Gästebuch der Kirchgemeinde Freital
Willkommen auf unseren Gästebuchseiten! Liebe Leser unseres Gästebuches, danke für den Besuch unserer Internetseiten. Wir freuen uns, wenn Sie auch unsere Gemeinde besuchen oder uns durch das Internet aus weiter Ferne verbunden sind. Es wäre schön, wenn Sie sich in unser Gästebuch eintragen. Wir wollen gerne erfahren, wer unseren Internetauftritt nutzt, was Sie davon halten, was Ihnen in unserer Gemeinde gefällt und nicht gefällt. Haben Sie sonst noch Anliegen, wird diese der Webmaster gerne an die Zuständigen weiterleiten.

(Insgesamt 29 Einträge)
von Jürgen Wecke aus 76327 Pfinztal am 08.01.2017 17:05
Sehr geehrte Damen und Herren,
bitte betrachten Sie einmal www.Vesperkirche.de
und den Flyer der Schweinfurte Kirche
PDF icon Sponsorenflyer-Vesperkirche_2017_web.pdf

und auch deren Websitentext. Ich bin der Überzeugungdass die Vesperkirchen das immer mehr zerbröckelnde Miteinander erhalten können, zumindest den Erhalt fördern. Ich schlage vor beginnen Sie auch mit Vesperkirchen und lassen Sie diese über Freital hinaus wachsen.

Mit freundlichen Grüßen
Jürgen Wecke ,
einst auf dem Heimstättenweg in Burgk zu Hause.
von Freital Magazin aus Freital am 26.12.2016 12:35
Vielen Dank für das schöne Krippenspiel in der Georgenkirche Somsdorf. Wir haben wieder einige Bilder und ein kleines Video erstellt. Wir wünschen Allen noch ein gesegnetes Fest.
von Fritzsche, Werner aus Dresden am 12.02.2016 10:44
Johann Benjamin Thomae war kein Schwiegersohn von B. Permoser, sondern bei ihm in die Lehre gegangen. Bitte im Artikel zur Georgenkirche korrigieren.
Thomae hatte 1711 eine Christiane Margarethe Böhmer aus Dresden-Friedrichstaft geheiratet.
Kommentar:
Danke, Herr Fritzsche, für den Hinweis. Unser Text stammte aus einer Druckschrift der Stadt Freital. Internetrecherchen geben Ihnen aber recht, wir haben den "Schwiegersohn" entfernt.
von Andreas Fiedler aus Freital am 25.12.2015 09:48
Ich war gestern beim Krippenspiel in der Christuskirche Deuben. Das Krippenspiel war sehr schön. Danke an alle Darsteller. Beim Freital Magazin auf Facebook gibt es sehr schöne Bilder.
Kommentar:
Vielen Dank für die Bilder und den lobenden Kommentar. Leider hat sich beim Link ein Fehler eingeschlichen: Richtig muß es heißen: https://www.facebook.com/freitalmagazin
von Thomas Kretschmer aus Freital am 23.10.2015 20:31
Gratulation zu sage und schreibe 44.444 Besuchern in, fast auf den Tag genau - seit 27.10.2003, zwölf Jahren! Das entspricht im Durchschnitt reichlich 10 Interessierte, Neugierige, Zufallsbesucher und Anfragende pro Tag
von Michael Scherer aus 10557 Berlin am 27.07.2015 21:40
Vielen Dank, liebe Freitaler Gemeindeglieder, dass Sie dem Willkommensbündnis Freital Räume zur Verfügung stellen, dass Sie die Gastfreundschaft unseres Meisters Jesus aus dem kleinen palestinensischen Ort Nazareth noch heute leben und damit zeigen, dass es in Ihrem Ort nicht nur randalierende Rassisten gibt, sondern auch aufrechte Christen.

