Gästebuch Altfriesack
Willkommen im Gästebuch von Altfriesack

(Insgesamt 115 Einträge)

von Rudi H. Z. aus Dormagen am 18.06.2017 09:00
Die Woche in Altfriesack /Brandenburg ist vorüber...Fische wurden nicht viele gefangen, aber ich habemich wohl gefühlt. Geangelt wurde im Rhin, Schleusenkanal und Bützsee, wenn auch nicht von grossem Erfolg gekrönt.

von Ralph Leuschner am 28.05.2017 22:20
Hallo,
ich war vom 24.5 auf den 25.5 mit meinem Kajak in Altfriesack.
Mir hat es sehr gut gefallen.
Auf mich hätte man übrigens keine Rücksicht nehmen müssen.
Ich hatte das Gefühl, das die Berliner mit angezogener Handbremse in den Herrentag gefeiert haben. Schade.
Ich war sowieso fertig wie das Brot, oder ich hätte mitgefeiert.
Vielleicht wieder nächstes Jahr
Mit freundlichen Grüssen
Ralph Leuschner.
Neue e-mail Addresse: ralph.leuschner@gmx.net

von Kinder- Fussballverein Falkensee Alina aus Falkensee am 03.07.2015 16:15
Liebe Altfriesacker,

ich wollte mich auf diesem Weg nochmals im Namen aller Kinder und Betreuer / Trainer für Eure wunderbare Gastfreundlichkeit bedanken.
Es hat allen sehr gut gefallen und es war ein tolles Wochenende. Wir hatten genügend Platz zum Austoben und viel Spaß.
Es war alles da, was wir brauchten, um den Kindern ein abwechslungsreiches Programm zu bieten. Und es war unkompliziert.
Das nächste Mal kommen wir vielleicht länger. Die Kinder wollen auf jeden Fall nochmal so etwas machen und Euer Kanucamp bietet sich dafür an.
Danke auch nochmal Franky für die spontane Kanuführung. Der große Kanadier war für die Kinder ein besonderes Erlebnis.

Ich hoffe, dass es nicht allzu laut für Euch war, aber ein Hahn hat sich ja dann morgens dafür revenchiert :-)

In diesem Sinne viele liebe Grüße vom Eintracht-Falkensee-Team und vielleicht bis bald

Alina

von Simone aus Freiburg am 29.05.2015 14:48
Lieber Michael,
wir haben uns in deiner Fewo sehr wohl gefühlt - alles ist liebevoll u mit Details gestaltet. Wir kommen gerne wieder nächstes Jahr.

liebe Grüße
Simone u Carlos

von Kubon aus Magdeburg am 21.09.2014 20:39
Alleine im Kanu auf dem Bützsee, bei Fischer Pfefferkorn den besten Saibling aller Zeiten gegessen, in einer Holzhütte geschlafen im Kanu-Camp. Abschalten total!
Vielen Dank für die Gastfreundschaft ! Wir kommen wieder- keine Frage

von Toralf Mann aus 04207 Leipzig am 15.08.2013 16:53
Hallo Frank,

ein Dankeschön nochmal für Diesen schönen Urlaub in Deinem Kanucamp.
Ich und mein Luischen haben uns bei Dir,Deiner Familie und Deinen lieben Freunden vom ersten Tag an sehr wohl gefühlt und wurden auch sofort sehr gut aufgenommen.
Das Brückenfest war natürlich auch sehr genial,die Herzlichkeit der Leute überhaupt hat uns sehr beeindruckt .
Wenn wir dürfen,dann kommen wir sehr gerne wieder und beim nächsten Drachenbootrennen kannst Du gerne wieder auf uns zählen .
Wir werden Euch auf jeden Fall weiterempfehlen.
Viele liebe Grüße an all die Leutchen,die wir in Dieser schönen Zeit bei Dir kennenlernen durften und natürlich für Dich und Deiner Familie viel Gesundheit und gutes Geschäft

