Gaestebuch von Reischdorf
Lieber Gast, vielen Dank für Ihren Besuch auf der Homepage von Reischdorf. Bitte tragen Sie sich in unser Gästebuch ein. Für Beiträge, Anregungen, Kritiken und Tipps zu Inhalt und Gestaltung der Seite sind wir Ihnen ebenso dankbar, wie für Grüße oder einfach nur Ihre Meinung. Bitte veröffentlichen Sie hier nur Beiträge, die politisch wertungsfrei sind und im Zusammenhang mit dem Thema Reischdorf oder Böhmen stehen. Themenfremde und politisch motivierte Beiträge und Links zu themenfremden oder politsch motivierten Seiten sind nicht erwünscht und werden nicht veröffentlicht.
Für Fragen, Hinweise, Anregungen oder anderes bezüglich Reischdorf oder der Homepage steht Ihnen unser Kontaktformular zur Verfügung.

(Insgesamt 163 Einträge)

von Veronika Kupková (Projektkoordinatorin "Generation N: Deutschböhme") aus Kaaden am 22.08.2017 17:16
DE-CZ Dokumentarfilm "Generation 'N': Deutschböhme" (Preßnitz, Bilin, Klosterle, Trupschitz) -
https://www.youtube.com/watch?v=vCpADy3pV8E

von Veronika Kupková (Projektautorin "Generation N: Deutschböhme" aus Kaaden am 22.08.2017 17:14
Liebe alle,

ich suche die Leute, die sich für die Geschichte (Preßnitz, Reischdorf, Dörnsdorf) interessieren und wahrscheinlich noch alte Bilder, Fotografie oder andere Dokumentation haben. Ich suche jemanden, der/die die Fam. Schlosser aus Preßnitz kennt. Oder jemanden, der mehr über Klöppeln und Schulen in Preßnitz weißt.

Gleichzeitig will ich Sie herzlich zu unserem Dokumentarfilm "Generation 'N': Deutschböhme" einladen. Es geht um Preßnitz, Bilin, Klosterle und Trupschitz - und die Perspektive von 'Vertriebenen' und 'Gebliebenen'. Man kann es online (kostenlos) sehen: https://www.youtube.com/watch?v=vCpADy3pV8E

Ob Sie Interesse haben, kann ich auch kommen und das DE-CZ Filmprojekt vorstellen. Melden Sie sich bitte bei mir...
Kommentar:
Sehr geehrte Frau Kupková

Danke für Ihren Eintrag:
Um Ihnen antworten zu können, bitte geben Sie Ihre Mailadresse unter: Info@blumen-wien.at bekannt.
Die Familie Schlosser kommt vermehrt in Pressnitz, Reischdorf und Umgebung vor. Ohne nähere Daten, kann ich Ihnen nicht helfen.
Liebe Grüße
Eveline Frank

von Frau Steffens am 08.04.2017 18:24
Sucht jemand Informationen zu Amalie Wolf, die 1894 in Pressnitz geboren ist? Wenn ja, bitte melden unter Hondita@gmx.net

von Gerd Renner aus Crimla am 05.12.2016 17:08
Hallo Frau Waniek,

unter folgendem Link finden Sie die Kirchenbuchverzeichnisse von Reischdorf und Preßnitz:
http://www.reischdorf.de/genealogie/gerd_renner/Kirchenbuecher.html .

Die Bücher liegen im Staatlichen Gebietsarchiv Leitmeritz und können dort eingesehen werden. Da stehen weitgehend alle genealogisch wichtigen Daten drin.

Ich hoffe, damit helfen zu können.

Mit freundlichen Grüßen
Gerd Renner

von Bernd Schmiedl aus Pfungstadt am 30.11.2016 11:15
Hallo Frau Waniek, die Eltertn von Rosa waren Heirich Panhans *17.Sept.1860 in RD 300, ehel. Sohn des Josef Panhans und Veronika Schmid aus RD 50 / Mutter: Theresia * 22.2.1861, ehel. Tochter des Josef Ehnert aus RD 36 Hund der Brigitta Schlosser ...lg.Bernd Schmiedl

von Bernd Schmiedl aus Pfungstadt am 30.11.2016 10:21
Guten morgen Frau Waniek. Bitte kontaktieren sie mich unter : appbs@gmx.de. Ich kann Ihnen vielleicht weiter helfen. Lg. Bernd Schmiedl

von Waniek Manuela aus Zürich am 29.11.2016 23:54
liebe Leute die noch Verwndte aus Reischdorf kennen? Ich suche meine Verwndten Panhans also Quasi meine Urur Grosseltern. Meine Urgrossmutter hiess Rosa Kutscher geb. Panhans 24.10.1889 in reischdorf Böhmen.
Evtl. kann mir jemand weiter helfen damit ich meinen Stammbaum verfollständigen kann.
ganz liebe grüsse
Manu

von Wolfgang Thorand aus 47877 Willich am 17.05.2016 12:38
Meine Vorfahren haben Wurzeln in Ullers-Dorf bzw. Dux. Hinweise z.B. auf
- Johann Thorand u.Frau Veronika Walter
- Prokop Köhler u.Frau Josefa Wenzl
- Franz Thorand u.Frau Josefa Köhler

Dank im Voraus für Hinweise.
Gibt es eine Hausliste von Ullersdorf ?

