(Insgesamt 1720 Einträge)
von Johannes aus Leipzig am 04.12.2018 12:09
Lieber Markus, Liebe Kerstin,

auch hier nochmal vielen herzlichen Dank fuer die tolle Erfahrung und den Bruehwuerfel "Wahrhaftigkeit und Selbstliebe". So schwer es auch ist die eigenen Veraenderungen und damit die Veraenderungen des Systems in die bestehende Beziehung zu integrieren, so dankbar bin ich euch fuer den neuen Kontakt, den ich zu mir selbst gefunden habe.
Diese unglaublich offene und erlaubende Atmosphaere war grossartig und hat mir sehr gut getan. Ich freue mich sehr darauf euch mal wieder zu sehen, auch wenn ich dafuer so weit fahren muss

Viele herzliche Gruesse und alles Gute euch beiden, Johannes
von Silvia aus München am 03.12.2018 18:18
Danke lieber Markus, danke liebe Kerstin für die Gestaltung des Seminars "Wahrhaftigkeit und Selbstliebe". Es war ein Seminar von besonderer Tiefe, was ich schon fühlte, als ich den Seminarraum zum ersten Mal betrat. Durch Eure Wahrhaftigkeit habt ihr einen Raum geöffnet, der alte Themen und Schmerzen da sein lassen konnte. Du Markus hast immer wieder betont "alles darf da sein" und das war und ist für mich ein Segen. Ich merke wie mich dieser Satz auch im Alltag begleitet. Es war in diesen zweieinhalb Tagen das ganze Spektrum da, von wunderschönen bis schmerzenden, irritierenden Gefühlen, so dass ich in der Woche danach zu tun hatte, alles in mein System zu integrieren. Aber es fühlt sich sooo richtig an. Ich habe das Gefühl, auf einer neuen Ebene angekommen zu sein. Vieles ist klarer geworden. Wonach mein Herz sich sehnt. Und wo es weiter geht. Ich danke Euch und freue mich, Euch bald wieder zu begegnen.

Ich kann Eure Seminare jedem von Herzen weiterempfehlen!
alles liebe silvia
von Julian R. aus Spessart/Unterfranken am 02.12.2018 20:47
Seminar: Tantra Massage für Paare

Vielen Dank liebe Eva, lieber Peter für dieses lebensbereichernde Seminar Anfang November in Kißlegg.
Ich habe neue Fasetten des Lebens und der Liebe kennen gelernt, welche ich nie wieder missen möchte. Ich kann dieses Seminar nur jedem empfehlen unabhängig von Alter und Geschlecht. Am Anfang sind wir Fremde, doch am Ende gehen wir Hand in Hand mit einem weinenden Auge auseinander. Ich habe euch schon mehrfach weiter empfohlen und werde das auch weiterhin tun. Alles Gute und ein schönes Leben!