Toralf und Luischen aus Leipzig

von Max und Arnold aus Schweiz am 22.06.2013 10:43
Viele schöne Tage mit Radfahren, Kanutouren schönem Essen, Thaimassagen und tiefem gesunden Schlaf sind leider vorbei, Besonders in Erinnerung werden aber die gemütlichen Abende im Kanucamp zusammen beim Bierchen und guten Gesprächen bleiben. Dazu auch die wundervollen Klänge aus Sebastian´s Alphorn. Wir kommen wieder so Gott es will im Herbst wenn die Kraniche und Wildgänse ziehen!
Die beiden Schweizer aus Kouri bei Bern und Ried bei Kerzers.
Max und Arnold

von S.Howey & R.Ecke aus Berlin am 30.10.2012 19:46
Nachdem ich in den 70er - Jahren oft in den Sommerferien in Altfriesack war, meinte mein Mann:"Du erzählst soooo viel - zeig mir das!".

Es waren wunderbare Tage mit toller Unterkunft bei Schmidti/ Alte Fischerhütte (vorzüglicher Service, klasse Kerl, sauberes, warmes und gemütliches Zimmer). Familie traf ich auch - hab mich nahc 30 Jahren fast nicht getraut - DANKE!

2 herrlich saubere, ruhiger Dörfer Altfriesack/ Wustrau), welche uns nicht nur wegen der Kraniche verzauberten. Es war kalt (klar!) aber trocken (unser Glück) und wir haben heute (2 Tage später) noch ein wenig mit den Beinen zu tun - zu viel gelaufen!


von Frank aus Berlin am 19.06.2012 17:02
Leider schaffe ich es erst jetzt, auf diesem Gästebuch einen kleinen Eintrag vorzunehmen!
Nach einem Geheimtipp eines Freundes habe ich für unsere stetige Himmelfahrts-Padelltruppe Kontakt mit Frank aufgenommen. Wir sind fast jedes Jahr an einer anderen Stelle und haben schon so Einiges kennen gelernt. Aber das Kanukamp hatte dann doch aus der Reihe getanzt. Völlig unkompliziert war die Buchung und auch das Verweilen. Ein sehr schöner Paltz nach unseren Vorstellungen und ein zuvorkommender Gastgeber in Person von Franky. Mit welcher Ruhe Du unsere Sonderwünsche und Eigenheiten mitgemacht hast, haben wir alle sehr genossen. Dein Service, an jedem Morgen für unsere Riesentruppe Brötchen zu machen, war auch nicht so selbstverständlich. Dazu hatten wir noch ziemliches Glück mit dem Wetter und die Gegend entschädigt auch für alles, insofern würden wir gern Deinen Platz weiter empfehlen, aber dann wärs ja kein Geheimtipp mehr...;=))
Also, wir kommen gern wieder und vielleicht auch einzeln und denken gern an die diesjährige Tour zurück!
Also, sehr zu empfehlen und viel Glück bei Deinen weitern Vorhaben! Beste Grüße von Frank aus Berlin

von Gundula Rockstroh aus Berlin am 02.05.2012 10:57
Wiedermal waren wir in Altfriesack beim Paddeln rundum zufrieden. 2 Tage bei schönstem Wetter,in abgeschiedener Idylle, wohlversorgt(leckerstes Frühstück,gemütliches Lagerfeuer und preiswerte bequeme Unterkunft in Zelt, Hütte oder Wohnwagen)haben wir im 3er- Kanu die Ruppiner Seenplatte unsicher gemacht.Nur wenig mehr als eine Stunde von Berlin entfernt ist dieses kleine Stück unberührte Natur immer wieder einen Wochenend-Ausflug wert.Selbst geangelt hat unser Sohn wieder einige Rotfedern! Ein echter Geheimtipp.Danke nochmal, lieber Frank, liebe Weau und bis bald!Grüße von Gundula Falk und Jakob. (Übrigens Manja und Martin sind auf dem 1. Foto Deiner Website vor der "Kleinen Hütte" rechts zu sehen!)

von Boner Charly aus CH-6173 Flühli LU am 22.01.2012 16:48
Herzliche Grüsse aus der Schweiz!
Andreas Kuchenbecker ist bei uns auf Besuch.
Ich habe wunderbare Bilder von der Gegend gesehen.
Ist sicher mal einen Besuch wert!

von Herby aus Nang Rong Buriram am 30.04.2011 10:37
Hallo Franky,
moechte mich recht herzlich fuer den Eintrag in meinem Gaestebuch bedanken.
Auch ueber deinen persoenlichen Besuch habe ich mich gefreut.Wenn du Zeit und Lust hast,schau nochmal auf einen Plausch vorbei.