Wolfgang

von Renate Pittasch aus Villingen-Schwenningen am 11.03.2016 17:28
Guten Tag,
mich würde interessieren, ob jemand etwas zu Walter und Waltraud Pöschl beitragen kann.
Danke.

von Volker Muhn aus Groß Umstadt am 08.01.2016 20:08
Hallo,
Ich bin durch Zufall auf diese Seite gekommen.
Meine Mutter, Marianne Tippmann geb. 1927, stammte aus Reischdorf.
Ihre Eltern waren Josef Tippmann und Anna Tippmann geb. Tauber.
Die Geschwister meiner Mutter hießen Josef (Bepp) Tippmann und Franz Tauber.

von Karlheinz Baumgartl am 11.12.2015 09:14
Mit Interesse habe ich Ihre Seite wahrgenommen, bin aber erst am Anfang der Betrachtungen.
Ich, Jahrgang 1935, bin zwar in Heidelberg geboren, aber meine Vorfahren stammen mütterlicherseits aus Reischdorf und väterlicherseits aus Karlsbad. In der von mir gefertigten Ahnentafel tauchen aus Reischdorf die Namen auf wie Iser, Hahn Panhans, Schwarz, Rimpl aus Reischdorf. Aus meinen Unterlagen ergehen in Reischdorf die Hausnummern 18, 44, 131, 181 und 182.
Aus der Gegend von Karlsbad stammen unsere Namen: Baumgartl, Janetschek, Schmiedl, Schürrer, Wolf, Rödig, Heinz, Kabollin, Godhardin. Der Name Hahn erscheint: meine Mutter Lili war eine in Teplitz-Schönau geborene Hahn, Vater Reinhold Hahn (1881-1967), war dort Optiker, dessen Eltern waren Fran-Josef Hahn und Anna Panhans (1852- ...), deren Vorfahren waren Franz Hahn und Theresia Penielf, Ignaz Panhans und Marie Anna Panhans. Der Name Iser erscheint Iser, Johann (geb. 1772), Iser, Franz-Josef 1822-1870, Karl Iser (Manufakturen) 1861-1916, der um 1900 nach Mannheim und später nach Heidelberg verzogen ist. Nur von Christophhammer habe ich eine schwache Erinnerung.
Ich werde mich in den nächsten Tagen weiter mit der Dokumentation um Reischdorf beschäftigen.

Mit freundlichem Gruß
Karlheinz Baumgartl
Heimatforscher und Kosmologe
www.cosmopan.de

von Joe aus Niedersachsen am 05.10.2015 21:17
Guten Tag liebe Reischdorf-Freunde,

ich freue mich sehr über Ihre Seite und möchte an dieser Stelle ein paar Namen und Hausnummern nennen, vielleicht hat jemand Informationen oder eine Überschneidung.

Rudolf Schmidt aus Joachimsthal Nr. 23, wohnhaft in Reischdorf Nr. 437 - Händler
Juliana Schmidt geb. Hahn verw. Kittner aus Reischdorf Nr. 189 *1859, wohnhaft in Reischdorf Nr. 86
Theresia Schmidt, gesch. Peinelt *1891 und Tochter des Rudolf Schmidt, zeitweise wohnhaft in Reischdorf Nr. 282
Franz Hahn aus Reischdorf Nr. 189 Vater der Juliana
Maria Hahn geb. Pöschl aus Reischdorf und Frau des Franz Hahn
Franz Pöschl aus Reischdorf Nr. 86, Vater der Maria Hahn
Brigitta Pöschl geb. Schlosser aus Reischdorf Nr. 86 und Frau des Franz
Johann Hahn aus Reischdorf und Vater des Franz Hahn
Brigitta Hahn geb. Rimpl und Frau des Johann Hahn
Josefa Peinelt, geb. Schlosser aus Reischdorf Nr. 69, Frau des Ambros Peinelt
Rudolf Meißner und Rudolf Schmidt
Hugo Schmidt, vmtl. Bruder der Theresia Schmidt
Franz Peinelt *1921 in Pressnitz, aber zumeist aufgewachsen in Reischdorf bei Theresia Schmidt (s.o. - Mutter)
Ambros Peinelt oo 1919 mit obiger Theresia Schmidt in Reischdorf

Kann jemand ein Eckhaus mit einem Geschäft "Vinzenz Schaller" zuordnen?