von Albert Josten aus Munderkingen am 02.12.2018 20:13
Zu dem Seminar "Wahrhaftigkeit und Selbstliebe" will ich Markus & Eva herzlich danken.Ein Wort zum Gruß und des Dankes sage ich auch von Herzen allen Teilnehmer/innen, die an der Gestaltung und dem Erlebnis mitwirkten. Die gemeinsamen Stunden wurden mit viel Einfühlungsvermögen gestaltet. Etwas abrupt kam für mich die Beendigung des Seminars nach derart wohltuend und gefühlvoll vorausgegangenen Stunden. Hier war das Fliesenlassen nicht mehr gegeben. Zu der Übung "Emotional Release" zu zweit fehlte mir ein feed back; diese Rückbindung fand nicht statt. Ich komme gerne wieder ... nicht zur Wiederholung, aber zur Vertiefung der mitgeteilten und empfundenen "Wahrhaftigkeit". Auf diesen Impuls - einer Verstärkung der Lebendigkeit und Wahrnehmung intensiveren Lebens - kann ich mich erfreuen. A bientôt ?!
von Tanja aus Unterfranken aus Eisenheim am 30.11.2018 19:55
Namaste ihr Lieben...
vielen lieben Dank für das wundervolle Wochenende...ein Seminar mit vielen tiefgehenden Momenten voller Emotion und Herzblut.
Herzlichen Dank auch an Markus an Kerstin, die uns alle sehr liebevoll durch das Wochenende begleitet haben.
Ich werde aus dem Seminar viel mitnehmen vorallem auch für meine tantrischen Begegnungen in Zukunft...Vielen Dank
Ich komme gerne wieder....
von Jürgen am 30.11.2018 15:19
Kommentar zum Seminar „Ins Leben sterben“
Ich bin unendlich dankbar, dass ich diese Tage mit solch wundervollen Menschen verbringen konnte und über die ganze Zeit in diesen starken, positiven und heilsamen Energien sein durfte. Hanne, Birgit, und ihre beiden Engel Gabi und Herbert haben einen geschützten Raum geschaffen, in dem ich mich ganz frei bewegen und ausdehnen konnte und mir dabei so unendlich nah gekommen bin. Mich selbst wieder zu erkennen, mich zu öffnen und mich mitzuteilen, so wie ich gerade fühle, hemmungslos, schutzlos und doch unendlich geborgen… es lässt sich mit Worten kaum beschreiben.
Ich kann es von Herzen jedem Menschen empfehlen, der ein ganz besonderes Wochenende verbringen möchte, um vom Tode auferstanden, glücklich, geheilt und mit frischer Kraft in ein neues Leben zu gehen. Nochmals ein herzliches DANKE an das Team und an all die wundervollen Teilnehmer.
von katharina aus Landsberg am 29.11.2018 17:02
Hallo ihr Lieben, vielen Dank für das Seminar "Endlich wieder Lust auf mein Leben" und überhaupt die Idee dazu. Denn allein schon der Titel hat bei mir vieles bewegt. Ich hatte an diesem Wochenende einen anderen - mir sehr wichtigen Termin - und habe mich dann ganz bewußt "endlich wieder" oder vielleicht überhaupt einmal auf die "Lust auf mein Leben" eingelassen. Das war ein wichtiger Entschluss. Danke auch für die Impulse während des Seminars, das in kleiner Runde einen wunderbaren, geschützten Raum bot.
Herzlichen Dank an Michael, Silke und Birgit
von Katharina
von moni aus aus dem allgäu am 28.11.2018 15:32
„ich bin ein gänseblümchen im sonnenschein.....😄“
den ganzen montag bin ich mit dem lied im kopf daheim grinsend rumgelaufen.
und im herzen all‘ die wunderbaren erlebnisse von diesem sehr tiefgehenden und zum teil auch schmerzhaften wochenende.
ein großes danke an markus und kerstin, die das seminar mit viel herzblut, präsenz, authentizität und viel gefühl geleitet haben.
ich komme wieder......
von Margit Weber aus Ottweiler am 24.11.2018 16:12
Seminar " Ins Leben sterben " Hallo Hanne, hallo Birgit, hallo Gabi, hallo Herbert. Auch eine Woche nach dem Seminar ist eine tiefe Freude und Dankbarkeit für alles was ich mit euch und der Gruppe erleben durfte in mir. Es ist für mich unbegreiflich wie ihr es geschafft habt, das ich diese tiefsitzende Angst vorm Tod transformieren konnte und die dadurch entstandene Kraft ins Leben stecken kann. Ich war zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort. Ihr seit einfach großartig und es war mit Sicherheit nicht das letzte Mal mal das ein Seminar von euch besucht habe. DANKE FÜR ALLES
von Anonym aus Antje am 20.11.2018 19:04
Seminar "Ins Leben sterben"
Liebe Birgit, liebe Hanne, liebe Gabi, lieber Herbert, liebe TeilnehmerInnen,
es schwingt noch (wäre ja auch schade, wenn nicht, nach zwei Tagen). Der Alltag begann mit dem Wecker am Montag um halb sechs. Zum Davon Rennen, aber dann hätte ich ja nicht diese tollen energiegeladenen Tag zusammen mit Euch Allen erleben können, wenn ich wegen einem Wecker weglaufen würde. Nein, bin aufgestanden. War eine gute Entscheidung, sowie die Entscheidung an diesem Seminar teilzunehmen. Dies war eine sehr gute Entscheidung, würde sofort wieder mit Euch zusammen ins Leben sterben. Danke, Danke, Danke Euch die ihr den Raum angeboten und gehalten habt, das Seminar erarbeitet und gegeben habt und Euch, die ihn zusammen mit mir so toll gefüllt habt. Freue mich auf alles was noch kommt und wenn ich den einen oder anderen tollen Menschen dabei wieder begegne freu ich mich umso mehr. Herzlichste Grüße in alle Richtungen der Deutschlandkarte und der Österreichkarte, Umarmungsbussi an Alle. Lasst uns tanzen. Danke Antje
von Elke am 20.11.2018 12:17
Seminar "Ins Leben sterben"
Liebe Birgit, liebe Hanne, liebe Gabi, liebe Herbert, liebe Teilnehmer, liebe Wegbegleiter, ich fühle mich so erfüllt mit Liebe von dem Erlebten. Erfüllt, verbunden und voller Dankbarkeit. Ich kann ihn nicht in Worte fassen, diesen inneren Raum. Ich bin wieder ein Stück mehr in meine Größe gewachsen, mehr ICH und näher am JETZT. Näher an meinem wahren Leben. Aus tiefstem Herzen DANKE an alle!!!!! von Elke
von Ulrike am 19.11.2018 12:25
Tief beglückt, beeindruckt und reich beschenkt fühle ich mich nach dem Seminar "ins Leben sterben" mit Hanne und Birgit L. und ihren wirklich engelsgleichen Helfern!
Das wachsende Vertrauen in die Menschen, die auch im Seminar waren, hat mich tief berührt. Ich danke Euch allen nochmal sehr innig dafür, dass Ihr mir dadurch Offenheit möglich gemacht habt.Ich bin ins Leben gestorben. Das Leben, MEIN Leben ist großartig, einmalig, jede Sekunde lebenswert und immer da! Wenn dann eines Tages der Tod kommt, weiß ich, ich habe wirklich gelebt.
In Fülle mit allem Schmerz, mit allen Freuden, mit aller mir innewohnenden Lebendigkeit!
Hough!
von Martin aus Österreich am 16.11.2018 16:48
Seminar "Endlich wieder Lust auf mein Leben!" im November 2018

Liebe Silke, Lieber Michael,

vielen Dank für die 2 bereichernden und nährenden Tage!
Genial wie es gelungen ist, bei einer Gruppe von sehr unterschiedlichen Menschen in kürzester Zeit Tiefe und gleichzeitig viel Leichtigkeit rein zu bringen.
Ich habe für mich ein Stück mehr Kenntnis über mich selbst und mein Verhalten gelernt - und ausprobieren dürfen, dass ich nicht immer wieder nur mein gewohntes Muster abspielen muss. Es gibt Alternativen - und diese habe ich im Seminar auch körperlich spüren lernen dürfen.
Besonders spannend war für mich zu lernen "wie gehe ich mit einem echten Nein meines Gegenüber um" - und konnte das sogar danach schon ausprobieren!
Richtig gute Musik und viel Bewegung haben auch Spaß gemacht.

