörnten geschickt. Dort findest Du die ersten Hinweise - dann schlag nach in Büchern (oder websites) über die Kelten. Ich bin sicher, dort findest Du die Erklärung zum Gehörnten, was er ist und wie er sich verkörpert. Und dann wirst Du auch einen Waldspaziergang mit offenen Augen führen können. Wissen, liebe Melissa, ist unglaublich wichtig, um die Dinge die uns umgeben zu begreifen. Niemand sagt, dass Hexerei leicht ist und man bekommt oft nicht alles auf einem Silbertablett gereicht. Wichtig ist, dass Du selbst hinter die Mysterien kommst, nach denen Du Dich sehnst - nur so kannst Du sie auch wahrnehmen. Alles Liebe, Isabeau

von Melissa aus Bayern am 09.06.2011 15:13
Wenn es den Wicca-Glauben erst seit den 50er gibt, dann ist er doch erfunden, oder??? Warum soll es den auf einmal geben??? Und wer hat schon mal Wicca GESEHEN??? Wer weis wie die aussieht??? Genau wie der gehörnte Gott??? LG
Kommentar:
Liebe Melissa - ich verstehe die Frage, nicht so richtig... Wicca ist keine Person - sondern eine Bezeichnung. Nicht jede Hexe ist eine Wicca - die Tradition des Hexentums geht zurück bis zum Beginn der Menschheit - mit anderen Namen, Modernisierungen (wie z.B. Wicca) und anderen Traditionen. Du bist dem gehörnten Gott bisher nicht begegnet? Ich bin mir sicher, dass Du ihn schon gesehen hast. Geh in den Wald, halte die Augen auf... er ist ganz sicher dort.... bb Isabeau.

von Melissa aus Bayern am 02.06.2011 12:53
Hallo! Warum dürfen wir uns eigentlich Hexen nennen??? Ich könnte auch sagen, nur weil mich Hexen interessieren und weil ich mich damit auskenne, bin ich eine, oder was??? Für mich sind Hexen weise alte Frauen im Mittelalter, die was von Pflanzen verstanden haben und wie hab ich mal gelesen: "Das Wissen ging mit ihnen verloren"... Ich weis nicht, ob man sich so einfach Hexe nennen darf...Und gab es den Wicca-Glaube schon früher, bzw. im Mittelalter???.....
Kommentar:
Hallo Melissa - Wicca kam erst in den 50ern - das hat nichts mit Altertum oder Mittelalter zu tun. Das Wort Hexe macht einen sicher noch lange nicht dazu. Der Glaube an die alten Götter und die naturmagische Praktik macht einen zur Hexe - das kann man auch so vergleichen: ein Christ ist erst ein Christ, wenn er an Gott glaubt. So ungefähr ist das auch bei uns Hexen. bb Isabeau

von Melissa aus Bayern am 19.05.2011 20:36
Hi, ich habe mal eine Frage an dich, jana... Das glaubst du doch selber nicht, dass es "Nachtelfen" gibt, oder??? Wer hat das eigentlich erfunden??? Und woher bist du sicher, dass es sowas auch gibt??? Ich würde mich ein bisschen veralbert fühlen, wenn mir jemand so was schreiben würde... Naja, wer weis???
Kommentar:
Melissa - es gibt keine dummen Fragen - sondern nur dumme Antworten. Jana hat ihre Fragen beantwortet bekommen und ich fühle mich in keinster Weise veralbert, wenn junge Hexen etwas wissen wollen. Das mag für den einen oder anderen vielleicht nicht nachvollziehbar sein, aber für den Fragenden ist es wichtig. Also - keine Kritik an Jana - Du stellst ja auch viele Fragen, die hier niemand kritisiert. bb Isabeau

von Melissa aus Bayern am 19.05.2011 20:32
Hallo! ich habe noch eine Frage: Was ist der unterschied zwischen Hexen und Heiden??? Und Hexen waren ja ganz normale Menschen, die sich mit Kräuter auskannten und sie glaubten, magisch zu sein, also dass sie sich einbildeten, wenn sie Zaubersprüche sagen, dass das auch funktioniert??? Genau wie mit der Kristallkugel... LG. Meli
Kommentar:
Hallo Melissa, naja - nicht jeder Heide ist eine Hexe - aber die meisten Hexen sind Heiden - schau mal darunter: http://www.hexe-isabeau.de/hexenarten.htm. Das dürfte Deine Frage beantworten. bb Isabeau