Gottes Segen wünscht Ihnen allen und besonders dem Willkommensbündnis

Michael Scherer für die Männergruppe der ev. St. Johannisgemeinde Berlin - Moabit
von Anonym am 12.07.2015 12:44
Wer ist im Monat Juli nach der Verabschiedung von Pfarrer Beulich bis zur Vakanzvertretung im August Ansprechpartner zum Beispiel bezügl. Seelsorgefragen? Aus dem Gottesdienstplan schließe ich, dass der einzige in Freital verbleibende Pfarrer im Urlaub zu sein scheint. Wer hat die Vertretung inne? Ein entspr. Hinweis auf der Homepage wäre wünschenswert.
Kommentar:
Sehr geehrte(r) Frau/Herr Anonym, Gästebucheinträge ohne Absenderangabe (warum das?) werden in der Regel nicht kommentiert. Bezüglich Ihrer Anfrage verweise ich auf unsere Internetseite (Aktuelles) und die Pfarrämter. Letztere sind mit Telefonnummer und Öffnungszeiten bekannt gemacht.
Webmaster Jürgen
von Sybille Behrisch aus Freital am 10.07.2015 21:29
Sehr geehrter Pfarrer Beulich,
Wir möchten uns bei Ihnen für die sehr gute Zusammenarbeit mit unserer Schule bedanken. Viele Jahre unterrichteten Sie an unserer Schule evangelische Religion. Die Kinder und Lehrer schätzten sehr Ihre freundliche, aufgeschlossene und ruhige Art. Wir erinnern uns gern an das Erntedankfest zurück, als sie die Somsdorfer Kirche für alle Kinder unserer Schule öffneten und uns allen den Grundgedanken dieses Festes näher brachten. Auch das Frühlingskonzert in der Hainsberger Kirche war für alle sehr beeindruckend.
Wir wünschen Ihnen für Ihre neue Aufgabe alles Gute.
Mit herzlichen Grüßen Sybille Behrisch Schulleiterin und alle Kinder und Lehrerinnen der Geschwister Scholl Grundschule
von Grasemann aus Mittweida am 07.05.2015 13:01
Guten Tag!
Wir konnten gestern die Musik in der Christuskirche besuchen.
Alle Musiker, Sänger, der Kantor hatten eine fröhliche, überzeugende Ausstrahlung, die allemal wichtiger ist als Perfektion. Schön war auch die Vielseitigkeit der Musik und die vom Glauben getragene Moderation!
J. Grasemann
von Andreas Fiedler aus Freital am 25.12.2014 09:50
Danke für das sehr gelungene Krippenspiel in der Lutherkirche Döhlen. Das war das beste was ich bisher gesehen habe. Es gibt im Freital Magazin einige Bilder. Die Kirche ist übrigens wunderschön.
von Anonym am 16.12.2014 17:25
Hallo Liebes Kirchspiel Freital Hainsberg
Ich Heiße Fanny Klingauf Und Freue mich schon Auf Das Silvester Und Krippenspiel Bis Bald Eure Fanny
von Pfarrer Beulich am 08.06.2014 16:16
Am besten vor dem nächsten Besuch in Freital mal eine Mail schreiben und dann wird die Kirche geöffnet. Ob es in diesem Sommer eine offene Kirche gibt, steht noch nicht ganz fest. Wenn ja, dann gibts die Information auf der Homepage. Viele Grüße
Ihr Pfarrer Beulich
von Angelika Schuster aus 01259 DD am 29.05.2014 16:41
Liebe Mitarbeiter im Kirchspiel Freital,
gibt es eigentlich bei Ihnen auch die "Offene Kirche", d.h. Besichtigungsmöglichkeit unter Betreung durch Ehrenamtler? - Wir wären so gern in die Hainsberger Kirche hineingegangen. Aber leider war alle verschlossen...
Freundliche Grüße sendet A. Schuster
von Albrecht Wolfgang aus 79215 Elzach am 24.05.2014 12:14
Sehr geehrter Herr Pfarrer Singer,
ich möchte mich noch einmal bei Ihnen bedanken, das wir mit unserem Chor: MGV - Chorgemeinschaft Bleibach e.V., am 18.Mai 2014 in der schönen Christuskirche den Gottesdienst musikalisch mitgestalten durften. Das war für uns ein Höhepunkt unserer Chorreise nach Dresden. Die wunderbare Akkustik hat mir und dem Chor sehr viel Freude bereitet. Der spontane Applaus nach dem gesungenen "Vater unser" während dem Gottesdienst hat uns sehr positiv überrascht. Es war uns eine Freude, das wir bei Ihnen sein durften. Vielen Dank dafür.

Mit freundlichen Grüßen aus dem Elztal im Schwarzwald

Wolfgang Albrecht
Chorleiter
Musikausschussvorsitzender
Breisgauer Sängerbund
von Ute Timplan aus Zwischen Köln und Bonn am 13.03.2014 11:21
Hallo,

Hier schreibt ein Täufling aus der Christuskirche Deuben.