Dieses neue Seminar ist jedenfalls etwas das ich Euch bitte weiter anzubieten.

von Annemie und Matthias am 16.11.2018 07:40
Lieber Silke, lieber Michael,

nun ist das Seminar "Endlich wieder Lust auf mein Leben" schon wieder eine Woche her und ich merke, dass es eigentlich für mich (Annemie) eine Menge mehr solcher wunderbaren Seminare bräuchte. Es war ein tolles Seminar, in kleiner Gruppe, deswegen hier ein großer Dank an Silke und Michael, die mit Leichtigkeit, Hingabe, Einfühlungsvermögen, Achsamkeit und auf einen großen Erfahrungsschatz blickend, durch das Seminar geführt haben. Ein Seminar, dass auch bestens für "Einsteiger" geeignet ist Wir sind dankbar dabei gewesen zu sein und möchten es auf jeden Fall weiterempfehlen!

Ganz liebe Grüße

von Susanne und Leonard aus Oberfranken am 15.11.2018 17:07
Liebe Eva, lieber Peter,
wir wollen Euch ein ganz großes Dankeschön sagen für dieses so tiefgehende und spirituelle
Tantra-Massage Wochenende, es hat alle unsere Erwartungen bei weitem übertroffen....
Es gab ganz viel Höhen und Tiefen mit Tränen und noch mehr Freude über das was wir mit Euch und
all den anderen Paaren gemeinsam erleben durften....
Ihr habt es geschafft eine weiche, sinnlich und gelöste Atmosphäre in einem "geschützten Raum" herzustellen,
in dem wir in dieser Gemeinschaft, vieles ohne Scham, aufarbeiten konnten und Heilung erfahren haben.
Wir sind mit der Erkenntnis nachhause gefahren das in jedem von uns das Göttliche vorhanden ist....
Seitdem sehen wir uns als Ehepartner mit völlig anderen Augen, als Shakti und Shiva eben
und gehen so miteinander um....es ist eigentlich so einfach, wenn man es aufeinmal erkennt.
Und die Erkenntnis das auch alle anderen Menschen dieses Göttlich in sich tragen -
verändert auch unseren täglichen Umgang mit den Menschen...
Danke an Euch und all die andere lieben Paare die alle dazu beigetragen haben....wir kommen wieder.
Ganz liebe Herzengrüße und innige Umarmungen senden Susanne und Leonard...Namaste
von Armin aus Bad Endorf am 14.11.2018 17:41
Seminar "Endlich wieder Lust auf mein Leben" bei Silke und Michael:
Ein sehr wertvolles Seminar für mich, das mir in vielfältiger Hinsicht geholfen hat. Zum einen Heilung alter Verletzungen, zum anderen Tanken von Energie und Lebensfreude und eine genauere innere Erkenntnis, wo ich gerade stehe und was als nächstes dran ist. Silke und Michael machen das sehr kompetent, mit einem breiten Spektrum an geeigneten Settings und einen großen persönlichen Erfahrungsschatz. Ich kann das Seminar jeden wärmstens weiterempfehlen. Armin
von Bernd aus Bad Camberg am 13.11.2018 20:27
Am Wochenende war ich bei Silke und Michael,
"endlich wieder Lust auf mein Leben"
ich bin noch voller Tatendrandrang, Freude und fühle mich klar und kraftvoll mit der Gewissheit mir mein Leben mehr und mehr zurück zu holen. Bei Situationen wo ich mich jahrelang ohnmächtig fühlte, weiß ich seit dem Wochenende wo das herkommt und wie ich damit umgehen kann . Danke an alle aus dem bunten Haufen.

Ein kräftiges Hugh.