Gruss

Noi und Herby

von Jürgen aus Phuket am 17.04.2011 09:54
Ein Hallöchen und liebe Grüße aus dem schönen Phuket sendet

Jürgen

von Gerd Bierling aus Pulheim am 13.08.2009 19:51
Hallo Frank. Bin beeindruckt wie vielseitig du bist. Ist schon über 5 Jahre her das du aus dem Rheinland weg bist. Schöne Seite hast du hier geschaffen. Weiter so und viel Glück.
Grüsse auch von den Kollegen.
Gerd Bierling

von Kooperations schuke frisak am 15.05.2009 09:57
Es macht sehr viel spaß hir zu über nachten.und es giebt hir viel sache die mann machen kann Z.b. kanu fahren oder eine rahdtur .es hatt uns sehr viel spaß hir gemacht s

von Werner Hundhausen aus Hannover am 30.04.2009 21:21
Liebe Leute in Altfriesack,
im Rahmen meiner Familienforschung bin ich auf der Suche nach Informationen über Hermann Hundhausen (1881 Grevenbroich - 1946 Altfriesack). Er war Kaufmann in Berlin; seine Ehefrau muss ihn noch lange in Altfriesack überlebt haben.
Wer kann weiterhelfen oder kennt jemanden, der Frau Hundhausen noch kannte?
Mit Dank im Voraus und freundlichen Grüßen aus Hannover,
Werner Hundhausen, Tel. 0511-2613854

von Harald Hillebrand aus Glambeck am 12.10.2008 19:16
Auf dem og. Blog findet ihr meinen Wanderbericht. Leider konnten wir dem Wanderweg zum Bützsee nicht folgen, weil eine Ausschilderung unterwegs nicht vorhanden war. Eine Karte vorn an der Straße hilft da wenig.
Ansonsten habt ihr ein schönes Dorf. Gefiel uns wirklich gut. Und die Fischsuppe beim Fischer war lecker.
Viele Grüße
Harald vom
Wanderservice Ruppiner Land

von Michael Schwabe am 13.08.2008 22:14
Guten Abend,
das diesjährige Brückenfest war wieder der absolute Hammer. Was das Dorf alle Jahre wieder auf die Beine stellt ist bewundernswert. Dank auch Fränki Kuchenbecker und dem KTA Team.
Micha aus Dormagen

von Jugendcamp Linum aus Linum am 29.07.2008 16:59
Heute sind wir mit unseren neuen Freunden(aus Polen und Tschechien), die wir durch das Jugendcamp kennengelernt haben, von Linum nach Altfriesack gepaddelt. Es war zwar sehr anstrengend, doch wir hatten trotzdem viel Spaß. So zum Beispiel sind wir baden gegangen oder haben eine Wasserschlacht gemacht. Erschöpft haben wir uns gestärkt und waren dann rundum glücklich. Wir können euch die Strecke empfehlen, da die Natur noch unbelassen ist. Jedoch nehmt nen bisschen mehr Zeit mit, wenn ihr keine Profis seit.

von Selina Spälti aus Gebenstorf Schweiz am 16.07.2008 20:19
Auf der Raise mit dem Farrad von Kopenhagen nach Gebenstorf (CH) rasteten wir auf dem idyllischen Campingplatz in Altfriesack. Vielen Dank für die Gastfreundschaft.
Wir haben einen gemütlichen Abend in eurer Gesellschaft verbracht
Alles Gute und das Paula ihren Ball noch hundert mal findet.
selina und Bert

von Trainerin Simone Kühnapfel aus Neuruppin am 16.07.2008 20:04
Mit dem Fahrrad kamen wir nach Altfriesack um Kanu zu fahren und um Annemarie Schwanz,
sie geht nach Neubrandenburg und Patrick Kuhn aus unserem Club dem LAC- Ruppin zu verabschieden. Es flossen viele Tränen