von Melissa aus Bayern am 12.05.2011 18:06
Hallo, Isabeau! ich hab da noch ne kleine Frage: Kann man Hexe sein, auch wenn man kein Heide ist??? LG. Meli
Kommentar:
Dazu lies mal meinen Beitrag unter http://www.hexe-isabeau.de/fragen.htm - da wird Deine Frage beantwortet. bb Isabeau

von Michaela aus Roethenbach am 05.05.2011 08:01
Hallo Isabeau,
Ich finde deine Seite klasse! Hab zur Zeit auch mal wieder ein Problem mit "Geistern", kann aber nicht genau sagen was es ist. Darf ich dir eine Mail schicken, in der ich dir mein Problem schildere. Vielleicht hast du ja eine Ahnung was es sein könnte, ich bin ratlos!
Vielen Dank!
Lg Michaela
Kommentar:
Hallo Michaela, aber sicher darfst Du mir eine Email schicken - unter faol@gmx.de. bb Isabeau

von Melissa aus Bayern am 22.04.2011 22:53
Hallo, wie gehts dir??? Ich habe eine Frage: Der Wicca-Glaube kommt doch aus Amerika, oder, aber haben die Hexen früher schon an Wicca geglaubt??? Und gab es Hexen, die einen anderen Glauben hatten??? LG. Melli
Kommentar:
Hallo Melissa, danke - mir geht es hervorragend - ich wünsche Dir noch ein schönes Beltane. Nein, Wicca kommt nicht aus Amerika. Den Grundstein für Wicca wurde in England gelegt. Es ist eine modernisierte Form des Hexentums, ein Teil des Neopaganismus. Sicher, auf der Welt gab es schon immer Hexen, die gemäß ihrer Kultur einen anderen Glauben hatten - wie z.B. bei den Ägyptern. Dort nannten sich die Frauen nicht Hexen, sondern Hohepriesterinnen im Sinne ihrer Religion und des Totenkultes. Auch unter den amerikanischen Ureinwohnern gab es das Wort Hexe nicht, ebenfalls kannte man das Wort unter den Kelten auch nicht. Dort waren es die Weisen Frauen, die Seherinnen, Hebammen und Heilerinnen. bb Isabeau

von jana am 10.03.2011 11:27
die hab ich dir schonma geschickt, jana-ulmer@web.de
Kommentar:
Das nächste Mal, bitte denselben Nick verwenden - denn wenn Du im Gästebuch unterschiedliche Namen angibst, komm ich schlecht dahinter, dass es sich dabei um die selbe Person handelt. bb Isabeau

von jana am 26.02.2011 17:53
kann es sein, dass es dieser doppelgänger ist von dem du auf deiner seite magische wesen und gestalten geschrieben hast??? kann er mir vielleicht auch in paar schwierigen situationen weiterhelfen???
Kommentar:
Hallo Jana, bitte schicke mir Deine Email-Adresse, damit ich direkt auf Deine Fragen antworten kann. Ich mache das im Gästebuch nur sehr ungern, wenn es um persönliche Anliegen geht. Danke. Isabeau

von jana am 26.02.2011 17:30
hi, ich weiß nicht wieso aber des öfteren passiert es, dass nachts wesen in mein zimmer kommen wie der nachtelf ( und ich weiß ganz genau, dass ich das nicht träume ) über den weiß ich aber schon alles. kannst du mir sagen was das für ein wesen ist: es kann sich verwandeln und zwar hat es sich in mich verwandelt aber ich wiege ungefähr 15 kilo zu viel und das wesen war ich nur mit der perfekten figur und einer ultrareinen haut so wie auf fotos die professionel bearbeitet wurden, und hatte hautenge klamotten an, die ihm (oder mir) ziemlich gut standen. kurzum: dieses wesen hatte sich in mich verwandelt wie ich als perfekte, schöne frau aussehen würde. ich bin aufgewacht und es saß auf meinem kleiderschrank und hat mich einfach nur angestarrt. als ich dann meinen rechten arm bewegt habe hat es auch seinen rechten arm bewegt und dann hab ich meinen linken arm bewegt um zu sehen ob es mir das nachmacht und das hat es auch einfach jede bewegung von mir wie eine art spiegel. als ich aufgehört hab muss es wohl meinen verwirrten gesichtsausdruck bemerkt haben, hat dann gelacht und ist einfach verschwunden. ich hab dann mein zimmerlicht angeschaltet wie immer wenn so komische wesen zu mir kommen und es mir zu viel wird. was war das nur ich hab noch nie davon gehört?