Bernd
von Johannes aus Oberasbach am 29.10.2018 07:28
Zum Männer-Seminar "MännerZeit" im Oktober:
Ich bin wieder sehr erfüllt heim gefahren und fühle mich geerdet.
Ich habe nährende Tage im Kreise fantastischer Männer erlebt und bin mir selbst wieder ein Stück näher gekommen.
Das Erlebnis der Schwitzhütte ist für mich ein absolutes Highlight.
Danke an Michael und Christian, dass Sie solche Räume schaffen, wo so etwas möglich wird
Editiert am: 29.10.2018 13:36 von Administrator
von Silvia aus München am 24.10.2018 12:51
"Nein sagen und Grenzen setzen", Fr. 21.09. bis So. 23.09.2018: Liebe Silke, lieber Michael und Assistenten/innen, ich möchte nochmal ein ganz großes DANKE sagen für den wunderbar geschützten Raum, den ihr für dieses Thema erschaffen habt. Für mich ist dies ein ganz wichtiges Übungsthema und umso wichtiger ein Raum, in dem es sich sicher anfühlt, zu experimentieren. Und das war möglich! Es war für mich ein Geschenk, auch tiefere Themen dasein lassen zu können. Berührt haben mich auch Euer Wohlwollen und die Achtsamkeit, mit denen ihr jeden Teilnehmer bedacht habt. Und es war schön zu erleben, wie Eure Authenzität das Seminar bereicherte. Danke für alles, ich freue mich auf ein nächstes Mal und liebe Grüße silvia
von Doro am 16.10.2018 12:22
Ich war auf dem "Willkommen - lebensberechtigt - Wasserseminar" und fühle mich seither noch mehr in meinem Leben angekommen.
Die Kombination, sich im Wasser dem Leben hinzugeben und sich in Meditationen zu erden, kam für mich voll im Körper und Fühlen an. Dazu gab es genügend Informationen der Art, dass sich Körper, Geist, Gefühle und Energien zusammenfügen konnten. Vielen Dank an das Team einschl. Assistentin. Ich habe bewundert, wie authentisch und unterschiedlich alle vier dazu beigetragen haben, dass ich mit Mut und Freude einen weiteren Schritt ins "ICH" tun konnte.
von Regina am 15.10.2018 15:31
Ich besuchte das letzte Wasserseminar und bin immer noch begeistert zu welchen vielerlei Gefühlen ich fähig bin.
Endlich mehr fühlen , nicht so viel im Kopf unterwegs sein und das mit einer ganz tollen Leitung und einem
Markus der die Gabe hat mit so treffenden Sätzen oder gezielter Aktion Fesseln zu lösen und das Alte aufzubrechen oder neu zu verschalten -
wow, was da alles geht und in Bewegung kommt, im Wasser und an Land, das macht echt Mut dranzubleiben. Vielen Dank an ALLE!
von Michaela am 08.10.2018 17:20
Am Wochenende 5.bis7. Oktober besuchte ich das Seminar Zeit für Weiblichkeit.
Es hat meine Erwartungen weit übertroffen. Diese Zeit mit den Frauen war ein Geschenk
für mich, auf meinem weiteren Weg zu mir selbst. Das kann ich jeder Frau nur empfehlen,
einmal daran teilzunehmen. Das Team mit Hanne verdient meinen größten Respekt und Anerkennung.
Danke nochmals für die wunderschöne, lehrreiche Zeit!
von Anonym am 26.09.2018 13:27
Liebe Leute,
nun bin ich schon seit gut 1 Woche aus dem Seminar "Tantra Massage" zurück - der Alltag hat mich wieder...
Und ich spüre deutlich, wie das Seminar etwas verändert hat!
Charly und Birgit haben uns wunderbar, mit Souveränität, Engagement und immer wieder erleichterndem Humor, durch dieses (für mich)
schwere Thema geführt! 1000 Dank dafür!
In dieser Atmosphäre gegenseitiger Achtung und Wärme sind die eigenen Ängste klein und "beherrschbar"geworden. Ich denke, alle
Teilnehmer/innen haben gespürt, wie einfach und wie verbindend der Weg war, den wir gehen konnten.
Mit zufriedenen, lachenden Gesichtern haben wir uns verabschiedet.
Für unseren Alltag , für Petra und mich, heißt das auch : Eine große Stärkung ; die Festigung von Respekt und gegenseitiger "Wertschätzung".
Wir haben uns loslassen können und wie schön das Wiederfinden !
Ich habe viel gelernt mit dem Seminar und bin froh, meine anfängliche Unsicherheit/Angst überwunden zu haben. Eine große, nicht für möglich gehaltene
Erfahrung. Danke an alle, die mit auf diesem Seminar waren! Und besonders an die Leiter/innen!! Ulli
von Siggi aus Allgäu am 22.09.2018 19:25
Genusswoche Toskana 2018
Eine Woche in der alles sein durfte. Tränen die geweint werden wollten, Lachen, Tanzen, Traurigkeit, Freude, Ruhe, Erholung, tolle Gespräche, Berührungen, Spüren und so viele tolle Frauen!
Und in allen Situation so wunderbar aufgefangen und begleitet von Hanne, Birgit und ihrem Team.
Eine eigentlich unbeschreibliche Zeit! Ich konnte mich endlich wieder selbst spüren, habe Ängste verloren und wieder zu mir gefunden.
Ich komme reich beschenkt und unendlich dankbar aus der Toskana zurück.
DANKE DANKE DANKE.
Und ich freue mich heute schon auf das nächste Seminar mit Euch!
von moni aus allgäu am 21.09.2018 08:26
liebe birgit, lieber charlie.....
.... so langsam bin ich wieder am boden angekommen, nach einem traumhaften wochenende mit euch.
ihr habt einen so wunderbaren rahmen geschaffen für sehr intime begegnungen.
berührungen schenken, empfangen und davon berührt werden - einfach ein traum
und das alles mit soviel wertschätzung und achtsamkeit.
danke euch zweien, bzw. euch vieren und unserer wunderbaren gruppe
von Lisa aus Oberbayern am 21.09.2018 08:09
Genusswoche Toskana mit Hanne, Birgit und den Wunderweibern
Ich hatte keinerlei Erfahrungen oder Vorwissen, was Seminare dieser Art betrifft. Und es war auch mehr ein Zufall, dass ich zu diesem Seminar gekommen bin. So bin ich auch mit leichtem Angsgefühl in der Toskana angekommen. Das hat sich allerdings gleich am ersten Abend nach einem leckeren Essen und einer ersten Gesprächsrunde verabschiedet.
Es ist unglaublich, was ich dann in den Tagen erleben durfte. Ich habe wunderbare Frauen kennengelernt unter anderem mich selbst. Es war so wahnsinnig schön im Kreis dieser Frauen zu sein und so viel Wertschätzung und Achtsamkeit erleben zu dürfen. Ich bin euch allen so sehr dankbar für die vielen wertvollen Gespräche, Berührungen und Erfahrungen.
Zusammenfassend kann ich sagen, dass diese Woche das Beste ist, was ich je in meinem Leben erleben durfte. Und ich kann nur allen Frauen raten sich auf den Weg zu machen und ein Seminar bei Hanne und Birgit buchen.
Namaste und bis bald
von Katja und Alfred am 19.09.2018 20:01
Liebe Birgit, lieber Charly,

wir möchten uns ganz ganz herzlich für das tolle Seminar "Tantrisches Fest in der Toskana" bedanken. Wir haben schon viele Seminare bei BLL belegt, aber dieses Seminar war ein wirkliches Highlight.