von Adolf und Elisabeth aus Stendal am 01.07.2008 20:50
Mit dem Trecker und Wohnwagen nach Altfriesack zum Kanu- Camp.
Nicht nur Kanus können hier gut rasten, sondern auch Trecker....
Der Platz und sein Chef sind Klasse.
Wir werden beides in unserer Heimat weiterempfehlen.
"Nehmt euch Zeit für Eure Freunde!
Sonst nimmt die Zeit Euch Eure Freunde!"
In diesem Sinne immer liebe und naturverbundene Gäste wünschen Elisabeth und Adolf aus Sohre bei Stendal in der Altmark

von Michael & Christiane aus Mainz am 01.07.2008 20:38
Zwei erholsame Wochen waren wir im schönem Altfriesack. Alles ist dort so unkompliziert

von Diane Culey aus Bointen Beach USA am 24.04.2008 22:49
Hallo Altfriesack
The information regarding the National Park is very interesting. I would like to go there someday.
We have a very nice park very near our house. It has water birds, and 9 miles of bicycle trails. It has kyak rental and picnicing areas. It has a BMX track and a water ski area. Dennis and I ride out bicycle there.It is 5 minutes from our house. When you come to visit, we will take you there. I will try to write this in German but it will be difficult.

von Jürgen Clausen aus Nord Deutschland am 12.03.2008 21:50
Viele Kormorane leben am Bützsee, sitzen gerne auf den Dalben, die als Fahrrinnenmarkierung in den See gerammt sind: der See ist ansonsten sehr flach. Links liegt eine größere Insel, ich betrete sie nicht, um die Tiere nicht zu stören. Nach ruhigen 3km auf dem See bin ich in Altfriesack angekommen. Links vor der Schleuse finde ich den Anleger der Kanustation Altfriesack, da er blockiert ist, lege ich am Ufer an. Schnell die Ausrüstung aus dem Boot und alles auf den Platz getragen, ich habe heute genug gesessen. Außerdem habe ich Hunger und möchte wissen, wo und wie ich schlafe.

Dieser private Wasserwanderrastplatz Altfriesack sieht ein wenig pflegebedürftig aus, und da niemand anwesend ist, rufe ich eine Mobilnummer an, die ich auf einem Schild finde. Mir wird angeboten, anstatt hier unten am Fluss ohne Sanitär nur mit ToiToi zu übernachten, oben am Wohnhaus des Betreibers zu zelten. Dort gibt es Duschen, WC und eine Küche etc. Für einen geringen Aufpreis nehme ich das Angebot dankend an, lade mein Boot auf den Bootswagen und schiebe alles die 250m ins Dorf hinauf. Dort angekommen, mache ich mich bekannt und baue mein Zelt auf. Es sind noch weitere Gäste anwesend, die hauptsächlich in den Holzhäusern wohnen. Ansonsten gibt es noch die Kamerunschafe, die überall Zutritt haben.

Auf die Frage der Anwesenden, wo ich denn heute gestartet sei, antworte ich:" in Wustrau" und ernte heiteren Spott ob der doch eher sehr kurzen Strecke von 2km. Daraufhin mache ich ein eindeutiges Zeichen in die Luft, daß ich "einmal herum" gefahren bin, und da verstehen sie, daß ich den Wustrauer Rhin etc. und die gesamte Rundtour gepaddelt bin, die ja immerhin 27km lang ist.

Ich koche mir mein warmes Essen und richte mein Lager. Der Kreis der gegenwärtigen Besucher wird diesen Abend ein Lagerfeuer veranstalten, ich bin auch dazu eingeladen. Bald ist es dunkel, und fernab der größeren Städte ist ein sehr klarer Sternenhimmel zu sehen. Wir genießen das Lagerfeuer und ich höre mir die diversen Geschichten der anderen Besucher an. Die sind zwar nicht mit eigenen Booten da, haben jedoch mit Frank Kuchenbecker geführte Touren erlebt. Da gibt es immer etwas zu erzählen.