Ich suche eine Familie "Schmidt" mit Franz Schmidt und Charlotte mit zwei Söhnen, von denen min. einer "Fritz" 1941 im Osten fiel. (auch aus Reischdorf / Pressnitz)

Können noch KFZ-/Motorradkennzeichen von damals zugeordnet werden? - ich habe hier welche auf Fotos.

Ich habe auch ein Fotoalbum meines Großvaters mit vielen Bildern aus Pressnitz / Reischdorf und konnte aber leider noch immer nicht alle Namen zuordnen. Gibt es noch Zeitzeugen?
Ist ein Klassenfoto von damals für andere von Interesse?
Mir liegt ein hochaufgelöstes Foto einer Prozession oder ähnlichem vor - ca. 1.000 Personen. Dies ist aber viel zu groß zum Upload?!
Im Album befinden sich drei Bilder der Sudetenlandfahrt der LZ130.

Ein Foto zeigt meine Urgroßmutter mit einer Personengruppe vor Reischdorf 121. Ist jemandem das Haus und seine Bewohner um 1930 bekannt?

Mein größter Schatz ist das Abschlusszeugnis meines Großvaters nebst Abschlusskonzertaushang nebst Foto des Konzerts von der Musikschule Pressnitz 1938.

Kennt jemand das Gedicht "Schimmelhaus" von Berthold Pöschl?

Wie geschrieben - ich würde mich sehr über Austausch sehr freuen und verbleibe mit

freundlichen Grüßen
Joe
Kommentar:
Hallo Joe,

gern würde ein Reichdorffreund mit Ihnen kontakt aufnehmen.
Das ist aber leider bisher nicht gelungen. Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Rufnummer an eine der folgenden Mail-Adressen weiter: info@blumen-wien.at oder an gerd.renner@web.de .
Wir würden uns sehr über einen regen und sicher sehr interessanten Informationsaustausch mit Ihnen freuen.

Mit freundliche Grüßen
Gerd Renner

von jutta k. aus Roßdorf am 13.08.2015 22:27
Ich erstelle gerade ein Stammbaum und komme nicht weiter..mein Vater, waldemar brückner kam aus Reischdorf, meine Mutter Theresia Brückner geb Kühnl aus Anitzgrün..eltern meines Vaters hießen Franz und Marie Brückner..alle Personen sind in Darmstadt verstorben..wer kann mir hier helfen, die UrGroßeltern oder weiter zu finden??? Ich würde mich freuen.

j. K.
Kommentar:
Sehr geehrte Frau K. ,

danke für Ihren Eintrag in unser Gästebuch.
Gern würden wir Ihnen Daten zu Ihrer Frage übermitteln, benötigen aber dazu Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Telefonnummer, um mit Ihnen direkten Kontakt aufnehmen zu können.
Bitte nehmen Sie dazu mit Frau Frank Kontakt auf.
Die E-Mail-Adresse lautet: info@blumen-wien.at .

Mit freundlichen Grüßen
Gerd Renner

von Marika Iser aus Wanzleben-Börde am 21.03.2015 20:11
Hallo Nicole Schemmel aus Potsdam,

ich habe einen Hinweis zu einem Wilhelm Peinelt. Bitte melde dich bei mir.

von Bernd Schmiedl aus Pfungstadt am 02.03.2015 11:57
hallo liebe Reischdörf`ler.
@ Michael Bush , den Andreas Schlosser habe ich in meinem Stammbaum. geb. 1650-1726. Vater von Andreas war Mathes und dessen Vater Georg. Ich kann wirklich nur empfehlen, das kostenlose Programm Ancestry zu Nutzen. Dort können wir unsere Stammbäume zusammen fügen.

@ Steffen Gräser, wie Ihnen per email bereits geschrieben, ist Ihr Otto in meinem Stammbaum verfügbar, auch mit div. Nebenlinien.

Auch sind fast die ganzen Kirchen Bücher online einsehbar. Natürlich nicht in der Noch Sperrzeit. aber bis 1910 fast auf jeden fall.
Auch haben wir in Facebook eine Reischdorf Seite mit ganz viel Nachkommen aus Reischdorf. Adolf und ich sind dort auch und noch viele anderer Namen könnt Ihr dort finden :-)

Gerne helfe ich auch, falls es meine Zeit zulässt, bei Eurer Suche :-)

lg. Bernd

Appbs@gmx.de

von Steffen Gräser aus Pfaffenhofen am 15.02.2015 14:19
Hallo,
ich suche Informationen von Otto Iser
09.02.1007 - 19.07.1988.
Wer kann mir helfen?
Gruß Steffen Gräsewr.