Ihr habt eine schöne Seite und ich fühle mich dadurch wieder zu meinen Großeltern auf der Wartburgstr.(K-Liebknechtstr. ) versetzt.Denke oft an den schönen Friedhof und an meine Großtante Otti die sich im Gemeindeleben rege beteiligt hat zurück .
Ich hoffe bald meinen verlorenen TAufschein aus dem Pfarramt zu bekommen.

Ich schaue öfer mal vorbei .


Liebe Grüße vom Rhein von Utecontaining
von Thomas aus Freital am 03.03.2012 21:27
von Free SMS am 24.08.2010 15:19
Tolle Seite, weiter so.
von Lars Kiesewalter aus Freital am 16.04.2010 11:52
Schöne Seite, da kann ich mich meinen Vorredner nur anschließen... :-)
von alex aus 56626 Andernach am 23.09.2009 17:47
hey wirklich schöne Seite. Macht weiter so, besonders der Aufbau der Seite gefählt mir. Sehr Sauber.

mfg alex
von Elke Baab aus 67292 Kirchheimbolanden am 08.01.2009 09:39
Alles Gute auch von mir für ein Gutes Jahr 2009 !!
Habe heute wieder einmal Eure Seite aufgerufen. Die aktuelle Seite gefällt mir. Schade, daß ich so weit weg wohne, denn einige der Veranstaltungen hätten mich interessiert.
Macht weiter so.
Aber wo bleiben die Beiträge im Gästebuch?

Ganz herzliche Grüße von Elke Baab
Kommentar:
Hallo Elke,
vielen Dank für die guten Wünsche, die wir aus Freital gern erwidern und in die Ferne schicken.
Die Scheu vor einem Eintrag in unser Gästebuch ist offenbar recht groß, aber (zumindest für mich) unverständlich.
Viele Grüße aus Freital
vom Webmaster Jürgen
von Elke Baab aus 67292 Kirchheimbolanden am 22.05.2008 20:31
Ein herzliches Hallo den Initiatoren dieser tollen Webside.
Ich bin eine, der Jubelkonfirmanden vom Trinitatissonntag.
Nach 50 Jahren durfte ich in meiner alten Kirche wieder den Segen empfangen und hatte danach die Möglichkeit im leider kleinen Rahmen gemütlich zusammen zu sitzen und alte Erinnerungen auszutauschen. Danach gab es noch die Gelegenheit der Turmbesteigung.
Wie gesagt - alles in allem ein gelungenes Fest.
Wir haben nicht schlecht gestaunt, als wir nach unserer langen Heimfahrt ins Internet schauten, bereits unsere Fotos bewundern konnten. Ein großes Kompliment an Euch bzw. dem "Zauberer" dieser Seite!!
Ich sage nur - weiter so! Man merkt, daß da Freude und viel Spaß dabei sind.
Liebe Grüße und alles Gute
von Elke Baab (bis 1964 in Freital)
von Günter Patzelt aus 52428 Jülich - Koslar zwischen Köln,Düren am 28.12.2007 06:59
Guten Tag,
Der Zufall will es, dass ich ausgerechnet diese Seite beim stöbern finde. Ich habe es absolut positiv
gesehen, weil der Aufbau gut ist, und die Seite Sinn macht .
Macht weiter so.

http://www.kunstmaler-patzelt.de
E-Mail:guenter@kunstmaler-patzelt.de

Wünsche Ihnen ein gesundes neues Jahr 2008,und sich alles erfüllt !

Es grüßt nett Kunstmaler: Günter Patzelt

Telefon:02461/344371
Kommentar:
Vielen Dank für die netten Zeilen. Grüße und herzliche Segenswünsche für 2008 zurück aus Sachsen.
von Familie Bruns aus Freital - Burgk am 22.07.2007 14:28
Liebe Kirchspieler!

wir möchten heute hier die Gelegenheit nutzten, uns nochmals für die wundervolle Gestaltung der Nacht der Freitaler Kirchen bedanken. Die ganze Familie war angetan von den tollen Ideen die so liebevoll umgesetz wurden. Wir haben die Gelegenheit genutzt uns auch einmal die katholische Kirche anzuschauen und wir können nur jedem Evangelen empfehlen mal einen Blick dorthin zu riskieren. Sie werden erstaunt sein wie ähnlich wir uns doch sind. Gott ist in jedem von uns ...

In Hoffnung auf viele weitere gemeinsame Aktionen in Freital und anderswo ...