von Franzi aus Velten am 17.02.2008 20:57
Hallöschen erstmal,
Altfriesack is echt das schönste dörfchen wo ich jemals wa!!!
Und das brückenfest einmal im jahr is ein super höhepunkt!
ich grüße ganz besonders Elfi und manne, Mario , Jörg ,die nickels und natürlich auch alle anwohner!!
freue mich schon auf den sommer und eine schöne tretbootfahrt mit unserem tretboot

von Johan Anderson aus Norwegen am 27.12.2007 18:50
Merry christmas and a happy new year
Thanks for a nice stay in your camp in july 2007
we will come back


Elzbieta and Thor-johan Andersen
Norway

von andrea aus Potsdam am 21.12.2007 13:00
Einen lieben Weihnachtsgruß an das Natur-Kanucamp auch aus Potsdam.
Wir freuen uns jedesmal auf Euch und die Stimmung in Altfriesack.
Ich wünsche jedes Jahr ich hätte mehr Zeit, für Kanufahrten und Lagerfeuer in Altfriesack - vor allem für die Mondscheintour ohne Gewitter.

lg Andrea

von Baerbel und Lisa aus Stommeler Busch am 14.12.2007 23:11
Liebe Altfriesacker einen lieben Gruss an
alle Freunde, Verwandten und Bekannten und besinnliche Weihnachten wünschen Bärbel Silke und Lisa
Editiert am: 19.12.2007 17:19 von Administrator

von Falken- Jugendgruppe aus Berlin am 31.08.2007 12:27
Vielen Dank für jegliche Unterstützung und für die zwei sehr entspannenden Tage unserer Rad- und Kanutour.

von Dana und Laura aus Potsdam am 30.08.2007 06:15
Über 80 Kilometer sind wir gestrampelt um euch und Altfriesack kennenzulernen!!! Leider ist die Kanutour durch ungünstiges Wetter ins Wasser gefallen Aber das Feuer im familiären Zusammensein hat das allemal entschädigt....(und unser Heimweh davongebrannt). Vielen Dank und viele Grüße an Sonja und Moritz

von Lars und Ines aus Hannover am 27.08.2007 21:15
Was für ein schöner Abschluß für unsere dreitägige Berlintour! Wer hätte es gedacht, dass wir auf dem brandenburgischen Amazonas paddeln würden.... Es war toll! Wir kommen bestimmt mit unseren Kindern wieder vorbei und erpaddeln die weitere Gegend.

von Rainer Senkbeil aus Zell-Merl(Mosel) am 23.08.2007 13:35
Märkische Heide, märkischer Sand.......
Wo der Kindheit Bahnen ziehen, dort am See von Neuruppin - wo die Schule einst gerufen und im Winter Schlittenkufen durch den Schnee gezogen wurden - wo die Dommel ruft im Reet und des Opas Erdbeerbeet sich befand an Rhines Strand - wo der Bütz-See lädt zum Bade, dort am heimischen Gestade kühlt' ich durstend meine Seele, und damit dem Leib nichts fehle, speiste ich den Aal vom Rauch, und die Molle schmeckte auch!
Nach fast siebzig Jahren heut', und mit völlig fremden Leut' plauderte ich bis zur Nacht über Zeit und Raum und Macht, über Eltern und Vergang'nes, über Offenes und Verhang'nes. Und im Kahn die Fische jagen, so wie ich's geträumt seit Jahren! Nur die Sehnsucht ist geblieben, denn die Leute sind verschieden, die ich einst hier hab' geliebt. Ja, das ist der Zeiten Trieb!
Und so sprech' ich Dank der Sabine und dem Frank, daß sie unserm Wagen Platz gegeben in den Tagen: vom 16.-30.07.2007
- - - Meine Großeltern waren Adolf und Martha Burbulla und wohnten von 1940 bis 1957 im Fischerdorf in Altfriesack.

von Bernd, Thomas und Werner aus Deutschland am 23.08.2007 06:53
Deutschland ist groß. Aber eine Idee zum Kanufahren und ein blinder Fingerdruck von Werners dicken Finger auf die Landkarte hat uns direkt in die Arme von Altfriesack getrieben. (unser Beileid) Aber eure schöne Heimat hat sich sofort für euch an uns gerächt in Form von langen Flüssen und Moskitos, deren Stachel man in südlichen Ländern zum Brunnenbohren verwenden würde. Aber ihr habt uns nicht klein gekrigt, denn wir kommen wieder, erstens wegen euch, euren Moskitos und der schönen Landschaft.
Die verlorenen Söhne, die da Kanufahren wo kein Wasser ist.