von Michael Bush aus Königsholz 9, 58453 Witten am 25.12.2014 16:04
Liebe Reischdorfer,
Sehr geehrte Frau Frank, sehr geehrter Herr Renner,
auch ich möchte nun von der tollen Möglichkeit über diese Seite Informationen über unsere Ahnen aus Reischdorf auszutauschen, Gebrauch machen:

Die Linie führt über meine in Reischdorf geborene, aber wohl in Preßnitz aufgewachsene Großmutter mit dem Geburtsnamen: Anna Theresia Anger, geb. 29.09.1893. Die Mutter (meine Ur Großmutter) war eine geborene Köhler: Maria Theresia Köhler, geb. 24.03.1861.
Die Vorfahren dieser Linie sind:
Väterlicherseits:
Josef Köhler, geb. 18.10.1824 und Brigitta Iser, geb.06.02.1833.
Josef Martin Köhler, Bauer, geb.09.11.1799 und Susanna Elisabetha Schlosser, geb. 25.03.1800.
Mütterlicherseits:
Franz Josef Iser, Fuhrmann, geb. 24.04.1802 und Anna Franziska Kreuzig, geb. 19.10.1809 in Schmiedeberg.
Franz Johannes Iser, Bauer, geb. 08.07.1775 und Maria Theresia Susanna Schlosser, geb. 06.08.1774.

Weitere Namen aus Reischdorf in der AL sind:
Richter, Bach, Tschoek, Schuster, Poeschl und Hünl. Die „älteste“ Linie sind die der Schlossers (über die Susanna Elisabetha Schlosser, geb. 25.03.1800):
Mathes Schlosser geb. vor 1622 und dessen Sohn Andreas „Matzandres“ Schlosser, geb.1650.

Darüber hinaus geht die Linie über die Anna Franziska Kreuzig, geb. 19.10.1809 in Schmiedeberg nach
Böhmisch Wiesenthal , bzw. Böhm. Hammer: Rabenstein und Girschik (auch Giersich, Kürschik etc.).

Ich suche nun Kontakt zu Familienforschern die diese Namen ebenfalls in ihren Ahnenlisten haben. Würde mich über einen Austausch riesig freuen!

Schöne Grüße aus dem Ruhrgebiet
Michael Bush
ps- hier ist auch meine Großmutter, verstorben und begraben.

von Jürgen Drechsel aus Chemnitz am 07.10.2014 21:13
Sehr geehrter Herr Schuster, ich sende Ihnen hiermit meine Emailadresse
( j_drechsel@gmx.de ) Über die Susanna Pöschl (geb. Panhans) könnte das eventuell klappen. Wenn Sie mir Ihre Mailadresse senden, schicke ich Ihnen gern meine Erkenntnisse zum Vergleich zu.
MfG Jürgen Drechsel

von Adolf Schuster aus Ober Ramstadt am 06.10.2014 16:25
Hallo Herr Drechsel
HGabe ihren bericht gelesen,viele Sachen auf einmal,doch ich habe dazu ein paar anmerkungen.
Aber vorweg,Schuster,s gabs wie Sand am Meer in Reischdorf inwieweit es zusammenhänge gibt ????
Zu meiner Person:Ich wurde 1943 in Reiscdorf und zwar im Haus 195 geboren,meine Großmutter war eine Peinelt Theresa Geb 1878 - 1945 deren Eltern waren Peinelt Franz und Panhans Franziska.-Brigitte d.h diese Susanne Pöschl Geb. Panhans müßte geschwister gewesen sein ?? Vielleicht wissen sie noch mehr .Für einen Informanten Austausch bin ich gerne zu haben.MfG A.Schuster

von Jürgen Drechsel aus Chemnitz am 18.09.2014 17:46
Hallo liebe Reischdorfer und deren Nachkommen,
ich wohne in Chemnitz und habe von meiner Mutter Edeldraut Drechsel (geb.Pöschl) noch die Lage des Ortes kurz vor seiner Flutung erklärt bekommen. An Hand der restlichen Grundmauern konnte sie mir noch sagen, wo unsere Vorfahren zu Hause waren. Ich würde mich freuen, wenn es noch Aussagen zu meinen unten genannten Vorfahren geben würde.
1.Josef Pöschl (Reischdorf 11)
2.Susanna Pöschl
(geb.Panhans aus Reischdorf Nr. 195)
3.Josef Pöschl (gest.06.10.1910)
Reischdorf 11
4.Ignaz Schuster Reischdorf 205
5.Theresia Schuster
(geb.Köhler Reischdorf 49)
6.Franziska Pöschl
(geb.Schuster geb.25.09.1861)
7.Vincenz Pöschl (geb. 19.07.1855
getauft 20.07.1855 Beruf Händler
8.Berta Pöschl (geb.25.09.1861)
9.Hettwig Pöschl (ledig)
10.(Vorname Unbekannt)Pöschl
verheiratet mit einem Bäcker aus
Pressnitz
11.Franz Pöschl (geb.14.02.1883 gest.
1961)
12.Anna Marie Pöschl (geb.08.12.1883
gest. 22.11.1957)