von Melissa aus Bayern am 20.02.2011 16:13
Hallo, Isabeau!!! Wie geht es dir??? Ich habe mir letztes Mal ein Buch bestellt, es heißt "Hexen und Zauberer"... Stimmt das, dass eine Hexe einen Rinderwirbelknochen als Zaubermittel benutzt hat??? LG. Meli!
Kommentar:
Hallo Meli, schön, wieder von Dir zu hören. Mmmh, das mit dem Rinderwirbelknochen als Zaubermittel - kommt darauf an in welcher Form die Knochen benutzt wurden. Rinderknochen werden hauptsächlich für die Herstellung von Runen genutzt. Da sollte man sich aber vorher informieren, wie man die Knochen zu bearbeiten hat (Abbeizen, Auskochen usw.). Selbstverständlich schlachten wir Hexen dazu keine Rinder! Wir gehen brav zum Metzger und fragen nach Suppenknochen (wer einen Hund hat, kennt das ja). bb Isabeau

von j-u am 09.02.2011 23:56
okay jana-ulmer@web.de
Kommentar:
Danke, Jana, Du hast Post bekommen. bb Isabeau

von Artemis aus Freistadt, Oberösterreich am 08.02.2011 21:40
Ich möchte einfach einmal Danke sagen - deine Internetseite begleitet mich nun schon über ein Jahr, hat das was ich stets für mich gefühlt, erahnt habe bestätigt, meinen Wissenshorizont erweitert. Ich erlebe es als ein "immer mehr zu mir selbst finden - mich meiner Wurzeln erinnern". Wo es anfänglich deine Website war, so kann ich jetzt im Kreis besonderer Menschen die Jahreskreisfeste feiern. Aber du warst in gewisser Hinsicht das Samenkorn meiner Wünsche und dafür mein Dank!
Kommentar:
Liebe Artemis, ich danke Dir für Dein jahrelanges Vertrauen. Das ist nicht selbstverständlich und ich sehe das als ganz großes Kompliment an. Vielen, vielen Dank. bb Isabeau

von Melissa aus Bayern am 06.02.2011 22:18
Hallo! Ich habe aber noch eine Frage: Jetzt gehts es nicht um Jesus, ob es den wirklich gab, sondern um die "Götter"... Wer beweist, ob es die gibt...??? Ich bin zwar eine Hexe, aber irgendwie überzeugt mich dieser Götter-Glaube nicht... Wie sehen sie überhaupt aus??? Wo sind sie??? Und was tun sie??? Immer das selbe, wie eine Uhr die sich immer wieder dreht??? Bitte erkläre mir das genau...Irgendwie ist alles so verwirrend... LG. Melli
Kommentar:
Hallo Melli,
Schau mal unter meinen folgenden Unterseiten - vielleicht wird Dir das dann etwas klarer:
http://www.hexe-isabeau.de/fragen.htm
Zu den Göttern gibt es eine seperate Info:http://www.hexe-isabeau.de/goetterindex.htm
Falls Dir das nicht genügt, schreibe mir einfach eine Email unter faol@gmx.de. Grüße Isabeau

von j-u am 05.02.2011 15:10
hallo, ich möchte dich was fragen, falls du träume deuten kannst:

also, ich bin in einen jungen verliebt (naja, einen mann er ist immerhin schon 25, ich bin im januar 19 geworden) und er ist verlobt, es ist einfach ein dilemma, aber natürlich verschwindet die liebe nicht einfach so.