von Radfahrer Steffi & Manni aus Freiburg im Breisgau am 22.08.2007 20:42
Radfahrerlied- Radfahrerglück
Lange Wirbelsäulenbrechende Plattenholperstrecke unter fortwährenden Luftangriffen, drohendem Gewitter, bei leichten Verirrungstendenzen, Hunger und Ermüdungserscheinungen brachten uns an den Rand der Verzweiflung Selbst die Bilderbuchlandschaft konnte uns nicht wirklich helfen... aber dann... In Altfriesack angekommen wartete die Rettung auf uns: ein schöner Campingplatz im Grün, Versorgung mit Würstchen, Bier und Dusche...
Vielen Dank

von Johannes Lina und Janica am 16.08.2007 09:34
Auf der Durchreise waren wir eine Nacht bei euch. Wurden sehr gut empfangen und hatten einen sehr gemütlichen Abend am Lagerfeuer. Wir werden diesen Ort wärmstens allen Kanufahrern weiterempfehlen.

von Heike und Olaf Wondra aus Eisenberg am 15.08.2007 23:10
Leider ist unsere Urlaubszeit in Altfriesack rum, heute heißt es nach hause für uns. Unsere doch recht spontane Idee hat sich als goldrichtig erwiesen. Es war sehr schön. wir haben uns sehr wohlgefühlt.

von Kristina & Christian aus Dresden am 15.08.2007 20:13
Herzlichen Dank für die erholsame Zeit im Camp! Leider ist die Zeit wieder viel zu schnell vergangen. Es war wie immer große Klasse. Auch die anderen Gäste halten wir in guter Erinnerung. Machts gut bis zum nächsten Wiedersehen.

von Emilia Hoffeins 12 Jahre aus Berlin am 15.08.2007 09:37
Meine Sommerferien in Altfriesack waren sehr schön. Besonders das Kanufahren. Jetzt weiß ich, hier muß man viel Geduld haben. Ich habe viele neue Freunde kennengelernt. Auch wenn ich jetzt mit vielen Mückenstichen nach Hause muß werde ich Altfriesack vermissen.

von Max, Bill, Sarah,Dörte und Daniel aus Berlin am 14.08.2007 09:06
Ein weiteres Mal Hallo zusammen!
Mit neuer Besatzung und alten Kanus sind wir mal wieder in Altfriesack gelandet. Wieder haben wir wunderschöne Abende mit supernetten Leuten verbringen dürfen. Es war uns ein Vergnügen auf der Komposttoilette des Kanucamps ein wenig Kompost zu hinterlassen. Eure Gastfreundschaft war Oh wie schön. Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr. Danke für alles.
P.S. Schade, dass der Strohsackmann nicht mehr da ist.

von Elzbeta Thor, Johan Andres, Björn Halbi, Sahi Holte og Fredrik Bär aus Norwegen am 29.07.2007 13:46
Hei Altfriesack!!
Etter ä ha rotet liff rendt, for a finne denne plassen, ble i veldig averrasket over nuer koselig det vor her. Frank kom rustende ned til oss og Satte seg ned for a prate med oss. Lift etter, kan ogsä hans käne. Vi tenite masse t- lys og Sathe pä gresset og koste oss med ol og Snaps. Frank hentet ogsä en Lokal Pils til oss hier sa vi fikk smake. Et meget hyggelig vertskap, nuer praten gikk lft, selv om i stofret lift pä engelskog tysk.
vi torsto heverandre godt

von Gerd und Martin aus Jena am 23.06.2007 11:03
Sind als zwei Radfahrer aus Jena auf unserer Tour nach Kap Arkona durch Internethinweis in Altfriesack gelandet. Wir haben hier einen schönen Abend verbracht. Die Campinganlage hat all unsere Bedürfnisse in vollem Umfang gedeckt. Unsere Erwartungen wurden übertroffen. Wir bedanken uns für die herzliche Aufnahme und erwiesene Gastfreundschaft.