Ich habe mich sehr gefreut diese interessante Internetseite gefunden zuhaben und werde in Zukunft hier immer wieder mal reinschauen. Dank an Alle die diese Seite erstellt haben und pflegen.
Meine Email ist j_drechsel@gmx.de
Viele Liebe Grüße an alle in der Welt mit Reischdorfer Wurzeln.
Jürgen Drechsel

von Mathias Görigk aus Wittichenau am 28.01.2014 22:14
Hallo liebe Reischdorfer,
Ihr habt eine ganz tolle Seite.

Ich habe folgende verwandschaftliche Beziehungen zu Reischdorf:

Großvater: Ernst Lienert geb.14.11.1900 in Reischdorf
Urgroßvater: Josef Lienert geb. 8.5.1871 in Reischdorf, Beruf Postmeister, gest.09.12.1908
Ururgroßvater: Karl Lienert geb.1843
Ururgroßmutter: Theresia Lienert, geb. Rimpl, 13.05. 1850
Urgroßmutter: Stefanie Lienert, geb.21.06.1880 in Kupferberg, geb. Welzel
Ururgroßvater: Karl Welzel, geb.09.03.1845, gest.16.08.1933
Ururgroßmutter: geb.06.01.1846, geb. Illing, gest.22.12. 1936

Ich würde mich sehr über weitere Auskünfte und eventuelle verwandschaftliche Beziehungen freuen.

Viele Grüße

Mathias Görigk


von Kermer aus Wohlau aus Tanna am 17.12.2013 16:29
Wünsche allen eine gesegnete Weihnachtszeit und einen gesunden Rutsch ins neue Jahr 2014
Ortsbetreuerin von Wohlau
Christel Schmidt
Meine Mutter und Großeltern stammen aus Wohlau

von Christine P. aus 65428 am 26.09.2013 21:52
Hallo,
ich suche noch Verwandte von meiner Oma Marie Paschukos,geb.Panhans.Sie hatte noch Geschwister.Ich suche die Verwandten des Bruders Otto Panhans aus Reischdorf.Wer kann mir weiterhelfen.
Lg C. Paschukos

von Christel Schmidt aus Tanna bei Schleiz am 14.07.2013 16:53
Ein herzliches Grüss Gott alle mit einander,
wer kann helfen ?Suche noch Verwantschaft Kermer und Fassel-Augustin aus Wohlau,Sonnenberg,Platz,Schmiedeberg.Bitte melden wegen Ahnenforschung.Danke im Voraus.Eure Heimatbetreuerin aus Wohlau

von Bernd Schmiedl aus Pfungstadt am 11.06.2013 14:07
hallo liebe Reischdorf`ler und Nachfahren :-) Ich möchte Euch nochmals ganz herzlich auf unsere Facebook Seite einladen.

https://www.facebook.com/groups/213298825385083/?fref=ts

Dort sind schon ganz viele Nachfahren von Reischdorf vertreten. Auch haben wir dort schon eine ganze menge Bilder gepostet.

Ich würde mich freuen, Euch dort begrüßen zu dürfen.


lg.Bernd Schmiedl

von Daniel Nemec aus Can this be translated? am 08.05.2013 09:27
Hi All,
I am having trouble reading a birth record. Wondering if anyone can decipher the Mothers surname in the image. The first name is Anna, but what is the surname? http://www.nemec.com.au/familytree/uploaded/00043_186.jpg

von Sabrina Keuther aus Köln am 24.03.2013 19:22
Hallo lieber Harald Schneider,
falls Sie dies lesen, melden Sie sich doch bitte mal per EMail bei mir.

sabrinashari@gmx.de

liebe Grüße,
Sabrina Keuther

von thomas panhans aus 49094 osnabrück am 04.02.2013 13:39
Hallo Karin!

Also meine leute kommen aus pressnitz,aber vielleicht habe ich mich vertan sorry das mein opa Bäcker war . Leider spricht mein vater nicht mehr viel von damals ,er wiegelt alles ab .

von Karin Walz aus Zetel am 28.12.2012 09:37
stammen deine Leute aus Reischdorf oder aus Pressnitz--Thomas? Was es fuer Zufaelle gibt,gibt es 2 Metzgereien mit den gleichen Namen--mein Opa hiess Franz Panhans und seine Frau Juliane genannt Juli--sie hatten ihren Laden in Pressnitz muss wohl am Marktplatz gewesen sein in der Naehe einer Bank. Lieben Gruss Karin

von thomas panhans aus 49094 osnabrück am 24.12.2012 13:03
mein vater herbert rudolf panhans ,sowie seine eltern joseph,und marie panhans stammen auch aus diesem versunkenen dorf . mein opa war fleischer .... meine oma hat man gretel genannt ..... (sie war ein goldstück in meiner kindheit )wer kann mir mehr über sie sagen .

von Karin Walz aus Zetel am 16.12.2012 11:01
Ein herzliches Hallo, erstmal ein dickes Lob fuer die Internetseite.