Wir durften sein wie wir sind. Auch mit unseren Themen und Prozessen. Wir waren ganz geplättet, wie ihr diese Turbolenzen gemeistert habt. Und davon gab es reichlich, nicht nur bei uns, sondern auch in der Gruppe.

Es ist schwer zu glauben, dass ihr das Seminar zum ersten Mal geleitet habt. Auf uns habt ihr wie alte Hasen gewirkt.
Es ist so toll die Liebe zu spüren. Jeder für sich und vor allem als Paar. Ein tantrisches Ritual im Paar das geprägt ist von Liebe – was kann es noch besseres geben? Ein echtes Paradies.

Diese Woche wirkt bei uns bis heute nach. Es war einer der schönsten Urlaube, die wir jemals hatten.
Wenn alles gut geht, sind wir nächstes Jahr wieder dabei.

Viele Grüße
Katja und Alfred

von Petra aus Nehren am 18.09.2018 15:35
Das Seminar mit Birgit und Charly war wunderschön, berührend, "lehrreich"! Birgit und Charly haben uns mit großer Präsenz und doch "unauffällig" durch das Wochenende und die Prozesse geführt. Ulli und ich sind sehr beschenkt nach Hause gefahren. Ich würde jeder Zeit wieder ein Seminar bei ihnen besuchen.
von Romy aus Zürich am 18.09.2018 10:59
Das Wochenende mit Birgit und Charly war eine wundervolle Erfahrung. Ganz besonders gefallen haben mir die einfühlsamen Erklärungen, der achtsame Umgang, die 100%ige Freiheit und der sichere Raum. Ganz herzlichen Dank für alles!
von Anita am 18.09.2018 10:48
Hallo Birgit und Charly,
Herzlichen Dank für das tolle Seminar und für die tiefen Erfahrungen
Lg
von Silvia aus München am 14.09.2018 11:05
Berührt sein & und berührt werden. August 2018. Es war wundervoll. Ich frage mich manchmal, ob Worte zu abgegriffen sind, um Manches zu beschreiben. Für mich haben sich neue Horizonte aufgetan. Ich bin sicher, dass das Erlebte eine Tür für mich ist, hinter der es weitergeht. Und vor allem, dass es eine Tür ist, die ich lange gesucht habe. Diese Art zu begegnen, sich zu berühren, habe ich im Seminar als sehr heilsam erlebt. Gleichsam hat es mich verwirrt, dass es wie eine Erinnerung in mir anklang, dass dieses Begegnen für mich absolut natürlich ist, dass nur mein Leben im Alltag - so wie es im Moment ist - es mir nicht ermöglicht, dies so zu leben. Ich bin mir nach diesem Seminar sicher, dass auch dies sich grundsätzlich ändern wird. Danke für diesen wundervollen, geschützten Rahmen, in dem ich mich sehr sicher gefühlt habe. Danke an Markus, Kerstin & Team, danke, danke, danke! Und danke an die zauberhafte Gruppe, die ich von Anfang an ins Herz geschlossen habe. Ich werde sicherlich noch mehr von diesen Türen aufmachen. Ich war nach dem Wochenende von einer tiefen Freude erfüllt, die sich immer wieder einen Weg nach oben, nach draussen ins Leben sucht. Für diese Inspiration bin ich sehr dankbar. Alles liebe von Herzen! silvia
von Daniela am 11.09.2018 20:29
Zurück aus der Frauengenusswoche in der Toskana bei Hanne und Birgit.....
und immer noch mit einem glücklichen Lächeln im Gesicht!
Ich war zum 3. Mal dabei.....und jedes Mal haben sich andere Themen gezeigt in anderen Tiefen.
So wird über die Jahre auch meine eigene Entwicklung immer sicht- und spürbarer. Was ist das doch für ein wundervoller Ort, um unabhängig von äußeren Gegebenheiten ganz zu mir zu kommen. Dazu die ausgezeichnete Küche, italienische Herzlichkeit bei den Gastgebern, eine wunderbare warmherzige Teamleitung und Assistenz -
ein kleines Paradies auf Erden und eine Perle im Programm von BLL - sollte Frau sich auf jeden Fall wenigstens 1x im Leben gegönnt haben. Danke an alle, die dabei waren.