von Detlef und Martina aus Oranienburg am 13.06.2007 10:11
Lieber Frank, liebe Sabine!
Kein 4- Sterne Hotel konnte uns diesen Familienanschluß bieten, den wir von Euch bekamen. Auch "Vicky" fühlte sich wohl akzeptierte das Camp gleich als ihr Revier. Vielen Dank für die Unterstützung bei den Paddeltouren. Sie waren einfach wunderschön und auch das Wetter spielte mit. Aber besonders schön nach den anstrengenden Touren waren die Abende am Grill- und Lagerfeuer. Wir freuen uns auf ein nächstes Mal!

von Benith og Knut Hynaas / Björn og SolbjÖng aus Norway am 13.06.2007 09:55
Hei Altfriesack,
tellen ä ha lörck 50 mmil, i varan sol og tell knaffih, vandit en sanu lise ä komme dil dille stidil! Vi han aldri opleved maken. Og silli nünaf en koselig bälplass, bli senvent ol og pölsen pä spidd samt koselig "smalltoging". Sammen med fr andre Giesten Martina og Detlef, fikch vi en fin kveld, uten moskitos! Zu leveld vi ikche glemmen sä lell, we shall tell it fo all oniens friends in Norway. To-day 7.6. is Norways Independent day of 1905.
Vi spisen en god frokost und denske bröd (thank you) fön vi danan videre til Danmark og sä hjem til Norge. Peisen dakk fon fin mottagelse og kosilik apphold. Vil det seg slih, kommen er gjerne tilbake. Hilsen fine glade nordmenn, ina Tönsberg, i Wohnmobil.

von Anonym aus Berlin am 04.06.2007 17:26
war ein super Pfingstwochenende man sieht sich bestimmt wieder Gruß Andy und Fredericke

von Sabine und Klaus Mühlner aus Dessau am 03.06.2007 06:20
Eigentlich durch Zufall in Altfriesack gelandet, haben wir dort 3 schöne Tage verbracht und sagen, das war ein prima Zufall, den wir auf jeden Fall wiederholen werden (nicht als Zufall, sondern vorsätzlich!) Vielen Dank für die freundliche Beherbergung und unterstützung bei der Ausrüstung unsers Faltbootes.
Wir wünschen alles Gute

von Michael § Bini aus Berlin am 03.06.2007 06:12
Auf der Durchreise von Lohm nach Fürstenwalde, mit dem Fahrrad haben wir in Altfriesack einen Zwischenstop mit Paddelausflug unternommen. Nach dem netten Frühstück mit den Gastgebern und einem Besuch des Preußenmuseums ging es weiter "on the road a gain".
Vielen Dank für die freundliche Aufnahme.

von Heike,Muffi und Kauli aus Lutherstadt Wittenberg am 21.05.2007 15:39
Wir waren nicht das erste mal da und es war wie immer dufte!Ob Paddelboot oder Fahrrad,Altfriesack ist jederzeit einen Trip wert!Danke für die Gastfreundschaft und die schönen Stunden.Wir Kommen wieder!

von zwei Radfahrer aus Berlin Tegel am 18.05.2007 23:14
Wir waren unterwgs zum Müritz- Nationalpark und übernachteten in einer Blockhütte bei Fränki. Es war toll dort und der Roculasalat war lecker. Wir werden Altfriesack weiterempfehlen.

von JWP- Mittendrin! Ute, Andi, Franzi, Baschti, Tini, Ali, Rolf, Bombenleger aus Neuruppin am 03.05.2007 00:18
Wie Gestalten aus alten Mythensagen
wollten wir es auch mal wagen.
Das heimische Gewässer zu befahren,
zu zeigen, was gelernt in den Jahren.
Geschult und bestärkt bestiegen wir das Boot,
schafften nicht zu geraten in des Seemanns Not.
Freunde hin und her,blieben hier, blieben dort.
Nicht zu lange zu verweilen, lockte uns anderer Ort.
Wo wir erhielten reichlich Speis und Trank,
uns labten und vergnügten, den Gastgeber zu Dank.
Möchten uns bedanken und mit dies gespielten Wort.
Bei unseren, für 3 Tage währenden Hort!

(Insgesamt 115 Einträge)
Eigenes kostenloses Gästebuch starten
WebMart Homepage Tools