Meine Eltern stammen zwar nicht direkt aus Reischdorf aber sie hatten wohl einen Verbund zum Ort. Meine Mama ist oder besser gesagt war die Tochter vom Panhans Fleischer aus Presnitz und dann die Ehefrau vom Bayer Ernst aus Poelma. Gerade mein Vater hat sich wohl sehr eingsetzt zum Erhalt und Errichtung einiger Denkmaeler--hat so einige Sommer mit seiner rechten Hand und guten Freund Heinz Singer in der alten Heimat verbracht. Leider sind beide Elternteile schon verstorben,falls jemand aus alten Heimatzeitungen noch Artikel darueber hat wuerde ich mich sehr freuen wenn mir in Kopie zukommen wuerden. Also wer den Bayer Ernst oder Die Panhans Gretel kennt bitte melden. Lieben Gruss Karin

von Kerstin Schaefer, geborene Sonntag aus Crystal Lake, USA am 03.11.2012 19:44
Versuche mich auch nach meinen Ahnen zu erkundigen. Meine Grosseltern waren Anton und Anna Schiller (geb. Poeschl). Meine Mutter Anna Gertrud Sonntag wurde in Reischdorf geboren. Es war schoen auf diese Seite zu kommen und ein bischen mehr ueber ihre Heimat herauszufinden.

von Anton Enders aus 76534 Baden-Baden am 18.10.2012 15:55
Als Kind wanderte ich mit meinen Eltern aus Komotau v. Bhf. Reischdorf über Preßnitz, Pleil nach Weipert.
Mit ca. 16 Jahren war ich mit einem Schulfreund in Weipert zum Skifahren und wir liefen in umgekehrter Richtung von Weipert über Pleil bis zu, Bhf. Reischdorf, wo wir in den Zug nach Komotau einstiegen. Es war saukalt und der Gebirgswind blies bis auf die Knochen. Viele Grüße aus Baden-Baden!

von Dr. Günter Köhler aus Jena am 01.10.2012 11:41
Meine Eltern und Großeltern mütterlicherseits (Tschochnber) stammen aus Niklasdorf und betrieben dort einen Kaufladen.
Suche nach Vorfahren und Verwandten

von Jürgen Rimpl aus 86316 Friedberg am 18.09.2012 07:43
Hallo zusammen,
mein Vater Erich Karl Rimpl wurde am 15. Oktober 1915 in Reischdorf geboren. Sein Bruder hieß Herbert. Meine Großeltern waren Josef und Albertine Rimpl. Kennt jemand diesen Zweig der Familie Rimpl? Ich bin gerade dabei, einen Stammbaum zu erstellen und bin für jeden Hinweis dankbar. Ihr erreicht mich unter der email: juergen.rimpl@t-online.de

Schon mal vielen Dank vorweg!

MfG

Jürgen Rimpl

von Leschniowski Andreas aus Meißen am 09.09.2012 20:54
War seit langem mal wieder auf den Spuren meines Großvaters unterwegs und habe am vergangenen Wochenende Reischdorf besucht.
Ich hatte in der Nähe in Schmiedeberg zu tun so das es sich günstig ergab.
Es ist für mich immer wieder erschütternd,wenn man gerade auf dem eingestellten Video gut zu sehen,wie so ein großer Ort von der Landschaft verschwinden kann.Übrigens habe ich bei dieser Gelegenheit auch einsehr schön gestaltetes Kreuz für den Ort Köstelwald
entdeckt.Wäre für Reischdorf sowas nicht auch denkbar? eine Frage hätte ich noch;wieviel Orte sind dort im Umfeld von Reischdorf überhaupt gewesen.
Mit herzlichen Grüßen von einem entfernten Rimpl.