von Charlotte Kopp aus Hamburg am 09.09.2018 18:31
Genusswoche Toskana mit Hanne und Birgit vom 1.-8.9.2018
Mich hat sehr beeindruckt, mit welcher Eleganz eingeladen wurde zu einer Begegnung mit sich selbst auf verschiedensten Ebenen.
Dies erlaubte eine solche Konzentration, dass jede Frau in der Lage war, sich zu ihrer eigenen essenz zu bekennen und ihren wahren Namen laut auszusprechen.
Was für eine Kraft und Tiefe!
Ermöglicht wurde dies durch eine verkörperte Hwerzlichkeit, gelebte ERfahrung, absolkut präsente ZUwendung und vermittelten Glauben an die Schönheit und das Heil(ig)e in jeder Frau.
Für mich persönlich war besonders angenehm, dass all dies geschehen konnte, ohne in alte Dramen einzusteigen. Ich habe die Sanftheit und gleichzeitig extreme Sicherheit von Hanne und Birgit zusammen mit der absolut liebevollen Gestaltung jeder einzelnen Zutat des Seminars als ausgesprochen wohltuend und heilsam erlebt.
Dies alles hat diese Woche für mich zu einem absoluten Genbuss gemacht. Cremig, schaumig, mit intensivem Geschmack - zergeht auf der Zunge ... wie Mousse au chocolat ... und ich liebe Mousse au chocolat ...
Danke!!!
von Petra aus Allgäu am 09.09.2018 15:02
Genusswoche Toskana mit Hanne und Birgit vom 1.-8.9.2018
Zum ersten Mal schreibe ich hier tatsächlich einen Beitrag. Denn am liebsten würde ich jeder Frau, der ich begegne, dieses Seminar ans Herz legen.
Ich verspüre aber auch den Wunsch, noch einmal von ganzem Herzen Danke zu sagen und dafür war am letzten Vormittag (leider?) nicht mehr der Raum...
Mit mir nach Hause gereist ist eine große Dankbarkeit dafür, dass ich diese Woche erleben durfte. Sie war ein sehr besonderes und kostbares Geschenk. Liebe Hanne, liebe Birgit, euer feines, behutsames und einfühlsames, aber auch kraftvolles und unterstützendes Wirken kann man nicht in Worte fassen. Danke! Da ist Dankbarkeit für diesen wundervollen Ort, der sich wirklich mit allen Sinnen erfahren und genießen lässt. Dankbarkeit für das Lachen und das Weinen, für das Leichte und das Schwere, für die Ausgelassenheit und das Bewegtsein. Für die vielen bereichernden Gespäche und Begegnungen, aber auch für die Momente der Stille und der Ruhe. Für Tanz, für Meditation, für die Nachmittage am Pool, für das köstliche Essen, für all die großen und kleinen Lern- und Übungs- und Wachstumsfelder, für Berührungen und Umarmungen und für die so wertvollen Herzrunden.
Und für euch alle und für jede einzelne von euch, ihr wunderbaren Frauen!!! Ich spüre sie tatsächlich immer noch, die Verbundenheit mit euch, und hätte nicht gedacht, dass so etwas möglich ist. Dass ihr alle irgendwo da draußen seid, macht die Welt ein bisschen schöner... Namaste
von Inge N. aus Sindelfingen am 04.09.2018 11:58
Berührt sein - berührt werden - 31.10.-02.09.2018 Markus und Team
Das Wochenende für Einsteiger mit Kerstin und Markus war einfach wundervoll! Achtsam, authentisch, liebevoll und kompetent wurden die Teilnehmer angeleitet, ermutigt und unterstützt. In diesem geschützten Rahmen konnten alle sich öffnen - genau so weit wie es für jeden gut und richtig war. Und alles war willkommen. Jede/r wurde wahr genommen und hatte Raum für seine Themen. Trotz mancher Herausforderung wurden wir mit Leichtigkeit und Herzlichkeit durch alle Erfahrungen begleitet. Ich wiederhole gerne meine Worte der Morgenrunde: ich war in diesen Tagen einfach "dauer-berührt" - im Innen sowie im Außen. 1000 Dank für diese tiefgehenden und wundervollen Erfahrungen. Ich freue mich seeeehr auf das nächste Mal. Namaste und ein von Herzen kommendes Danke an Kerstin, Markus und die ganze Gruppe. An'Anasha Inge
von Ursula aus Mannheim am 25.08.2018 09:19
Tantrisches Fest in der Toskana

ich liebe diesen Ort und diese Zeit und den aufgeweichten Zustand, in den ich dort mit jedem Tag mehr hineinwachse....mehr Sommer ging nicht....war nicht ganz triggerfrei, aber ohne Drama (bei mir ).....Birgit und Charly, ihr habt das wunderbar gemacht....gerne wieder
von Ute aus Hegau am 18.08.2018 09:53
Ihr lieben Frauen, diese Tage in eurer Gemeinschaft nähren mich noch heute. Wir haben mitgebrachte Erfahrungen geteilt und miteinander gefühlt. Wir haben neue Erfahrungen gemacht, miteinander und jede für sich. Ich habe dieses Seminar gebucht, weil ich meiner Sexualität näher kommen wollte. Dieses Ziel habe ich voll erreicht. Darüber hinaus ist mir Wesentliches klar geworden, warum es in meiner Beziehung zu meinem Mann so viel Frust gab. Hanne machte uns deutlich: wenn die Yoni nicht mit dem Herzen verbunden ist, verspürt der Mann Einsamkeit beim Sex (und umgekehrt auch). Jetzt bin ich verbunden, vieles durfte heilen und diese Woche zuhause ist bisher die schönste in unserer 15-jährigen Beziehung - weil unsere Herzen und Körper füreinander offen sind. Die Liebe ist wiederbelebt und sprühender als je.
An euch Frauen meinen tiefen Dank! Für jede achtsame Berührung! Dafür, dass ich das Glück erleben durfte, dir Sandra, zu dienen. Danke Janine für deinen lieben Gruß und die Begegnungen im Knaubenhof, danke Andrea, für deinen Dienst. Danke für jedes liebe Wort, auch dir, Michaela. Danke Hanne für deine authentische, achtsame, liebevolle Leitung und das Teilen deiner Erfahrungen, danke an euch alle. Danke an mich, dass ich mir dieses Geschenk gemacht habe. Übrigens: mein Mann dankt für die Frau, die zu ihm nach Hause gekommen ist!
Dieses Seminar ist ein wirkungsvoller Beitrag zum Weltfrieden und den Frieden zwischen den Geschlechtern!
Liebe Leserin und lieber Leser, statt in kurzfristig wirkende Wellnesswochenenden investiert diese Zeit und das Geld in Seminare, bei denen ihr euch selbst in der Tiefe begegnet. Das steigert nachhaltig die Lebens- und Beziehungsqualität!
von Janine am 13.08.2018 17:08
Zum Frauenseminar "Yoni-Zeit" von Hanne