letztens habe ich dann geträumt, ich hätte mit mehreren freunden irgendwas gefeiert und er ist auch dabei gewesen und hat sich ziemlich betrunken, ich hab ihm dann gesagt er soll zu trinken aufhören, weil das nicht gut ist. er hat auf einer bank gesessen und ich auf dem boden, als ich das gesagt habe hab ich seinen arm gehalten. er ist zu mir runtergekommen und hat seinen arm um meine schulter gelegt und ich hab gesagt er soll aufhören weil er eine verlobte hat aber als er nicht aufgehört hat habe ich es zugelassen weil mein kopf ausgeschaltet hat irgendwie konnte ich nur noch auf mein herz hören und diese stimme war viel stärker als die stimme in meinem kopf. dann sind wir in einen geheimgang gegangen, den ich von einem alten playstation1 spiel kenne, das ich hab. dort waren viele cheerleader, die richtig sexy angezogen waren, ich hab gesagt guck dir bitte nicht mich an sondern die, die sehn besser aus wie ich aber er hat sich nur mich angeguckt.

kannst du, oder irgendjemand in diesem g-book das deuten, es ist nämlich wirklich wichtig für mich.

PS: bevor ich wusste, dass er vergeben ist, habe ich natürlich gehofft, dass ers nicht ist, hatte dann aber einen traum, wo wir auf ner halloween-party einer freundin waren, und er kam da mit seiner freundin an, und ich war sauer weil wir paar tage vorher was miteinander hatten (im traum). nach dem traum hatte er mich zwei tage später in wer-kennt-wen geaddet und da hab ich herausgefunden, dass er wirklich vergeben ist (schon unheimlich).
entschuldigung für den langen text
Kommentar:
Da ist schon eine sehr persönliche Sache - bitte schicke mir Deine Email-Adresse, dann kann ich auf Dein Anliegen ausführlich antworten. Liebe Grüße Isabeau

von lisa riedl aus bayern am 05.02.2011 12:19
ich wollte wissen wo die götterstautue zu kaufen gibt

von Anonym am 30.01.2011 19:12
Super informativ deine Seite!
Es grüßt dich Diana- Göttin der Jagd
Kommentar:
Danke, Jägerin, für Deinen Besuch. bb Isabeau

von Melissa aus Bayern am 22.01.2011 10:40
Hallo! Ich weiß nicht...gibt es diese Götter überhaupt??? Das hört sich so unecht an???
Kommentar:
Gegenfrage: Gab es diesen Jesus überhaupt, das hört sich so unecht an??? Fühlt sich diese Aussage komisch an? Das hoffe ich doch - denn, liebe Melissa, es nicht die Aufgabe einer Hexe jemanden von ihrer Religion zu überzeugen - das ist jedem seine freie Entscheidung. Ich würde mir aber am Ende niemals anmaßen, die Religion von anderen mies zu machen oder als "unecht" zu bezeichnen, weil das mich einfach nichts angeht. Gut, dass wir Religionsfreiheit haben, findest Du nicht? Grüße Isabeau

von Keoma aus Düsseldorf am 19.01.2011 12:07
Hallo Isabeau!
Bin mal wieder auf Deiner Website gelandet...(wie so oft wenn ich mir Anregungen holen möchte) Deshalb möchte ich Dir heute einmal Dank aussprechen. Dank für Dein weitergegebenes Wissen, Dank für Deine Bescheidenheit, Dank für Deine Anregungen. Ich habe durch Dein Wissen erheblich hinzugelernt und kann es auf meine Weise auch verarbeiten! Deshalb komme ich immer wieder gerne zurück. Mögen die Götter dich weiterhin beschützen und leiten....BB Keoma
Kommentar:
Liebe Keoma, ich freue mich total über Deinen Gästebucheintrag - das ist immer wieder schön, wenn Leute mir schreiben, dass meine Website ihren spiritueller Pfad ergänzt hat. Ich danke Dir, Keoma, dass Du hier warst und wünsche Dir alles Liebe und Gute - komm bald wieder. bb Isabeau

von Melissa aus Bayern am 09.01.2011 18:18
Hallo, Isabeau! Wie geht es dir??? Ich habe schon lange nix mehr von dir gehört... Bis dann ! <3
Kommentar:
Hallo Melissa, alles klar hier - ich hoffe, Dir gehts auch gut. bb Isabeau