von Sabrina Keuther aus Köln am 15.07.2012 21:48
Ich arbeite seit kurzem an einem Stammbaum und bin auf der Seite meines Vaters nur bis Urgroßmutter Hedwig Freitag (geb. Rimpl) gekommen. Von meiner Tante weiss ich, dass unsere Familie ihrerseits in Reischdorf gewohnt hat und wir haben auch noch Fotos aus dem Ort. Durch ihre Webrecherche ist sie auf diese Seite gestoßen und ich bin so glücklich darüber ! Das bringt mich um einiges weiter, da der Name Rimpl ja sehr sehr häufig vorkommt in den Kirchenbüchern! Hat einer von euch schon einen Stammbaum der an Rimpl anknüpft? Bei mir lebt nur noch eine angehörige die eine Tochter der Reischdorf Familie ist, sie heisst Rosemarie Zasadzki und wird alsbald wie möglich ausgefragt, sie meinte sie weiss noch sehr viel. Es wäre schön darüber mehr erfahren zu können, falls einer von euch schon weiter ist. Ganz lieben Dank !! Sabrina

von Horst Rimpl aus Gera am 21.06.2012 19:18
Am 8.6.2012 fand eine interessante Zusammenkunft in Reischdorf statt. Den Organisatoren sei an dieser Stelle ein herzliches DANKESCHÖN für die mühevolle und hervorragende Vorbereitung gesagt. Zudem ein Dank für das Rahmenprogramm und Bewirtung, speziell für die interessanten Darlegungen von Franz Dittrich zur Historie, die immer wieder neue Erkenntnisse zum Leben unserer Vorfahren zu Tage bringt. So freue ich mich, auch namens meiner Verwandten, dass der Kontakt weiter gepflegt und die "Forschungsarbeit" erfolgreich fortgesetzt wird.

von Michael Sandrock aus Frankfurt am Main am 31.05.2012 08:44
Warum geht denn das Kontaktformular denn nicht mehr? Gibts eine andere Möglichkeit den Betreibern eine E-Mail zu schicken?

Vielen Dank und viele Grüße aus Frankfurt

Michael Sandrock

von A.Schuster aus Ober Ramstadt am 20.05.2012 19:36
Hallo Reischdörfer
Ich habe gehört dass um 1940 Reischdörfer Bürger auf ein Schiff geflüchtet sind, und später aber wieder zurückgekommen sind.
Meine frage: Waren es mehrere Personen
Weshalb und Wo waren die Leute .
Für Informationen wäre ich sehr dankbar.
Da es sehr viele Schuster,s in Reischdorf gab würde mich interessiern ob und mit wem es zusammenhänge mit Paul Schuster ( Kuhl Paul) in 195 gibt oder gab.

Vielen Dank

von Nicole Schemmel aus Potsdam am 08.04.2012 17:47
Hallo lieber Reischdorfer!

Vor zwei Tagen habe ich mit meiner Ahnenforschung begonnen und bin nun in Reischdorf ins Stocken gekommen. Mir fehlen die Geburts- u. evtl. Sterbedaten meiner Urururgroßeltern Ich weiß leider nur, dass sie Johann Peinelt (Bauer) und Theresia Peinelt geb. Pöschl heißen und beide aus Reischdorf sein müssen.

Ihr Sohn, mein Ururopa, ist Wilhelm Peinelt, wurde am 24.10.1870 in Reischdorf geboren und war mit Hermine Ehrenfeld aus Weipert verheiratet. Diese Infos habe ich aus den Taufeintrag seiner Tochter Anna Hermine, seinen eigenen finde ich leider nicht, obwohl ich das Reischdorfer Geburts- u. Taufbuch von 1863 - 1877 schon durchsucht habe, in der Hoffnung ich finde die Daten von Wilhelms Eltern.
Vielleicht kann mir jemand einen Hinweis geben.

von Manuel Deuker aus Wiesbaden am 13.03.2012 20:28
Sehr geehrte Frau Frank, sehr geehrter Herr Renner,

ich bin der einzige Urenkel von Franz und Maria Ehnert (Haus Nr. 80) und war heute zum ersten Mal (aber sicher nicht zum letzten Mal) in Reischdorf auf Spurensuche.

Dabei habe ich ein Foto eines "Gedenksteins" (für die gefallenen Helden des Weltkriegs) gemacht, das ich Ihnen gerne zukommen lassen würde, um in Erfahrung zu bringen, wo in etwa dieser Stein in Reischdorf gestanden hat (Lage im Ortsplan). Daher meine Frage, wie kann ich Ihnen dieses Foto zukommen lassen? Evtl. können Sie mir die Lage eines solchen Steines ja auch ohne das Foto mitteilen!