Mir viel Herzklopfen bin ich am Donnerstag zum Seminar angereist. Ein Teil von mir hat am Vorabend Panik geschoben und sich gefragt zu was ich mich da wieder angemeldet habe. Der andere Teil in mir, der in der letzten Zeit immer mehr Raum einnimmt, war voller Neugier und ganz entspannt in dem Wissen, genau das Richtige zu tun.
Ich kann das Seminar jeder Frau empfehlen, die auf der Suche nach sich ist. Die mehr in Verbindung mit Ihrem Körper und ihrer Weiblichkeit leben möchte. Die keine Lust mehr auf Frust im Bett hat, die auf der Suche nach einem neuen Weg ist, eine erfüllte Liebesbeziehung mit ihrem Partner zu leben.

Hanne ist eine unglaublich einfühlsame, sanfte, klare und authentische Kursleiterin.

Frauen traut Euch! Es gibt nichts zu verlieren (okay, das stimmt so nicht. Du wirst alte Verhaltensmuster und Blockaden verlieren),
nur zu gewinnen- mehr Lebendigkeit, Lebenslust und Liebe (zu Dir selbst und zum Partner)

Viiiiiiiiielen Dank an Hanne und Ute und die wunderbaren anderen 13 Frauen!

All the best!
Janine
von Sorrinda aus Weitesfeld am 06.08.2018 20:03
Ist schon komisch, dass ich auf der Website viele Bilder von (überwiegend jungen) nackten Frauen, aber keinen nackten Mann finde. Beim Thema "Sexualität" im Untermenü Frauen ein lustvoll ausgestreckter weiblicher Körper, beim Thema "Sexualität" im Untermenü Männer ein phallusartiger Stein. Mich schreckt das von vorneherein ab, wenn so unsensibel (oder aus einer derartig männlichen Perspektive) mit diesen Themen umgegangen wird.
von Mario aus Herz am 06.08.2018 14:46
Moin aus Herz und früher Hamburg,
ziemlich zerstochen bin ich aus der Toskana vom tantrischen Fest zurück und froh über alles, was war und ist!
Danke an Birgit und Karl (Charly) für eines der schönsten tantrischen Feste, das ich je er- und überlebt habe.
Bereits die Anreise hatte einiges Trigger*potential, weshalb ich immer wieder gern zu tantrischen Festen und Seminaren fahre.
Auch im Verlauf der Festtage und -nächte kam ein Trigger* nach dem anderen und ich fühlte mich richtig lebendig an.
Gelacht, geweint, gesungen, geschwommen...alles war da und durfte einfach sein.
Herzgrüße
MM aus HH

*)Trigger = Schalter
von Maria aus München am 30.07.2018 21:15
Das "Erbe meiner Mutter" war genau das richtige Seminar zum richtigen Zeitpunkt für mich. Die Versöhnung mit meiner Mutter konnte mir in ihrer Sterbephase sehr gut gelingen. Hier wurde mir nochmals bewußt wieviel Einfluss die Beziehung zu meiner Mutter auf meine Beziehungen hat. Ich konnte einiges erkennen. Vor allem die Bedeutung von Wutgefühlen und ihr Wert, wenn ich sie spüre und mich auf sie einlasse wirken sie regelrecht heilend. Sie bringen mich in meine Kraft und meine Stärke.
Vielen lieben Dank an Hanne. Sie ist eine authentische, berührende und äußerst kraftvolle geduldige Leiterin mit einem sehr großem Herzen. Ich fühlte mich von ihrem unendlichen Wissen und ihrer so reichen Lebenserfahrung großartig beschenkt.
Alles Liebe
Maria
von Tilman aus Heidelberg am 17.07.2018 19:29
Paul und Margot, Ihr seid unbeschreiblich liebenswert und liebevoll und professionell.
Danke, es ist immer wieder ein Genuss für Herz und Seele!
Danke von Herzen
von Gabriele aus Bad Liebenzell am 03.07.2018 22:39
Herzlichen Dank für den liebevollen, mit guter Energie gehaltenen Raum beim Seminar Heilung des inneren Kindes.
Ich staune und bin begeistert, wie eine positive Erfahrung in einer negativ erlebten Geschichte, so viel heilen kann. Mein Bewußtsein für mich hat sich sehr erweitert . Die Übungen und der theoretische Input waren nicht zu toppen. Das Team eine Wohltat, authentisch, liebevoll, humorvoll.
Lernen auf leichte, spielerische Art trotz heißer Themen.
Ich empfehl das Seminar gerne weiter.
von Antje aus Landshut am 22.06.2018 18:50
Ein ganz fettes Danke an Hanne und Birgit, die mit ganz viel Fürsorge und viel Da SEin durch dieses mein erstes Seminar "Kraftvoll Lustwandeln" (31-05- bis 03-06 2018 im Knaubenhof) geleitet haben. Wohl noch nie war für mich etwas richtiger zur richtigen Zeit. Viel ist angestossen worden- Nun im Alltag versuche ich gerade viel etwas davon zu bewahren, eine Herausforderung. Aber das werden wohl ganz viele hier kennen. Ich danke Euch Beiden und den tollen Assistentinnen von Herzen. Komme wieder. Ahoa
von Susanne und Edgar am 26.05.2018 11:35
Pfingstseminar "Fest der Sinne" 2018