von j-u am 26.12.2010 12:55
hallo, ich finde deine seite echt toll und finde dass man bei dir viel über magie lernen kann.
einen kleinen kritikpunkt hätte ich dann aber noch: bei den magischen wesen wäre ich froh gewesen auch etwas über den nachtelf (auch als nachtalb oder nachtmahr bekannt) zu lesen, da so einer schon mindestens drei mal in den letzten drei jahren bei mir aufgekreuzt ist und ich dann mitten in der nacht aufwache und keine luft mehr bekomme weil er auf mir rumhüpft... kannst du mir zurückschreiben und mir tipps geben was ich dagegen tun kann??? vielen dank schon im vorraus
lg
jana
Kommentar:
Liebe Jana, danke für Dein Lob - es freut mich sehr, dass Dir meine Website gefällt. Danke auch für Deinen Kritikpunkt und ich hatte tatsächlich überlegt, ob ich den Bereich der magischen Wesen überarbeiten soll, aber da es am Ende nicht nur genügen würde ein weiteres Wesen aufzunehmen, müsste ich gleich mehrere Wesen dazusetzen und das wäre am Ende immer noch zu wenig. Am Ende kann ich nur einen ganz, ganz groben Abklatsch von dem bieten, was es gibt, also sorry, wenn Du Deinen Nachtalb darunter nicht finden wirst. Liebe Grüße Isabeau

von Caillean am 15.11.2010 19:58
Hallo Isabeau,

hast Du ne schöne Seite... da könnt ma ja stundenlang stöbern;o)

Werde Dich die nächsten Tage bei mir verlinken!! Tolle Idee!

Hoffentlich bis bald mal wieder
Caillean
Kommentar:
Danke, Caillean, Verlinkung wird schnellstmöglichst vorgenommen - danke :-)) Isabeau

von Melissa aus Bayern am 01.11.2010 13:53
Hallo!!! Wie gehts dir??? Gestern war Halloween!!! <3

von lisa aus bayern am 22.09.2010 18:00
hallo isabeau wo findet man die götter stautuen zu kaufen

von Animalwitch aus NRW am 13.09.2010 19:14
Hallo, Isabeau
Ich werde mich nach dem Drachentarot mal umsehen.
Viel glück noch.
BB
Die Animalwitch

von Melissa aus Bayern am 12.09.2010 14:40
Hallo, Isabeau! ich habe eine Frage an dich! muss eine Hexe an Götter &amp; Göttinnen glauben??? denn ich bin mir nicht sicher, ob ich das tu!? LG. Meli
Kommentar:
Bitte diese Fragen per Email stellen - danke. bb Isabeau

von Elina L. aus Elina hausen am 12.09.2010 12:05
Hallo,Lisa
Ich kenne Melli auch wir schreiben uns immer emails.
Wenn du willst kannst du mir ja auch schreiben.
Ich mag Hexen nähmlich auch.
Und ich bin ja selber noch Junghexe.
Kannst dich ja mal melden wenn du willst.
LG
Elina

von lisa aus bayern am 12.09.2010 10:11
hallo isabeau ich mal ne frage ich und meine hexen freundin melissa wollen gern wissen wie alt du bist und wie lang du schon hexe bist
Kommentar:
Bitte diese Fragen per Email stellen - danke. Ihr seid immernoch im Gästebuch :-)) bb Isabeau

von Melissa aus Bayern am 10.09.2010 19:04
Hallo, Isabeau! Die Lisa Riedl ist meine beste Hexen-Freundin! Ich war heute bei ihr und wir haben viele neue Dinge ausprobiert! Und wir haben deine ganze Web-Seite durch gelesen! LG. Melisse
Kommentar:
Freu mich sehr, dass Du eine Hexenschwester gefunden hast - viel Spass beim Erlernen der Magie. bb Isabeau

von Animalwitch aus NRW am 10.09.2010 18:48
Hallo, Isabeau
deine seite ist echt cool.
Ich liebe Hexen und Magische Wesen(Drachen). Stimmt es das man mit Drachen reden kann?
Noch einmal ein lob an die Seite.
HEL.
Die Animalwitch
Kommentar:
Danke, Animalwitch - freut mich, dass es Dir bei mir gefällt. Falls es Dich interssiert: es gibt ein ganz tolles Drachentarot - das wird Dir sicher gefallen. bb Isabeau

von lisa riedl aus bayern am 10.09.2010 15:33
hi leute wie gets ich liebe hexen und alles andere was mit hexen zu tun hat
Kommentar:
Hey Lisa - danke es geht gut - komm bald wieder *g* Isabeau