Vielen Dank und beste Grüße,

Manuel Deuker

von Bernd Schmiedl aus Pfungstadt am 05.03.2012 11:31
hallo zusammen :-)

unser Reischdorf ist auch in Facebook mit neuen Bildern vertreten!

http://www.facebook.com/pages/Reischdorf-Rusova/111820982249403?sk=wall

lg.Bernd Schmiedl

von Rolf Josef Eibicht aus München am 24.02.2012 09:43
Liebe Landsleute,
gestattet mir den folgenden Hinweis:
Herbert Jeschioro: Petition des Zentralrats der vertriebenen Deutschen e. V. an UN-Generalsekretär Ban Ki-moon am 20. 2. 2012.
Text im Forum von http://www.Iglauer-Sprachinsel.de
MfG
RJE
http://www.eibicht.blog.de

von Finn Andrea aus 07570 Friessnitz Kindergartenweg 4 am 25.01.2012 10:34
An die Reischdorfer-Nachkommen und Freunde,auf die Frage meines Sohnes nach unseren Vorfahren bin ich auf diese Homepage über Reischdorf gekommen. Wir waren sehr erstaunt über diese komplexe Dokumentation.Ich möchte Frau Frank,Herrn Renner,Herrn Dittrich und Herrn Hahn für diese immense Arbeit danken.Ich weiss wie schwer und zeitaufwendig diese Studien sind.Danke,ich hoffe noch viel von Ihnen zu lesen,herzlich Andrea Finn,geb.Rimpl

von Annemarie Illinger aus Uttershausen am 24.01.2012 18:05
Meine Großeltern stammen auch aus Reischdorf sie hießen Josef und Albine Rimpl geb.Baier.Sie hatten dort einen Tabakladen mit der Hausnummer 347.Meine Mutter war damals 14Jahre alt, als sie aus der Heimat vertrieben worden sind. Mein Vater stammt aus Christopfhammer.Wir waren schon alle mal in Reischdorf und haben auch noch Reste von den Grundmauern gesehen.Leider sind meine Großeltern,der Onkel Leopold Rimpl,die Scwester Annl Rimpl und ihre Schwester Rosemarie schon verstorben. Von den Geschwistern lebt nur noch meine Mutti Elfriede Illinger.
Freue mich ,daß ich diese Seite hier gefunden habe und hoffe noch mehr von meinen Ahnen zu erfahren.

von Gamersecke aus Deutschland am 22.01.2012 12:32
Nette Seite und besonders Respekt, dass die Seite in der Google Top 10 Liste zu sehen ist. Weiter so!

Vielleicht schauen Sie bei uns auch einmal vorbei
http://www.gamersecke.de

von Pierre DARNAJOU aus Pointe-Calumet, Canada am 08.11.2011 12:56
Zunächst entschuldigen Sie mich, aber ich von Google übersetzt.
Meine Mutter war in Anne GRUSS Preßnitz im Jahre 1921 geboren. Seine Geschwister waren alle in oder Preßnitz Reischdorf (Alois Josef, Annelise, Ida Maria, Franz und Emil) geboren. Meine Großeltern sind Alois GRUSS Reischdorf im Jahre 1886 geboren, und Amalia SCHLOSSER Reischdorf im Jahre 1888 geboren.
Die Eltern waren Alois und Marie BARTH GRUSS Wenzel, Reischdorf Händlern. Nach dem Verlassen Preßnitz, lebten sie in Osterhofen in Bayern. Mein Großvater Alois und einer meiner Onkel wurden von den Russen gefangen genommen während des Krieges, und sind völlig verschwunden.
Amalias Eltern Eduard Schlosser und Theresia Rimplas, Reischdorf Händlern. Amalia hatte mindestens zwei Brüder und eine Schwester (Albin, Jan und Anna).
Hier finden Sie alle Informationen die ich habe. Wir danken Ihnen, Menschen, die mir mehr verraten.

Pierre Darnajou

von Liesbeth Niepoort aus Vijfhuizen (Niederlande) am 28.10.2011 12:47
Maria Theresia Poeschl,Reischdorf 8.1.1759/Reischdorf 10.6.1831, Tochter von Johann Poeschl und Anna Elisabeth Hahn.
Ich Suche nähere Informationen über dieses Ehepaar.
Wann und wo haben Johann Poeschl und Anna Elisabeth Hahn geheiratet?
Wann und wo sind Johann Poeschl und Anna Elisabeth Hahn geboren und wann und wo gestorben?
Wie hiessen die Eltern von Johann Poeschl und die Eltern von Anna Elisabeth Hahn?

von Liesbeth van der Linden-Niepoort aus Vijfhuizen (Niederlande) am 28.10.2011 12:39
Maria Theresia Poeschl, Reischdorf 8.1.1759 / Reischdorf 10.6.1831 war eine Tochter von Johann Poeschl und Anna Elisabeth Hahn. Ich suche nähere Informationen über dieses Ehepaar.
- Wann und wo wurde Johann Poeschl geboren?
- Wann und wo starb Johann Poeschl?
- Wie hiessen seine Eltern?
- Wann und wo wurde Anna Elisabeth Hahn geboren?
- Wann und wo starb Anna Elisabeth Hahn?
- Wie hiessen die Eltern von Anna Elisabeth Hahn?
- Wann und wo heirateten Johann Poeschl und Anna Elisabeth Hahn?

(Insgesamt 163 Einträge)
Eigenes kostenloses Gästebuch starten
WebMart Homepage Tools