Für uns war es ein verlängertes Wochenende an dem wir, nach einer zuvor recht stressbelasteten Zeit, wieder ganz zu und selbst kommen konnten. Tanzen, achtsam begegnen, spüren, fühlen und tief im Herzen berührt sein - einfach wunderbar! Ein ganz besonderes Erlebnis war der Love-Channel im warmen Pool ...
Ein Geschenk für uns war auch, dies alles gemeinsam mit Partner erleben zu dürfen. Wir sind voller Freude, Inspiration und Leichtigkeit vom Seminar nach Hause zurückgekehrt. Vielen Dank liebe Eva und lieber Peter, dass ihr Räume schafft, in denen das immer wieder möglich ist.
von Sabine Bartels aus Marburg am 21.05.2018 20:33
Liebe Eva, liebe Peter,

nach 35 Jahren Beziehung/Ehe und Trennung vor Kurzem mit einigen Trainings für Paare in den letzten vier Jahren bei euch... nun mein erstes offenes Seminar und es war genau das Richtige für mich ... PFINGSTEN... bisweilen Achterbahn-Fahren pur und alles auszuhalten, mit eurer liebevollen Begleitung bin ich wieder wunderschöne Wachstumsschritte gegangen... auf dem jetzt eigenen Weg ... den anderen Teilnehmern und Teilnehmerinnen ein Dank von Herz zu Herz für die unterschiedlichen Begegnungen mit euch.

Auf ein Wiedersehen zu SILVESTER

Herzensverbundenheit eure Sabine
von Tilman am 15.05.2018 14:00
Sehr schönes Ausbildungswochenende! Mit ganz viel Herz und Achtsamkeit!!!!
von Danny aus Schweiz am 09.05.2018 10:44
Manchmal gibt es Ereignisse oder Erkentnisse, welche Lebensverändernd sind. Geprägt vom nichts bekommen und mit der Wahrheit in mir, dass es weder Kontakt, noch Liebe für mich gibt, durfte ich im Systemisch-Tantrischen Seminar : befreie deine Lebenslust - eine riesige Verstrickung verändern und hatte endlich Zugang zur Wut und essentiellen, aber bis dahin abgespaltenen Bedürfnissen. Ich schaue sehr lebendig und freudig in die Zukunft und fange an, mich und das Leben sowohl ernsthaft zu lieben, Freude nicht nur im Kopf zu empfinden, sondern zu fühlen und bin dabei sogar überzeugt, zukünftig keine Vitamine mehr spritzen lassen zu müssen, sondern das nun das Leben mich nähren kann und ich es auch behalten kann... viele Veränderungen stellen sich gerade auf ganz unterschiedlichen Ebenen ein, es ist einfach wunderschön. Danke, dass es das gibt, Danke Kerstin und Roland und Danke aus Leben
von Andrea aus Nürnberg am 08.05.2018 22:45
Hallo,
ich habe mich schon lange zu dem Seminar Die Reise zu deiner inneren Wahrheit angemeldet. Doch ganz aktuell bin ich mit der Frage was macht mich lebendig? zu diesem Wochenende angereist.
Markus hat es durch seine wunderbare einfühlsame, fröhlichen und nahbaren Art geschafft, mit wenig Theorie, mir einen sicheren Ort zu bieten in dem ich durch viel Zeit zum mich spüren, meine Lebendigkeit und meine innere Weisheit wiedergefunden habe. Beides sind immer da, ich muss es nur spüren und fühlen. Das geht nicht im Funktionsmodus, sondern dafür brauche ich Achtsamkeit, Ruhe und Zeit.
Ich danke ganz herzlich der tollen kleine Gruppe für die herzlichen, offenen und sehr lustigen Gespräche u. a. bei der Pizzaresteverwertung
Herzliche Grüße
Andrea
von E. aus Ö. am 05.05.2018 16:00
Liebe Birgit, lieber Charly,

Euer Seminar "Indianische Liebeslehre trifft Tantra" hat wesentlich mehr in mir in Bewegung gebracht, als ich zuerst vermutet hätte... Nach nunmehr bereits vielen Seminaren - vielen davon auch mit Euch - bin ich offen und sehr neugierig gekommen und durfte ein paar wundervolle Tage mit einer sehr besonderen Gruppe und tief berührenden Momenten erleben, um letztendlich mit völlig neuen Aspekten, wunderbaren neuen Ideen und Impulsen und sehr erfüllt wieder heimzufahren. Ich danke Euch allen lieben Menschen in dieser unserer Kurzzeitfamilie von Herzen für diese Verbundenheit und Euch Birgit+Charly für Eure Nahbarkeit, Eure Offenheit, Eure Selbstverständlichkeit und Eure wunderbar spürbare Verletzlichkeit....undundund.... Mit diesen früher für mich im "normalen" Leben so schwierigen Themen fühle ich mich bei Euch jedes Mal aufs Neue soooo vertraut und aufgehoben, sodass es noch nie auch nur einen einzigen kleinen nicht stimmigen Moment gegeben hätte. Wiiiiieeviel durfte sich da in den letzten Jahren in mir wandeln und heilen.... Dafür danke ich Euch - immer wieder...

...mit innigen Herzensgrüßen, Eure E.

(Insgesamt 1720 Einträge)