von Melissa aus Bayern am 09.09.2010 20:01
Hallo, Isabeau! Ich bin mal wieder auf deine Seite vorbei gekommen! DANKE FÜR DIESE WEB-SEITE!!! Ich habe viiiel mehr über Fabelwesen erfahren! LG. Meli
Kommentar:
Gern geschehen, liebe Melissa! bb Isabeau

von Elina L. aus Elina hausen am 01.09.2010 19:03
Mhh Hey ich bins noch einmal,sorry.
Ich weiß nicht ihrendwie kann ich dir keine email schreiben wenn ich auf email drücke. Entweder ich bin zu schlau oder zu dumm um eine email zu schreiben
Okay, und danke Isabeau für den Tipp mit den Kräutern.
Hab euch Lieb.
Elina
P.S. Die Mutter Erde sei mit euch und danke für alles.
Kommentar:
Hey Elina, die email-Adresse ist: faol@gmx.de - ich freu mich auf Deine email. bb Isabeau

von Melissa aus Bayern am 01.09.2010 14:42
Hallo! Ich finde so toll, dass es eine Web-Seite gibt, die genau passt!!! Ich suche schon sooo lange nach der richtigen Seite!!! Ich habe eine Frage... Gibt es echte Hexen-Rezepte zum selber brauen??? Ich habe schon mal einen Element-Zauber gemixt! Mit Feuer, Wasser, Erde &amp; Luft! LG. Meli
Kommentar:
Hallo Melissa, es kommt immer darauf an, was Du tun möchtest - Rezepte gibt es ganz viele. Schau einfach mal unter meinen Rezepten nach - vielleicht ist ja was für Dich dabei. bb Isabeau

von Melissa aus Bayern am 31.08.2010 22:10
Hi, Elina! Ich habe eine Frage: Wie alt bist du denn??? Und wie gut kennst du dich mit Hexen aus??? Viele Grüße, Melissa!
Kommentar:
Hallo Melissa, bitte schreibe doch Elina direkt an, wenn Du weitere Fragen an Sie hast. Das muss ja nicht über mein Gästebuch sein, sonst müllt das Ganze hier so zu, wenn sich die Leute wie in einem Forum unterhalten. Danke schön! bb Isabeau

von Elina L. aus Elina hausen am 28.08.2010 21:31
Hey,
Wenn du lust hast mir mal zu schreiben dann schrick mir neh email: ElinaH2o@web.de
Ich freue mich auf jede nachricht.
Hab euch lieb.
Elina
P.S.
Ich habe noch neh frage an dich Isabeau Mhh es ist ein wenig peinlich aber kennt ihr ein gutes mittel gegen Regelschmerzen?
Gute Kräuter oder so den ich hasse diese komischen Artzt mittel ich finde die natur heilt viel besser
Kommentar:
Hallo Elina, Frauenmantel ist das geeignete Kraut gegen Regelschmerzen. Es entkrampft und beruhigt. Einfach einen Tee damit zubereiten - das Kraut bekommst Du in der Apotheke. 2 Tassen am Tag schluckweise trinken, das reicht vollkommen aus und hilft Dir. bb Isabeau

von Melissa aus Bayern am 28.08.2010 19:54
Hallo, Elina! Ich bin auch eine Junghexe...und ich liebe Hexen und alles magische!!! Ich hätte gedacht, dass ich die einzige bin, die Hexen mag! Vielleicht können wir mal öfter chatten??? LG. Melli
Kommentar:
Hallo Melissa, schön, dass Du uns Hexen "magst" *g* Freut mich auch, dass Dein Interesse an Magie geweckt ist. bb Isabeau

von Elina L. aus Elina hausen am 26.08.2010 13:20
Hallo Leute
Ich bin eine Junghexe zwar noch nicht lange aber tja ich habe mich gefragt ob es noch andere junghexen gibt mit denen ich mich austauschen kann oder auch eine Hexe die mir rat gibt.
Hab euch Lieb.
Elina
Kommentar:
Liebe Elina, schön dass Du hier bist. Wenn Du Fragen hast - dann schreib mir einfach eine Email. bb Isabeau