Ihre Familie Bruns
von Anonym am 07.06.2007 15:11
Liebe Gemeinde in Freital-Deuben,
als Mitglied des Kammerorchesters ohne Dirgenten Dresden möchte ich mich im Namen aller unserer Musiker und Musikerinnen für die wundervolle und aufmerksame Betreuung während unseres Konzertes am vergangenen Sonntag bedanken. Es ist sehr wohltuend, sich so angenommen und versorgt zu fühlen. Danken Sie bitte allen, welche dazu beigetragen haben! Sie haben ein ausgezeichnet saniertes und gut gepflegtes Gotteshaus, in welchem es sich hervorragend musizieren lässt.
Danke!
Hendrik Herrmann
von Andreas Schön aus Großopitz am 05.10.2006 21:00
Gedanken zum Gottesdienst am 01.10.2006 in Freital Döhlen

Danke möchte ich sagen, all denen, die an der Vorbereitung und Gestaltung des Gottesdienstes beteiligt waren.

In diesem Gottesdienst hat eine Gemeinde Gottesdienst gefeiert. Gefeiert im Sinne des Wortes. Wir hörten Gottes Worte in der Predigt, in der Lesung, im Gesang und jeder der mitgemacht hat, durch sich selbst. Ich bin aus dem Gottesdienst in einen schönen Sonntag gegangen, befreit von der Last der Arbeit, die mich noch zuvor zu erdrücken schien. Ja ich konnte den Sonntag genießen.

Es war ein Kirchspielgottesdienst, d.h. wenn ich es richtig verstanden habe, für alle Gemeinden in Freital. Sicher hätten sich die Mitwirkenden gefreut viele weitere Gesichter aus Potschappel, Deuben oder Hainsberg zu sehen. Der Pfarrer war dankbar für die gute Besetzung der Kirche und doch hätten es mehr sein können. Nicht der Zahl wegen sondern der Art wegen. Ich bin der Auffassung, dass mit dieser Art der Gestaltung mehr Leben in die Kirche kommen kann, das vielleicht auch einmal von jüngeren Leuten getragen wird.
Gemeinsam Gottesdienst feiern, gemeinsam die große Gemeinde „Freital“ erleben, Kontakte zu Pflegen und aufzubauen. All das und viel mehr kann diese Art Gottesdienst. Nun kann derjenige, der den Gottesdienst nicht erlebt hat schwer nachvollziehen warum ich davon schwärme. Vielleicht schauen ja auch Sie, die am letzten Sonntag noch nicht dabei waren, beim nächsten Kirchspielgottesdienst vorbei und verstehen vielleicht dann was ich meinte. Ein Blick über Nachbars Gartenzaun hat schon manche neue Idee hervorgerufen, vielleicht ja auch in unseren Kirchen. Selbst ein Fahrdienst sollte dann kein Problem sein um denen den Weg zu ermöglichen, die aus diesem Grund vielleicht nicht gekommen sind.

Andreas Schön
von Thomas Kretschmer am 03.06.2006 09:29
Danke für die Glückwünsche zum 5.555 Klick! Nun bin ich ja schon gespannt auf den Preis
von Eckhard Rehm aus 25451 Quickborn am 27.01.2006 12:05
Vielen Dank an Frau Hendriks,
die mir ganz schnell geantwortet hat.
Eckhard Rehm
von Eckhard Rehm aus 25451 Quickborn am 24.01.2006 21:03
Da ich nicht weiß, wie ich Euch anreden soll, sage ich mal
Lieber leser!
Mein Großvater Ernst Eugen Eduard Rehm
wurde am 23.3.1872 in Birkigt geboren.
sein Vater war der Kaufmann und Hausbesitzer Ernst Eugen Rehm, Mutter war Antonie Rehm geb. Pietzuch.
Gibt es in Ihren Kirchenbüchern Unterlagen über die "alten" Rehms?
Ich versuche einen Stammbaum zu entwickeln.
Vielleicht kann mkir jemand helfen?
Bei Birkigt handelt es sich um Freital-Birkigt und irgendwie muß Potschappel auch mit dazugehören, glaube ich jedenfalls.
Danke für eine Antwort
Eckhard Rehm
von Markus Beulich aus Freital am 06.01.2006 13:39
Da bin ich fast täglich auf unserer Homepage und merke erst heute, dass wir ein Gästebuch haben. Herzlichen Dank an den Webmaster. Bleibt nun zu hoffen, dass es auch fleißig genutzt wird.
Viele Grüße

(Insgesamt 29 Einträge)
Eigenes kostenloses Gästebuch starten
WebMart Homepage Tools