von Melissa aus Bayern am 24.08.2010 14:59
Danke! Das hilft mir weiter! Ich dachte mir schon, weil Zauberin und Hexe im englischen den selben Namen haben: sorceress... aber Hexe kann auch hag &amp; witch nennen, oder? Auch Elfe und Fee haben den selben Namen: Fairy... aber Elfe kann man *glaube ich* auch elf nennen... Jetzt weiß ich bescheid!!! VIELEN DANK! Ich werde noch ganz oft auf eure Seite schauen! NOCH EINE FRAGE: Sind Trolle auch Fabelwesen? LG. Meli!
Kommentar:
Naja - das kommt darauf an, wie man es sieht. In den skandinavischen Ländern sind die Leute sehr davon überzeugt, dass Trolle in ihren Bergen hausen - deswegen würde ich dies nicht unbedingt als Fabelwesen bezeichnen. bb Isabeau

von Mausi aus Bayerischer wald am 23.08.2010 16:22
Hallo Isabeau, danke für deine nachricht. jetzt müsste mein postfach wieder leer sein.also ich erwarte deine antwort per email. licht und Liebe
Kommentar:
Ok - Email ist nochmals verschickt... jetzt hoffe ich, sie kommt an :-)) bb Isabeau

von Melissa aus Bayern am 23.08.2010 16:00
Hallo! Ich bin auf diese Web-Seite gekommen, weil ich auch Hexen und die Naturgeister liebe! ich habe sogar meine eigene Hexe erfunden! Sie heißt Sally... Ich liebe einfach das Magische! Ich habe sogar eine Edelstein &amp; Fossilien-Sammlung! Könnt ihr mir sagen was der Unterschied zwischen einer Hexe und einer Zauberin ist??? LG. eure Meli
Kommentar:
Hey Meli, ich wage zu sagen, dass es zwischen einer Zauberin und einer Hexe keinen Unterschied gibt außer der Bezeichnung. Denn die Übersetzungen in der Welt für das was wir Hexen tun, sind zahlreich. Es fängt bei "Hagazussa" an, geht weiter über "Weise Frau" usw. Wir sind Hexen, wir sind Zauberinnen - aber eines haben wir gemeinsam: wir folgen dem Alten Pfad. Und das ist das Wichtigste. Der Name spielt dabei keine Rolle. Ich hoffe, das hilft Dir weiter. bb Isabeau

von Mausi aus Bayrischer wald am 17.08.2010 15:08
Hallo Isabeau, du hast hier eine wunderschöne Seite kreiert, danke für die vielen Infos. Ich hoffe auf diesem Weg Nachricht von dir zu bekommen da ich auf meine emails keine Antwort erhalten habe. ich habe einige wichtige fragen an dich die ich nicht öffentlich im gästebuch breittreten möchte und ich hoffe du kannst und magst mir helfen.
mach weiter so licht und liebe mausi http://img.webmart.de/f/1.gif
Kommentar:
Hallo Mausi, ich habe eine email aus dem Bayerischen Wald bekommen, die denke, das warst Du - die email habe ich vor kurzem beantwortet - LEIDER kam die wieder zurück mit dem Kommentar, dass die Mailbox des Adressaten voll sei. Bitte check doch mal Deine mailbox - und sag mir bescheid, wenn die geleert ist, dann schicke ich Dir meine Email nochmals. Danke. bb Isabeau

von Skyla aus Bayern am 14.08.2010 12:23
Frohes Treffen Schwester im Geiste. Ich danke Dir für deine Seite. Ich wurde erst vor kurzem zu unserer Göttin berufen, hatte aber schon früher das Gefühl, eine Macht zieht mich zu ihr.Ich bin ein Geschöpf des Mondes und der Nacht, der Dunkelheit und des Verborgenen.Ich bin KEIN Geschöpf des Bösen,denn Licht ist nicht immer gut und Dunkelheit nicht immer böse. Ich sehe mich dazwischen. Ich freue mich darüber,hier bei dir ein wenig Starthilfe zu bekommen und sende Dir meine besten Wünsche.
Kommentar:
Merry meet Skyla, das hast Du aber schön geschrieben... ich bin jederzeit für Anfragen, Fragen oder ähnliches per email zu erreichen. Freu mich darauf. bb Isabeau

(Insgesamt 250 Einträge)
Eigenes kostenloses Gästebuch starten
WebMart Homepage Tools